Sie sind hier: Home > Themen >

DFB

Designierter Verbandschef: Löw begrüßt Keller-Nominierung für DFB-Chefposten

Designierter Verbandschef: Löw begrüßt Keller-Nominierung für DFB-Chefposten

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hält große Stücke auf den designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller. "Der DFB war schon die letzten Monate in einem unruhigen Fahrwasser, und wer den Fritz Keller kennt, der weiß, dass er für gewisse Werte steht: Offenheit ... mehr
Bundesliga: Gräfe kritisiert Schiedsrichter-Test

Bundesliga: Gräfe kritisiert Schiedsrichter-Test

Osnabrück (dpa) - Bundesliga-Referee Manuel Gräfe hat massive Kritik an den Leistungstests für Schiedsrichter durch den Deutschen Fußball-Bund geübt. "Ich halte den Test in seiner ganzen Form für antiquiert und wenig sinnvoll", sagte er in einem Interview der "Neuen ... mehr
Designierter DFB-Chef - Keller: Präsentation bei den 36 Profi-Clubs

Designierter DFB-Chef - Keller: Präsentation bei den 36 Profi-Clubs

Freiburg (dpa) - Der designierte DFB-Präsident Fritz Keller wird sich in der nächsten Wochen den 36 Profi-Clubs in Berlin präsentieren. "Geplant ist, dass Fritz Keller sich als von der Findungskommission des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr
Heute Bundesliga-Start: Hiermit sind Fußballfans bestens ausgestattet

Heute Bundesliga-Start: Hiermit sind Fußballfans bestens ausgestattet

Der Ball rollt wieder: Heute startet die 1. Fußball-Bundesliga in die 57. Spielzeit. Viele Fußballfans fiebern dem Startpfiff bereits seit Tagen entgegen. Mit diesen Must-haves und Fanartikeln sind Sie bestens vorbereitet auf die neue Saison. Echte Fußballfans bereiten ... mehr
Afrika-Aussagen - Fall Clemens Tönnies: DFB-Ethikkommission braucht noch Zeit

Afrika-Aussagen - Fall Clemens Tönnies: DFB-Ethikkommission braucht noch Zeit

Frankfurt/Main (dpa) - Die DFB-Ethikkommission hat noch nicht über die Afrika-Äußerungen des Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies entschieden. "Wir brauchen noch Hintergrund-Informationen. Das ist eine Sache von Wochen, nicht von Monaten", sagte ... mehr

Wird Fritz Keller der neue DFB-Präsident? Diese Hürden muss er nehmen

Entscheidung gefallen: Nach monatelanger Suche haben die Funktionäre des Deutschen Fußball-Bunds einen Kandidaten für das Präsidentenamt gefunden. Fritz Keller muss allerdings noch mehrere Hürden nehmen. Der Vorsitzende des Fußball-Bundesligisten  SC Freiburg, Fritz ... mehr

Sanktionen: DFB verhängte Strafen in Millionenhöhe

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in der vergangenen Saison Fehlverhalten der Fans in Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga mit Geldstrafen in Höhe von 3.269.500 Euro für die Vereine geahndet. Das berichtet der "Kicker". Die höchste Einzelstrafe ... mehr

Afrika-Aussagen: DFB-Ethik-Kommission berät über Tönnies - Kritik von Gauck

Frankfurt/Gelsenkirchen (dpa) - Zwei Wochen nach den Äußerungen des Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies über Afrikaner beschäftigt sich die Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem Fall. Das aus vier Mitgliedern bestehende Gremium kommt ... mehr

Nach Afrika-Aussagen: Fan-Forscher kritisiert Schalkes Umgang mit Tönnies deutlich

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fan-Forscher Gunter A. Pilz hat den Umgang des Ehrenrates von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 mit Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies scharf kritisiert. "Es erschüttert mich, wie der sogenannte Ehrenrat des Vereins mit Clemens ... mehr

Nach Bitburger-Ausstieg: DFB steht erstmals seit vielen Jahren ohne Bier-Sponsor da

Frankfurt/Main (dpa) - In den Werbeblöcken rund um die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird erstmals seit mehr als 25 Jahren kein Bier mehr gezapft. Nach dem Ausstieg des langjährigen Partners Bitburger, der die seit 1992 bestehende Zusammenarbeit ... mehr

