Sie sind hier: Home > Themen >

Dormagen

Thema

Dormagen

Neue Runde im Pipelinestreit: OVG sieht keinen Verstoß

Neue Runde im Pipelinestreit: OVG sieht keinen Verstoß

Im Rechtsstreit um die Kohlenmonoxid-Pipeline im Rheinland haben die Gegner des Projekts eine unzureichende Beteiligung der Öffentlichkeit im Genehmigungsverfahren kritisiert. Am ersten Verhandlungstag vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster warfen ... mehr
Rund 60 000 Quadratmeter Wald und Wiesen in Flammen

Rund 60 000 Quadratmeter Wald und Wiesen in Flammen

Rund 60 000 Quadratmeter Wald und Wiesen stehen in einem Naturschutzgebiet in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) in Flammen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, brennt in der "Zonser Heide" Unterholz. Insgesamt erstreckt sich das Feuer ... mehr
Schuss im Gewerbegebiet: Drei Männer im Visier der Ermittler

Schuss im Gewerbegebiet: Drei Männer im Visier der Ermittler

Rund acht Wochen nachdem ein Mann in Dormagen angeschossen und lebensgefährlich verletzt wurde, sucht die Polizei nach drei Tatverdächtigen. Die Männer sollen jeweils mit einem Tuch vor dem Mund maskiert gewesen sein und Russisch mit georgischem Akzent gesprochen haben ... mehr
Polizei erschießt beißwütigen Hund in Dormagen

Polizei erschießt beißwütigen Hund in Dormagen

Die Polizei hat in Dormagen einen beißwütigen, freilaufenden Hund mit einem Schuss getötet. Der Rüde hatte sich am Mittwoch in einen anderen Hund verbissen, der einem 21-Jährigen aus dem Ort gehörte, wie die Beamten mitteilten. Auch als sich der Artgenosse schon nicht ... mehr
Telefonbetrug: Mutmaßliche Täter festgenommen

Telefonbetrug: Mutmaßliche Täter festgenommen

Mit einem angeblichen Gewinn von über 100 000 Euro haben zwei Betrüger aus Baden-Württemberg versucht, eine alte Dame in Dormagen (NRW) zu ködern. Sie redeten ihr am Telefon ein, für die Auszahlung des Gewinns werde eine vierstellige Gebühr fällig, wie die Polizei ... mehr

37-Jähriger stirbt bei Auffahrunfall auf Autobahn 57

Bei einem Auffahrunfall auf der A57 in Dormagen ist in der Nacht zum Sonntag ein 37-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Seine 23-jährige Beifahrerin sowie der 47-jährige mutmaßliche Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei ... mehr

Oberflächenbeschichtung soll vor Keimen in Bussen schützen

Zum Schutz vor Keimen überzieht die Deutsche Bahn Oberflächen in Bussen mit einer speziellen Beschichtung. Im Rahmen eines bundesweiten Pilotprojekts seien zunächst zwölf Regionalbusse in Dormagen entsprechend ausgestattet worden, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag ... mehr

Mann durch Schuss lebensgefährlich verletzt

Dormagen (dpa/lnw) - Durch einen Schuss ist in einem Industriegebiet in Dormagen ein 43-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Die Hintergründe der Tat vom Samstag in der Stadt im Rhein-Kreis Neuss sind laut Polizei bislang unklar. Man gehe zur Zeit mehreren ... mehr

Bayer-Chef Baumann kritisiert "Green Deal" der EU

Bayer-Chef Werner Baumann hat den "Green Deal" der EU-Kommission kritisiert. "Wir brauchen mehr Innovationen und mehr Digitalisierung. Das hilft bei der Dekarbonisierung, verhindert aber zugleich eine noch weitergehende Deindustrialisierung Europas", sagte Baumann ... mehr

Köln: Polizei stoppt halbnackten Fahrer – Mann unter Drogeneinfluss

In Köln hat sich ein Mann komplett ausgezogen und ist mit einem Mietwagen zur Autobahn gefahren. Dort fuhr er in Schlangenlinien, stieg zwischendurch auf der Fahrbahn aus und bretterte durch eine Absperrung. Erst fuhr er Schlangenlinien, dann stieg er ohne Oberteil ... mehr

Dormagen in NRW: Gymnasium schließt nach zwei Tagen – wegen Corona-Verdacht

Nachdem ein Gymnasium in Dormagen nur zwei Tage geöffnet war, musste es nun wieder schließen. Der Grund: Die Mutter eines Schülers hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Gymnasium in Dormagen (NRW) musste kurz nach der Öffnung erneut schließen. Die Mutter eines ... mehr

