Fußball: DFB übergibt Bewerbung für EURO 2024

Fußball: DFB übergibt Bewerbung für EURO 2024

Nyon (dpa) - 156 Tage vor der Abstimmung über den EM-Gastgeber 2024 hat der Deutsche Fußball-Bund in Nyon seine Bewerbungsunterlagen an die UEFA übergeben. DFB-Präsident Reinhard Grindel führte die deutsche Delegation in Nyon an. Auch Generalsekretär Friedrich Curtius ... mehr
Warum Schiedsrichter Stieler jetzt offenbar eine Sperre droht

Warum Schiedsrichter Stieler jetzt offenbar eine Sperre droht

Die Gelb-Rote Karte für Freiburgs Petersen auf Schalke hatte für riesige Diskussionen gesorgt – jetzt könnte der Fall wohl Folgen für den Schiedsrichter haben. Schiedsrichter Tobias Stieler droht offenbar eine Sperre. "Bild" berichtet ... mehr
Fußball - EM 2024: Lahm & Grindel als Fußball-Diplomaten gefordert

Fußball - EM 2024: Lahm & Grindel als Fußball-Diplomaten gefordert

Nyon (dpa) - Mit herrlichem Blick auf den Genfer See und die Alpen steht Philipp Lahm vor seinem bislang wichtigsten Auftritt als prominenter Wahlkampf-Helfer der deutschen EM-Bewerbung. In der schicken UEFA-Zentrale überreicht der Weltmeister ... mehr
Fußball - 197 Millionen Euro: Spielerberater kassieren immer mehr

Fußball - 197 Millionen Euro: Spielerberater kassieren immer mehr

Frankfurt/Main (dpa) - In der Fußball-Bundesliga sind in den vergangenen Monaten fast 200 Millionen Euro an Spielervermittler geflossen. Das ist noch einmal fast ein Viertel mehr als die bisherige Rekordsumme des vergangenen Jahres. Dies teilten die Deutsche ... mehr
Eintrachts Gelson Fernandes für DFB-Pokal-Finale gesperrt

Eintrachts Gelson Fernandes für DFB-Pokal-Finale gesperrt

Eintracht Frankfurt muss im DFB-Pokal-Finale gegen den FC Bayern München wie erwartet auf Gelson Fernandes verzichten. Der Mittelfeldspieler ist nach seiner Roten Karte in Rekordzeit beim 1:0-Sieg bei Schalke 04 vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

DFB übergibt Bewerbungsunterlagen für EM 2024 an UEFA

Nyon (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat in Nyon fristgerecht seine Bewerbungsunterlagen für die EM 2024 bei der UEFA übergeben. DFB-Präsident Reinhard Grindel führte die deutsche Delegtion am Stammsitz der Europäischen Fußball-Union an. UEFA-Generalsekretär Theodore ... mehr

DFB übergibt Bewerbungsunterlagen für EM 2024 an UEFA

Nyon (dpa) - Angeführt von DFB-Präsident Reinhard Grindel und Ehrenspielführer Philipp Lahm übergibt der Deutsche Fußball-Bund heute seine Bewerbungsunterlagen für die EM 2024 der UEFA. Am Stammsitz der Europäischen Fußball-Union in Nyon wird die DFB-Delegation ... mehr

Heynckes unzufrieden mit Videobeweis

München (dpa) - Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat vehemente Kritik an der aktuellen Handhabung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga geübt. Anlässlich der jüngsten Debatten etwa nach dem sogenannten Halbzeittor beim Ligaspiel in Mainz sprach ... mehr

Heynckes zu Videobeweis: "So kann es nicht weitergehen"

Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat vehemente Kritik an der aktuellen Handhabung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga geübt. Anlässlich der jüngsten Debatten etwa nach dem sogenannten Halbzeittor beim Ligaspiel in Mainz sprach der 72-Jährige von einem "ernsten ... mehr

Elfmeter in der Halbzeit: DFB räumt Kommunikationspanne ein

Nach der vieldiskutierten Videobeweis-Entscheidung beim Bundesliga-Spiel zwischen Mainz 05 und dem SC Freiburg hat der Deutsche Fußball-Bund eine Kommunikationspanne zwischen Schiedsrichter Guido Winkmann und der Video-Assistentin Bibiana Steinhaus eingeräumt. Demnach ... mehr

