Thema

DFB aktuell: News und Informationen zum DFB

Nach Platzverweis: Schalkes Serdar für drei Spiele gesperrt

Nach Platzverweis: Schalkes Serdar für drei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss die kommenden drei Spiele auf Suat Serdar verzichten. Der Mittelfeldspieler wurde nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes nach seiner Roten Karte gegen den SC Freiburg wegen rohen Spiels gesperrt ... mehr
Vor Nürnberg - Borussia Dortmund: Polizei-Einsatz bei Eurosport

Vor Nürnberg - Borussia Dortmund: Polizei-Einsatz bei Eurosport

Die Montagsspiele erhitzen weiter die Fan-Gemüter. Vor der Partie von Borussia Dortmund beim 1. FC Nürnberg konnte eine weitere Eskalation nur knapp verhindert werden. Das 0:0 von Borussia Dortmund ... mehr
Aufgeregte Diskussion - Abgewinkelt oder schwingend: Streit ums Handspiel

Aufgeregte Diskussion - Abgewinkelt oder schwingend: Streit ums Handspiel

Leipzig (dpa) - Ein fast waagerecht abgespreizter Arm. Ein sehr eng am Körper angewinkelter Arm. Ein sehr nah am Körper schwingender Arm. Ein leicht abgewinkelter Arm. Und immer nur die eine Frage: Handspiel oder nicht. "Es wäre definitiv hilfreich ... mehr
Bundesliga: Ex-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer fordert Handspiel-Reform

Bundesliga: Ex-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer fordert Handspiel-Reform

Was ist Handspiel und was nicht? Diese Frage kann auch anhand der Entscheidungen an diesem Bundesliga-Wochenende nicht wirklich beantwortet werden. Thorsten Kinhöfer hat für das Problem eine Idee. Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Thorsten ... mehr
Ex-DFB-Kapitän: DFB reagiert auf Ballack-Kritik

Ex-DFB-Kapitän: DFB reagiert auf Ballack-Kritik

Stuttgart (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat auf die Kritik von Michael Ballack reagiert und sich ein Engagement des früheren Nationalmannschaftskapitäns gewünscht. "Für Anregungen von Ex-Nationalspielern wie Michael Ballack sind wir immer offen ... mehr

DFB – Ballack schießt gegen Bierhoff: "Das ist ein Eingeständnis"

Ex-Nationalspieler Michael Ballack kritisiert Oliver Bierhoff, der sich zuletzt über die Zukunft des deutschen Fußballs geäußert hat.  DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat vor ein paar Tagen angekündigt, in der Ausbildung junger Talente wieder ... mehr

Sorge um den Nachwuchs - DFB-Präsident Grindel: "Müssen Talentförderung verbessern"

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel macht sich Sorgen um die deutschen Nachwuchs-Fußballer angesichts der wachsenden Zahl an talentierten Spielern aus England und Frankreich in den Bundesliga-Kadern. "Es war immer ein Vorteil deutscher Nachwuchsarbeit ... mehr

DFB-Direktor - Bierhoff-Ziel: Zur Heim-EM 2024 wieder Weltspitze

Frankfurt (dpa) - Die Heim-EM 2024 soll der Gradmesser sein: Mit der neuen DFB-Akademie und tiefgreifenden Veränderungen will Leistungsfußball-Direktor Oliver Bierhoff den deutschen Fußball zurück in die Weltspitze bringen. In "fünf, sechs Jahren" will der viermalige ... mehr

DFB: Oliver Bierhoff nennt vier Probleme des deutschen Fußballs

Nach WM-Debakel und Abstieg in der Nations League soll 2019 ein Neustart für den deutschen Fußball werden. Geplant sind offenbar einige grundlegende Reformen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt auf dem Weg "zurück in die Weltspitze" bei vier Problemfeldern ... mehr

Ermittlungen Regionalliga - DFB-Präsident: "Spielmanipulationen sind Straftatbestand"

Kamen (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel begrüßt die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Neuruppin hinsichtlich des Manipulationsverdachts beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Babelsberg und Germania Halberstadt. Er habe seinerzeit "als Bundestagsabgeordneter ... mehr

