t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportWintersportSkispringen

Ex-Skispringer Martin Schmitt in Tannheim mit Denkmal geehrt


Zwei Jahre nach Karriereende
Martin Schmitt mit Denkmal geehrt

Von sid, t-online
Aktualisiert am 25.03.2016Lesedauer: 1 Min.
Martin Schmitt hat allen Grund zu strahlen.Vergrößern des BildesMartin Schmitt hat allen Grund zu strahlen. (Quelle: ActionPictures/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Riesige Ehre für den ehemaligen Skispringer Martin Schmitt: Der 38-Jährige hat in seiner Heimatgemeinde Tannheim Anfang März ein Denkmal aus rotem Sandstein bekommen.

Die Skulptur stellt einen Schanzenturm mit Aufsprungbahn und Auslauf dar.

Auf dem Denkmal ist ein QR-Code angebracht, der mit einem Smartphone abgescannt werden kann. Dadurch werden Interessenten auf eine Internetseite geleitet, auf der alle Erfolge von Schmitt aufgelistet sind.

Schmitt holte in seiner langen Laufbahn zwischen 1997 und 2014 insgesamt 28 Weltcupsiege, vier WM-Titel sowie Gold mit der Manschaft bei der Winter-Olympiade 2002. Am 31. Januar 2014 hatte er seinen Rücktritt vom Skispringen bekanntgegeben.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website