Vor EM 2020: Hier wird die Nationalelf offenbar trainieren

Im vergangenen Jahr bereitete sich die Nationalelf in Italien auf die WM vor. Nun haben sich die Verantwortlichen einem Bericht zufolge für das nächste Turnier ein Quartier im österreichischen Tirol ausgesucht. Der Deutsche Fußball-Bund ( DFB) hat für das kommende ... mehr

Mehr zum Thema DFB im Web suchen

Afrika-Aussagen: DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies

Düsseldorf (dpa) - Präsidentschaftskandidatin Ute Groth hofft vor der Sitzung der DFB-Ethikkommission auf eine härtere Sanktionierung von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies. "Das ist mir mit drei Monaten selbstgewählter Auszeit zu wenig. Da muss ein deutliches ... mehr

DFB-Projektleiter - Drees glaubt an Videobeweis: "Laufender Prozess"

Berlin (dpa) - Der Videobeweis wird sich nach Ansicht von Jochen Drees als Projektleiter beim Deutschen Fußball-Bund trotz aller Kritik bewähren. "Wenn wir uns in zehn Jahren wiedertreffen, dann bin ich mir sicher, dass wir deutlich weiter sind. Wir müssen lernen ... mehr

Nach Verzicht durch Löw: BVB-Chef Watzke glaubt an DFB-Comeback von Hummels

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kann sich eine Rückkehr von Mats Hummels in die Fußball-Nationalmannschaft sehr gut vorstellen. "Wenn er jetzt bei uns eine gute Saison spielt, glaube ich persönlich, dass er noch einmal ... mehr

Ex-DFB-Chef - Zwanziger: Schwere Vorwürfe gegen Ermittler in WM-Affäre

Diez (dpa) - Theo Zwanziger redete sich in Rage. Zwei Stunden lang präsentierte der von der Schweizer Bundesanwaltschaft angeklagte Ex-DFB-Präsident im Hotel "Wilhelm von Nassau" in Diez seine Sicht der Dinge in der Sommermärchen-Affäre - und kritisierte die Ermittler ... mehr

Ex-Schalke-Manager - Müller: Tönnies-Rücktritt wäre "sinnvoll gewesen"

Berlin (dpa) - Der frühere Schalke-Manager Andreas Müller hätte sich nach den heftig kritisierten Aussagen von Clemens Tönnies einen Rücktritt des Aufsichtsratschefs gewünscht. "Ich glaube, dass es sinnvoll gewesen wäre, wenn Clemens von sich aus gesagt ... mehr

WM 2006: Anzeigen gegen Ermittler – Gegenschlag von Zwanziger

Die Affäre um die ungeklärten Zahlungen im Rahmen der WM 2006 geht in die nächste Runde. Nachdem letzte Woche Theo Zwanziger und Wolfgang Niersbach angeklagt wurden, gibt es jetzt die Antwort. Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger reagiert auf seine Anklage ... mehr

Vor 30. Saison - Nach WM-Enttäuschung und PR-Panne: Bundesliga gefordert

Frankfurt/M. (dpa) - Sieben Wochen nach dem frühen WM-Aus der Nationalmannschaft in Frankreich startet die Frauenfußball-Bundesliga mit großen Ambitionen und neuer TV-Präsenz in die Saison. Die Freitagabend-Spiele werden künftig bei Eurosport zu sehen sein. Zudem ... mehr

Fritz-Walter-Medaille: DFB zeichnet die besten Nachwuchstalente aus

Jedes Jahr zeichnet der DFB die größten Hoffnungsträger der Zukunft aus. Der Titelverteidiger ist mit Kai Havertz kein Unbekannter. Doch die Gewinner in diesem Jahr spielen zum Teil nicht einmal in Deutschland. Die Fritz-Walter-Medaillen in Gold gehen in diesem ... mehr

Peter Hermann wird neuer Co-Trainer beim DFB

Zusammen mit Jupp Heynckes feierte Peter Hermann beim FC Bayern einige Erfolge. Auch unter Niko Kovac war er schon aktiv, hörte aber in diesem Sommer auf. Kurze Zeit später hat er einen neuen Job. Peter Hermann wird neuer Co-Trainer der U18-Nationalmannschaft ... mehr

Präsidentschaftskandidatin - Groth kritisiert DFB-Spitze: Viel Glaubwürdigkeit verloren

Düsseldorf (dpa) - Ute Groth hat keine Chance, DFB-Präsidentin zu werden. Dennoch hält die 60-Jährige an ihrer Kandidatur fest. Nach Jahren der Arbeit an der Amateurbasis will die Düsseldorferin zumindest ein Zeichen setzen. Warum bewerben ... mehr