Fußball - Elfmeter in der Halbzeit: DFB räumt Kommunikationspanne ein

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der vieldiskutierten Videobeweis-Entscheidung beim Bundesliga-Spiel zwischen Mainz 05 und dem SC Freiburg hat der Deutsche Fußball-Bund eine Kommunikationspanne zwischen Schiedsrichter Guido Winkmann und der Video-Assistentin Bibiana ... mehr

Mehr zum Thema DFB im Web suchen

Klinsmann gibt Kroos recht: "Deutschland bei der WM nicht Top-Favorit"

Nach der Niederlage gegen Brasilien kritisierte Toni Kroos die Einstellung einiger Teamkollegen, war unzufrieden mit der Leistung vor der WM. Er sah Deutschland nicht als "Top-Favoriten" für den Titel. Jürgen Klinsmann gibt dem Strategen recht. In rund zwei Monaten ... mehr

Fußball: Nationalspielerin Popp wünscht sich Verbleib von Hrubesch

Wolfsburg (dpa) - Nationalspielerin Alexandra Popp wünscht sich einen längeren Verbleib von Interimstrainer Horst Hrubesch bei der Fußball-Nationalmannschaft. "Grundsätzlich würden wir gerne mit Horst Hrubesch weiter zusammenarbeiten", sagte ... mehr

Podolski veranstaltet Public Viewing bei Fußball-WM in Köln

Köln (dpa/lnw) - Bei den vorherigen sieben Welt- oder Europameisterschaften war Lukas Podolski als Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft dabei, bei seinem ersten großen Turnier seit 2002 veranstaltet der Weltmeister nun ein eigenes Public Viewing ... mehr

Fußball - Grindel: Langfristige Tätigkeit von Bierhoff macht Sinn

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel begrüßt den Wunsch von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nach einer Tätigkeit beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) auch über 2020 hinaus. Der 49-Jährige sei "als unser neuer Direktor für die Nationalmannschaften ... mehr

Fußball: Aufgehobener Platzverweis gegen Petersen ist DFB-Sache

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Deutschen Fußball-Bund droht nach der Aufhebung des Platzverweises gegen Nils Petersen vom SC Freiburg kein Ärger durch die FIFA. Der Fall sei "von einem DFB-Komitee verfolgt worden", teilte der Weltverband auf Anfrage mit. "Deshalb ... mehr

Fußball: Ermittlungen nach Fan-Beschimpfungen gegen Bibiana Steinhaus

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes reagiert auf die Beleidigungen gegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Wie der DFB bestätigte, werden nach den Vorkommnissen beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha ... mehr

Schmähgesänge gegen Bibiana Steinhaus: DFB ermittelt gegen Gladbach

Die Schmähgesänge gegen Bibiana Steinhaus könnten für Borussia Mönchengladbach Konsequenzen haben. Auch dem Mainzer Donati droht eine Strafe. Dem Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach droht wegen der beleidigenden Gesänge gegen Schiedsrichterin Bibiana ... mehr

Fußball: DFB-Teammanager Bierhoff denkt an Vertragsverlängerung

Frankfurt/Main (dpa) - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff sieht seine Zukunft auch über 2020 hinaus beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Die Fertigstellung der DFB-Akademie möchte der bald 50-Jährige auf jeden Fall noch in seinem neuen Amt als verantwortlicher ... mehr

Fußball - Ex-Referee Kinhöfer: DFB-Urteil zu Petersen ein "Skandal"

Frankfurt/Main (dpa) - Für den früheren Bundesliga-Referee Thorsten Kinhöfer ist die Aufhebung des Platzverweises gegen Nils Petersen vom SC Freiburg durch das DFB-Bundesgericht "aus Schiedsrichtersicht ein Skandal". Wie er in einem Beitrag der "Bild am Sonntag ... mehr

Vom FC Liverpool: Verpasst Nationalspieler Emre Can die WM?

