Sie sind hier: Home > Themen >

Blattläuse

Thema

Blattläuse

Blattläuse: Welche Hausmittel helfen wirklich gegen Schädlinge?

Blattläuse: Welche Hausmittel helfen wirklich gegen Schädlinge?

Chemie gegen Schädlinge und Ungeziefer? Nicht, wenn es sich vermeiden lässt. Aber bringen die Tipps von Oma oder Hausmittel wirklich etwas? Oder sind sie ein Mythos? Im Kampf gegen Schädlinge wird so mancher Hobbygärtner kreativ. So hört man von "Geheimrezepten ... mehr
Marienkäfer: Glücksbringer und Schädlingsbekämpfer

Marienkäfer: Glücksbringer und Schädlingsbekämpfer

Er ist Blattlausjäger und Glücksbringer: der Marienkäfer. Und doch gibt es immer noch viele Mythen rund um den gepunkteten Krabbler. Wir klären auf. Wenn im Frühling die Sonnenstrahlen den Boden erwärmen, krabbeln die ersten Marienkäfer (Coccinellidae) aus Laubhaufen ... mehr
Bambus im Garten und Kübel: So pflanzen und pflegen Sie ihn

Bambus im Garten und Kübel: So pflanzen und pflegen Sie ihn

Er ist immergrün, schnell wachsend und ein guter Sichtschutz: der Bambus. Zudem bringt das Süßgras einen Hauch von Exotik in den Garten oder auf die Terrasse. Das sollten Sie über die Pflanze wissen. Bambus oder Bambusrohr ist hauptsächlich in den tropischen Gebieten ... mehr
Blattläuse bekämpfen: Mit diesen Hausmitteln werden Sie die Schädlinge los

Blattläuse bekämpfen: Mit diesen Hausmitteln werden Sie die Schädlinge los

Sie setzen sich an Blüten, Blättern und Stengeln zahlreicher Pflanzen fest und saugen diese dann gnadenlos aus: Blattläuse. Die Schädlinge verbreiten sich rasant. Umso wichtiger ist es, sie schnell zu bekämpfen. Chemische Mittel sind dabei nicht immer sinnvoll ... mehr
Föhn: Die besten Haushaltstipps mit dem Föhn

Föhn: Die besten Haushaltstipps mit dem Föhn

Wer seinen Föhn bisher nur zum Trocknen der Haare benutzt hat, unterschätzt die Vielseitigkeit eines Haartrockners gewaltig. Denn im Haushalt, beim Heimwerken und selbst bei der Pflanzenpflege kann ein Föhn so manches alltägliche Problem lösen.  Mit seiner ... mehr

Fliegen in Kübelpflanzen? So bekämpfen Sie lästige Winterschädlinge

Wie geht es Ihren Kübelpflanzen im Winterlager? Dem eingelagerten Grün aus dem Garten mangelt es nun schon seit Wochen an ausreichend Licht. Zeit, die Pflanzen zu kontrollieren. Die Überwinterung ist für Kübelpflanzen eine schwierige ... mehr

Vertrocknete Pflanzen: Mit diesen Tipps können sie gerettet werden

Sie sehen unästhetisch aus und erfüllen das Herz eines leidenschaftlichen Gärtners mit Trauer: Verdorrte Pflanzen retten sich leider nicht von alleine. Wenn sie während des Urlaubs so wenig Wasser erhalten haben, dass sie vertrocknen, ist aber noch nicht alle Hoffnung ... mehr

Herbstanemone: Das schätzt der Spätblüher gar nicht

Wenn im Oktober viele Blumen verblühen, trumpft sie noch einmal auf: die Herbstanemone. Ihre Blüten sind ein echter Hingucker. Zudem ist ihre Pflege relativ einfach. Nur eines mag die Anemone nicht. Die Herbstanemone hält im Blumenbeet oder alleine ... mehr