Lange Überprüfungen - Aytekin zum Videobeweis: "Publikum muss erzogen werden"

Frankfurt/Main (dpa) - Für Schiedsrichter Deniz Aytekin ist die Akzeptanz des Video Assistant Referees (VAR) im Profifußball vor allem eine Frage der Zeit. "Ich glaube, dass es ein wenig dauert, bis sich die Fans an den Videobeweis gewöhnt haben. Das Publikum ... mehr

DFB-Frauen ernten Shitstorm für Kampagne: Kritik auch von Lena Goeßling

Mit einer kleinen Foto-Kampagne wollten die DFB-Frauen auf die neue Bundesliga-Saison hinweisen. Doch die Aktion ging schief und sorgte für viel Kritik, auch von einer Ex-Nationalspielerin. Nach einer völlig missglückten Online-PR-Kampagne hat der Deutsche ... mehr

Zum Bundesliga-Start - Aufregung um Frauen-Kampagne: DFB entschuldigt sich

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen einer völlig missglückten Werbekampagne im Stil einer Vermisstenanzeige ist der DFB kurz vor Saisonbeginn in der Frauen-Bundesliga heftig in die Kritik geraten. Nationalmannschafts-Spielführerin Alexandra Popp und der Deutsche ... mehr

Karlsruher SC nach Pyro-Show zu Geldstrafe verurteilt

Der Karlsruher SC ist am Donnerstag vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe von 3.000 Euro verurteilt worden, nachdem seine Anhänger zum Abschied vom alten Stadion eine Pyro-Show abgehalten hatten. Doch das will der Verein nicht auf sich sitzen lassen ... mehr

HSV: Zweifel an Identität – Bakery Jatta behält Spielgenehmigung

Bakery Jatta soll nach seiner Einreise als Flüchtling falsche Angaben zu seiner Person gemacht haben. Auswirkungen auf seinen aktuellen Job als Fußball-Profi gibt es jedoch nicht – zumindest bis jetzt. Der Deutsche Fußball-Bund ( DFB) und die Deutsche ... mehr

WM 2006: Schweiz klagt Ex-DFB-Chefs Zwanziger und Niersbach an

Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger: Die früheren DFB-Präsidenten müssen sich nun vor Schweizer Gerichten für die WM 2006 verantworten. (Quelle: SID) mehr

WM-Skandal: Schweiz klagt Ex-DFB-Funktionäre Niersbach und Zwanziger an

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat in der Affäre um die Fußball-WM 2006 Anklage gegen drei frühere DFB-Funktionäre erhoben. Am Dienstag wurde Anklage gegen die Macher des WM-Sommermärchens 2006 erhoben. Die Schweizer Bundesanwaltschaft wirft den ehemaligen ... mehr

Eintracht-Neuzugang - Durm: Einbrecher erkannten Weltmeister-Medaille nicht

Frankfurt/Main (dpa) - Dass der ehemalige Fußball-Weltmeister Erik  Durm seine Goldmedaille von 2014 noch besitzt, verdankt er vor allem der Unfähigkeit von Einbrechern. Dies erzählte der 27-Jährige der "Frankfurter Rundschau".  Demzufolge hätten die Einbrecher ... mehr

Toni Kroos: Nationalspieler spricht über Rücktritt aus der DFB-Elf

Er ist Weltmeister 2014 und absoluter Fixpunkt der Mannschaft von Trainer Joachim Löw. Nun hat sich Toni Kroos zu einem möglichen Ende seiner Nationalelf-Karriere geäußert – und nennt einen konkreten Zeitpunkt. DFB-Nationalspieler  Toni Kroos sieht seine ... mehr

Ex-Schalker - Asamoah von Tönnies geschockt: "Er beleidigt mich"

Berlin (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler und Ex-Schalke-Profi Gerald Asamoah hat Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nach dessen umstrittenen Aussagen scharf kritisiert. "Seine Äußerung hat mich sehr überrascht, geschockt und auch verletzt ... mehr

Weltklasse-Schiedsrichter - Brych: Videobeweis auf Kosten des Fingerspitzengefühls

Berlin (dpa) - Weltklasse-Schiedsrichter Felix Brych sieht die Verschärfung der Fußballregeln und den Videobeweis nicht nur positiv. "Ein Schiedsrichter braucht auch Ermessensspielraum, um ein Spiel gut zu leiten und in der Balance zu halten. Und er braucht etwas ... mehr

