Sie sind hier: Home > Themen >

Kita

Thema

Kita

Nach Corona-Ausbruch: Bielefeld schickt Kinder von Tönnies-Arbeitern nach Hause

Nach Corona-Ausbruch: Bielefeld schickt Kinder von Tönnies-Arbeitern nach Hause

In einer Tönnies-Schlachtfabrik im Kreis Gütersloh hat es einen Covid-19-Ausbruch gegeben, mehrere Hunderte Mitarbeiter sind infiziert. Das hat auch Folgen für Kinder in Bielefeld. Der Anstieg von Corona-Infizierten im benachbarten Kreis Gütersloh hat Folgen ... mehr
Ausbruch bei Tönnies - Corona-Hotspot Schlachthof: Frage nach der Verantwortung

Ausbruch bei Tönnies - Corona-Hotspot Schlachthof: Frage nach der Verantwortung

Schlachthöfe entwickeln sich zu Brennpunkten der Corona-Pandemie. Nun wird über Kühlräume diskutiert und wie sie die Virusverbreitung begünstigen könnten. Dabei sind die Zustände in der Branche schon länger fragwürdig. Nach dem Corona-Ausbruch beim Branchen-Riesen ... mehr
Tönnies-Fabrik in Gütersloh: Kitas und Schulen geschlossen – Folgen der Schließung

Tönnies-Fabrik in Gütersloh: Kitas und Schulen geschlossen – Folgen der Schließung

Schocknachricht beim Fleischhersteller Tönnies  im Landkreis Gütersloh : Hunderte Mitarbeiter haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Wie es dazu kam, was die Konsequenzen sind. Ein Überblick.  Bis Mittwochabend wurden 983 Mitarbeiter beim Fleischhersteller ... mehr
Fall Greta: Erzieherin arbeitete in weiteren Einrichtungen

Fall Greta: Erzieherin arbeitete in weiteren Einrichtungen

Ein dreijähriges Kind stirbt – mutmaßlich durch die Hand ihrer Kindergärtnerin. Diese hatte zuvor auch andere Arbeitgeber. Es kam auch dort zu Auffälligkeiten. Im Fall der mutmaßlich ermordeten Greta sind weitere Beschäftigungsverhältnisse der tatverdächtigen Erzieherin ... mehr
Zurück zum Normalbetrieb: Werden Schulen zu Corona-Hotspots?

Zurück zum Normalbetrieb: Werden Schulen zu Corona-Hotspots?

Die Bundesländer und die Bundesregierung haben die Rückkehr zum Schulalltag trotz der Corona-Pandemie beschlossen. Doch noch ist nicht gesichert, welche Rolle Kinder bei der Verbreitung des Coronavirus spielen. Könnten Schulen nun zu Infektionsherden werden? Lange ... mehr

Fördergelder seit halbem Jahr: Zweifel an Wirkung von "Gute-Kita-Gesetz"

Berlin (dpa) - Mehrere Kitas in Deutschland können sich heute über Extra-Geld freuen, wenn wieder der Deutsche Kita-Preis vergeben wird. Es winken Preisgelder von 10.000 bis 25.000 Euro. Seit genau sechs Monaten fließen nun auch die Fördergelder aus dem sogenannten ... mehr

Corona-Lockerung: Weniger Deutsche haben Geldprobleme

Der Corona-Lockdown hat bei vielen Menschen auch zu finanziellen Schwierigkeiten geführt. Mit seinem Ende und den jüngsten Lockerungen entspannt sich bei ihnen die Lage wieder, wie eine Umfrage belegt. Die Zahl der Deutschen, die wegen der Corona-Krise finanzielle ... mehr

Virologe Streeck traut sich nicht mehr, seine Meinung zu sagen – warum?