Zitronenbaum: Tipps zum Pflegen, Schneiden und Überwintern

Er bringt ein wenig Mittelmeer-Flair auf Terrasse oder Balkon: der Zitronenbaum. Im Kübel lässt er sich relativ leicht kultivieren. Dennoch stellt der Exot einige Ansprüche, vor allem wenn Sie Zitronen ernten möchten. Wer sich ein Zitrusbäumchen im Pflanzencenter ... mehr

Fliegende Ameisen in Haus und Garten vertreiben: Tipps

Fliegende Ameisen sind lästig – schädlich sind sie aber nicht. Möchten Sie die Insekten aus Ihrem Haus oder Garten vertreiben, gibt es einfache Tricks mit denen Sie auf den Einsatz von Giftstoffen verzichten können.  Wenn es im Frühling oder Frühsommer draußen besonders ... mehr

Wespennest entfernen: Tipps und Tricks zum Umsiedeln – ohne Stiche

Wespen können beim Frühstück auf dem Balkon oder beim Kuchengenuss im Café sehr nerven. Zudem sind sie zum Ende des Sommers und beim Herbstbeginn sehr aggressiv und somit gefährlich. Wer warten kann, sollte daher ihre Nester noch am Haus hängen lassen. Es gibt einen ... mehr

Blattläuse loswerden: Dieser Garten-Nützling vertilgt massenweise Schädlinge

Der Marienkäfer ist schon länger als Blattlausjäger bekannt – doch es gibt ein weiteres Insekt, das gegen die Schädlinge helfen kann. So locken Hobbygärtner den Nützling auf ihr Grundstück. Der Ohrwurm ist ein tolles Tier. Eigentlich sollten ... mehr

Schwebfliegen erkennen: Wie gefährlich ist das Insekt wirklich?

Sie schwirrt wie ein Kolibri und sieht aus wie eine Wespe: die Schwebfliege. Aber kann sie auch stechen? Und was hat sie sonst mit stachelbewehrten Insekten gemeinsam? Hier sind die Antworten. Um es vorwegzunehmen: Die Schwebfliege (Syrphidae) ist eine kleinere ... mehr

Rosen mit ADR-Prädikat pflanzen – was bedeutet das Qualitätszeichen?

Rosen gelten als Gewinner in Zeiten der Klimakrise. Andererseits kämpft auch die Königin der Blumen mit den Folgen von Trockenheit und Hitze. Rosen mit dem ADR-Prädikat gelten als besonders widerstandsfähig. Gartenbau-Ingenieur  Andreas Barlage weiß warum ... mehr

So halten Sie Raupen und Maden natürlich vom Gemüsegarten ab

Maden in den Möhren oder Raupen im Blumenkohl? Das will kein Hobbygärtner. Netze und Vliese können dabei helfen, den Schädlingsbefall im Gemüsegarten zu verhindern.   Gelangen Fliegen oder Falter gar nicht erst in die Nähe der Pflanzen, können sie dort auch keine ... mehr

Blattläuse: Plage beginnt – Was können Hobbygärtner jetzt tun?

Ein milder Winter ist gut für Schädlinge wie die Blattlaus. Mit steigenden Temperaturen kann die Laus daher schnell zur Plage werden. Doch bei der Bekämpfung sollten chemische Mittel nicht immer die erste Wahl sein. Dieser Winter war an den meisten Orten harmlos ... mehr

Gemeine Buchenblattlaus schädigt Hecken und Bäume

Schädlinge lassen schön gewachsene Pflanzen schnell verkümmern. So auch die Buchenblattlaus. Sie befällt sowohl Bäume als auch Hecken und ihr Befall ist schwer in den Griff zu bekommen. Wir verraten, wie Sie trotzdem die Buchenblattlaus ... mehr

Blattlaus-Plage droht: Wie Sie Blattläuse bekämpfen und was gegen sie hilft

Dieser Winter ist bislang harmlos – das ist gut für Blattläuse und schlecht für Hobbygärtner. Die Läuse werden nicht durch Fröste abgetötet, und es droht schon früh und heftig eine Plage im neuen Gartenjahr. Hobbygärtner beobachten den warmen Winter mit Sorge ... mehr