Bundestrainer Jogi Löw droht im Mittelfeld eine Option für die WM zu verlieren. Emre Can vom FC Liverpool soll einem Bericht zufolge viel ernster verletzt sein als bislang angenommen. Fußball-Nationalspieler  Emre Can soll laut "Daily Mirror" für die restliche Saison ... mehr

Freiburg geht nach Gelb-Roter-Karte vor DFB-Bundesgericht

Der SC Freiburg hat nach dem abgewiesenen Einspruch gegen die vieldiskutierte Gelb-Rote Karte für Nils Petersen wie angekündigt das DFB-Bundesgericht eingeschaltet. "Wir haben Rechtsmittel eingelegt. Wir hoffen, dass es morgen eine Entscheidung ... mehr

Fußball: Freiburg geht nach Petersen-Sperre vor DFB-Bundesgericht

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat nach dem abgewiesenen Einspruch gegen die vieldiskutierte Gelb-Rote Karte für Nils Petersen wie angekündigt das DFB-Bundesgericht eingeschaltet. "Wir haben Rechtsmittel eingelegt. Wir hoffen, dass es morgen eine Entscheidung ... mehr

Fußball: Manuel Baum kritisiert Bestrafung durch DFB-Sportgericht

Augsburg (dpa) - Der Augsburger Trainer Manuel Baum hat die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen ihn verhängte Strafe kritisiert. Der Coach des Fußball-Bundesligisten hatte sich nach Ansicht der Kammer während des Bundesligaspiels am 18. Februar ... mehr

Augsburgs Baum kritisiert Bestrafung durch DFB-Sportgericht

Der Augsburger Trainer Manuel Baum hat die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen ihn verhängte Strafe kritisiert. Der Coach des Fußball-Bundesligisten hatte sich nach Ansicht der Kammer während des Bundesligaspiels am 18. Februar gegen Stuttgart ... mehr

SC Freiburg: DFB ermittelt nach Ausraster gegen Christian Streich

Es ist eine der Szenen des Spieltags gewesen: Freiburg-Trainer Christian Streich verlor nach einem Platzverweis für sein Team völlig die Nerven. Jetzt könnte sein Ausraster Konsequenzen haben. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ermittelt ... mehr

Einspruch verworfen: Freiburgs Nils Petersen bleibt gesperrt

Das DFB-Sportgericht hat den Einspruch gegen die vieldiskutierte Gelb-Rote Karte für Nils Petersen vom SC Freiburg in mündlicher Verhandlung verworfen. Der Stürmer bleibt damit für ein Bundesligaspiel gesperrt und wird im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag ... mehr

Fußball - Einspruch verworfen: Freiburgs Petersen bleibt gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) - Das DFB-Sportgericht hat den Einspruch gegen die vieldiskutierte Gelb-Rote Karte für Nils Petersen vom SC Freiburg in mündlicher Verhandlung verworfen. Der Stürmer bleibt damit für ein Bundesligaspiel gesperrt und wird im Heimspiel gegen ... mehr

DFB-Sportgericht reduziert Geldstrafe für Trainer Baum

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die zunächst gegen Trainer Manuel Baum verhängte Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro um 2000 Euro reduziert. Somit muss der Coach des Bundesligisten FC Augsburg wegen unsportlichen Verhaltens nun 6000 Euro zahlen ... mehr

Fußball - Nach Vorfällen in Bremen: HSV muss 80.000 Euro bezahlen

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen schweren Zuschauer-Fehlverhaltens beim Nordderby in Bremen hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Hamburger SV zu 80.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Das Bundesliga-Schlusslicht hat dem Urteil bereits zugestimmt ... mehr

Fußball: Steffi Jones als Frauen-Bundestrainerin gescheitert

Frankfurt/Main (dpa) - Steffi Jones ist gescheitert, nun soll Horst Hrubesch als Übergangslösung die deutschen Fußballerinnen auf dem Weg zur WM nach Frankreich voranbringen. Der Deutsche Fußball-Bund hatte am 13. März die Konsequenzen aus der sportlichen Misere ... mehr

DFB-Chef Grindel weist 96-Kritik an Videoassistenten zurück

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Kritik von Hannover 96 am Videoassistenten nach dem umstrittenen Abseitstor im Bundesligaspiel gegen RB Leipzig zurückgewiesen. "Ich kann sagen, was ich davon inhaltlich halte: nichts", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

Fußball - Grindel zu HSV: Kommt der Abstieg, ist es auch zurecht

Hannover (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel leidet als gebürtiger Hamburger mit dem abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten HSV. "Mir tut es leid, wenn es dann runtergeht", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei einer Podiumsdiskussion in Hannover ... mehr

