Thema

Keuchhusten

Keuchhusten: Symptome, Ansteckung, Impfung und Risiken

Keuchhusten: Symptome, Ansteckung, Impfung und Risiken

Es ist ein Irrtum, dass besonders Kinder an Keuchhusten leiden. Tatsächlich ist die Krankheit unter Erwachsenen deutlich häufiger verbreitet, auch wenn ihnen – im Gegensatz zu Kindern – keine Lebensgefahr droht. Dennoch sollten Sie sich als Keuchhustenpatient unbedingt ... mehr
Zahl der Keuchhusten-Erkrankungen steigt weiter

Zahl der Keuchhusten-Erkrankungen steigt weiter

Immer mehr Menschen im Freistaat erkranken an Keuchhusten. Bis zum 26. März wurden in Bayern 970 Fälle und damit 34 mehr als im Vorjahreszeitraum gemeldet, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. 2016 und 2017 waren jeweils etwa 630 Menschen erkrankt ... mehr
In Europa wurde in einigen Ländern die Impfpflicht ausgeweitet

In Europa wurde in einigen Ländern die Impfpflicht ausgeweitet

Impfen bietet einen sehr hohen Schutz vor Krankheiten, die früher Millionen Menschen dahingerafft haben. Impfgegner stimmen dieser Ansicht nicht unbedingt zu und sehen vor allem die Risiken. Denn in sehr wenigen Fällen können Impfungen schwerwiegende Folgen haben ... mehr
Mehr Fälle von Keuchhusten

Mehr Fälle von Keuchhusten

Keuchhusten ist in Bayern auf dem Vormarsch: Die Zahl der diagnostizierten Fälle ist seit dem Jahr 2013 um rund 29 Prozent angestiegen. Wie eine Sprecherin des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) der Deutschen Presse-Agentur weiter ... mehr
Frankreich erweitert Impflicht für Kinder auf elf Krankheiten

Frankreich erweitert Impflicht für Kinder auf elf Krankheiten

In Frankreich besteht nun eine ausgeweitete Impf-Pflicht für Kinder, die ab dem 1. Januar dieses Jahres geboren werden. In den ersten beiden Lebensjahren müssen diese gegen elf anstatt bisher drei Krankheiten geimpft werden. Darunter befinden sich unter anderem ... mehr

Frankreich verschärft Impfpflicht – Zieht Deutschland jetzt nach?

Die Debatte über eine Impfpflicht wird neu befeuert. Denn die Franzosen haben die im Jahr 2015 beschlossene Impfpflicht nun noch deutlich ausgeweitet. Ab 2018 soll für elf weitere Krankheiten Impfpflicht bei Kindern gelten. Wenn Eltern sich weigern, droht ihnen ... mehr

Welche Impfungen für werdende Großeltern wichtig sind

Kündigt sich ein Enkelkind an, lassen angehende Großeltern am besten ihren eigenen Impfstatus überprüfen. Der intensive Kontakt mit  den zunächst noch ungeimpften Enkeln sollte so sicher wie möglich für beide Seite sein. "Da Keuchhusten bei Säuglingen lebensbedrohlich ... mehr

Keuchhusten: Bei Babys oft schwer erkennbar

Es ist für Eltern manchmal schwer zu erkennen, wenn ein Säugling an Keuchhusten erkrankt. Denn nicht immer husten die Babys, wie der Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte erläutert. Ein typisches Anzeichen ist bei Säuglingen demnach Luftnot: Die Kinder werden ... mehr

Keuchhusten-Welle grassiert in Deutschland: Was Sie wissen müssen

Neuer Höchststand bei der Zahl der Keuchhusten-Infektionen: Im Jahr 2016 registrierte das Robert Koch-Institut ( RKI) 22.119 Fälle - mit Abstand die meisten seit dem Beginn der bundesweiten Meldepflicht im Jahr 2013. Damals waren es rund 12.600 Patienten ... mehr

RKI: Keuchhusten-Welle erfasst Deutschland

Berlin (dpa) - Die Zahl der Keuchhusten-Infektionen in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand gestiegen. Im Jahr 2016 registrierte das Robert Koch-Institut ( RKI) 22.119 Fälle - mit Abstand die meisten seit dem Beginn der bundesweiten Meldepflicht ... mehr
 

Top Artikel zu Keuchhusten

Husten: Es gibt sieben Arten von Husten bei Kindern

Husten: Es gibt sieben Arten von Husten bei Kindern

Er ist rasselnd, bellend, trocken, verschleimt - und meist mit schlaflosen Nächten verbunden: Husten bei Kindern. Husten ist eine Schutzreaktion des Körpers und oft das Symptom für eine Krankheit, die harmlos, aber auch lebensbedrohlich sein kann. So deuten Eltern ... mehr
Keuchhusten in der Schwangerschaft: Gefährlich?

Keuchhusten in der Schwangerschaft: Gefährlich?

Um das Erkrankungsrisiko von Keuchhusten in der Schwangerschaft auf ein Minimum zu reduzieren, sollten sich werdende Mütter von Pertussis-Patienten fernhalten. Ob es bei einer Ansteckung trotzdem gefährlich wird, lesen Sie hier. Komplikationen bei Keuchhusten ... mehr

Keuchhusten: Welche Hausmittel helfen?

Keuchhusten (Pertussis) ist eine extrem kräftezehrende Krankheit, die relativ lange dauert. Einige Keuchhusten-Hausmittel können die Leiden in dieser Zeit etwas lindern. Lesen Sie hier, was hilft. Diese Hausmittel helfen gegen Pertussis-Symptome Unter der Pertussis ... mehr

Keuchhusten-Meldepflicht: Infektionsschutzgesetz beachten

Es herrscht eine Meldepflicht bei Keuchhusten. Laut dem Infektionsschutzgesetz müssen Betroffene eine Pertussis daher unbedingt melden. Lesen Sie hier mehr über Ihre Pflichten. Meldepflicht bei Keuchhusten laut Infektionsschutzgesetz Seit dem 29.03.2013 herrscht ... mehr

Keuchhusten trotz Impfung? Möglich

Viele Impfungen, wie zum Beispiel gegen Masern, werden im Kindesalter verabreicht und schützen dann ein Leben lang. Keuchhusten kann jedoch trotz Impfung nach einigen Jahren wieder ansteckend werden. Vorurteile und Gerüchte über die Keuchhusten-Impfung Die Impfung gegen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018