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck beklagt in der Talkshow "Maybrit Illner" eine übermäßig emotionale Debatte in der Corona-Krise. Er traue sich nun kaum noch, seine Meinung offen zu sagen. Einer der angesehensten Virologen des Landes bekommt ... mehr

Steuersenkungen und Kinderbonus: Kabinett beschließt Konjunkturpaket

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung soll in der Corona-Krise der Wirtschaft helfen. Damit die Änderungen wie geplant schon am 1. Juli greifen können, hat das Kabinett die Maßnahmen im Eilverfahren beschlossen. Bares Geld aufs Familienkonto und sparen bei jedem ... mehr

Mainz: Regelbetrieb an allen Schulen nach den Sommerferien geplant

In Rheinland-Pfalz sollen alle Schüler nach den Sommerferien wieder regulär unterrichtet werden. Voraussetzung ist, dass die Zahl der Neuinfektionen nicht massiv steigt. An den rheinland-pfälzischen Schulen soll nach den Sommerferien der Regelbetrieb ... mehr

Düsseldorf: Corona-Modellstudie an Düsseldorfer Kitas startet

In Düsseldorf ist eine bundesweit einzigartige Modellstudie zur Verbreitung des Coronavirus in Kindertagesstätten angelaufen. Mehrere Tausend Kinder und Kita-Mitarbeiter werden dafür auf das Virus getestet. In Düsseldorf ist am Mittwoch ... mehr

Frankfurt: Hessen plant regulären Betrieb an Schulen und Kitas

Die Schulen und Kitas in Hessen sollen nun vor den Sommerferien komplett öffnen. Zuletzt hat auch die Stadt Frankfurt den Druck auf die Landesregierung erhöht. Noch vor den Sommerferien sollen alle Schüler in  Hessen wieder täglich am Unterricht teilnehmen ... mehr

Berlin: Charité bestes deutsches Krankenhaus – Christian Drosten gratuliert

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.49 Uhr: Bis morgen! Für heute verabschieden wir uns bei Ihnen. Auch morgen berichten wir wieder über das aktuelle Geschehen ... mehr

Corona-Krise Berlin: Schulen und Kitas kehren zum Regelbetrieb zurück

In Berlin dürfen bald wieder alle Kinder zurück in die Kita und in die Schule. Das hat der Senat beschlossen. Elternorganisationen sind jedoch skeptisch. Die Berliner Kindertagesstätten sollen noch vor den Sommerferien wieder komplett öffnen. Darauf einigte ... mehr

Masken zum Selbstbasteln: Kitas in NRW ärgern sich über Lieferung

Der Mangel an Masken war groß in der Corona-Krise und die Landesregierung NRW froh: 29 Millionen Masken konnte sie sich sichern – zum Zusammenbauen. Die sorgen nun für Unmut. Zum Hochfahren der Kitas in Nordrhein-Westfalen an diesem Montag sollten in vielen ... mehr

Berlin: So sauber ist das Wasser in den Berliner Badeseen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.52 Uhr: Das war es für heute. Morgen geht es hier im Hauptstadt-Ticker weiter. Bis dahin! 19.32 Uhr: Berliner Seen haben ... mehr

Köln: Eltern und Kinder sind erleichtert über Kita-Öffnungen

Eltern und Kinder in Köln können aufatmen – der eingeschränkte Regelbetrieb in Kitas ist nach monatelanger Corona-Zwangspause wieder angelaufen. Darauf haben Eltern und wohl auch Kinder in  Köln wochenlang gewartet: In den Kitas gibt es wieder einen ... mehr

Hamburg: Kitas kehren früher zum Regelbetrieb zurück

Für Kinder in Hamburg könnte der gewohnte Alltag schon bald wieder anlaufen. Kitas sollen für alle Altersgruppen früher als geplant öffnen. Das kündigte die Stadt an. Nach monatelangen Corona-Einschränkungen dürfen in Hamburg vom 18. Juni an wieder alle Kinder ... mehr

Schul-Rückkehr: Deutscher Lehrerverband will Maskenpflicht im Unterricht

Wann geht der Normalbetrieb in den Schulen weiter – und wie? Unterricht mit Maskenpflicht für alle könnte sich der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes vorstellen. Unter bestimmten Voraussetzungen.  In der Debatte um eine Rückkehr zum Normalbetrieb in den Schulen ... mehr

Frankfurt: Kita wird nach tödlichem Stromschlag wiedereröffnet

Das Frankfurter Kinderzentrum Atzelbergstraße, in dem der sechsjährige Antonio vor einigen Monaten durch einen Stromschlag ums Leben kam, wird wieder eröffnet. Unterdessen laufen die Ermittlungen zu dem Fall weiter. Im vergangenen Jahr war ein Kind an einem Stromschlag ... mehr

Todesfall in Kita in Viersen: Hat eine Erzieherin Kinder gequält?