Gurken-Virus in Deutschland aufgetaucht: Ganze Gemüseernte in Gefahr

Gelbe Blätter, abgeworfene Früchte: Eine neue Pflanzenkrankheit bedroht Gemüsesorten in Deutschland. Forscher konnten das Virus bei Gurken von Landwirten in Bayern nachweisen. Im Sommer 2019 beklagten bayerische Bauern eine Infizierung ihrer Gurkenpflanzen mit einer ... mehr

Der Zweipunkt-Marienkäfer ist sehr selten geworden

Für viele Menschen sind sie niedliche Glücksbringer: Marienkäfer. Doch auf Baumrinden und in Mauerritzen tobt ein harter Verdrängungskampf. Eine erste Art ist schwer angeschlagen. Im Frühjahr, wenn die Baumrinden warm werden und die Blätter sprießen, treten sie wieder ... mehr

Weglocken statt umbringen: So werden Sie Ameisen wieder los

Hamburg (dpa/tmn) - Ameisen sind lästig. Und man will sie weder auf dem Rasen noch auf der Terrasse, geschweige denn im Haus haben. Aber die Tiere sind sehr nützlich: Manche Arten sind die Müllabfuhr der Natur, andere wiederum sind im weitesten Sinne ein Klapperstorch ... mehr

Blattläuse: Welche Hausmittel Ihre Pflanzen schädigen

Gegen Blattläuse helfen allerlei Hausmittel. Vor einigen sollten Sie aber die Finger lassen: Die Mittel sind hochgiftig für Ihre Pflanzen. Wie Sie die Schädlinge dennoch loswerden.  Sprießt das erste Grün im Garten, schlüpfen sie aus ihren Verstecken und aus den Eiern ... mehr

Natürliche Pflanzenschutzmittel und Dünger selbst herstellen

Nicht nur Menschen können mit natürlichen Mitteln ihre Abwehrkräfte stärken. Das gilt auch für Pflanzen. Viele Dünge- und Pflanzenstärkungsmittel lassen sich einfach selbst herstellen. Wir erklären, wie das funktioniert ... mehr

Wie ein unordentlicher Garten gegen Blattläuse helfen kann

Manche Vogelarten haben für Hobbygärtner einen großen Nutzen. Sie fressen Raupen, Larven und anderes Ungeziefer. Wie Sie Ihren Garten für die Tiere attraktiv  gestalten . Spatzen fühlen sich in strengen, ordentlichen Gärten nicht wohl. Hier mangelt es ihnen ... mehr

Kübelpflanzen an den Frühling gewöhnen

Oleander, Hibiskus oder Hortensie – Kübelpflanzen, die im Keller oder der Garage überwintert haben, sollen wieder raus. Stellt man sie raus, wenn der Frühling schon in vollem Gange ist, sind die Pflanzen noch nicht auf die intensive Sonneneinstrahlung eingestellt ... mehr

Schädlinge im Garten: Warmes Winterende fördert Blattlausplage

Gibt es mancherorts im Winter keine lange harte Frostperiode, überleben die Blattläuse. Dann legen sie im Frühjahr parallel zur neuen Generation Eier – eine Plage entsteht. Daher sollte man schon zum Winterende die Gehölze nach den grünen Tieren absuchen ... mehr

Schädlinge im Garten: Blattläuse können auch Thuja befallen

Karlsruhe (dpa/tmn) - Blattläuse gibt es nicht nur an Rosen oder am Apfelbaum. Auch Thujahecken können von den Schädlingen befallen werden. Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg in Karlsruhe berichtet von zwei Arten, Cinara cupressi und Cinara ... mehr

So hilft Oregano gegen Blattläuse und Motten

Mit dem geruchsintensiven Gewürz Oregano lassen sich einfach Motten aus dem Kleiderschrank und Blattläuse von Pflanzen vertreiben. Weitere Zutaten benötigen Sie nicht. Wie der Trick gegen das Ungeziefer funktioniert, erfahren Sie hier. Mit Oregano Motten vertreiben ... mehr
 


shopping-portal