Sie sind hier: Home > Themen >

Autobauer

Thema

Autobauer

Auto – Rote Liste der PS-Welt: Diese Fahrzeug-Segmente sterben aus

Auto – Rote Liste der PS-Welt: Diese Fahrzeug-Segmente sterben aus

32 verschiedene Modelle: So viel hat allein Mercedes im Angebot. Viel zu viel – findet selbst der Hersteller. Deshalb wird nun ausgedünnt. Auch bei anderen. Dadurch werden einige Segmente verschwinden. Erst erhielt das Coupé vier Türen, dann wurde das SUV zum Cabrio ... mehr
Tesla: Elon Musk liefert Rekordzahlen – Gewinn hebt extrem ab

Tesla: Elon Musk liefert Rekordzahlen – Gewinn hebt extrem ab

So groß war der Erfolg noch nie: E-Auto-Pionier Tesla hat trotz der Corona-Krise das beste Quartal seiner Geschichte gefeiert. Ein Ziel von Elon Musk könnte dennoch zu ehrgeizig sein. Der US-Elektroautobauer  Tesla hat im fünften Quartal in Folge schwarze Zahlen ... mehr
Daimler atmet auf: Autobauer fährt überraschend hohen Gewinn ein

Daimler atmet auf: Autobauer fährt überraschend hohen Gewinn ein

Es geht aufwärts bei Daimler: Der deutsche Autobauer mit den Marken Mercedes-Benz oder Smart hat im dritten Quartal einen überraschend hohen Gewinn eingefahren. Auch für den Rest des Jahres ist der Ausblick gut. Der Autobauer Daimler hat sich im dritten Quartal deutlich ... mehr
Amazon, Microsoft & Co.: Das sind die umsatzstärksten US-Firmen in Deutschland

Amazon, Microsoft & Co.: Das sind die umsatzstärksten US-Firmen in Deutschland

In Deutschland sind zahlreiche US-Unternehmen aktiv und erwirtschaften hier Milliardenumsätze. Wir zeigen ihnen, welche die größten sind – und wie viele Mitarbeiter sie beschäftigen. Der Onlinehändler Amazon ist im vergangenen Jahr erstmals ... mehr
Daimler will führender E-Autobauer der Welt werden – neue Modelle angekündigt

Daimler will führender E-Autobauer der Welt werden – neue Modelle angekündigt

Daimler leidet wie andere Autokonzerne unter der Corona-Krise und einem Strukturwandel. Nun kündigt der Stuttgarter Konzern an: Er will führender E-Autohersteller der Welt werden – auch mit neuen Elektro-Modellen. Der unter Druck stehende Autokonzern Daimler ... mehr

Tesla liefert 140.000 Autos im 3. Quartal 2020 aus – 43 Prozent Steigerung

Während die Corona-Krise den Automarkt weltweit ausbremst, gibt Tesla weiter kräftig Gas. Der US-Elektroautobauer legt im dritten Quartal eine Steigerung um 43 Prozent hin. Tesla-Chef Elon Musk kann sich freuen. Der US-Elektroautobauer Tesla hat in den drei Monaten ... mehr

Neuer Zoff mit Greenpeace – das sagt VW zum Vorwurf

Ein "wirkungsloser Bluff": Greenpeace nimmt die Fertigung der nagelneuen E-Autos von VW auseinander. Der Konzern gaukele seinen Kunden etwas vor. So reagiert der Autobauer. 33 Milliarden Euro bis 2024 für das E- Auto, 14 Milliarden für IT-Kompetenz und autonomes Fahren ... mehr

Porsche soll bei Benzinern getäuscht haben – Ermittlungen

Der Sportwagenhersteller Porsche steht im Verdacht, auch beim Verbrauch seiner Benziner getrickst zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen vier Personen. Womöglich wurden auch Steuern hinterzogen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat mit Blick ... mehr

Volkswagen prüft Vorwürfe der Klimaschutztäuschung bei E-Flotte

Eigentlich will VW den CO2-Ausstoß in der Produktion seiner E-Autos ausgleichen. Doch die Umweltorganisation erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Konzern: Das beworbene Projekt sei zur Kompensation nicht geeignet. Volkswagen will Täuschungsvorwürfe zum Klimaschutz ... mehr

VW investiert 15 Milliarden für E-Autos in China

Volkswagen will seine E-Auto-Sparte in China stärken – und gibt dazu rund 15 Milliarden Euro aus. Der Konzern möchte bis 2025 15 verschiedene E-Modelle bauen. Im Oktober startet eine erste Produktion. Der Autobauer Volkswagen treibt seine ... mehr

Messe "Auto China 2020": E-Autos – werden deutsche Autobauer abgehängt?

