Sie sind hier: Home > Themen >

Krankenkasse

$self.property('title')

Krankenkasse

Krankenversicherung-Test: Günstige Krankenkassen bieten auch viele Extras

Krankenversicherung-Test: Günstige Krankenkassen bieten auch viele Extras

Zuschuss für die Zahnreinigung oder mehr Digitalservice: Sind Ihnen spezielle Leistungen wichtig, lohnt sich oft ein Vergleich der Krankenkassen. Ein Wechsel kann die gewünschten Extras bringen und gleichzeitig Geld sparen. Geld sparen und trotzdem ... mehr
Bertelsmann-Studie: Experten fordern Schließung vieler Krankenhäuser

Bertelsmann-Studie: Experten fordern Schließung vieler Krankenhäuser

In Deutschland gibt es einer neuen Studie zufolge zu viele kleine Krankenhäuser. Darunter leide die Versorgung der Patienten. Experten sagen, durch eine Halbierung der Klinikzahlen könnten viele Komplikationen und Todesfälle vermieden werden. Mehr als jedes zweite ... mehr
Wie beantragt man eine Vorsorgekur?

Wie beantragt man eine Vorsorgekur?

Wer gesundheitlich angeschlagen ist, kann sich von der Krankenkasse eine Kur bezahlen lassen. Doch so ganz ohne Weiteres bewilligen die Kassen das nicht. Für den Antrag sollten sich Versicherte daher viel Zeit nehmen – und nicht übertreiben. Einfach ... mehr
Homöopathie: Koalitionspolitiker fordern Ende der Erstattung

Homöopathie: Koalitionspolitiker fordern Ende der Erstattung

In Frankreich zahlen die Krankenkassen künftig nicht mehr für homöopathische Mittel. Das hat die Homöopathie-Debatte hierzulande neu entfacht. Nach den Kassenärzten wollen nun auch Politiker die Zuzahlungen abschaffen. Politiker der großen Koalition haben ... mehr
Barmer-Studie: Wo Zahnersatz Sie am meisten kostet

Barmer-Studie: Wo Zahnersatz Sie am meisten kostet

In Deutschland gibt es nach einer Auswertung der Barmer starke regionale Unterschiede bei der Zahnversorgung. Das geht aus dem "Zahngesundheitsatlas 2019" der Krankenkasse hervor. Wo der Eigenanteil am höchsten ist. Die Kosten für den Zahnersatz sind in Deutschland ... mehr

Störung bei Vodafone: Polizei und Feuerwehr von DSL-Festnetz abgeschnitten

Knapp 20.000 Vodafone-Kunden in Niederbayern waren heute von einer Störung betroffen: Fernsehen, Internet und Festnetz-Telefonie waren nicht möglich. Derzeit sind noch Behörden wie Polizei vom Ausfall betroffen. Update: Laut Vodafone konnten ... mehr

Über 25.000 Patienten sterben jährlich an Darmkrebs

Er wächst langsam und bereitet anfangs weder Beschwerden noch Schmerzen: Darmkrebs. Da es nur wenige, typische Symptome gibt, ist eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung umso wichtiger. Zehntausende Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Darmkrebs ... mehr

Kampf gegen das Pfeiffen im Ohr: Fünf Tinnitus-Apps im Vergleich

Es piepst, pfeift oder rauscht im Ohr, obwohl andere nichts hören: Viele kennen störende Töne im Ohr. Meistens verschwindet der Ton nach kurzer Zeit wieder, doch rund drei Millionen Menschen werden das lästige Dauergeräusch nicht mehr los. Um das Leben der Betroffenen ... mehr

Sozialversicherungsausweis beantragen: So geht’s

Jeder Arbeitnehmer, der in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, erhält einen Sozialversicherungsausweis. Dieser wird beim Eintritt ins Erwerbsleben vom zuständigen Träger der Rentenversicherung ausgestellt und an den Versicherten geschickt ... mehr

"Finanztest": So beantragen Sie eine Kur zur Vorsorge

Zu viel Stress im Job und in der Familie? Wer sich nach einer Auszeit sehnt, sollte eine Kur in Erwägung ziehen. Um zur Kur fahren zu dürfen, müssen Sie nicht erst schwer krank werden. Wie Sie die Erholung mit Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse beantragen ... mehr

NDR-Reportage: Schwulenheilung als Kassenleistung?