Ultras von Dynamo Dresden boykottieren Spiel in Karlsruhe

Vor zwei Jahren randalierten Anhänger von Dynamo Dresden in Karlsruhe und lösten damit monatelange Ermittlungen der Polizei aus. Jetzt sorgen die Ultras wieder für Aufsehen: Sie boykottieren das Auswärtsspiel beim Karlsruher SC. Am Samstag spielt der KSC im Karlsruher ... mehr

Kandidatensuche: Bundesliga-Bosse für starken DFB-Chef - "Gehört mehr dazu"

Berlin (dpa) - Die zähe Suche nach einem neuen DFB-Präsidenten löst in den Führungsetagen der Bundesliga-Clubs Sorge aus. Nach Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat sich auch Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mit kritischem Unterton zu der vakanten ... mehr

Hintergrund: Bundesliga-Führungskräfte zur DFB-Präsidentensuche

Berlin (dpa) - Am 21. August will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Kandidaten oder die Kandidatin für die Nachfolge von Präsident Reinhard Grindel präsentieren. Bislang zeichnet sich kein Favorit ab. Die Deutsche Presse-Agentur stellte hierzu ... mehr

WM-Analyse - Voss-Tecklenburg und DFB: "Kritisch mit uns umgehen"

Kassel (dpa) - Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und der DFB werden nächste Woche in Frankfurt/Main das frühe WM-Aus des Fußball-Nationalteams der Frauen analysieren. "Jetzt geht es darum, vier, fünf richtige Maßnahmen zu entwickeln", sagte ... mehr

Lutz Wagner - Gelbe Karten für Trainer: DFB-Lehrwart sieht keine Probleme

Berlin (dpa) - Nicht nur Julian Nagelsmann würde die neue DFB-Regel mit Gelb und Rot gegen Trainer am liebsten sofort wieder abschaffen. Die Schiedsrichter allerdings sehen keinen Grund zur Hysterie. "Die Tests mit Signalkarten bei Verwarnungen und Feldverweisen ... mehr

Trainer Hertha BSC: Covic und Nagelsmann gegen Gelbe Karten für Trainer

Berlin (dpa) - Hertha-Coach Ante Covic und Leipzigs neuer Trainer Julian Nagelsmann sehen die neue Karten-Regelung für Trainer kritisch. "Man sollte keine Roboter aus uns machen. Diese Sportart lebt von Emotionen, und ein Stück weit müssen diese Emotionen ... mehr

Fußball-WM 2006: Früherer DFB-Präsident Zwanziger kritisiert Ermittler

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer steht an der antiken Kanone, schießt - und verschwindet kurz in weißem Rauch. Beim Gruppenfoto lächelt der Kaiser. Mitspielen wird er nicht. Doch Bilder wie diese, von einem Benefiz-Golfturnier Mitte Juli in Bad Griesbach, sind selten ... mehr

EM-Qualifikationspartie: Letztes Heimspiel der DFB-Frauen in diesem Jahr in Aachen

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Fußball-Frauen bestreiten ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr am 5. Oktober in Aachen. Dort findet die EM-Qualifikationspartie gegen die Ukraine statt. Anstoß im Stadion Tivoli ist um 14.00 Uhr. "Wir wollen in diesem Spiel ... mehr

DFB-Entscheidung: Trainer-Sperre nach Gelben Karten noch nicht zum Saisonstart

Frankfurt/Main (dpa) - Noch müssen die Bundesliga-Trainer nach Gelben Karten keine Sperre befürchten. Doch Rot führt laut FIFA-Beschluss schon zum Saisonbeginn zu einer Zwangspause von mindestens einem Spiel. Wie DFB-Interimschef Rainer ... mehr

Bayern-Boss - Rummenigge: DFB-Präsident darf kein "Grüß-Gott-August" sein

Frankfurt/Main (dpa) - Auf seiner mühsamen und aufwendigen Präsidentensuche hat der DFB inzwischen eine Shortlist mit Kandidaten-Namen erstellt. Dies teilte Interimspräsident Rainer Koch nach einer Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes am Freitag ... mehr

DFB: Neue Regel – Werden Bundesligatrainer bald mit Karten bestraft?