China und Kalifornien fahren an der Spitze der Elektromobilität. Deshalb wirft die internationale Automesse in Peking Fragen auf. Eine lautet: Können deutsche Autobauer den neuen Trends schnell genug folgen? Deutsche Autobauer müssen mehr tun, um bei der rasanten ... mehr

Stuttgart: Daimler baut 4.000 Jobs am Stammsitz in Untertürkheim ab

Der Stellenabbau bei Daimler nimmt konkrete Formen an: Am Stammsitz des Autobauers in Stuttgart-Untertürkheim will der Konzern nach Angaben des Betriebsrats rund 4.000 Jobs streichen. Der Autobauer Daimler will im Rahmen seines Sparkurses am Konzernstammsitz ... mehr

Teslas "Battery Day": Das wird Elon Musk enthüllen – nicht nur für die Straße

Tesla vor einer neuen Sensation? Bei seinem "Battery Day" will Elon Musk mal wieder eine Neuheit vorstellen. Sie dürfte nicht nur auf der Straße für Furore sorgen. Teslas Aufstieg zum wertvollsten Automobilhersteller der Welt folgt einem ebenso genialen wie einfachen ... mehr

Paukenschlag bei E-Lkw-Bauer Nikola: Gründer Trevor Milton tritt zurück

Nach Anschuldigungen eines Börsen-Spekulanten nimmt der Chef des E-Lkw-Produzenten Nikola seinen Hut: Überraschend hat Firmengründer Trevor Milton angeboten, freiwillig seinen Posten zu räumen. Einen Nachfolger gibt es bereits. Neue Unruhen beim E-Lastwagen-Hersteller ... mehr

Diess: Scharfe CO2-Vorgaben führen zu Arbeitsplatzverlusten

Volkswagen-Chef Herbert Diess fürchtet zusätzliche Insolvenzen und Arbeitsplatzverluste in der Autoindustrie, wenn die EU-Kommission die CO2-Vorgaben für die Autobauer verschärfen sollte. "Eine schnellere Transformation bedeutet auch, dass mehr Arbeitsplätze und ganze ... mehr

Diesel-Klagen: Investoren fordern Millionen von Daimler

Anleger haben im Zusammenhang mit der Dieselaffäre weitere Millionenklagen gegen den Autobauer Daimler eingereicht. Fast 250 Millionen Euro Schadenersatz verlangen die Kläger allein in einem Verfahren. In drei weiteren summieren sich die Forderungen ... mehr

Tesla-Autokameras: Verstoßen sie eigentlich gegen den Datenschutz?

Dass der US-Hersteller Informationen sammelt, wie Fahrer seine Autos bewegen, ist nicht neu. Jetzt wurde bekannt, dass Tesla Videodaten aus seinen Pkw auf Server in den USA überträgt. Datenschützer schlagen Alarm. Eigentlich läuft für Tesla in Deutschland derzeit alles ... mehr

Daimler setzt bei Lastwagen auf Batterie und Brennstoffzelle

Im kommenden Jahr kommt Daimlers erster Elektro-Lkw in Serie auf die Straße. Für Langstrecken ist eine Batterie aber nur zweite Wahl. Der Autobauer setzt deshalb auf zwei Antriebe. Die Technik ist vergleichsweise teuer und bisher kaum verbreitet. Trotzdem will Daimler ... mehr

Aachen: Continental will Reifenwerk schließen – 1.800 Jobs bedroht

Der Reifenhersteller Continental ist am Sparen: Das Unternehmen will deshalb das Werk in Aachen dichtmachen. Fast 2.000 Arbeitsplätze sind bedroht – die Gewerkschaft ist empört. Continental will wegen der Absatzkrise und des Strukturwandels in der Autoindustrie ... mehr

Daimler legt Dieselstreit in den USA mit Milliardenvergleich bei

Das wird teuer: Der Daimler-Konzern muss in den USA 875 Millionen Dollar zahlen. Diese Zahlung ist Teil eines Milliardenvergleichs, um den Dieselstreit beizulegen. Doch gänzlich ausgestanden ist dieser noch nicht. Zur Beilegung des Rechtsstreits ... mehr

VW startet Auslieferung des ID.3: E-Reihe soll Konzern verändern

Endlich ist er da: der VW ID.3. Bereits im Vorfeld sorgte das neue Elektroauto des deutschen Großkonzerns für Aufruhr. Und auch heute gibt es wieder Einschränkungen: Denn nicht jeder, der will, bekommt auch einen der E-Flitzer. Mit einigen Wochen Verzögerung erhalten ... mehr