Homosexualität ist in unserer Gesellschaft akzeptiert - sollte man eigentlich meinen. Dass dies aber nicht überall der Fall ist, zeigt die Panorama-Reportage "Die Schwulenheiler", die der NDR produziert hat. Der homosexuelle Reporter Christian Deker begab sich in Winkel ... mehr

Lobby-Streit um AOK-Zahnersatz: Im Zweifel gegen den Patienten

Es ist ein Lehrbeispiel für die unheilvolle Macht der Lobbys: Ein Dentallabor bietet AOK-Versicherten Premium- Zahnersatz zu sensationellen Konditionen. Doch dann macht eine Innung Druck – und die Kasse knickt ein. Es war eines dieser Angebote, die man nicht ablehnen ... mehr

Lobby-Streit um AOK-Zahnersatz: Rätselhafte Kehrtwende

Zurück zu Seite 1 Auf Anfrage teilt die Innung mit, sie vermute in der Kooperation mit Toptech eine wettbewerbsrechtlich unzulässige Direktvergabe seitens der AOK sowie einen Eingriff in die Wettbewerbsfreiheit der Zahnlabore und -ärzte. Zudem stelle die Information ... mehr

Tipps für Abiturienten beim Jobben

Die Urlaubskasse für die geplante Weltreise füllen, erste Berufserfahrungen sammeln oder die Wartezeit auf ein Studium oder eine Ausbildung überbrücken – die Gründe für Abiturienten, sich nach bestandener Prüfung einen Job zu suchen, sind vielfältig. Ab wann Lohnsteuer ... mehr

Krankenbehandlung im Ausland: EU-Richter stärken Patientenrechte

Schwer erkrankte EU-Bürger haben in bestimmten Fällen das Recht auf eine Behandlung im Ausland. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg urteilte, dass Krankenkassen die Erstattung von Kosten nicht ablehnen dürfen, wenn eine angemessene Behandlung des Patienten ... mehr

"Öko-Test": Service bei Krankenkassen oft mangelhaft

Gesetzlich krankenversicherte Patienten müssen oft lange auf einen Termin beim Facharzt warten - in der Regel länger als drei Wochen. Privatpatienten haben dieses Problem in der Regel nicht. Krankenkassen bieten deshalb einen Vermittlungsservice ... mehr

Rückenschmerzen: Lieber Schmerztherapie als vorschnelle OP

Es zieht, sticht, schmerzt. Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Rückenschmerzen. Mal kommen sie schleichend, mal plötzlich. Die Behandlungsmethoden sind so vielseitig wie die Ursachen des Schmerzes, doch nicht alle sind sinnvoll. Oft lassen sich Patienten ... mehr

Drohende Zusatzbeiträge: Regierung rechnet mit Sparkurs bei den Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen wollen nach Einschätzung der Bundesregierung die künftig möglichen Zusatzbeiträge vermeiden und treten deshalb kräftig auf die Kostenbremse. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervor ... mehr

Debeka: Razzia in Büros und Wohnungen nach illegalem Datenhandel

Im Umfeld der Krankenkasse  Debeka hat es am Mittwoch eine Großrazzia gegeben. Polizisten und Beamte der Landeskriminalämter durchsuchten in Rheinland-Pfalz und sechs weiteren Bundesländern 24 Büros und Privatwohnungen, wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilte ... mehr

AOK-Studie: Was Ärzte raten, bleibt vielen oft ein Rätsel

Um die Gesundheitskompetenz der Deutschen ist es schlecht bestellt. Laut einer Umfrage der Krankenkasse AOK, an der 2010 gesetzlich Versicherte teilnahmen, weisen 60 Prozent eine "problematische" oder "unzureichende" Gesundheitskompetenz auf. Jeder Vierte kann nicht ... mehr

Medikamente: Bei weißen, blauen oder grünen Rezepten zahlt die Krankenkasse nicht

Das rosa Rezept vom Arzt kennt jeder. Doch was hat es mit weißen, grünen oder gelben Papieren auf sich? Welche übernimmt die Krankenkasse und was muss selbst gezahlt werden? Gesetzlich Krankenversicherte bekommen in der Regel ein rosa Rezept, wenn ihr Arzt ihnen ... mehr

Zusatzbeitrag rückt in den Fokus: Kommt mit Krankenkassen-Reform das große Wechseln?