DFB-Sportgericht: FC Bayern muss 15.000 Euro Geldstrafe zahlen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Rekordmeister FC Bayern München ist vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens der Fans mit einer Geldbuße von 15.000 Euro bestraft worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Montag mitteilte, hatten ... mehr

Mehr zum Thema DFB im Web suchen

Ehemaliger DFB-Sportdirektor: Robin Dutt kritisiert Schnelllebigkeit im Fußball

Bochum (dpa) - Der ehemalige DFB-Sportdirektor und heutige Bochum-Coach Robin Dutt hat die Schnelllebigkeit im Fußballgeschäft kritisiert. "Manche Vereine haben in 18 Monaten drei oder vier Trainer. Für den Fußball ist diese Entwicklung nicht gut", sagte ... mehr

DFB: Fußball-Legende Heidi Mohr an Krebs-Erkrankung gestorben

Traurige Nachricht für den deutschen Frauenfußball. Die langjährige Nationalspielerin Heidi Mohr ist im Alter von nur 51 Jahren an ihrer Krebs-Erkrankung verstorben. Sie war Europameisterin, Vize-Weltmeisterin und Europas Fußballerin des Jahrhunderts: Heidi ... mehr

Heidi Mohr: Deutsche Fußball-Legende gestorben

Heidi Mohr: Deutsche Fußball-Legende gestorben(Quelle: Glomex) mehr

Skandal um DFB: Wurden 370.000 Euro für eine Sitzung ausgegeben?

In einem geheimen Bericht heißt es, dass der Fußball-Bund Sitzungen für hohe Summen ins Ausland verlegt und Feiern von Funktionären finanziell unterstützt hat. Der DFB weist die Kritik daran zurück.  Mit der Finanzierung von Fernreisen seiner ... mehr

Reaktionen - "Mach's gut, Rudi!": Fußball-Deutschland trauert um Assauer

Berlin (dpa) - Mit Trauer und großer Anteilnahme haben Vereine und Akteure des deutschen Fußballs auf den Tod von Rudi Assauer reagiert. Der ehemalige Schalke-Manager starb am Mittwoch im Alter von 74 Jahren. Nachfolgend einige Reaktionen: Stellvertretend ... mehr

Pikanter Werbedeal - 30 Jahre "London": Wie der DFB gegen Kondom-Trikots kämpfte

Berlin (dpa) - Fußballfans und Liebhaber konnten Ende der 80er-Jahre auf den gleichen Schriftzug stoßen: "London". Dieser Name stand auf vielen Kondompackungen, die Spieler des damaligen Bundesligisten FC Homburg trugen ihn auf der Brust. Der Werbedeal des Clubs ... mehr

Nach Notbremse: Zwei Spiele Sperre für Schalke-Keeper Nübel

Frankfurt/Main (dpa) - Schalke-Keeper Alexander Nübel ist nach seiner Roten Karte beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach für zwei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Der deutsche U21-Keeper hatte ... mehr

Hohe Geldstrafe - Pyrotechnik: DFB bietet ordentlich zur Kasse

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen Zündeleien von Fans muss Borussia Dortmund 62.000 Euro Geldstrafe zahlen. Dieses Urteil fällte am Montag das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main. Unmittelbar vor dem Bundesligaspiel des BVB bei Fortuna ... mehr

Matthias Sammer warnt deutsche Klubs vor Identitätsverlust

Matthias Sammer: Der Europameister sorgt sich um den deutschen Fußball und warnt die Bundesligavereine vor einem "Identitätsverlust". (Quelle: SID) mehr

Stindl-Abseits "strafbar" - Schiri-Beleidigung: DFB ermittelt gegen FCA-Coach Baum

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen seiner emotionalen Kritik am Schiedsrichter bekommt es Trainer Manuel Baum vom FC Augsburg mit dem DFB-Kontrollausschuss zu tun. Das Gremium hat Ermittlungen gegen den 39-Jährigen aufgenommen, Baum wurde gebeten, eine Stellungnahme ... mehr

Vier Städte: DFB legt Heim-Spielorte für EM-Quali 2019 fest

Berlin (dpa) - Mainz, Hamburg, Mönchengladbach und Frankfurt sind in diesem Jahr die Heim-Schauplätze für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das legte das DFB-Präsidium fest. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw startet ... mehr