Böse Benziner? "Die Autofahrer stehen zu Unrecht am Pranger"

Beim Autogipfel mit der Bundeskanzlerin geht es nicht nur um Subventionen für Autokonzerne. Es geht um die Mobilität der Zukunft: Ist Autofahren eigentlich noch okay? Paradigmenwechsel kündigen sich langsam an – und dann dreht sich der Mainstream auf einmal mit Wucht ... mehr

VW schlägt im Dieselskandal 50.000 Kunden Einmalzahlungen vor

Der VW-Konzern geht auf die Kläger im Dieselskandal zu: 50.000 Kunden sollen nun individuelle Einmalzahlungen erhalten. Damit wären die meisten Klagen vom Tisch. Nach den jüngsten Urteilen des Bundesgerichtshofs ( BGH) zum Abgasskandal stellt der VW-Konzern weiteren ... mehr

EU-Neuzulassungen – Anteil der E-Autos verdreifacht

Aufgrund der Corona-Krise sind Neuzulassungen in diesem Jahr stark gesunken – vor allem bei Verbrennermotoren wird dies deutlich. Die Anzahl der E-Autos durchläuft hingegen eine gegenteilige Entwicklung. Der Anteil an Elektroautos bei den EU-Neuzulassungen ... mehr

Daimler: High-Tech-Fabrik für Mercedes S-Klasse in Deutschland eröffnet

Daimler präsentiert die neue Mercedes-S-Klasse: Diese soll künftig in einer hochmodernen Fabrik in Sindelfingen gebaut werden. Doch bei Nachfrage kann auch jedes andere Modell dort produziert werden. Vorzeigefabrik für das Vorzeigeauto: Parallel zur Premiere der neuen ... mehr

Wegen EU-Abgasnorm: BMW stoppt große Verbrennermotoren

BMW nimmt wegen der neuen EU-Abgasnorm große Verbrennermotoren vom europäischen Markt. Der Grund ist recht simpel.  Der Autobauer BMW nimmt einem Medienbericht zufolge in Europa große Verbrennermotoren aus dem Programm und spart sich so die Kosten für eine Anpassung ... mehr

Kosten von E-Autos: Wann sie sich lohnen – und wann nicht

Die Herstellung eines E-Autos ist für Autokonzerne immer noch deutlich teurer im Vergleich zum klassischen Verbrenner. Auch die Käufer müssen nach wie vor tiefer in die Tasche greifen. Aber es gibt Ausnahmen. Elektroautos dürften die Gewinnmargen der Autobauer ... mehr

Porsche Panamera: So viel kostet die Sportlimousine

Dass Porsche seinen Panamera optisch und technisch überarbeitet, ist bekannt. Jetzt hat der Autobauer verraten, wann die Sportlimousine in den Handel kommt – und zu welchem Preis. Porsche hat in den vergangenen Monaten seinen Panamera mehr als einem Face-Lifting ... mehr

Experte: "Tesla ist ein unprofitabler Nischenanbieter"

Tesla gilt vielen Beobachtern als die Zukunft des Autos. Die junge Marke habe viele – auch deutsche – Konkurrenten bereits abgehängt. Ein Experte sieht das anders. Im Interview nennt er seine Argumente. Von der Politik hofiert, von Anlegern geliebt, von der Konkurrenz ... mehr

Abgasskandal: Hat Audi auch bei den Motoren getrickst?

Im Abgasskandal bei Audi könnten laut einem Gerichtsgutachten neben Diesel-Motoren auch Benziner manipuliert worden sein. Der Autobauer will diesen Vorwurf allerdings nicht auf sich sitzen lassen. Neue Runde im Abgasskandal: Laut einem Gutachten zeigen Abgasmessungen ... mehr

E-Auto-Prämie: Wie häufig wird sie wirklich ausgezahlt?

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzumildern, wurde ein Konjunkturpaket verabschiedet, das unter anderem auch den Absatz von E-Autos ankurbeln sollte. Doch bei der Bewilligung der Prämien scheint es Probleme zu geben. Mehr als jeder vierte Antrag ... mehr

Dieselskandal: Daimler einigt sich in Dieselaffäre auf Milliarden-Vergleich

In der Dieselaffäre konnte sich der deutsche Autobauer Daimler in den USA auf Vergleiche einigen. Dafür sollen Summen in Milliardenhöhe fließen. Die strafrechtlichen Ermittlungen laufen dennoch weiter.  Der Autobauer Daimler ... mehr

