$self.property('title')

Krankenkasse

Krankenkassenwechsel: Worauf Sie achten sollten

Krankenkassenwechsel: Worauf Sie achten sollten

Zum Jahreswechsel entscheiden viele Krankenkassen über eine Veränderung ihrer Zusatzbeiträge. Wenn Sie nun überlegen, die Krankenkasse zu wechseln, sollten Sie auf Leistungen mit Genehmigung achten. Nach Informationen der Zeitschrift "Finanztest ... mehr
Finanztest: 18 Krankenkassen wollen Zusatzbeiträge senken

Finanztest: 18 Krankenkassen wollen Zusatzbeiträge senken

Zum Jahreswechsel entscheiden viele Krankenkassen über eine Veränderung ihrer Zusatzbeiträge. Nach Informationen der Stiftung Warentest können Versicherte bei 18 Krankenkassen mit einer Senkung des Zusatzbeitrags rechnen. Zwei Kassen haben dagegen angegeben, den Beitrag ... mehr
Die Notlagenversicherung der Privaten Krankenversicherung

Die Notlagenversicherung der Privaten Krankenversicherung

Wenn man sich die private Krankenversicherung nicht mehr leisten, diese aber auch nicht verlassen kann, tut guter Rat Not. Wenn alle Stricke reißen, greift die Notlagenversicherung. Ein rudimentärer Versicherungsschutz für Patienten dritter Klasse. Zum Jahreswechsel ... mehr
Arzt berichtet von Armut und Krankheit in Deutschland

Arzt berichtet von Armut und Krankheit in Deutschland

Wer wissen will, was schief läuft in Deutschland, muss nach Bad Segeberg fahren. Dort behandelt Dr. Uwe Denker kostenlos Patienten, die mittellos und krank sind. Er berichtet für t-online.de, wie Armut in Deutschland krank macht. Meine "Praxis ohne Grenzen ... mehr
Patienten können sich von Rezeptgebühr befreien lassen

Patienten können sich von Rezeptgebühr befreien lassen

Müssen Patienten dauerhaft verschreibungspflichtige Arzneimittel nehmen, können sie bei der Krankenkasse einen Antrag auf die Befreiung von der Rezeptgebühr stellen.  Bewilligt wird der Antrag in der Regel, wenn Patienten die sogenannte Belastungsgrenze erreichen. Diese ... mehr

Dieses Vorurteil über ältere Arbeitnehmer stimmt nicht

Ältere Arbeitnehmer begegnen vielen Vorurteilen. Der Gesundheitsreport der Betriebskrankenkassen kann ein verbreitetes Klischee aber entkräften.  Ältere Arbeitnehmer sind nicht wesentlich häufiger krank als jüngere – dafür allerdings länger. Wie aus dem am Dienstag ... mehr

Rente, Pflege, Krankenkasse, Familie und Arbeit – das ändert sich 2019

Zum 1. Januar 2019 treten eine Reihe von Gesetzen in Kraft. Nach dem Bundestag stimmte auch der Bundesrat für die Rentenreform, das Milliardenpaket für Familien, die Entlastung bei den Krankenkassenbeiträgen, den Ausbau der Pflege und das Recht ... mehr

Krankengeld: Wie Sie die Krankschreibung richtig einreichen

Krankengeld bekommen Arbeitnehmer nur, wenn sie ihre Arbeitsunfähigkeit rechtzeitig der Krankenkasse melden. Das Risiko liegt dabei beim Versicherten und nicht bei der Krankenkasse, warnt der Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Geht der gelbe Schein ... mehr

Jens Spahn zu Rente und Pflege: Kinderlose sollen zahlen!