Torlinientechnologie, Videobeweis – und nun wohl auch Gelbe Karten für Bundesligatrainer. Ab der kommenden Saison wird damit wohl eine weitere Neuerung den Fußball in der Bundesliga verändern.  Wie die "Bild" berichtet, werden ab der kommenden Spielzeit unter anderem ... mehr

FIFA-Ranking: Deutschland rutscht in Weltrangliste auf Platz 15 ab

Zürich (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht als 15. der FIFA-Weltrangliste in die neue Länderspielsaison. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw rutschte in dem neuen Ranking um vier Plätze nach hinten. Grund dafür sind die Partien ... mehr

DFB: Verband führt Unisex-Toiletten bei Spielen ein

Der DFB will die geschlechtliche Vielfalt stärken und hat deshalb beschlossen, dass es künftig bei den Partien der Fußball-Nationalmannschaft ausschließlich Unisex-Toiletten geben wird.  Bei Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ... mehr

Ex-DFB-Präsident: Dr. Theo Zwanziger gibt seine Orden zurück

Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes Dr. Theo Zwanziger holt zum Rundumschlag aus. Mit drastischen Worten erklärt er die Abgabe von Verdienstorden, die er einst überreicht bekam. Der frühere  DFB-Präsident Theo Zwanziger hat seine ... mehr

Mikroplastik-Problem - Debatte um Kunstrasenplätze: "Unglaubliche Panikmache"

Düsseldorf (dpa) - Ex-Fußball-Nationalspieler Michael Rummenigge hat die Diskussion über das drohende Verbot von Kunstrasenplätzen mit Granulat als "typische Politikergeschichte" kritisiert. "Es ist eine unglaubliche Panikmache entstanden", sagte ... mehr

DFB-Team - Zieler: Neuer ist noch immer die Nummer eins im Tor

Hannover (dpa) - Der frühere Nationaltorwart Ron-Robert Zieler von Hannover 96 hält Manuel Neuer noch immer für die berechtigte Nummer eins im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. "Ich finde, dass er, wenn er bei 100 Prozent ist, nach wie vor einer der besten ... mehr

Geplantes EU-Verbot von Mikroplastik bedroht Kunstrasenplätze

Vom Jahr 2022 an soll das Gummi-Granulat, welches auf vielen Fußballplätzen in Deutschland verwendet wird, nicht mehr zulässig sein. Doch wie würde es dann mit den vielen Amateurvereinen weitergehen?  Das von der Europäischen Union geplante Verbot von Mikroplastik ... mehr

"Fall Özil" und die Folgen - Integration im Fußball: Nur Deutsche, wenn sie gewinnen?

Hannover (dpa) - Im Schatten des FC Bayern dreht seit ein paar Monaten noch ein anderer Münchner Verein ein großes Rad. Zweimal nacheinander ist Türkgücü München von der Landes- in die Regionalliga aufgestiegen. Mit lauter namhaften Verstärkungen soll es in Zukunft ... mehr

WM 2006: Schweizer Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren abtrennen

Bern (dpa) - Die Bundesanwaltschaft der Schweiz (BA) will das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 von den weiteren Verfahren abtrennen. Die BA habe im Juli 2019 den beteiligten Parteien ihre Absicht mitgeteilt ... mehr

Mesut Özil: Ein Jahr nach seinem Rücktritt gesteht der DFB Fehler ein

Der Rundumschlag von Mesut Özil nach der WM ist den Menschen bis heute im Gedächtnis. Nach schweren Vorwürfen gegenüber einzelnen Personen im DFB beendete er seine Karriere als Nationalspieler.  Ein Jahr nach dem Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen ... mehr

Deutscher Fußball-Bund - Finanzbericht 2018: DFB ist wirtschaftlich gesund

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat im Geschäftsjahr 2018 gut gewirtschaftet und ist auch durch das frühe WM-Aus der Nationalmannschaft in Russland nicht negativ beeinträchtigt worden. "Wirtschaftlich ist der DFB nach wie vor gesund", sagte ... mehr

FIFA-Schiedsrichter: Referee Deniz Aytekin fällt mit Muskelfaserriss aus

Frankfurt/Main (dpa) - FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin fehlt wegen eines Muskelfaserrisses zum Saisonstart in der Fußball-Bundesliga. Der 40-Jährige aus Oberasbach hatte sich die Blessur im linken Oberschenkel im Trainingslager in Grassau zugezogen ... mehr

Nach WM: Fifa veröffentlicht neue Weltrangliste

Das WM-Aus im Viertelfinale war für die deutsche Nationalmannschaft eine Enttäuschung. Denn die DFB-Frauen hatten das Finale fest im Blick. Nach dem Turnier veröffentlichte die Fifa nun die neue Weltrangliste. Trotz des frühen Ausscheidens bei der Weltmeisterschaft ... mehr
 


shopping-portal