VW-Spitzelaffäre: Verdächtiger offenbar tot in brennendem Auto gefunden

Dramatische Wende im VW-Skandal um heimlich mitgeschnittene Gespräche: Der mutmaßliche Whistleblower soll tot in einem brennenden Auto gefunden worden sein. Der Verdächtige, der interne Gespräche des VW-Konzerns aufgezeichnet haben soll, ist offenbar bereits ... mehr

Auto: Diese Farben sind in Deutschland besonders beliebt

Weiß, rot oder doch schwarz? Eine aktuelle Auswertung zeigt, für welche Farben sich die Deutschen beim Kauf eines Neuwagens entscheiden – und bei welchen Marken welche Farbe die größte Rolle spielt. Bei der Farbauswahl für ihren neu zugelassenen Pkw treiben ... mehr

Corona: BMW verliert Millionen – erster Quartalsverlust seit 2009

Wie andere deutsche Autobauer schreibt auch BMW wegen der Corona-Pandemie im zweiten Quartal rote Zahlen. Für den Konzern war das der erste Quartalsverlust seit mehr als zehn Jahren. Der Autobauer BMW ist im zweiten Quartal wegen der Coronavirus- Pandemie ... mehr

Ford-Chef Hackett tritt zurück – Autobauer steckt tief in der Krise

Führungswechsel an der Spitze des US-Autoherstellers Ford: Jim Hackett ist zurückgetreten, für ihn kommt ab Oktober ein Namensvetter – Jim Farley. Der Grund: Der Autobauer steckt in einer tiefen Krise. Der kriselnde US-Autoriese Ford stellt seine ... mehr

Corona-Krise: Daimler verringert Arbeitszeiten – und streicht Prämie

Neue Arbeitszeiten beim Autobauer Daimler: Um angesichts der Corona-Krise Kosten zu sparen, müssen zahlreiche Angestellte ab Oktober zwei Stunden weniger arbeiten. Das werden sie auch im Geldbeutel spüren. Der Autobauer Daimler fährt für einen großen Teil seiner ... mehr

Corona-Krise: Daimler macht fast zwei Milliarden Euro Verlust

Schwere Zeiten für Daimler: Der Autohersteller hat wegen der Corona-Krise zuletzt rund zwei Milliarden Euro Miese gemacht. Für das gesamte Jahr gibt sich der Konzern dennoch zuversichtlich. Hoffnung mache vor allem das Pkw-Geschäft. Die Corona-Krise stürzt den Autobauer ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk: Warum er der Schrecken deutscher Bosse ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es gab eine Zeit, da prägten deutsche Pioniere die Technikgeschichte. Werner von Siemens mit seinem Dynamo. Carl Benz und Gottlieb Daimler mit ihrem ... mehr

Autobauer Volvo Cars musste herbe Verluste verzeichnen

Im vergangenen halben Jahr konnte der Autohersteller Volvo keine schwarzen Zahlen schreiben.  Starke finanzielle Einbußen ließen den Umsatz sinken. Dennoch blickt das Unternehmen hoffnungsvoll in die Zukunft. Der schwedische Autobauer Volvo Cars blickt nach einem ... mehr

Daimler muss sparen – 20.000 Jobs sind in Gefahr

Für den Autokonzern Daimler sieht es nicht gut aus: Das Unternehmen muss sparen, weil es einen gewaltigen Verlust eingefahren hat. Bis zu 20.000 Stellen könnten deshalb auf der Kippe stehen. Der Autobauer Daimler will in den kommenden Jahren bis zu 20.000 Stellen ... mehr

Autofusion von Fiat Chrysler und PSA – neuer Name bekannt

Fiat Chrysler und der Opel-Mutterkonzern PSA wollen fusionieren – und damit viertgrößter Autohersteller der Welt werden. In einer Mitteilung veröffentlichen beide Unternehmen ihre zukünftigen Pläne. Der Autobauer Fiat Chrysler und die Opel-Mutter PSA wollen nach ihrer ... mehr

VW in der Miese – das sind die höchstverschuldeten Unternehmen der Welt

"Es gilt jetzt wirklich, jeden Euro umzudrehen", mahnt der neue VW-Markenchef. Er dürfte dabei auch an den Schuldenberg seines Hauses gedacht haben. Denn der liegt auf Rekord-Niveau. Gleich drei deutsche Autobauer befinden sich unter den zehn meistverschuldeten ... mehr

Mängel – die Flop Ten: Diese Automarken haben die meisten Rückrufe

Was ist "Made in Germany" wirklich wert? Ein Blick auf die Rückrufzahlen verrät es. Er zeigt auch: Jedes dritte weltweit zurückgerufene Auto in diesem Jahr ist ein Toyota. Rund 13,4 Millionen Autos wurden in diesem Jahr bereits weltweit zurückgerufen – und etwa jedes ... mehr

Firma von Elon Musk: Ist Tesla bei E-Autos überhaupt noch einzuholen?