DFB-Kapitän: Neuer nennt ter Stegens Nummer-1-Anspruch "legitim"

München (dpa) - DFB-Kapitän Manuel Neuer hat den Anspruch seines Teamkollegen Marc-André ter Stegen auf die Torhüterposition in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als "legitim" bezeichnet. "Er ist ja auch nicht der einzige. Bernd Leno, Kevin Trapp, die wollen ... mehr

Ambitionierter DFB-Keeper - Ter Stegen mit Kampfansage: "Will den Umbruch auch im Tor"

Berlin (dpa) - Trotz des klaren Bekenntnisses des Bundestrainers für Stammkeeper Manuel Neuer will Marc-André ter Stegen im DFB-Team den jetzigen Status ändern. "Ich möchte im Tor der Nationalmannschaft stehen", erklärte der Torwart des FC Barcelona in einem Interview ... mehr

Hitzige Debatte - Spitzenreferee Brych: Mehr Elfmeter wegen Superzeitlupen

München (dpa) - Der deutsche WM-Schiedsrichter Felix Brych sieht keine große Lösung für die Bewertung von Handspielen in der Fußball-Bundesliga. "Es wird da keine abschließende Meinung geben", sagte der 43 Jahre alte Münchner in einem Interview des Magazins ... mehr

2. Liga: Innenraumverbot für Fürther Trainer Buric

Fürth (dpa) - Trainer Damir Buric vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einem Innenraumverbot belegt worden. Der 54-Jährige erhält wegen unsportlichen Verhaltens zudem eine Geldstrafe ... mehr

96-Manager: Verwarnung für Heldt nach Videoschiedsrichter-Kritik

Hannover (dpa) - Manager Horst Heldt von Hannover 96 ist nach den Aussagen nach dem Spiel beim FSV Mainz 05 vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes verwarnt worden. Dies bestätigte Heldt. "Ich bin freigesprochen worden, dafür aber verwarnt worden ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft: DFB-Team bekommt Länderspiel-Kracher im Herbst

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft wird im Oktober wie von Bundestrainer Joachim Löw gewünscht ein Test-Länderspiel gegen einen hochkarätigen Gegner bestreiten. DFB-Präsident Reinhard Grindel bestätigte beim Neujahrsempfang der Deutschen ... mehr

"Logischer Schritt" - Bundesliga-Referee Osmers: Profi-Schiedsrichter wird kommen

Düsseldorf (dpa) - Der Bundesliga-Schiedsrichter Harm Osmers rechnet in Zukunft mit Profi-Schiedsrichtern im deutschen Fußball. "Das ist auf jeden Fall der nächste logische Schritt, und ich denke schon, dass es spätestens in zehn Jahren umgesetzt wird", sagte ... mehr

Ex-Nationalspieler - Fünf Jahre nach Coming-Out: Hitzlsperger sieht Fortschritte

La Manga (dpa) - Unter der spanischen Sonne fällt Thomas Hitzlsperger als Zuschauer beim Training des VfB Stuttgart nicht weiter auf. Wie die Betreuer trägt der ranghöchste Vertreter des Vereins einen schwarzen Trainingsanzug mit VfB-Emblem auf der Brust. Das 36 Jahre ... mehr

Abstimmung: Reus Nationalspieler des Jahres - Kimmich und Sané dahinter

München (dpa) - Marco Reus ist zum Fußball-Nationalspieler 2018 gewählt worden. Der 29 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund gewann die Abstimmung des Fanclubs Nationalmannschaft auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 33,9 Prozent ... mehr

Jerome Boateng gesteht: "Bin glücklich, dass 2018 zu Ende geht"

Weltmeister und Triple-Sieger hätte Jerome Boateng 2018 werden können. Anstatt eines Jahres der Höhen wurde es ein Jahr der Tiefen. Das gesteht sich auch der Bayern-Profi selbst ein. "Für mich persönlich war es ein sehr schwieriges Jahr, ich werde ... mehr

DFB-Präsident - Grindel: Kandidatur als FIFA-Chef "kommt nicht infrage"