Eine Erzieherin steht unter Verdacht, in verschiedenen Kitas Kinder gequält zu haben. Ein Mädchen überlebte den mutmaßlichen Übergriff nicht. Es gibt Hinweise auf psychische Probleme der Verdächtigen. Ein Alptraum: Eltern wähnten ihre Kinder in der Kita in guten ... mehr

Frankfurt: Kitas öffnen am Dienstag für Betrieb

Frankfurter Kindertagesstätten bereiten sich auf den "eingeschränkten Regelbetrieb" vor. Ab kommenden Dienstag dürfen sie wieder ihr Angebot ausweiten.  Kurz vor dem langen Pfingstwochenende arbeiten die Verantwortlichen für die Kinderbetreuung in Hessens ... mehr

Virologe Christian Drosten entsetzt: "Es gab zwei weitere Angriffe auf mich"

In der aktuellen Podcastfolge des NDR hat Virologe Christian Drosten wieder über neue Erkenntnisse zur Corona-Pandemie gesprochen. Er geht aber auch noch einmal auf den Eklat mit der "Bild"-Zeitung ein. Der Virologe Christian Drosten hat in der aktuellen Folge seines ... mehr

Länder planen Öffnung: Streit über Schulen und Kitas - Wie ansteckend sind Kinder?

Berlin (dpa) - Der Streit über die Wiederöffnung von Schulen und Kindergärten in der Krise verschärft sich. Immer mehr Bundesländer planen inzwischen eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb - obwohl es keine gesicherten Erkenntnisse über die Ansteckungsgefahr ... mehr

Bundesregierung plant große Kita-Studie

Um Neuinfektionen schneller zu finden und Ansteckungsketten zu vermeiden, sollen künftig Studien in Kindergärten durchgeführt werden. Für Düsseldorfer Kitas gibt es schon konkrete Pläne. Die  Bundesregierung will die Öffnung von  Kitas einem Medienbericht zufolge ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Mediziner fordert Öffnung von Schulen

Schulen und Kitas sollten trotz der Corona-Pandemie sofort wieder öffnen, fordert Hans-Iko Huppertz von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin. Im Interview mit t-online.de spricht er über soziale Folgen der Schließungen, das Kawasaki-Syndrom ... mehr

Corona-Krise: Der normale Alltag ist zurück – doch nicht für Kinder

Der Alltag vieler Münchner hat sich nach den ersten Lockerungen in der Corona-Krise normalisiert. Während die Erwachsenen wieder in Biergärten die Sonne genießen, müssen viele Kinder jedoch zuhause bleiben. Die U-Bahnen fahren wieder, Geschäfte sind geöffnet, ebenso ... mehr

Corona-News – Virologe: Club-Besuche erst in Monaten möglich

Unbeschwertes Tanzen in einer Disko liegt offenbar noch in weiter Ferne. Ein Virologe sieht darin perfekte Bedingungen für die Ausbreitung des Coronavirus. Dafür nennt er mehrere Gründe. Partygänger müssen vermutlich noch lange darauf warten, bis ihre Lieblingsdisco ... mehr

Düsseldorf in NRW: Coronavirus-Testreihe in Kitas wird vorbereitet

Im Rahmen einer Studie der Uniklinik sollen Tausende Kita-Kinder in Düsseldorf regelmäßig auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden. Nun haben die Vorbereitungen für die Erhebung begonnen. Die Vorbereitungen zur Corona-Studie ... mehr

Köln: Kitas öffnen ab 8. Juni nach Corona-Pause für alle Kinder

In Köln können Eltern ihre Kinder ab dem 8. Juni wieder in die Kita bringen. Die Stadt hebt das allgemeine Betretungsverbot auf. Einschränkungen gibt es allerdings weiterhin. Wegen der Coronavirus-Pandemie durften Eltern in  Köln ihre Kinder wochenlang nicht ... mehr

Schulen und Kitas: Karliczek warnt vor "Überbietungswettbewerb" bei Öffnungen

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat vor einem "Überbietungswettbewerb" bei Rufen nach der Wiedereröffnung von Schulen und Kitas gewarnt. "Wir alle wünschen uns, dass Kitas und Schulen möglichst rasch wieder vollständig öffnen können." "Ich warne ... mehr

Kinderbetreuung in der Krise: Staat weitet Lohnersatz für Eltern wegen Kita-Notbetrieb aus