Schon jetzt zahlen Menschen ohne Kinder mehr in die Pflegeversicherung ein, Gesundheitsminister Spahn reicht das aber nicht. Der Bundestag will derweil mit einem Gesetz für mehr Pflegepersonal sorgen. Kinderlose sollten nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister ... mehr

Bafög-Amt, Krankenkasse etc.: Bei Teilzeitstudium wichtige Stellen rechtzeitig informieren

Gütersloh (dpa/tmn) - Bafög-Amt, Krankenkasse und Arbeitgeber: Wer ein Teilzeitstudium anstrebt, sollte rechtzeitig überprüfen, welche dieser Stellen er darüber informieren muss. Darauf weist das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hin. Studierende, die ihr Studium ... mehr

Sicherheitslücke bei E-Akte: Gesundheits-App "Vivy" muss aktualisiert werden

Die digitale Patientenakte Vivy hat laut einem IT-Unternehmen erhebliche Sicherheitsmängel aufgewiesen. Die Betreiber äußerten sich nun zu den Vorwürfen und passten die App an. Persönliche Daten seien keiner Gefahr ausgesetzt gewesen.  Nach Hinweisen ... mehr

Umfrage zur Zeitumstellung: Mehrheit der Deutschen für Abschaffung

Zweimal im Jahr wird bisher noch an der Uhr gedreht. Viele finden das überflüssig. Bei der Umstellung auf Winterzeit werden immer wieder auch gesundheitliche Probleme genannt. Die EU-Kommission drückt bereits aufs Tempo. Eine große Mehrheit der Deutschen ... mehr

Gute Konjunktur: Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Berlin (dpa) - Für viele gesetzlich Krankenversicherte könnten die Beitragsentlastungen 2019 etwas stärker ausfallen als bisher beschlossen. Das Bundesgesundheitsministerium gab bekannt, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag im Vergleich zu diesem Jahr um 0,1 Punkte ... mehr

Krankmeldung zeitnah an die Kasse schicken

Kommt der Krankenschein nicht rechtzeitig bei der Kasse an, riskieren Arbeitnehmer ihren Anspruch auf Krankengeld. Das entschied jetzt das Bundessozialgericht. Hier erfahren Sie, welche Frist gilt. Erkrankte Arbeitnehmer sind nach Ablauf ... mehr

Urteil: Krankenkassen müssen höherwertige Hörgeräte zahlen

Darmstadt (dpa/lhe) - Gesetzliche Krankenkassen müssen ihren Versicherten höherwertige Hörgeräte bezahlen, wenn damit Einschränkungen in der Erwerbsfähigkeit vermieden werden können. Behinderte Menschen hätten einen Anspruch auf medizinische Rehabilitation. Berufliche ... mehr

Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Die gute Konjunktur beschert den Krankenversicherungen einen Überschuss in Milliardenhöhe. Nachdem bereits vom Bundestag eine Entlastung für alle Beitragszahler zum 1. Januar 2019 beschlossen wurde, will das Gesundheitsministerium weitere Senkungen ankündigen. Für viele ... mehr

Die Krankenkasse zahlt: Mehr Therapien für Menschen mit geistiger Behinderung

Berlin (dpa) - Menschen mit geistiger Behinderung können sich künftig leichter auf Kassenkosten mit Psychotherapie behandeln lassen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken in Berlin entschieden. Der Ausschuss ... mehr

Darauf kommt es bei Pflegeverträgen an

Wer auf häusliche Pflege angewiesen ist, hat oft schon genug Probleme zu bewältigen. Besonders frustrierend ist es dann, wenn der Pflegevertrag alles andere als kundenfreundlich ist. Worauf Betroffene achten sollten. Ob im Alter, durch einen Unfall oder eine Krankheit ... mehr

Ab 2019 mehr Netto? Weniger Arbeitslosenbeitrag, höherer Pflegebeitrag

Versicherte und Arbeitgeber werden im kommenden Jahr bei den Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung entlastet. Auf der anderen Seite müssen sie bei der Pflegeversicherung kräftig draufzahlen. Wer hat am Ende mehr im Geldbeutel ... mehr

Krankenkassen kritisieren geplanten Zwangsabbau von Rücklagen

Beiträge für Versicherte sollen gesenkt werden. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung warnt aber vor zu schnellem Abbau der Finanzreserven. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung ( GKV) übt deutliche Kritik am Gesetzentwurf ... mehr

