Sie sind hier: Home > Themen >

Montenegro

Thema

Montenegro

EM-Quali: DFB-Frauen feiern Kantersieg gegen Montenegro

EM-Quali: DFB-Frauen feiern Kantersieg gegen Montenegro

Kassel (dpa) - Schon während des besseren Trainingsspiels gegen Montenegro dachte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg an die nächste Aufgabe in der EM-Qualifikation. "Kompliment an die Mannschaft, sie hat das respektvoll gelöst. Wir haben natürlich mit Blick ... mehr
Scheidende Trainerin: DFB-Abschied für Meinert - Auszeichnungen für Popp & Gwinn

Scheidende Trainerin: DFB-Abschied für Meinert - Auszeichnungen für Popp & Gwinn

Kassel (dpa) - Die frühere Fußball-Weltmeisterin (2003) und langjährige Nachwuchstrainerin Maren Meinert wird vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstag gegen Montenegro offiziell vom DFB verabschiedet. Das teilte der Deutsche ... mehr
Ekel-Aufnahmen: Urlaubsgäste wegen Fäkalien in Luxushotel gefangen

Ekel-Aufnahmen: Urlaubsgäste wegen Fäkalien in Luxushotel gefangen

Ekel-Aufnahmen: Urlaubsgäste wegen Fäkalien in Luxushotel gefangen. (Quelle: kabel eins) mehr
Premiere im September: Hadzibegic neuer Fußball-Nationaltrainer von Montenegro

Premiere im September: Hadzibegic neuer Fußball-Nationaltrainer von Montenegro

Belgrad (dpa) - Der frühere jugoslawische Fußball-Nationalspieler Faruk Hadzibegic ist neuer Nationaltrainer von Montenegro, teilte der nationale Verband mit. Der 61-Jährige folgt auf Ljubisa Tumbakovic. Der Serbe hatte sich zuletzt geweigert, Montenegros Auswahl ... mehr
Neuer Nationalcoach: Serbien holt Ex-Montenegro-Trainer Tumbakovic

Neuer Nationalcoach: Serbien holt Ex-Montenegro-Trainer Tumbakovic

Belgrad (dpa) - Der Serbische Fußballverband FSS hat Ljubisa Tumbakovic zum neuen Nationaltrainer ernannt. Seine Premiere wird der 66-Jährige am 7. September im Heimspiel gegen Portugal erleben, teilte der Verband auf seiner Website mit. Bis vor wenigen Wochen hatte ... mehr

EM-Qualifikation - Nach Boykott: Montenegro stellt Nationaltrainer frei

Podgorica (dpa) - Montenegros Fußball-Verband hat sich von seinem Nationaltrainer Ljubisa Tumbakovic getrennt. Grund dafür war nach Angaben des Verbands die Weigerung des 66-jährigen Serben, sein Team einen Tag zuvor im EM-Qualifikationsspiel in Podgorica gegen ... mehr

Forst in Brandenburg: Nach Fund von Männerleichen – Polizei sucht Auto

Der Fund zweier Männerleichen beschäftigt die Polizei in Brandenburg. Medien berichten über eine Verbindung zur Mafia aus Montenegro. Die Polizei bittet Zeugen um Hilfe. Nach dem Fund zweier Männerleichen in Forst (Spree-Neiße) sucht die Polizei nach einem ... mehr

EM-Qualifikation - Rassismus-Eklat: Nächste Partie Montenegros ohne Zuschauer

Podgorica (dpa) - Nach den Rassismus-Vorfällen in der Partie gegen England muss die Fußball-Nationalmannschaft Montenegros ihr nächstes Heimspiel ohne Zuschauer bestreiten. Die Partie in der EM-Qualifikation gegen das Kosovo im Juni finde unter Ausschluss ... mehr

Zuwanderung: Anteil der Ausländer in Deutschland nimmt zu

Deutschland bleibt für Zuwanderer attraktiv. Zugenommen hat 2018 die Zahl der Menschen, die aus Indien und China zuziehen. Aber auch aus dem südöstlichen Europa kommen mehr Menschen. Gut jeder achte Einwohner in Deutschland ist Ausländer. Deren Anteil ist im vergangenen ... mehr