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise will die Bundesregierung berufstätige Eltern deutlich stärker unterstützen als bisher. Das Bundeskabinett beschloss in Berlin, die Zahlung von staatlichem Lohnersatz für Väter und Mütter, die wegen ... mehr

Medizin-Experten wollen Schulen und Kitas öffnen – Lauterbach wiederspricht

In Grundschulen und Kitas sind keine Vorsichtsmaßnahmen nötig, schreiben mehrere Fachgesellschaften in einer Stellungnahme. Das sieht der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach anders – und hält dagegen. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht den Vorschlag ... mehr

Corona-Krise: Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Berlin (dpa) - Mehrere medizinische Fachgesellschaften fordern ein Ende des Notbetriebs in Kindergärten und Schulen und eine umgehende unbeschränkte Wiederöffnung der Einrichtungen. In einer gemeinsamen Stellungnahme rufen unter anderem die Deutsche Gesellschaft ... mehr

Coronavirus in Stuttgart: Stadt erweitert Kinder-Notbetreuung

Künftig dürfen noch mehr Kinder in Stuttgart die Kindertagesstätten besuchen. Gerade Kindern mit besonderem Förderbedarf will die Stadt so helfen. Die Stadt Stuttgart öffnet am Montag, 25. Mai, die Kindertagesstätten auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf. Damit ... mehr

Strategien in der Corona-Krise: "Das wird wie eine Bombe hochgehen"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Corona-Krise in NRW: Kitas sind zum Teil wieder geöffnet

Nachdem weitere Schulklassen in Nordrhein-Westfalen wieder zum Unterricht gehen dürfen, folgen nun auch die Vorschulkinder. Ein Teil dieser darf wieder die Kindertagesstätten besuchen. Ab Donnerstag darf ein Teil der Vorschulkinder wieder ... mehr

Hilfe in Corona-Krise: Lohnfortzahlung für Eltern wird nicht verlängert

Die Bundesregierung hat sich offenbar entschlossen, die Lohnfortzahlung für Eltern doch nicht zu verlängern. Arbeitsminister Heil kämpft hingegen noch für eine Anschlussregelung. Die Bundesregierung will die Lohnfortzahlung für Eltern, die in der Corona-Krise wegen ... mehr

Corona-Krise: Kanzlerin Merkel lässt die Frauen im Stich

Frauen werden durch die Corona-Krise zurück in traditionelle Rollen gedrängt. Die Kanzlerin schweigt das Problem weg. Zeit, laut zu werden. Erinnern Sie sich noch an Renate? "So jetzt aber Tempo! Bald wird Peter da sein, mit einem Bärenhunger. Sie wissen ... mehr

Hamburg/Corona: Alles zu Lockerungen für Restaurants, Shops und Co.

Nach Wochen der Einschränkungen und des Stillstands wegen der Corona-Krise treten in Hamburg nun umfangreiche Lockerungen in Kraft. Ab wann sind Restaurants wieder geöffnet? Welche Geschäfte haben auf? Nach Wochen coronabedingter Einschränkungen des öffentlichen Lebens ... mehr

Corona-Krise Bonn: Schulen führen mehr Präsenzunterricht ein

Die ersten Bonner Schulen haben wieder geöffnet. Der Unterricht für Abschlussschüler und Viertklässler wurde wieder aufgenommen. Nun soll mehr Präsenzunterricht folgen. Seit Montag dürfen an den Schulformen der Sekundarstufe I sowie an den Gymnasien und Gesamtschulen ... mehr

Berliner über die Lockerungen: "Willkürlich und teilweise lächerlich"

Nach den Corona-Einschränkungen der vergangenen Wochen wurden die Regeln zuletzt wieder gelockert. Doch wie reagieren die Menschen darauf? t-online.de war in Berlin unterwegs und hat nachgefragt. Die Auswirkungen des Coronavirus waren und sind auch weiterhin ... mehr

Corona: Düsseldorfer Gastronomiebetriebe öffnen wieder

In Düsseldorf sind weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft getreten. Besonders die Gastronomen der Stadt können aufatmen. Auch an den Schulen und beim Sport geht es voran. Für die Menschen in Düsseldorf und dem Rest Nordrhein-Westfalens wird der Alltag ... mehr