Ende des Jahres dürften die rund 50 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen vor einer Entscheidung stehen: Sollen sie die Kasse wechseln - oder bei ihrer bleiben? An diesem Mittwoch will das Bundeskabinett die Finanzreform für die Kassen auf den Weg bringen ... mehr

Gebärmutter: Eine Totaloperation muss oft nicht sein

Starke Regelblutungen und Myome sind häufige Gründe für eine Entfernung der Gebärmutter. Mehr als 130.000 Frauen pro Jahr unterziehen sich in Deutschland einer so genannten Totaloperation (Hysterektomie). Schon seit langem kritisieren Experten die hohen OP-Zahlen ... mehr

Debeka Krankenkasse schaut Mitarbeitern genauer auf die Finger

Die Affäre um den Datenhandel bei der Debeka hat interne Folgen. Deutschlands größte private Krankenversicherung will ihrer Belegschaft künftig genauer auf die Finger schauen, wie sie ankündigte. "Auch die Geschäftsprozesse im Rahmen der Kundengewinnung werden ... mehr

Techniker Krankenkasse löst Barmer als größte deutsche Krankenkasse ab

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist durch einen Zulauf zu Jahresbeginn zur größten gesetzlichen Krankenkasse nach Zahl der Mitglieder aufgestiegen. Damit hat sie der lange Zeit führenden Barmer GEK den Rang abgelaufen. Der neue Marktführer hatte zuletzt 8,68 Millionen ... mehr

Rasanter Aufstieg: Warum die TK wächst und wächst

Dieser Zuwachs ist unter den gesetzlichen Versicherern ohne Beispiel: Seit Einführung der freien Kassenwahl 1996 hat sich die Zahl der Mitglieder der Techniker Krankenkasse (TK) von 4,6 Millionen auf 8,7 Millionen fast verdoppelt. Und dabei ... mehr

Mehr zum Thema Krankenkasse im Web suchen

Bis 2017 werden Krankenkasse- Beiträge enorm steigen

Trotz der aktuellen Überschüsse bei vielen Krankenkassen werden nach Ansicht von Fachleuten die von CDU/CSU und SPD geplanten Reformen im Gesundheitssystem zu einem deutlichen Anstieg der Krankenkassenbeiträge führen. In der “Bild-Zeitung” sagte ... mehr

Ärztepräsident will "Dringliche Überweisung" für schnelle Termine

"Dringliche Überweisung" versus Termingarantie. Die Bundesärztekammer hat die Einführung einer besonderen Überweisung vorgeschlagen, damit Hausärzte ihre Kassenpatienten schnell zu einem Facharzt vermitteln können. So soll die im Koalitionsvertrag vereinbarte ... mehr

Krankenversicherung: Bund spart Milliarden durch Zusatzbeitrag

Die Regierung hat die geplante Finanzreform für die gesetzliche Krankenversicherung auf den Weg gebracht. Ein entsprechender Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zeigt: Den Beitragszahlern drohen ab 2015 höhere Kosten. Der Bund kann sich laut einem ... mehr

Krebs: Tumore werden bei Mammografie meist in günstigem Stadium entdeckt.

Es ist eine erste Bilanz des deutschen Brustkrebs-Screenings: Die erkannten Tumoren sind in den meisten Fällen noch klein - und haben gute Therapieprognosen. Dennoch sind viele Frauen nicht ausreichend über Risiken und Nutzen der Mammografie informiert ... mehr

Preismoratorium für Medikamente bis 2017 verlängert

Der Bundestag hat die zeitlich begrenzte Preisbindung für patentgeschützte Medikamente bis Ende 2017 verlängert. Das im Parlament verabschiedete Gesetz sieht zudem eine Erhöhung des Abschlags von sechs auf sieben Prozent vor, den Hersteller auf patentgeschützte Arzneien ... mehr

TK-Chef: Die meisten Krankenkassen erheben künftig Zusatzbeitrag

Nach Plänen der Großen Koalition gibt es künftig keinen festen Beitragssatz mehr in der Krankenversicherung. Stattdessen können die Krankenkassen einen flexiblen Zusatzbeitrag erheben. Die meisten Patienten werden davon betroffen ... mehr

Elektronische Gesundheitskarte: Krankenkassen machen Druck auf Verweigerer

In wenigen Wochen soll die umstrittene elektronische Gesundheitskarte hierzulande endgültig eingeführt werden. Doch Hunderttausende Versicherte stellen sich bisher quer, indem sie den Kassen ihre Fotos verweigern. Die Versicherer wollen das nicht hinnehmen ... mehr