Bei EM-Quali in Montenegro: England-Stars rassistisch beleidigt

Beim EM-Quali-Spiel in Montenegro sind mehrere englische Spieler mit Affenlauten verunglimpft und rassistisch beleidigt worden. Den Gastgebern droht nun ein Zuschauerausschluss. Die Kontroll- und Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union ... mehr

EM-Quali in Montenegro - Rassismus-Vorwürfe nach England-Sieg: "Idioten"

Podgorica (dpa) - Bei den Three Lions überwog trotz der nächsten großen Tore-Show das Entsetzen. "Ein paar Idioten haben eine große Nacht ruiniert", sagte der englische Stürmer Raheem Sterling bei der BBC. Der 24-Jährige und seine Teamkollegen fühlten mit Mitspieler ... mehr

EM-Qualifikation - Youngster stark: Englands Top-Team weckt EM-Hoffnungen

London/Podgorica (dpa) - Während der Umbruch im deutschen  Fußball-Nationalteam noch heiß diskutiert wird, ist er in England längst vollzogen. Und die millionenschweren "Young Guns" machen so viel Dampf, dass auf der Insel der Traum vom ersten großen Titel ... mehr

Bayerns Basketballer feiern Auswärtssieg in Montenegro

Der FC Bayern hat in der Basketball-Euroleague einen wichtigen Sieg eingefahren. Der deutsche Meister gewann am Freitagabend bei Budocnost Podgorica aus Montenegro nach starker zweiter Halbzeit mit 89:75 (41:44). Beste Münchner waren Vladimir Lucic (18 Punkte ... mehr

Frankfurt Skyliners gewinnen Basketball-Eurocupspiel

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben den dritten Platz in der Gruppenphase des Basketball-Eurocups erfolgreich verteidigt. Nach der bereits feststehenden Qualifikation für die Top16 gewannen die Hessen am Mittwoch bei Mornar Basket aus der montenegrinischen Stadt ... mehr

EU soll Riesen-Waffenlager auf dem Balkan aufkaufen

Das Bundeskriminalamt will Europa von einem Riesen-Waffendeal überzeugen: Um den Waffenschmuggel auszutrocknen, soll die EU viel Geld in die Hand nehmen. Die Sicherheit in Europa wird zunehmend durch einen sich ausbreitenden Waffenhandel bedroht. Spuren ... mehr

Donald Trump will die Nato "zu einem Tributsystem umbauen"

Donald Trump hält nicht viel von der Nato, das ist lange bekannt. Zuletzt irritierte er mit Äußerungen über die Beistandspflicht. Dem Geschäftsmann geht es wohl auch hier um lukrative "Deals". Die meisten US-Amerikaner werden nicht wissen, wo Montenegro liegt. Dabei ... mehr

Zweifel an Nato: Trump will nicht "für Montenegro in den Krieg ziehen"

Für ein kleines Land wie Montenegro in den Krieg ziehen? Donald Trump hat in einem Interview Zweifel an der Bündnistreue der USA innerhalb der Nato gesät. Der US-Präsident machte eine vielsagende Andeutung. US-Präsident Donald Trump hat erneut Zweifel daran geweckt ... mehr

Montenegro: Russische Agenten wollten offenbar die Regierung stürzen

Der russische Geheimdienst soll einen Putschversuch orchestriert haben, um den Nato-Beitritt von  Montenegro  zu verhindern. Die Beweislage gegen die Angeklagten ist dicht. Mehr als ein Dutzend Anklagen in Montenegro: Weil sie einen Putschversuch unternommen haben ... mehr

EU: Die EU will den Balkan an sich binden

Sofia (dpa) - Die Europäische Union will die sogenannten Westbalkanstaaten enger an sich binden. Die Aufnahme neuer Mitglieder bleibt aber umstritten. So lehnte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag im bulgarischen Sofia einen konkreten Zeitplan für einen Beitritt ... mehr

EU reaktiviert Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen der USA

Sofia (dpa) - Um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, wird die EU ein Gesetz zur Abwehr von US-Sanktionen reaktivieren. Über das «Blocking Statute» kann es europäischen Unternehmen unter Strafe verboten werden, sich an die US-Sanktionen gegen den Iran zu halten ... mehr