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hegt keine Ambitionen, als Gegenkandidat von Gianni Infantino im Rennen um das Amt des Chef des Fußball-Weltverbands FIFA anzutreten. "Das kommt nicht infrage. Weil ich meine Aufgabe im DFB habe", sagte ... mehr

FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer: Meine Karriere stand "auf der Kippe"

Ein Mittelfußbruch setzte Manuel Neuer über acht Monate lang außer Gefecht. Jetzt spricht der Bayern-Torhüter über seine Verletzung und verrät, dass seine Karriere vor der WM in Gefahr war.  Bei Nationaltorwart Manuel Neuer vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern ... mehr

WM-Debakel und Abstieg: Warum die Weltmeister-Generation 2018 abgestürzt ist

Sechs Niederlagen – das Kalenderjahr 2018 ist das schlechteste in der Geschichte der Fußball-Nationalmannschaft gewesen. Die Probleme wurden verdrängt und verschleppt.  Die Nationalelf hat in diesem Jahr Geschichte geschrieben. Nicht aber mit der historischen ... mehr

Politikum des Jahres - Der Fall Özil: Ein Drama mit vielen Verlierern

London (dpa) - Das Drama um Mesut Özil hätte auch William Shakespeare ausreichend Stoff für ein spannendes Schauspiel geboten. Ein Skandal um ein Foto, Eitelkeiten und Enttäuschungen, viele Missverständnisse, ein gefallener Liebling der Massen ... mehr

Täter ermittelt: DFB-Sportgericht reduziert Strafe für FC Bayern

Frankfurt/Main (dpa) - Das DFB-Sportgericht hat eine Geldstrafe für den FC Bayern München nachträglich reduziert, weil der Pyro-Zündler ermittelt worden ist. Der deutsche Rekordmeister muss nun nur noch 9750 anstelle von 13.000 Euro bezahlen, teilte der Deutsche ... mehr

Nationalmannnschaft - Grindel: DFB hatte "nie einen Plan B" für Löw-Ersatz

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat erneut versichert, dass die Verbandsspitze zu keiner Zeit auf der Suche nach Ersatz für Fußball-Bundestrainer Joachim Löw war. "Es gab nie einen Plan B. Wir haben vor und nach der WM im gesamten Präsidium gesagt ... mehr

DFB-Präsident - Grindel kritisiert Infantino: "Intransparente Art und Weise"

Hannover (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat den Chef des Fußball-Weltverbandes, Gianni Infantino, für die Pläne eines geplanten Milliarden-Deals um FIFA-Rechte kritisiert. "Durch die intransparente Art und Weise, wie er mit diesen Themen umgeht ... mehr

Kritik von DFB-Präsident: Grindel ledert gegen FIFA-Boss Infantino

Wegen des geplanten Milliardendeals um zwei neue Wettbewerbe geht DFB-Präsident Reinhard Grindel hart mit FIFA-Boss Gianni Infantino ins Gericht – und nennt seine Vorgehensweise "intransparent." DFB-Präsident Reinhard Grindel hat FIFA-Boss Gianni Infantino für dessen ... mehr

Bericht "Sport Bild": Ex-Weltmeister Lahm soll EM-Geschäftsführer werden

Frankfurt/Main (dpa) - Philipp Lahm soll Geschäftsführer einer neuen GmbH des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werden. Die GmbH wird nach Angaben des Magazins "Sport Bild" für die Vorbereitung der EM 2020 mit vier Spielen in München und der EM 2024 in Deutschland ... mehr

Spiel in Dortmund - Nach Prügeleien mit Polizei: Hohe Geldstrafe für Hertha

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Krawallspiel in Dortmund vom 27. Oktober muss Hertha BSC eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro bezahlen und zudem 35.000 Euro an die Polizeistiftung Nordrhein-Westfalen überweisen, urteilte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

Nationalmannschaft: Vize Koch begründet DFB-Treue zu Löw - Forderungen für 2019

München (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat zum Ende des desaströsen WM-Jahres das konsequente Festhalten des Fußball-Verbandes an Joachim Löw verteidigt und bemerkenswerte Details enthüllt. Demnach hatte die Führung des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