Kassenpatienten sollen schneller Termine bei Ärzten bekommen

Bundesminister Spahn will die Wartezeiten auf einen Arzttermin verkürzen. Von dem neuen Gesetz sollen  Kassenpatienten und Ärzte profitieren.  Diese Maßnahmen schlägt er vor. Mehr Sprechstunden, neue Vermittlungsangebote, extra Anreize für Mediziner: Kassenpatienten ... mehr

An Musterklage dranhängen: Kein Steuernachteil durch Kassenbonus

Berlin (dpa/tmn) - Gesetzlich Krankenversicherte sollten ihre Beiträge zur Krankenkasse in der Einkommensteuererklärung angeben. "Damit lässt sich womöglich einiges an Steuern sparen", erklärt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler. Die Ausgaben ... mehr

Krankenkasse: Betreuung kranker Kinder zunehmend Männersache

Wenn das Kind krank wird, bleiben in Niedersachsen und Bremen einer Krankenkasse zufolge zunehmend auch Väter zu Hause. In den vergangenen beiden Jahren waren es dort je zu 21 Prozent die berufstätigen Väter, die sich tageweise unentgeltlich freinahmen, um ihren ... mehr

Zu hohe Ansprüche? Enttäuschte Arbeitnehmer sind öfter krank

Arbeitnehmer wollen einen guten und sinnvollen Job. Doch werden sie zu häufig von der Realität enttäuscht. Kein unwesentlicher Aspekt. Denn: Zufriedene Mitarbeiter sind seltener krank. Klaffen die Erwartungen von Arbeitnehmern zu weit von der Arbeitswelt auseinander ... mehr

Umfrage: Bei diesen Ärzten müssen Patienten besonders lange warten

Wer ein akutes Leiden hat, will schnell zum Doktor. Doch einen Termin gibt es nicht immer sofort. Bei einer Gruppe von Ärzten dauert es besonders lange. Sofort einen Termin in der Hausarzt-Praxis bekamen nach eigener Auskunft im vergangenen Jahr 37 Prozent ... mehr

Steigende Pflegekosten – Wenn die Rente nicht fürs Pflegeheim reicht

Pflegebedürftige müssen für die Unterbringung in einem Pflegeheim immer mehr selbst bezahlen. Kostentreiber seien die Personalkosten. Reicht die Rente nicht, droht das Abrutschen in die Sozialhilfe. Die Bewohner von Pflegeheimen müssen den privaten Krankenkassen zufolge ... mehr

Mehr zum Thema Krankenkasse im Web suchen

Verbraucher: Patienten können Anspruch auf teure Hilfsmittel haben

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei schweren Erkrankungen können Patienten Anspruch auf teure Hilfsmittel haben. Krankenkassen dürfen Versicherte jedenfalls nicht ohne weiteres auf kostengünstigere Hilfsmittel verweisen. Die Fälle vor dem Landessozialgericht Baden ... mehr

Das bedeuten die Diagnosecodes auf Ihrer Krankenschreibung

Auf dem Krankenschein vermerkt Ihr Arzt auch die Diagnose – allerdings in Form eines kryptischen Codes mit Buchstaben und Zahlen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Kürzel entschlüsseln können. Wenn Sie von Ihrem Arzt krankgeschrieben werden, erhalten ... mehr

Spahn: Kassen sollen AIDS-Prophylaxe bezahlen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fordert höhere Vergütungen für Ärzte bei zusätzlichen offenen Sprechstunden ohne Terminvergabe. Außerdem soll die HIV-Prophylaxe künftig von den Krankenkassen bezahlt werden.  Patienten sollen mehr Möglichkeiten haben einen ... mehr

Finanztest: Das sind die günstigsten Krankenkassen

Die Krankenkasse wechselt man nicht einfach mal so. Dabei zeigen die Test-Ergebnisse der Stiftung Warentest (Finanztest 7/2018), dass ein Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung jährlich mehrere hundert Euro Unterschied machen kann. Wichtig ist jedoch ... mehr

Finanztipps: Diese Versicherungen braucht jeder

Die Versicherungswirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Endsprechend groß und unübersichtlich ist die Vielfalt der Versicherungsprodukte. Aber: Welche braucht man eigentlich wirklich? Der Experte sagt: "Zwei sind unverzichtbar ... mehr

Wirtschaft: Pflegebeauftragter schlägt Beiträge auf Kapitaleinkünfte vor

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die gesetzliche Pflegeversicherung mit deutlich mehr Geld ausstatten und strebt dazu eine Reform an. Dabei dürfe es kein Tabu sein, auch auf Kapitaleinkünfte wie Mieten ... mehr

Sozialversicherungsausweis beantragen: So geht’s

Jeder Arbeitnehmer, der in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, erhält einen Sozialversicherungsausweis. Dieser wird beim Eintritt ins Erwerbsleben vom zuständigen Träger der Rentenversicherung ausgestellt und an den Versicherten geschickt ... mehr

Lauterbach erwartet stabile Kassenbeiträge dank Reform

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet damit, dass der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung durch die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung nicht weiter steigen wird. "Diese Entlastung wird den Beitragssatz stabil halten", sagt er der "Passauer ... mehr

Jens Spahns Krankenkassen-Reform – ab Januar 2019 zahlen Versicherte weniger

Das Vorhaben soll Millionen Bürger entlasten: Ab dem kommenden Jahr werden die Zusatzbeiträge der Krankenkassen wieder zur Hälfte von den Arbeitgebern übernommen. Doch schon bevor das Gesetz beschlossen wird, gibt es heftige Kritik aus der Wirtschaft.  Die schwarz ... mehr

Brillen und Sehhilfen: Wenn Krankenkasse oder Arbeitgeber die Kosten übernehmen

Gesetzlich Versicherte mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit erhalten seit 2017 eine Sehhilfe auf Rezept. Wann auch der Arbeitgeber die Kosten für eine Brille am Arbeitsplatz übernimmt, erfahren Sie hier. Bis 2003 wurde allen gesetzlich Versicherten mit Sehproblemen ... mehr

Tipp: So können Sie Arzneimittel von der Steuer absetzen

Es lohnt sich, Kassenbelege der Apotheke und Grüne Zettel aufzubewahren, denn Ausgaben für die Gesundheit können als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Wir erklären, wie es geht. Patienten können die Ausgaben für Medikamente ... mehr

Spahn: Jeder sollte über eine Organspende nachdenken

Jeder sollte sich über Organspenden klar werden, fordert Gesundheitsminister Jens Spahn. Zwar denken die Deutschen positiv darüber – die Zahl der Spender ist jedoch auf einem Tiefpunkt. Gesundheitsminister Jens Spahn hat dazu aufgerufen, dass sich mehr Menschen ... mehr

Steuerpflicht nach Rentenerhöhung – So sparen Sie Geld

Erst die Freude, dann das böse Erwachen für Rentner in Deutschland? Mit der Anhebung der Rentenwerte zu Mitte des Jahres werden viele Senioren zum ersten Mal steuerpflichtig. Eine Steuererklärung kann für Rentner durchaus sinnvoll ... mehr

Eine Zuckersteuer würde vor allem die Armen treffen

In Politik und Ärzteschaft wird über die Einführung einer Zuckersteuer diskutiert. Wahrscheinlich würde sie wirken, zugleich aber vor allem die Armen der Gesellschaft weiter belasten, meint Ursula Weidenfeld. "Zucker ist das neue Rauchen" – mit Slogans wie diesem ... mehr

So beantragen Rentner Zuschuss zur Krankenversicherung

Rentner, die freiwillig krankenversichert sind, können einen Zuschuss zu ihrer Krankenversicherung beantragen. Der Zuschuss wird am besten gleich zusammen mit der Rente beantragt, rät die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Die Höhe des Zuschusses ... mehr

Suchtexperten fordern höhere Alkoholpreise

Je teurer der Alkohol, umso weniger wird getrunken. Nach dieser Logik fordern Suchtexperten höhere Preise – ähnlich wie in Schottland. Dort wurde gerade ein Mindestpreis eingeführt. Nachdem Schottland den weltweit ersten Mindestpreis für Alkohol eingeführt hat, fordern ... mehr

Tipps zu IGeL-Leistungen: Wann die Krankenkasse doch zahlt

Nicht alle Leistungen beim Arzt werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bietet der Arzt solche Selbstzahlerleistungen an, sollten sich Patienten nicht überrumpeln lassen. Über die Kosten muss der Arzt genau aufklären. Patienten sollten sich nicht ... mehr

Igel-Leistungen: Oft mehr Schaden als Nutzen

Die in Arztpraxen angebotenen Selbstzahlerleistungen bringen in vielen Fällen mehr Schaden als Nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt der "Igel-Monitor" der Krankenkassen. An der Spitze der zehn häufigsten individuellen Gesundheitsleistungen (Igel) stehen Angebote ... mehr

Experten warnen Jens Spahn vor "Todesspirale" für Krankenkassen

Führende Experten warnen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) davor, die Zusatzbeiträge reicher Krankenkassen zu senken. Das könnte finanzschwache Häuser hart treffen und eine "Todesspirale" in Gang setzen. Gesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Fachkräfte-Mangel: Spahn will mehr als 8.000 zusätzliche Altenpfleger

Gesundheitsminister Spahn will noch mehr Pflegestellen schaffen, als im Koalitionsvertrag vereinbart sind. Die Grünen fordern derweil, Flüchtlinge für Pflegeberufe zu gewinnen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) strebt für die Altenpflege ... mehr

TK führt elektronische Patientenakte ein

Impfungen, Medikamente und Diagnosen – künftig sollen Patienten per App auf ihre Krankendaten zugreifen können. Die TK will ein neues Gesundheitstool schaffen. Sicherheitsbedenken hat sie keine. Versicherte der Techniker Krankenkassen (TK) können Gesundheitsdaten ... mehr

Bundesrechnungshof: Welchen Nutzen haben Zahnspangen?

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesregierung bei Projekten und Ausgaben unwirtschaftliches Verhalten vorgeworfen. Auch kieferorthopädische Behandlungen sieht er kritisch. Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist bei einem ... mehr

Kritik: Gesetzliche Kassen stellen sich gegen Jens Spahn

Die gesetzlichen Krankenkassen stellen sich gegen die Forderung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach umfassenden Beitragssenkungen. AOK-Chef Martin Litsch sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, Spielräume würden zwar an die Versicherten weitergegeben ... mehr

Krankenkasse: Ermittler durchsuchten Büros der Barmer

Die Barmer, Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse, steht im Mittelpunkt von Betrugsermittlungen. Polizisten durchsuchten laut "Spiegel" mehrere Büroräume. Mitarbeiter der Kasse sollen Patientendaten manipuliert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter ... mehr

Bremer Pilotprojekt: Post macht Hausbesuche bei Senioren

Bremer Briefträger sollen künftig auch Hausbesuche bei Rentnern machen. Diese sollen dadurch länger in ihren eigenen vier Wänden leben können. Zu den kostenpflichtigen Dienstleistungen gehört etwa, dass die Postboten nach der Befindlichkeit fragen ... mehr

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr

Krankenkassen müssen bald Vierfachimpfstoff zahlen

Für die Grippegeplagten der aktuellen Saison kommt die verbindliche Regelung zu spät. Doch für die nächste Grippewelle sollen neue Richtlinien gelten: Alle Krankenkassen müssen den Vierfachimpfstoff bezahlen. Die Grippeschutzimpfung für die kommende Wintersaison ... mehr

Hausärzte ärgern sich über fehlende Digitalisierung

Mangelhafte Internetversorgung in Deutschland bremst nach Ansicht des Hausärzteverbandes die Digitalisierung im Gesundheitswesen.  Mit flächendeckender Internetversorgung und elektronischen Patientenakte könnten Ärzte und Patienten entlastet werden. "Das ist als wolle ... mehr

AOK warnt vor Nackenschäden durch Smartphones

Zum "Tag der Rückengesundheit" am 15. März warnt Hessens größte Krankenkasse vor Nackenschäden durch elektronische Geräte. "Der ständige Blick auf das Gerät, also nach schräg unten, kann zu einer Überlastung der Halswirbelsäule führen", teilte die AOK in Bad Homburg ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018