Obduktion: 40-Jähriger starb durch Polizeikugeln

Der in Dormagen erschossene 40-Jährige ist laut Obduktionsergebnis von zwei Kugeln aus Polizeiwaffen getroffen und getötet worden. Es sei auch Pfefferspray eingesetzt worden, sagte Staatsanwalt Martin Stücker am Dienstag auf Anfrage. Die Ermittler gehen Hinweisen ... mehr

Tote in Dormagen: Hinweise auf psychische Auffälligkeit

Bei dem in Dormagen vermutlich von Polizisten erschossenen 40-Jährigen gehen die Ermittler Hinweisen auf eine psychische Erkrankung des Mannes nach. Er sei nicht vorbestraft gewesen und strafrechtlich "ein unbeschriebenes Blatt", sagte ein Sprecher ... mehr

Bluttat in Dormagen: Vater getötet - Polizei erschießt Sohn

Dormagen (dpa) - Ein 40-Jähriger soll in Dormagen (NRW) seinen Vater umgebracht haben - und ist wenig später nach dem Schuss aus einer Polizeiwaffe gestorben. Das Geschehen in dem Wohnhaus der Eltern des Sohnes werde intensiv aufgearbeitet, sagte ein Sprecher ... mehr

NRW: Verdächtiger stirbt nach Schuss bei Polizeieinsatz in Dormagen

In Dormagen ist bei einem Polizeieinsatz in einem Haus eine verdächtige Person tödlich verletzt worden. Eine weitere Person wurde tot aufgefunden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.  Bei einem Polizeieinsatz in einem Haus in  Dormagen ... mehr

Vater getötet: Polizei erschießt Sohn

Ein 40-Jähriger soll in Dormagen seinen Vater umgebracht haben - und ist wenig später nach dem Schuss aus einer Polizeiwaffe gestorben. Das Geschehen in dem Wohnhaus werde intensiv aufgearbeitet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Sonntag. Beteiligte ... mehr

Radfahrer kommt nach Kollision mit Auto ums Leben

Ein 84 Jahre alter Radfahrer ist in Dormagen nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben. Nach Polizeiangaben war der Rentner am Mittwoch auf einem Pedelec unterwegs. In einem Kreuzungsbereich stieß er mit dem Wagen eines 31-Jährigen zusammen und erlitt schwere ... mehr

Täter flüchten nach gescheitertem Geldautomatenaufbruch

Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten an einem Lebensmittelmarkt in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) aufzubrechen. Mehrere Anwohner seien am Dienstagmorgen von lauten Knallgeräuschen geweckt worden, teilte die Polizei mit. Die erfolglosen ... mehr

Beim Müllsammeln am Rheinufer: Skelettierte Leiche in Dormagen gefunden

Ende 2017 verschwand ein Mann in Bonn: Jetzt wurde die Leiche rund 60 Kilometer Flussabwärts am Ufer des Rhein in Dormagen entdeckt. Der Tote sei laut Polizei an Alzheimer erkrankt gewesen. Bei einer Müllsammelaktion sind am Rheinufer in Dormagen Teile eines ... mehr

Seife von Autobahn entfernt: Bei Regen nur Tempo 60

Die Verschmutzung der Autobahn 57 zwischen Neuss und Köln mit Seifenlauge hat Spätfolgen: Autofahrer sollen auf dem rund zehn Kilometer langen Abschnitt bei Regen nur mit Tempo 60 fahren. Die entsprechenden Hinweisschilder seien aufgestellt worden, sagte eine Sprecherin ... mehr

Köln: A57 zwischen Neuss-Süd und Köln-Nord wegen Seife gesperrt

Weil ein Laster Seifenlauge verloren hat, ist die A57 zwischen dem Dreieck Neuss-Süd und Köln-Nord am Donnerstag gesperrt gewesen. Doch auch nach Aufhebung der Sperrung gibt es noch Einschränkungen. Zwischen dem Dreieck Neuss-Süd und Kreuz Köln-Nord hat ein bisher ... mehr

Sieben Verletzte bei Autounfall in Dormagen

Bei einem schweren Autounfall sind in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 56-Jähriger am Freitagnachmittag sein Fahrzeug an einer Kreuzung gestoppt, um einen Rettungswagen vorbeifahren zu lassen ... mehr

EHV Aue startet mit deutlicher Niederlage in die neue Saison

Handball-Zweitligist EHV Aue ist mit einer deutlichen Niederlage in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Stephan Swat unterlag am Samstag beim TSV Bayer Dormagen mit 25:35 (14:14). Mit jeweils fünf Treffern waren Adrian Kammlodt und Benas Petreikis ... mehr