Der US-Hersteller Tesla bricht immer neue Rekorde: Inzwischen ist er mehr wert als alle deutschen Autobauer zusammen. Wie ist das möglich? Und was bedeutet das für die Branche? Der Rummel um den E-Auto-Pionier  Tesla war immer schon groß – doch was derzeit mit der Firma ... mehr

Daimler: Sparkurs wegen starkem Verkaufseinbruch

Der deutsche Autobauer Daimler will sparen. Bislang sollten 10.000 Stellen wegfallen – es könnten noch mehr werden. Grund des Sparkurses ist ein drastischer Verkaufseinbruch im ersten Halbjahr – durch die Corona-Krise. Daimler-Chef Ola Källenius hat angesichts ... mehr

Auto – Neuzulassungen im Juni 2020: Nur Import-Marken legen zu

Durchweg im Minus: Auch im Juni brechen die Zulassungszahlen aller deutschen Automarken ein. Nur vier Hersteller verzeichnen Zuwächse. Die Freude darüber dürfte verhalten ausfallen. Noch keine Trendwende in Sicht: Auch im Juni gingen die Absätze der deutschen Autobauer ... mehr

Daimler will Smart-Werk verkaufen

Um Geld zu sparen und das Unternehmen neu auszurichten, plant der Autokonzern Daimler, ein französisches Smart-Werk zu veräußern. Die Produktion soll nach China verlagert werden. Daimler will angesichts der in der Corona-Krise gesunkenen Pkw-Nachfrage ... mehr

Daimler investiert Millionen in chinesischen Batteriehersteller

Daimler beteiligt sich mit einem Millionenbetrag am chinesischen Batteriezellenhersteller Farasis. Für den Autobauer aus Stuttgart ist die Investition in Fernost ein Meilenstein.  Der Autobauer Daimler steigt beim chinesischen Batterienzellenhersteller Farasis Energy ... mehr

Auto – e.Go Mobile: E-Autohersteller ist pleite – Insolvenzverfahren läuft

Wegen der Corona-Krise stand der Betrieb des Aachener E-Autoherstellers e.Go Mobile wochenlang still. Der Autobauer ist deshalb in einem Insolvenzverfahren in Eigenregie – die Produktion wird nun erneut ausgesetzt. Der krisengeplagte Aachener Elektroautohersteller ... mehr

Mehrwertsteuer geschenkt: Tausende Euro sparen beim Autokauf

Ab Juli ist die Mehrwertsteuer bis Jahresende auf 16 Prozent gesenkt. Viele Autobauer gehen weiter und erlassen ihren Kunden die Abgabe komplett. Dabei sollten Sie jedoch einiges beachten. Ein Autokauf ganz ohne Mehrwertsteuer – da wird der Neuwagen schnell um einige ... mehr

Tesla zieht an Toyota vorbei: Erstmals wertvollster Autokonzern der Welt

Der E-Autohersteller Tesla ist offiziell der Autobauer mit dem höchsten Börsenwert weltweit. Damit zieht der Konzern an Toyota vorbei – und ist drei Mal so viel wert wie VW. Die Aktien von Tesla haben am Mittwoch ihren Rekordlauf fortgesetzt und bei zeitweise ... mehr

Insider: VW denkt über Kauf von Autovermieter Europcar nach

VW erwägt laut Insidern die Übernahme des schwächelnden Mietwagenanbieters Europcar. Der Autokonzern kennt die Geschäfte von Europcar gut: Bis 2006 gehörte der Vermieter noch zum Konzern. Der Autobauer Volkswagen wirft Insidern zufolge ... mehr

Lastwagenhersteller Volvo baut mehr als 4.000 Stellen ab

Der Lkw-Produzent Volvo gerät durch die Corona-Krise stark unter Druck. Weil auch künftig weniger Nutzfahrzeuge gebraucht würden, bangen Tausende Angestellte um ihre Jobs. Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo baut im Zuge der Corona-Krise weltweit ... mehr

Corona-Krise: Nur wenige Autohersteller überleben die wirtschaftlichen Folgen

Das Coronavirus hat in den letzen Monaten für einen schweren wirtschaftlichen Schaden weltweit gesorgt. Auch die Autoindustrie bekommt die Folgen zu spüren. Experten erwarten ein Schrumpfen der Branche. Die  Corona-Krise wird in der Autoindustrie ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal