$self.property('title')

Krankenkasse

TK führt elektronische Patientenakte ein

TK führt elektronische Patientenakte ein

Impfungen, Medikamente und Diagnosen – künftig sollen Patienten per App auf ihre Krankendaten zugreifen können. Die TK will ein neues Gesundheitstool schaffen. Sicherheitsbedenken hat sie keine. Versicherte der Techniker Krankenkassen (TK) können Gesundheitsdaten ... mehr
Bundesrechnungshof: Welchen Nutzen haben Zahnspangen?

Bundesrechnungshof: Welchen Nutzen haben Zahnspangen?

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesregierung bei Projekten und Ausgaben unwirtschaftliches Verhalten vorgeworfen. Auch kieferorthopädische Behandlungen sieht er kritisch. Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist bei einem ... mehr
Kritik: Gesetzliche Kassen stellen sich gegen Jens Spahn

Kritik: Gesetzliche Kassen stellen sich gegen Jens Spahn

Die gesetzlichen Krankenkassen stellen sich gegen die Forderung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach umfassenden Beitragssenkungen. AOK-Chef Martin Litsch sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, Spielräume würden zwar an die Versicherten weitergegeben ... mehr
Krankenkasse: Ermittler durchsuchten Büros der Barmer

Krankenkasse: Ermittler durchsuchten Büros der Barmer

Die Barmer, Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse, steht im Mittelpunkt von Betrugsermittlungen. Polizisten durchsuchten laut "Spiegel" mehrere Büroräume. Mitarbeiter der Kasse sollen Patientendaten manipuliert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter ... mehr
Darauf kommt es bei Pflegeverträgen an

Darauf kommt es bei Pflegeverträgen an

Wer auf häusliche Pflege angewiesen ist, hat oft schon genug Probleme zu bewältigen. Besonders frustrierend ist es dann, wenn der Pflegevertrag alles andere als kundenfreundlich ist. Worauf Betroffene achten sollten. Ob im Alter, durch einen Unfall oder eine Krankheit ... mehr

Bremer Pilotprojekt: Post macht Hausbesuche bei Senioren

Bremer Briefträger sollen künftig auch Hausbesuche bei Rentnern machen. Diese sollen dadurch länger in ihren eigenen vier Wänden leben können. Zu den kostenpflichtigen Dienstleistungen gehört etwa, dass die Postboten nach der Befindlichkeit fragen ... mehr

Finanztipps: Diese Versicherungen braucht jeder

Die Versicherungswirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Endsprechend groß und unübersichtlich ist die Vielfalt der Versicherungsprodukte. Aber: Welche braucht man eigentlich wirklich? Der Experte sagt: "Zwei sind unverzichtbar ... mehr

Krankengeld: Wie Sie die Krankschreibung richtig einreichen

Krankengeld bekommen Arbeitnehmer nur, wenn sie ihre Arbeitsunfähigkeit rechtzeitig der Krankenkasse melden. Das Risiko liegt dabei beim Versicherten und nicht bei der Krankenkasse, warnt der Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Geht der gelbe Schein ... mehr

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr

Krankenkassen müssen bald Vierfachimpfstoff zahlen

Für die Grippegeplagten der aktuellen Saison kommt die verbindliche Regelung zu spät. Doch für die nächste Grippewelle sollen neue Richtlinien gelten: Alle Krankenkassen müssen den Vierfachimpfstoff bezahlen. Die Grippeschutzimpfung für die kommende Wintersaison ... mehr

So beantragen Rentner Zuschuss zur Krankenversicherung

Rentner, die freiwillig krankenversichert sind, können einen Zuschuss zu ihrer Krankenversicherung beantragen. Der Zuschuss wird am besten gleich zusammen mit der Rente beantragt, rät die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Die Höhe des Zuschusses ... mehr

Patienten können sich von Rezeptgebühr befreien lassen

Müssen Patienten dauerhaft verschreibungspflichtige Arzneimittel nehmen, können sie bei der Krankenkasse einen Antrag auf die Befreiung von der Rezeptgebühr stellen.  Bewilligt wird der Antrag in der Regel, wenn Patienten die sogenannte Belastungsgrenze erreichen. Diese ... mehr

Steuerpflicht nach Rentenerhöhung – So sparen Sie Geld

Erst die Freude, dann das böse Erwachen für Rentner in Deutschland? Mit der Anhebung der Rentenwerte zu Mitte des Jahres werden viele Senioren zum ersten Mal steuerpflichtig. Eine Steuererklärung kann für Rentner durchaus sinnvoll ... mehr

Das bedeuten die Diagnosecodes auf Ihrer Krankenschreibung

Auf dem Krankenschein vermerkt Ihr Arzt auch die Diagnose – allerdings in Form eines kryptischen Codes mit Buchstaben und Zahlen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Kürzel entschlüsseln können. Wenn Sie von Ihrem Arzt krankgeschrieben werden, erhalten ... mehr

Hausärzte ärgern sich über fehlende Digitalisierung

Mangelhafte Internetversorgung in Deutschland bremst nach Ansicht des Hausärzteverbandes die Digitalisierung im Gesundheitswesen.  Mit flächendeckender Internetversorgung und elektronischen Patientenakte könnten Ärzte und Patienten entlastet werden. "Das ist als wolle ... mehr

Brillen und Sehhilfen: Wenn Krankenkasse oder Arbeitgeber die Kosten übernehmen

Gesetzlich Versicherte mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit erhalten seit 2017 eine Sehhilfe auf Rezept. Wann auch der Arbeitgeber die Kosten für eine Brille am Arbeitsplatz übernimmt, erfahren Sie hier. Bis 2003 wurde allen gesetzlich Versicherten mit Sehproblemen ... mehr

AOK warnt vor Nackenschäden durch Smartphones

Zum "Tag der Rückengesundheit" am 15. März warnt Hessens größte Krankenkasse vor Nackenschäden durch elektronische Geräte. "Der ständige Blick auf das Gerät, also nach schräg unten, kann zu einer Überlastung der Halswirbelsäule führen", teilte die AOK in Bad Homburg ... mehr

TK: Rekord bei Verdachtsmeldungen auf Behandlungsfehler

Die Techniker Krankenkasse hat 2017 einen Rekord bei Verdachtsmeldungen auf Behandlungsfehler verzeichnet. 5.500 Versicherte hätten sich 2017 an die gesetzliche Krankenkasse gewendet, weil sie bei sich einen Behandlungsfehler vermuteten, sagt eine TK-Sprecherin ... mehr

Tausende Teenager sind süchtig nach sozialen Medien

Ständig chatten, posten und liken: Rund 100.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland sind nach einer repräsentativen Studie der Krankenkasse DAK süchtig nach sozialen Medien. Für die Untersuchung ließ die Kasse 1.001 Jungen und Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren ... mehr

Homöopathie: Kritiker wollen Zusatzbezeichnung kippen

Kritiker der Homöopathie verlangen, die ärztliche Zusatzbezeichnung "Homöopathie" zu streichen. Mit einer solchen Zusatzbezeichnung für Ärzte werde das Patientenvertrauen untergraben. Der Titel gebe der homöopathischen Lehre den Anstrich wissenschaftlicher ... mehr

Kein Krankengeld bei verspäteter Vorlage des Attests

Wer krank wird, hat nach sechs Wochen in der Regel Anspruch auf Krankengeld. Allerdings nur, wenn Arbeitnehmer ein Attest vorlegen. Geben sie die Bescheinigung zu spät bei der Krankenkasse ab, ruht der Anspruch auf Krankengeld, befand das Sozialgericht Detmold ... mehr

Verbraucher: Krankenkasse muss nicht jede Therapie bezahlen

Detmold (dpa/tmn) - Krankenkassen müssen nicht für alle Heilbehandlungen aufkommen. Ist die gewünschte Therapie noch Gegenstand wissenschaftlicher Diskussionen, kann die Kasse auf andere, erprobte Möglichkeiten verweisen. Das gilt auch, wenn die behandelnden ... mehr

Angleichung der Arzthonorare für PKV- und GKV-Patienten

Ein Facharzttermin ist für Privatpatienten meist in kurzer Zeit verfügbar, während sich gesetzlich Versicherte oft Wochen oder gar Monate gedulden müssen. Ein Lösungsansatz für das Problem soll neben den Terminservicestellen der kassenärztlichen Vereinigungen ... mehr

Verkauf homöopathischer Mittel sinkt

Seit Jahren wird leidenschaftlich debattiert über Sinn und Unsinn der Homöopathie. Wissenschaftlich fundierte Belege für die Wirksamkeit fehlen, betonen Experten immer wieder. Nun scheint es mit den Verkaufszahlen der Präparate abwärts zu gehen. Noch vor wenigen Jahren ... mehr

Gesundheitsausgaben 2017: Über eine Milliarde Euro pro Tag

Die Gesundheitsausgaben haben 2017 in Deutschland die Marke von einer Milliarde Euro pro Tag überschritten. Das berichtet das Statistische Bundesamt auf der Basis einer eigenen Prognose. Die Ausgaben sollten demnach im Vergleich zu 2016 um 4,9 Prozent ... mehr

Zahnreinigung: Diese Krankenkassen zahlen am meisten

Der Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung kann für gesetzlich Krankenversicherte je nach Kasse bei 20 bis 500 Euro liegen – oder bei null. Die Zeitschrift " Finanztest" hat ermittelt, welche Krankenkassen am meisten zuzahlen. Die meisten der untersuchten Kassen ... mehr

Mehr zum Thema Krankenkasse im Web suchen

In Deutschland gibt es immer weniger Krankenhäuser

Die Zahl der Krankenhäuser und -betten ist in den vergangenen Jahren stark gesunken, immer mehr Kliniken werden privat geführt. Leidet darunter die Versorgung der Patienten? Wegen der ständig sinkenden Zahl der Krankenhäuser in Deutschland fordert die Linke im Bundestag ... mehr

Arbeitgeber sollen mehr zur Krankenversicherung zahlen

Die Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung ab 1. Januar 2019 geeinigt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Papier der Arbeitsgruppe Gesundheit. Demnach sollen ... mehr

Zehntausende leiden unter schlechter Versorgung in Heimen

Tausende neue Fachkräfte für die Pflege versprechen Union und SPD in einer vorläufigen Koalitionsvereinbarung – weil Heimbewohner oft mangelhaft versorgt werden. Ein neuer Bericht zeichnet ein erschreckendes Bild. Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen ... mehr

Digitalisierung soll Medizin voranbringen

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch wer schützt sensible Daten vor Missbrauch? Tabletten ... mehr

Gesetzliche Kassen gegen Angleichung der Arzthonorare

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) warnt Union und SPD vor einer Angleichung der Arzthonorare zu Lasten ihrer Beitragszahler. Denn laut einem Gutachten könnte es durch eine Anpassung zu Beitragserhöhungen für Kassenpatienten kommen. "Die Einführung einer ... mehr

Steuertipp: Belege aus der Apotheke aufheben

Es lohnt sich Kassenbelege der Apotheke aufzubewahren, denn Ausgaben für die Gesundheit können als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung geltend gemacht werden.  Welche Kosten dürfen Sie genau angeben? "Der Fiskus berücksichtigt nur Aufwendungen ... mehr

Der Kampf gegen die "Zwei-Klassen-Medizin

Schnellere Arzttermine und ein größeres Ärzteangebot: Privatpatienten haben Vorteile. Die SPD will Kassenpatienten durch "gerechteres" Ärztehonorar gleichstellen. Geht das – und ist es wahrscheinlich? Die SPD will in einer neuen großen Koalition ... mehr

"Vierfachimpfung sollten Krankenkassen übernehmen"

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Ingrid Fischbach (CDU), hat eine Kostenübernahme für die Vierfachimpfung gegen Grippe durch alle gesetzlichen Kassen gefordert. Die Bürger müssten so schnell wie möglich Sicherheit darüber haben, ob die Schutzimpfung ... mehr

Flüchtlinge, Rente, Gesundheit: Worauf haben sich SPD und Union geeinigt?

Union und SPD ist bei den Sondierungsverhandlungen der Durchbruch gelungen. Einigung wurde unter anderem bei den Themen Flüchtlinge, Steuern und Krankenversicherung erzielt. Ein laufend aktualisierter Überblick. Keine Steuererhöhungen Die Spitzen von Union ... mehr

Spermienqualität testen mit dem Spermiogramm

Bleibt der Kinderwunsch trotz zahlreicher Versuche unerfüllt, kann dies unter anderem an der Qualität der Spermien liegen. Klarheit gibt eine einfache Untersuchung und das Spermiogramm. Was das ist, wie viel es kostet und wo Sie es erhalten. Was ist ein Spermiogramm ... mehr

Krankenkassen warnen vor Pflegenotstand

Deutschlands Krankenhäusern fehlen viele tausend Schwestern und Pfleger. Unmittelbar vor dem Ende der schwarz-roten Sondierung melden sich die Krankenkassen zu Wort – mit einer Warnung vor einem aus ihrer Sicht falschen Rezept gegen den Pflegenotstand. Die Krankenkassen ... mehr

Cannabis auf Rezept überraschend stark nachgefragt

Immer mehr Menschen erhalten laut einem Bericht der "Rheinischen Post" Cannabis auf Rezept und stellen bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme. Das geht aus einer Umfrage der Zeitung bei den größten gesetzlichen Krankenkassen Techniker (TK), Barmer ... mehr

Zusatzversicherungen: Was sich lohnt und worauf man verzichten kann

Zusatzversicherungen sind für gesetzlich Versicherte eine Möglichkeit, etwaige Lücken in ihrer Gesundheitsversorgung zu schließen. Doch die Fülle an Angeboten ist immens und nicht alles, was Werbung und Versicherungsvertreter Kunden nahelegen, ist außerdem wirklich ... mehr

Abnehm-Talk bei Plasberg: Waschbrettbauch und Allmachtsphantasien

Das neue Jahr beginnt – mit einer Diät. Zumindest bei vielen Deutschen, die dieser Tage die Fitnessstudios des Landes fluten. Frank Plasberg lud deshalb zum Wampen-Talk, rollte das Fett aber von hinten auf. Die Gäste • Angelina Kirsch, Curvy-Model • Detlef Soost ... mehr

Zahlen Sie zu viel für Ihre Krankenkasse?

Beiträge und Extraleistungen können bei den gesetzlichen Krankenkassen ins Geld gehen. Doch ein Wechsel kann dem Geldbeutel am Ende des Jahres ein sattes Plus bescheren. Auch bei gesetzlichen Krankenkassen kann sich ein Wechsel bezahlt machen. Wer von der teuersten ... mehr

Gröhe zu Deckelung von Zusatzbeitrag bereit

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat der SPD-Forderung nach einem zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragenen Krankenkassenbeitrag eine Absage erteilt. Für Versicherte solle es trotzdem einen staatlichen Schutz vor finanzieller ... mehr

Tausende Menschen brauchen ein Spenderorgan

Vor zwanzig Jahren wurde das Transplantationsgesetz eingeführt, doch mittlerweile sinkt die Zahl der Organspender. Dabei brauchen deutschlandweit mehr als zehntausend Menschen ein lebensrettendes Spenderorgan. Bundesweit stehen nach Angaben der Deutschen Stiftung ... mehr

Bürgerversicherung: Was steckt hinter den SPD-Plänen?

Union und SPD besprechen verhandeln derzeit eine mögliche gemeinsame Regierungsbildung. Einer der großen Streitpunkte ist die sogenannte Bürgerversicherung. Während die Union das Konzept ablehnt, ist die Bürgerversicherung der zentrale Punkt der sozialdemokratischen ... mehr

Kritik am Kostenschub bei Krebsmedikamenten

Sie sollen das Leiden von Todkranken verringern – doch oft haben sie starke Nebenwirkungen und sind extrem teuer: neue Medikamente gegen Krebs. Führende Akteure im Gesundheitswesen dringen auf schärfere Regeln. Angesichts explodierender Kosten sollen ... mehr

Homöopathie-Streit: Erstatten, was wirkungslos ist?

Obwohl homöopathische Therapien laut großen Studien keine Wirkung besitzen, zahlen viele Krankenkassen sie. Damit müsse Schluss sein, fordern Kritiker. Quecksilber, Pflanzenteile, Hundekot: Hochverdünnte Stoffe sollen Krankheiten heilen oder zumindest lindern ... mehr

Barmer-Chef: Existenz mehrerer großer Krankenkassen bedroht

Der Chef der Barmer schlägt Alarm. Er sieht sieht die Existenz vieler großer Krankenkassen bedroht. Als Grund nennt er die ungleiche Verteilung der Überschüssen. Mehrere große gesetzliche Krankenkassen stehen nach den Worten von Barmer-Chef Christoph Straub ... mehr

So viel Milliarden haben Krankenkassen Plus gemacht

Die 113 gesetzlichen Krankenkassen haben in den ersten neun Monaten einen Überschuss von rund 2,52 Milliarden Euro erzielt. Die positive Entwicklung habe sich im Vergleich zum ersten Halbjahr weiter beschleunigt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die Finanzreserven ... mehr

Wie bereitet man einen Arztbesuch richtig vor?

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt muss man sofort ins Krankenhaus – klar. Bei Beschwerden, die nicht lebensbedrohlich sind, wo aber auch keine Hausmittel helfen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und den Arztbesuch vorbereiten. Damit tut man nicht nur sich selbst ... mehr

Verdacht auf Betrug: Ermittlung gegen die AOK Rheinland/Hamburg

Gegen die AOK Rheinland/Hamburg wird wegen Verdacht auf Betrug zu Lasten des Gesundheitsfonds ermittelt. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat bereits bei Durchsuchungen der Geschäftsräume Beweismittel sichergestellt. Die Durchsuchungen hätten bereits am 27. September ... mehr

Wie Hunde bei Diabetes helfen können

Lilith ist ein Labrador –  und Diabeteswarnhund. Im Ernstfall könnte sie Hilfe für ihr zuckerkrankes Frauchen holen. Warum manche Hunde ihren Besitzer warnen, wenn dieser in eine Unterzuckerung rutscht, ist wissenschaftlich nicht geklärt. "Lilith, such Zucker ... mehr

Prozessbeginn: Apotheker soll Krebsmedikamente gepanscht haben

Jahrelang soll ein Apotheker aus Bottrop teure Krebsmedikamente aus Profitgier zu gering dosiert haben. Tausende Patienten in sechs Bundesländern sind betroffen. Nun hat der Prozess vor dem Landgericht Essen begonnen.  Nicht nur unter großem Medienandrang begann ... mehr

Jamaika vergisst die Wirtschaftspolitik

Die künftige Regierungskoalition rauft sich zusammen – dumm nur, dass ihr zum Thema Wirtschaftspolitik nicht viel einfällt. Dabei wäre es wichtiger denn je, die richtigen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Volkswirtschaft zu formulieren. Weidenfeld ... mehr

Tipps für die ersten Schritte: Pflege zu Hause organisieren

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, dann gibt es vieles zu organisieren. Mit diesen Tipps erfahren Sie, wie die Organisation der Pflege zu Hause funktioniert und was Sie dabei beachten sollten. Von jetzt auf gleich kann es passieren. Ein Sturz oder ein Unfall ... mehr

Gröhe senkt Zusatzbeitrag für Krankenversicherung

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung soll für 2018 auf 1,0 Prozent gesenkt werden. Das plant Gesundheitsminister Hermann Gröhe. Zur Zeit liegt er noch bei 1,1 Prozent. Damit reduziert sich auch der Gesamtbeitrag ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018