Grünen-Chefin Baerbock zur Corona-Krise: "Es kann so nicht weitergehen"

Die Fußball-Bundesliga startet wieder, Schüler und Kita-Kinder sitzen hingegen oft noch Zuhause. Für die Grünen-Chefin Annalena Baerbock ein Unding. Sie warnt vor massiven Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert deutlich ... mehr

Corona-Pandemie: Forderungen nach "Kindergipfel" und Hilfen für Eltern

Berlin (dpa) - Wegen der weiterhin ungewissen Perspektiven für Schulen und Kitas in der Corona-Krise reißen die Forderungen nach mehr Unterstützung für Familien nicht ab. "Wir brauchen einen Kindergipfel der Ministerpräsidenten und zuständigen Landesminister ... mehr

Streit um Kinder in der Corona-Krise: Druck auf die Politik steigt

Geschäfte und Restaurants öffnen, die Wirtschaft läuft wieder an. Nur für Familien mit Kindern gibt es kaum Perspektiven. Jetzt kommt die Diskussion auch in der Politik an – und die steht vor einem Dilemma. Wegen der weiterhin ungewissen Perspektiven für Schulen ... mehr

Krisenhilfe: Bundestag beschließt Corona-Änderungen beim Elterngeld

Berlin (dpa) - Eltern sollen in der Corona-Krise nicht auch noch Einbußen beim Elterngeld haben. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat der Bundestag in Berlin angenommen - neben anderen Neuerungen im Umgang mit dem Virus und seinen Folgen. ELTERNGELD: Wegen ... mehr

Berlin: Hertha BSC kämpft nach Kalou-Video um Image

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.55 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen ein schönes verlängertes Wochenende ... mehr

Corona-Krise: Ist die Kinderbetreuung durch eine Tagesmutter möglich?

Aufgrund der Corona-Krise durften viele Kinder nicht mehr in die Kitas gehen – für Eltern im Homeoffice meist eine Doppelbelastung. Doch welche Regeln gelten für die Betreuung durch eine Tagesmutter? Kitas mussten für viele Kinder ... mehr

Corona-Lockerungen: Virologe Drosten warnt vor Infektionsgefahr in Schulen

In immer mehr Bundesländern sollen schrittweise die Schulen wieder öffnen. Für Virologe Christian Drosten weiter ein großes Risiko – eine Studie aus Frankreich liefere besorgniserregende Ergebnisse. Im Zuge der Lockerungen der  Coronavirus-Maßnahmen werden ... mehr

Corona-Pandemie: Angela Merkel plant offenbar regionale Lockdown-Maßnahmen

Laut Agenturbericht plant die Regierung eine Obergrenze für Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Zudem hat Kanzlerin Merkel wohl regionale Lockerungen im Blick.  Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hat sich nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Corona-Lockerungen: Verliert Angela Merkel jetzt die Kontrolle?

Die Bundesländer wollten in der Corona-Krise gemeinsam vorgehen. Doch vor dem wichtigen Bund-Länder-Treffen am Mittwoch zeigt sich: Spätestens jetzt ist es mit der Einigkeit vorbei.  Wenn Spitzenpolitiker einen "Fahrplan" fordern, heißt das meist nicht ... mehr

Trotz Corona-Krise: Bundesliga soll wohl ab dem 15. Mai wieder starten

Kanzlerin Merkel berät am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten über Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Offenbar soll dabei auch der Weg für Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga freigemacht werden.  Bund und Länder werden am Mittwoch mit großer Wahrscheinlichkeit ... mehr

Coronavirus-Krise in NRW: Bald Kita-Öffnungen mit Alleingang?

Während die Schulen in Deutschland langsam wieder öffnen, sollen Kitas nach dem Willen der Bundesregierung noch längere Zeit geschlossen bleiben. NRW will nun einen anderen Weg gehen.  Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen ... mehr

Coronavirus - "Es sind die Mütter, die von dieser Krise besonders betroffen sind"

Die wegen des Coronavirus geschlossenen Kitas könnten Kinder bis ins Berufsleben hinein benachteiligen, sagt Expertin Katharina Spieß. Doch Kinder sind nicht die einzigen, die unter den Folgen leiden. Die Corona-Krise mit geschlossenen Kitas und Schulen wirft vor allem ... mehr
 
1 2 3 5 7


shopping-portal