Grindel zu HSV: Kommt der Abstieg, ist es auch zurecht

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Kritik von Hannover 96 am Videoassistenten nach dem umstrittenen Abseitstor im Bundesligaspiel gegen RB Leipzig zurückgewiesen. "Ich kann sagen, was ich davon inhaltlich halte: nichts", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

Nils-Petersen-Fall am Mittwoch vor DFB-Sportgericht

Die vieldiskutierte Gelb-Rote Karte für Stürmer Nils Petersen vom SC Freiburg wird am Mittwoch vor dem DFB-Sportgericht verhandelt. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Die mündliche Verhandlung beginnt um 16.00 Uhr in der DFB-Zentrale ... mehr

Meckerei gegen Referees: Kölner Co-Trainer McKenna bestraft

Wegen Meckereien gegen das Schiedsrichtergespann muss Kevin McKenna als Co-Trainer des 1. FC Köln eine Geldstrafe bezahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte ihn am Dienstag wegen unsportlichen Verhaltens ... mehr

Weltmeister Ginter fordert Gehaltsobergrenze für Fußballer

Weltmeister Matthias Ginter befürwortet eine Gehaltsobergrenze für Profi-Fußballer und spricht über seinen Zwiespalt vor der Weltmeisterschaft in Russland. Auf den ersten Blick wirkt Matthias Ginter eher unscheinbar. Dabei ist der Fußball-Weltmeister einer ... mehr

In dieser Form droht Russland bei der WM eine Blamage

Zweieinhalb Monate vor WM-Start ist Russland total außer Form. Das Turnier im eigenen Land könnte zum Debakel werden. Den Applaus einiger Journalisten zu Beginn der Pressekonferenz quittierte Stanislaw Tschertschessow noch mit einem Lächeln. Doch dann verfinsterte ... mehr

Fußball: DFB-Chefausbilder lehnte Frauen-Bundestrainerjob ab

Frankfurt/Main (dpa) - Der scheidende DFB-Chefausbilder Frank Wormuth hat das Angebot des Deutschen Fußball-Bundes abgelehnt, Bundestrainer Frauen-Nationalmannschaft zu werden. "Man hat mich zu einem Zeitpunkt angesprochen, als ich in Almelo nicht mehr abspringen konnte ... mehr

Serie des DFB-Teams gerissen: Toni Kroos sauer – "Wir sind nicht so gut"

Von Anfang an war klar, dass das Duell zwischen Deutschland und Brasilien kein gewöhnlicher Test war. Gegen aggressive und gut strukturierte Brasilianer ging das DFB-Team am Ende leer aus. Warnschuss beim Wiedersehen: Brasilien hat dem zweiten Anzug der deutschen ... mehr

DFB-Team in der Einzelkritik: Trapp enttäuscht – Kroos überzeugt

Spieler und Trainer waren unzufrieden mit der deutschen Leistung gegen Brasilien. Doch nicht alle Akteure waren schwach – und sammelten wertvolle Argumente für eine WM-Teilnahme.  Mit sieben Veränderungen im Vergleich zum Spiel gegen Spanien begann Bundestrainer Joachim ... mehr

Trotz Kantersieg – Deutschlands U19 verpasst EM

Kein leichter Abend für die deutsche U19. Auch wenn man gegen die Niederlande eine fantastische Leistung zeigte, war die Ernüchterung groß. Die EM findet ohne Deutschland statt. Deutschlands U19-Fußballer sind trotz eines souveränen Heimerfolgs gegen die Niederlande ... mehr

Fußball - "Trügerisch": DFB-Nachwuchschef warnt vor Fehlentwicklungen

Berlin (dpa) - Der U-Nationalmannschaftsleiter Meikel Schönweitz hat nach den jüngsten Erfolgen eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit im Deutschen Fußball-Bund angemahnt. "Wir befinden uns in einer trügerischen Phase. Wir sind Weltmeister ... mehr

Fußball: Robben warnt vor Trainer-Hängepartie beim FC Bayern

München (dpa) - Die offene Trainerfrage darf den FC Bayern aus Sicht von Routinier Arjen Robben in der entscheidenden Saisonphase mit den Partien in Champions League und DFB-Pokal nicht belasten. "Das darf in den nächsten Wochen keine große Rolle mehr spielen", mahnte ... mehr