Zwei Männer nach Baden im Rhein vermisst: Suche eingestellt

Zwei junge Männer sind am Donnerstagabend im Rhein baden gegangen und nicht wieder aufgetaucht. In Dormagen-Zons wollte sich ein 22-Jähriger vermutlich etwas abkühlen und unterschätzte dabei "die Tücken des Rheins", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Seither gelte ... mehr

20 Jahre Haft für Frau aus Dormagen wegen Mord an Ehemann

Eine aus Dormagen stammende Deutsche ist wegen der Ermordung ihres Mannes von einem niederländischen Gericht zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Sie habe ihren Mann im Juli 2017 auf einem Feld in Friesland ermordet, urteilten die Richter am Donnerstag ... mehr

Hotelgast schießt mit Pistole: Polizeieinsatz in Dormagen

Mehrere Hotelgäste haben in Dormagen überrascht in die Mündungen von Maschinenpistolen der Polizei geblickt. Zuvor habe ein Hotelgast aus Litauen vom Balkon aus mit einer Pistole geschossen, berichtete eine Polizeisprecherin am Montag. Mehrere Nachbarn alarmierten wegen ... mehr

"Steuerdumping" in Leverkusen? Nachbarn sauer

Mit seinem Beschluss zur Halbierung der Gewerbesteuer verärgert Leverkusen seine Nachbarstädte, die eine Abwanderung ortsansässiger Firmen befürchten. "Ich bin erschüttert, dass Steuerdumping Schule macht", sagte der Bürgermeister von Dormagen, Erik Lierenfeld ... mehr

Hartung wird Dritter beim Säbel-Grand-Prix in Moskau

Max Hartung hat beim letzten Säbel-Grand-Prix der Saison in Moskau Rang drei belegt. Der Fechter aus Dormagen erkämpfte sich mit Siegen im Achtelfinale über den Chinesen Yingming Xu (15:13) und im Viertelfinale über den Koreaner Bongil Gu (15:13) zum insgesamt sechsten ... mehr

Elbflorenz Dresden feiert wichtigen Erfolg in Dormagen

Der HC Elbflorenz Dresden hat das Kellerduell in der 2. Handball-Bundesliga beim TSV Bayer Dormagen am Samstagabend mit 25:24 (11:11) gewonnen und damit zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf ergattert. Bester Dresdner Werfer war Sebastian Greß mit fünf Treffern ... mehr

Säbelfechter Hartung gewinnt Weltcupturnier in Madrid

Säbelfechter Max Hartung hat erneut das Weltcupturnier in Madrid gewonnen. In einem spannenden Finale setzte sich der 29- Jährige aus Dormagen am Samstag gegen Olympiasieger Aron Szilagyi aus Ungarn mit 15:14 durch. Hartung lag zwischenzeitlich zurück, drehte ... mehr

2.000 Liter Öl in den Rhein ausgelaufen

Der Ölteppich breitet sich auf dem Rhein aus: Nach einer Kollision verliert der Tanker "Maintal" etwa 2.000 Liter Öl. Die Feuerwehr bemüht sich, wenigstens die Häfen zu sichern. Bei einer Schiffskollision auf dem Rhein bei Dormagen sind etwa 2.000 Liter Öl in den Fluss ... mehr

2000 Liter Öl im Rhein: Hafeneinfahrten gesperrt

Bei einer Schiffskollision auf dem Rhein bei Dormagen sind etwa 2000 Liter Öl in den Fluss gelangt. Die Düsseldorfer Feuerwehr bemühte sich am Montag nach Angaben eines Sprechers mit einem Großeinsatz, die Hafeneinfahrten mit Ölsperren zu schließen, um eine Ausbreitung ... mehr

"Falsche Polizisten" aus Dormagen in Düsseldorf vor Gericht

Zwei mutmaßliche Trickbetrüger, die sich als Polizisten ausgegeben haben sollen, stehen von heute an in Düsseldorf vor Gericht. Die 27 und 33 Jahre alten Angeklagten aus Dormagen sollen Senioren aus Aachen und Bonn um über 350 000 Euro betrogen haben. Obwohl seit Jahren ... mehr

HC Elbflorenz Dresden verliert Kellerduell gegen Dormagen

Dem HC Elbflorenz Dresden ist der erhoffte Befreiungsschlag in der 2. Handball-Bundesliga nicht gelungen. Im Kellerduell gegen den Tabellennachbarn TSV Bayer Dormagen unterlagen die Dresdner am Freitagabend in eigener Halle mit 23:24 (9:11). Vor 1651 Zuschauern ... mehr