Finanzprobleme der Krankenkassen: Der Tod ist nicht umsonst

26.769 Euro, so viel zahlen die Krankenkassen durchschnittlich im letzten Lebensjahr eines Versicherten. Doch nur ein Drittel dieser Kosten wird ihnen erstattet. So werden Kassen mit vielen älteren Mitgliedern systematisch benachteiligt - mit gefährlichen Folgen ... mehr

Krankenversicherung: Privat schlägt gesetzlich

Die Privaten werden wieder konkurrenzfähiger - dank Unisex. Während die Beiträge in der gesetzliche n Krankenversicherung steigen, senken einige private Anbieter sogar ihre Prämien. Was Privatpolicen jetzt kosten. Ohne Krankenversicherung geht es nicht, egal ob privat ... mehr

Barmer GEK will jede fünfte Stelle streichen - 3500 Jobs in Gefahr

Die Barmer GEK, Deutschlands Krankenkasse mit der höchsten Zahl an zahlenden Mitgliedern (6,7 Millionen), setzt beim Personal die Axt an. Jede fünfte der 16.900 Stellen soll bis 2018 gestrichen werden. Der drastischen Sparkurs soll somit den Abbau von 3500 Stellen ... mehr

Debeka ein Fall für die Justiz? Politiker fordern Untersuchung

Die Koblenzer Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe des illegalen Datenhandels beim Traditions-Versicherer Debeka. Mitarbeiter des Konzerns sollen in den 1980er und 1990er Jahren die Adressen angehender Beamter gekauft und mit ihnen gehandelt haben. Die an den damaligen ... mehr

Illegaler Datenhandel: Finanzaufsicht prüft Vorwürfe gegen Debeka

In die Affäre um illegalen Datenhandel bei Deutschlands größter privater Krankenversicherung Debeka schaltet sich nun auch die Finanzaufsicht BaFin ein. Unterdessen verspricht Debeka-Vorstandschef Uwe Laue umfassende Aufklärung. Die BaFin geht den Hinweisen ... mehr

Die richtige Krankenkasse für Selbstständige

Wer sich selbständig macht muss sich um eine Krankenversicherung kümmern, dabei ist die richtige Wahl der Krankenkasse nicht einfach. Dabei haben Sie nach der Gewerbeanmeldung die Möglichkeit sich in einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung anzumelden ... mehr

14 Krankenkassen werden beim Zusatzbeitrag günstiger

Auf die gesetzlich Krankenversicherten kommen mit der Gesundheitsreform der Koalition auf breiter Front einkommensabhängige Zusatzbeiträge zu. Für die meisten Versicherten wird es dadurch in den kommenden Jahren wohl teurer. Doch 14 Krankenkassen deuten bereits jetzt ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen machen plötzlich wieder Minus

Jahrelang konnten die Krankenkassen ein dickes finanzielles Polster aufbauen. Nun müssen sie darauf zurückgreifen. Denn die fetten Jahre bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind wohl vorbei. In den ersten drei Quartalen 2014 verbuchten die Kassen nach einem Bericht ... mehr

Künstliche Befruchtung: Unverheiratete bekommen keinen Zuschuss für die Kinderwunschbehandlung

Für Paare, die keine Kinder bekommen können, ist eine Kinderwunschbehandlung oft die letzte Hoffnung. Aber die Krankenkasse übernimmt die Kosten für eine künstliche Befruchtung nur bei Verheirateten. Für nicht verheiratete Paare wird die Behandlung teuer ... mehr

Bundessozialgericht: Männer-Perücke von der Krankenkasse nur in seltenen Fällen

Von wegen Gleichberechtigung: Männer ohne Haare haben in der Regel keinen Anspruch darauf, dass ihnen die gesetzlichen Krankenkassen eine Perücke bezahlen. Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel ließ lediglich Ausnahmen in ganz besonderen Fällen zu: Kindern und jungen ... mehr

Das ändert sich ab Januar 2015: Mindestlohn, Hartz IV, Versicherungen

Das neue Jahr bringt den Verbrauchern keinen Geldsegen im großen Stil. Doch Änderungen wie etwa der flächendeckende Mindestlohn, eine leichte Steuerentlastung, aber auch höhere Beiträge zur Sozialversicherung machen sich im Geldbeutel bemerkbar. "Eine große generelle ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen: Millionen Kassenpatienten können ab 2015 Geld sparen