Infantino in der Kritik: DFB kritisiert FIFA-Abstimmung über Milliardenprojekte

Berlin (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat den Weltverband FIFA einem Medienbericht zufolge wegen einer Befragung über milliardenschwere Zukunftsprojekte beim "Executive Football Summit" in Doha kritisiert. "Ohne nähere Fakten zu kennen und die Ergebnisse ... mehr

Oliver Bierhoff: Marketing-Slogan "Die Mannschaft" des DFB-Teams soll bleiben

Im Streit um den Slogan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat Teamdirektor Oliver Bierhoff ein Machtwort gesprochen. Es gibt allerdings eine kleine Änderung. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird weiterhin als "Die Mannschaft" auftreten ... mehr

Medienbericht: DFB hält an umstrittenem Begriff "Die Mannschaft" fest

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hält nach Informationen der "Bild"-Zeitung an dem umstrittenen Begriff "Die Mannschaft" fest. "Nach der WM haben wir vieles kritisch hinterfragt, auch die Marke "Die Mannschaft". Die Ergebnisse einer ... mehr

DFB: Ex-Bundesliga-Profis sollen Videobeweis-Assistenten unterstützen

Die hitzigen Debatten um den Videobeweis reißen nicht ab. Jetzt will der DFB dem entgegen steuern und ehemalige Bundesliga-Profis mit ins Boot holen. Nach den jüngsten Diskussionen um den Video-Beweis in der Bundesliga will sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) offenbar ... mehr

"Geheimplan" - "Bild": Ex-Profis sollen Referees beim Videobeweis helfen

Berlin (dpa) - Nach den erneuten Diskussionen um den Videobeweis in der Bundesliga sollen nach "Bild"-Informationen ehemalige Profis die Schiedsrichter künftig unterstützen. Der Deutsche Fußball-Bund habe einen "Geheimplan" entwickelt, schreibt die Zeitung. "Um endlich ... mehr

WM 2019: DFB-Frauen erwischen anspruchsvolle Gruppe

Die deutschen Fußballerinnen haben für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli 2019) eine anspruchsvolle Aufgabe erwischt. Der zweimalige Titelträger trifft in der Vorrundengruppe B auf China, Geheimfavorit Spanien ... mehr

Terminiert: Bundesligastart im kommenden Jahr am 16. August

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Bundesliga startet im kommenden Jahr am 16. August in ihre 57. Spielzeit. Das geht aus dem Rahmenterminkalender für die Saison 2019/20 hervor, der vom Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes verabschiedet wurde. Das Saisonende ... mehr

Neuer Posten: Schönweitz wird Cheftrainer für gesamten DFB-Nachwuchs

Frankfurt/Main (dpa) - Meikel Schönweitz wird Cheftrainer für alle Nachwuchs-Auswahlmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes. Neben dem neu geschaffenen Posten übernimmt der 38-Jährige zum 1. Januar 2019 auch die Aufgaben des scheidenden Sportdirektors Horst Hrubesch ... mehr

Landes- und Regionalverbände: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019

Hamburg (dpa) - Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes will bis zum 15. April 2019 Klarheit über die künftige Aufstiegsregelung in der Regionalliga. Die Landes- und Regionalverbände wurden auf einer Sitzung in Hamburg beauftragt, gemeinsam mit den Vereinen ... mehr

DFB-Chef: Grindel fordert "souveräne Qualifikation" für EM 2020

Osnabrück (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem missratenen WM-Jahr 2018 "eine souveräne Qualifikation" der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die EM 2020 gefordert. In den beiden letzten Länderspielen gegen Russland und die Niederlande ... mehr

Regionalliga-Reform: DFB-Chef erneuert Kritik an Protestaktion in 3. Liga

Osnabrück (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat seine Kritik an der Protestaktion der Fußball-Drittligisten gegen die Regionalliga-Reform erneuert. "Wir stehen erst am Anfang der Diskussionen und es ist noch überhaupt nichts entschieden. Man kann nicht immer ... mehr

DFB-Chef Grindel: Erwarte eine "souveräne Qualifikation" für EM 2020

DFB-Chef Grindel macht nach der WM-Pleite 2018 weiter Druck. Der DFB-Chef hat seine Wünsche für 2019 geäußert – darunter seine Erwartungen an die DFB-Elf für die EM-Qualifikation. DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem missratenen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019