Etliche Überlandbusse durch Warnstreik ausgefallen

In einer Reihe von Städten und Gemeinden sind durch einen Warnstreik bei der Bahn-Tochter BVR Busverkehr Rheinland am Dienstagmorgen Überlandbusse ausgefallen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG sprach von einer sehr großen Beteiligung an der Aktion ... mehr

16-Jährige nach Messerattacke lebensgefährlich verletzt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen in Dormagen sind zwei Jungen durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Im Zuge einer Fahndung konnten drei Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 16 Jahren vorläufig festgenommen werden. Nach ersten ... mehr

Mann und Frau sterben nach Verkehrsunfall auf B477

Ein Mann und eine Frau sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 477 in Dormagen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei saß die 77-jährige Frau als Beifahrerin in einem Wagen, mit dem ein 79-Jähriger in Richtung Rommerskirchen ... mehr

Beifahrerin stirbt nach Verkehrsunfall auf B477

Eine 77-Jährige ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 477 in Dormagen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei saß die Frau als Beifahrerin in einem Wagen, mit dem ein 79-Jähriger in Richtung Rommerskirchen fuhr. Am Ende einer Kurve ... mehr

Die Äpfel sind reif

Die Äpfel sind reif. Im Rheinland hat die Haupterntezeit begonnen. Die etwa 300 Anbauer zwischen Emmerich im Norden und Meckenheim im Süden können allerdings weniger Äpfel von den Bäumen pflücken als in guten Jahren. Verglichen mit 2016 und 2015 falle ... mehr

Kita will Erinnerungsfotos nicht mehr schwärzen

In Dormagen sollten die Kinder einer Tagesstätte Erinnerungsmappen erhalten – voller geschwärzter Fotos. Der Kindergarten schob Datenschutzgründe vor, erntete viel Kritik - und gibt nun klein bei. Nach der Kritik an den Erinnerungsalben will ein katholischer ... mehr

Irritation wegen geschwärzter Kinderfotos in Kita

Um den Datenschutz zu wahren, soll ein katholischer Kindergarten in Dormagen auf Erinnerungsfotos die Gesichter von Kindern geschwärzt und so für irritierte Eltern gesorgt haben. "Das Vorgehen der Kindertagesstätte in Dormagen ist merkwürdig", sagte auch der Vorsitzende ... mehr

Vorfahrt genommen: Motorradfahrer prallt gegen Traktor

Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit dem Mähwerk eines Traktors im Rhein-Kreis Neuss schwer verletzt worden. Der 56-jährige Landwirt habe den Mann am Samstag beim Einfahren in eine Kreuzung in Dormagen übersehen und ihn mit seinem Trecker erfasst ... mehr

Sechs Jahre nach Brandstiftung: Neue A57-Brücke öffnet

Sechs Jahre nach dem verheerenden Brand unter einer Brücke der Autobahn 57 können Autofahrer von Samstag an die Brücke wieder befahren. Am Samstagmorgen würden die letzten gelben Markierungen und Überreste der ehemaligen Verkehrsführung bei Dormagen entfernt, sagte ... mehr

Sturz auf Gleise: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Motorradfahrer hat mit seiner Maschine den Werkszaun zu einem Firmengelände in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) durchbrochen und sich beim anschließenden Sturz lebensgefährlich verletzt. Er stürzte acht Meter tief in das Gleisbett der Werksbahn, wie die Polizei ... mehr

Rasante Flucht ohne Führerschein endet mit Unfall

 Ohne Führerschein über die rote Ampel und dann auch noch alle Signale der Polizei missachtet: Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist im Rhein-Kreis Neuss rasant vor der Polizei geflüchtet und hat dabei einen schweren Unfall verursacht. Der Mann beschleunigte stark ... mehr

Großbrand in Lagerhalle: Löscharbeiten dauern an

Eine Lagerhalle in Dormagen steht seit Mittwochabend in Flammen. Die Löscharbeiten seien immer noch nicht beendet, teilte ein Feuerwehrsprecher am frühen Donnerstagmorgen mit. Man habe aber verhindern können, dass der Brand auf Nachbargebäude und nebenstehende ... mehr

Verkäuferin vertreibt bewaffneten Räuber mit Geschrei

Dormagen (dpa) - Mit lautem Geschrei hat eine Imbissverkäuferin in der nordrhein-westfälischen Stadt Dormagen einen bewaffneten Räuber vertrieben. Wie die Polizei am frühen Morgen mitteilte, bedrohte der maskierte Mann die Frau mit einer Pistole und forderte Bargeld ... mehr
 


shopping-portal