Wenn die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) ab Januar 2015 Zusatzbeiträge erheben, können über 52 Millionen Mitglieder durch einen Kassenwechsel Geld sparen. Die Ersparnis beläuft sich auf bis zu 445 Euro, wie das Vergleichsportal Verivox ausgerechnet hat. Die ersten ... mehr

Techniker Krankenkasse: Zusatzbeiträge steigen schon 2015

Zum Jahreswechsel bleiben die Krankenversicherungsbeiträge für die meisten gesetzlich Versicherten gleich. Doch einige Kassen wollen ihre Mitglieder offenbar schon auf künftig steigende Beitragssätze vorbereiten. Nach dem Chef der Barmer ... mehr

Vorsätze der Deutsche für 2014: Weniger Stress und mehr Sport

Weniger Stress und mehr Sport - das nehmen sich laut einer Forsa-Umfrage die Menschen in Deutschland für das kommende Jahr vor. Befragt nach den Vorsätzen für 2015, gaben 60 Prozent an, ihr Leben stressfreier und aktiver gestalten zu wollen. Ob die guten ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen: Regionale Kasse überrascht bei Rating

In einer aktuellen Studie zur Unternehmensqualität der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) 2014 vergab das DSFI-Institut dreimal die Note "Sehr gut". Wie schon im Vorjahr überzeugten Techniker Krankenkasse, Siemens Betriebskrankenkasse und Hanseatische Krankenkasse ... mehr

Diese Änderungen gelten seit 1. Januar 2015 für Arbeitnehmer, Rentner und Hausbesitzer

Zum Jahreswechsel 2015 traten mehrere Gesetzesänderungen in Kraft - etwa für Arbeitnehmer, Rentner, Patienten und Hausbesitzer. Vieles wirkt sich positiv auf den Geldbeutel aus, manches negativ. Wir geben einen Überblick. Auch im neuen Jahr wird ein nur geringer Anstieg ... mehr

Gentest: Wird der Pränatest bald Leistung der Krankenkasse?

Ein simpler Bluttest kann einer Schwangeren verraten, ob ihr ungeborenes Kind behindert sein wird. Soll dieser Gentest bald von den Krankenkassen bezahlt werden? Werden wir zu einem Volk, das behinderte und kranke Kinder schon vor der Geburt aussortiert ... mehr

Krankenkasse: Zusatzbeitrag ermöglicht Sonderkündigung

Gesetzliche Krankenkassen dürfen ab Januar Zusatzbeiträge von ihren Versicherten verlangen. Die großen Kassen haben bereits angekündigt, einen Sonderbeitrag um die 0,9 Prozent einzuführen. Wer den Betrag nicht zahlen will, hat das Recht, zu kündigen. Erheben ... mehr

Cochlea-Implantat: Prothese für Innenohr ist oft letzte Hoffnung

Cochlea- Implantate sind für Gehörlose und hochgradig Schwerhörige oftmals die letzte Hoffnung, wieder hören zu können. Die Innenohr-Prothesen werden eingesetzt, wenn normale Hörgeräte nicht mehr helfen. Nach 30 Jahren Taubheit konnte Roland Zeh wieder hören. Mit sieben ... mehr

Psychotherapie: Welche Verfahren gibt es?

Die Zahl der Fehltage aufgrund von psychischen Erkrankungen ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Dies liegt vor allem an der zunehmenden Akzeptanz für psychische Probleme. Doch auf der Suche nach Hilfe erwartet Betroffene oft eine verwirrende ... mehr

Thüringen: Regelmäßiges Zähneputzen nicht mehr in allen Kitas

Das regelmäßige Zähneputzen im Kindergarten ist in Thüringen nach Beobachtungen von Zahnärzten und Krankenkassen nicht mehr überall eine Selbstverständlichkeit. In diesem Jahr hätten 38 Kindertagesstätten die Zahnputz-Übungen eingestellt, sagte eine Sprecherin ... mehr

Krankengeld im Urlaub: Was Sie beachten müssen

Trotz Bezug von Krankengeld Urlaub machen – geht das? Vielen Erkrankten ist nicht klar, dass Sie unter bestimmten Bedingungen durchaus verreisen dürfen. Erfahren Sie hier, was Sie dabei beachten müssen. Während des Bezugs von Krankengeld Urlaub machen – was ist erlaubt ... mehr
 


shopping-portal