Nach Beleidigung gegen Zieler: Geldstrafe für 1. FC Köln

Bundesligist 1. FC Köln muss nach massiven Beleidigungen gegen Torhüter Ron-Robert Zieler vom VfB Stuttgart eine Geldstrafe von 7500 Euro bezahlen. Dieses Urteil gab der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag in Frankfurt am Main bekannt. Bei der Begegnung mit den Schwaben ... mehr

Löw zu vakantem Bayern-Job: "Für mich überhaupt kein Thema"

Bundestrainer Joachim Löw hat bekräftigt, nicht an ein mögliches Engagement beim FC Bayern in der kommenden Saison zu denken. Der deutsche Fußball-Rekordmeister sucht weiterhin einen Coach ab Sommer, zuletzt soll sich der frühere Dortmunder Thomas Tuchel gegen ... mehr

DFB zeichnet Altona 93 für vorbildliche Integration aus

Große Ehre für Altona 93: Der Hamburger Verein hat am späten Montagabend in Berlin den Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erhalten. Aus 162 Bewerbungen wurde der Stadtteilclub als vorbildlichster Verein Deutschlands ausgezeichnet. Als Preis ... mehr

Integrationspreis des DFB geht nach Hamburg, Freiburg und Herne

Berlin (dpa) - Am Abend vor dem Fußball-Länderspiel gegen Brasilien haben der Deutsche Fußball-Bund und Mercedes-Benz in Berlin die Gewinner des 11. Integrationspreises ausgezeichnet. Die Preisträger 2018 sind der Altonaer FC 1893 aus Hamburg, die Step Stiftung ... mehr

So hat sich Deutschlands Gegner Brasilien nach 7:1 neu erfunden

Die deutschen Fans verbinden mit Brasilien das legendäre 7:1 im WM-Halbfinale 2014. Doch Bundestrainer Löw warnt vor dem Testspiel am Dienstag vor neuen Qualitäten. Immer und immer wieder wurde Jogi Löw auf dieses eine Spiel angesprochen, das WM-Halbfinale ... mehr

Fußball: DFB-Integrationspreis geht nach Hamburg, Freiburg und Herne

Berlin (dpa) - Am Abend vor dem Fußball-Länderspiel gegen Brasilien haben der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Mercedes-Benz in Berlin die Gewinner des 11. Integrationspreises ausgezeichnet. Die Preisträger 2018 sind der Altonaer FC 1893 aus Hamburg, die Step Stiftung ... mehr

Fußball - "Pisser"-Spruch: Eberl muss 5000 Euro zahlen

Frankfurt/Main (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl muss für seine "Pisser"-Beleidigung in Richtung von Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann 5000 Euro bezahlen. Dies hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entschieden. Das Gremium ... mehr

Fußball WM 2018: Löw vergibt im TV schon zwei Kaderplätze

Am 15. Mai muss der Bundestrainer seinen vorläufigen Kader für die WM in Russland nominieren. Neben gesetzten Spielern wie Kroos, Müller, Özil und Co. scheinen auch zwei Abwehrspieler ihr WM-Ticket sicher zu haben. Bundestrainer Joachim ... mehr

DFB-Team mit Schwächen: Jérôme Boateng schlägt Alarm

Nur noch 85 Tage und drei Testspiele bis zum WM-Auftakt des DFB-Teams gegen Mexiko am 17. Juni. Geht es nach Abwehr-Boss Boateng, wartet noch eine Menge Arbeit auf den Titelverteidiger. Beim Remis gegen Spanien offenbarte das Team von Bundestrainer Joachim ... mehr

Deutschland - Spanien: Note 5 für Kimmich – Werner und Müller überzeugen

Beim 1:1 gegen Spanien zeigte die deutsche Nationalmannschaft teilweise mitreißenden Fußball. Doch nicht alle Akteure überzeugten. Die t-online.de-Einzelkritik.  Marc-André ter Stegen: Beim 0:1 machtlos, später rettete er mit einer sensationellen Parade gegen ... mehr

Fußball - "Spiegel": Neue Datei in WM-Affäre aufgetaucht

Frankfurt/Main (dpa) - In der Affäre um die Fußball-WM 2006 in Deutschland ist ein neues Dokument aufgetaucht, das auf einen möglichen Stimmenkauf durch die deutschen Organisatoren hindeutet. Die Ermittler der Frankfurter Staatsanwaltschaft fanden einem Bericht ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018