Sie sind hier: Home > Themen >

Enercon

Thema

Enercon

Windenergie in der Krise: Enercon streicht Tausende Jobs

Windenergie in der Krise: Enercon streicht Tausende Jobs

Die Windindustrie in Deutschland kommt nicht aus der Krise. Auch Deutschlands größter Turbinenhersteller Enercon hat Einsparungen angekündigt. Jetzt bedroht die Krise auch die Klimaziele.  Turbinenhersteller Enercon werde mehr als 3.000 seiner 18.000 Stellen streichen ... mehr
Krise bei Enercon: Weil und Lies treffen Betriebsräte

Krise bei Enercon: Weil und Lies treffen Betriebsräte

Im Ringen um die Zukunft des Windanlagenbauers Enercon werden Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Umweltminister Olaf Lies (beide SPD) am Samstag (10.30 Uhr) in Aurich erwartet. Dort wollen sie mit Betriebsräten und Vertretern der IG Metall ... mehr
Weil: Niedersachsen wird ein Zentrum der E-Mobilität sein

Weil: Niedersachsen wird ein Zentrum der E-Mobilität sein

Die ankündigten Milliarden-Investitionen von Volkswagen sind für Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ein wichtiges Zeichen auch für Niedersachsen. Er sei zufrieden, dass VW in den kommenden fünf Jahren mehr als 16 Milliarden Euro investiere, sagte Weil am Freitag ... mehr
Mindestabstand von 1.000 Metern: Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Mindestabstand von 1.000 Metern: Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Ein Kilometer Abstand zwischen Windrädern und Siedlungen – ja oder nein? Darüber, und ob fünf Häuser eine Siedlung sind, ist ein offener Streit ausgebrochen.  Für die geplante Vergrößerung des Abstands zwischen Windrädern und Wohnhäusern erntet die Bundesregierung immer ... mehr
Weil warnt: Windenergie nicht

Weil warnt: Windenergie nicht "abwürgen"

Die schwere Krise der Windkraft an Land könnte sich nach Einschätzung von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil mit den geplanten Abstandsregeln für neue Anlagen bedrohlich verschärfen. Sollte die in der Bundesregierung diskutierte Novellierung des Baurechts ... mehr

Ausbau stockt schon jetzt: Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Berlin (dpa) - In der schwarz-roten Koalition ist ein offener Streit über schärfere Regeln zum Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern ausgebrochen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) lehnt einen aktuellen Entwurf dazu ab. "Wir sind mit diesem Vorschlag ... mehr

Enercon hält auch nach Krisentreffen an Stellenabbau fest

Der Windanlagenbauer Enercon hält auch nach einem Krisentreffen mit Politikern aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am angekündigten Abbau von bis zu 3000 Stellen fest. "Letztendlich müssen wir jetzt für uns ganz klar festhalten, dass an dem Schritt, den wir am Freitag ... mehr

Opposition: Regierung würgt die Windkraft in NRW ab

SPD und Grünen haben der schwarz-gelben Landesregierung vorgeworfen, die Windenergie in Nordrhein-Westfalen "abzuwürgen". Die strengen Abstandsregelungen für Windräder zu Wohngebieten seien tatsächlich "ein Windenergie-Ausstiegsgesetz", kritisierte ... mehr

Niedersachsens Energieminister Olaf Lies kritisiert Enercon

Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD) hat den Umgang des angeschlagenen Windanlagenbauers Enercon mit Gewerkschaften kritisiert. "Enercon hat sich stets geweigert, mit Gewerkschaften zusammenzuarbeiten", sagte Lies am Dienstagabend in Hannover. Darin zeige ... mehr

Weil vor Enercon-Treffen: Viele Jobs in Windbranche retten

Vor einem Krisentreffen zur Lage der Windindustrie hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil angekündigt, für die Jobs in der Branche zu kämpfen. Im Vordergrund stehe "ganz klar das Ziel, möglichst viele Arbeitsplätze in der Windenergiebranche zu erhalten ... mehr
 


shopping-portal