EU reaktiviert Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen der USA

Sofia (dpa) - Zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran wird die EU ein Gesetz zur Abwehr von US-Sanktionen reaktivieren. Das sogenannte «Blocking Statute» werde morgen Vormittag auf den Weg gebracht, sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach einem ... mehr

Die EU macht Trump ein Angebot

Sofia (dpa) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die EU auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, «darüber zu sprechen, wie wir reziprok die Barrieren ... mehr

Merkel: Zugeständnisse im Handelsstreit mit USA möglich

Sofia (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Zugeständnisse im Handelsstreit mit den USA in Aussicht gestellt, falls die Europäische Union unbefristet von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Dann sei die EU bereit, «darüber zu sprechen ... mehr

EU: EU äußert vernichtende Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik des islamisch-konservativen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt", heißt es in der Bewertung ... mehr

EU-Kommission äußert Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik von Staatspräsident Erdogan. «Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt», heißt es in der Bewertung der EU-Beitrittsverhandlungen ... mehr

Wahlen: Djukanovic triumphiert bei Präsidentenwahl in Montenegro

Über 27 Jahre ist die erste Wahl von Milo Djokanovic her. Nun hat der Spitzenpolitiker es noch einmal geschafft. Doch trotz des Wahlsiegs sitzt ihm die Opposition im Nacken.  Milo Djukanovic hat die Präsidentenwahl im kleinen Adriastaat Montenegro ... mehr

Djukanovic triumphiert bei Präsidentenwahl in Montenegro

Podgorica (dpa) - Milo Djukanovic hat die Präsidentenwahl im kleinen Adriastaat Montenegro klar für sich entschieden. Der seit mehr als zweieinhalb Jahrzehnten entweder als Regierungs- oder Staatschef amtierende 56-Jährige kam nach Hochrechnungen ... mehr

Djukanovic gewinnt klar Präsidentenwahl in Montenegro

Podgorica (dpa) - Milo Djukanovic hat die Präsidentenwahl im kleinen Adriastaat Montenegro klar gewonnen. Schon im ersten Wahlgang kam er nach Hochrechnungen auf 53 Prozent der Stimmen - und damit deutlich auf die erforderliche absolute Mehrheit ... mehr

Wahlen: Djukanovic gewinnt klar Präsidentenwahl in Montenegro

Podgorica (dpa) - Milo Djukanovic hat die Präsidentenwahl im kleinen Adriastaat Montenegro klar gewonnen. Schon im ersten Wahlgang kam er nach Hochrechnungen auf 53 Prozent der Stimmen - und damit deutlich auf die erforderliche absolute Mehrheit ... mehr

Mäßiges Interesse an Präsidentenwahl in Montenegro

Podgorica (dpa) - Die Präsidentenwahl im kleinen Adrialand Montenegro ist zunächst nur auf mäßiges Interesse gestoßen. Bis zum Mittag hatten 27 Prozent der 540 000 Wähler ihre Stimme abgegeben, wie Wahlforscher in Podgorica berichteten. Bei der letzten Parlamentswahl ... mehr

Montenegro wählt neuen Staatspräsidenten

Podgorica (dpa) - Das jüngste Nato-Mitglied Montenegro wählt heute ein neues Staatsoberhaupt. Milo Djukanovic, der seit mehr als zweieinhalb Jahrzehnten alles bestimmende Politiker in diesem Ministaat mit nur 620 000 Einwohnern, könnte nach allen Umfragen schon ... mehr

Tränengasangriff im kosovarischen Parlament

Im kosovarischen Parlament haben Politiker einer Oppositionspartei  Tränengas eingesetzt – um eine wichtige Abstimmung über ein Grenzabkommen mit Montenegro zu verhindern.  Zwei Abgeordnete der nationalistischen Oppositionspartei VV haben mit einem ... mehr

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Podgorica (dpa) - Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ist ein Anschlag verübt worden. Ein Mann habe kurz nach Mitternacht offensichtlich eine Handgranate auf das Botschaftsgebäude in der Hauptstadt Podgorica geworfen und sich dann mit einer zweiten ... mehr

Terrorismus: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Podgorica (dpa) - Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ist ein Anschlag verübt worden. Ein Mann habe kurz nach Mitternacht offensichtlich eine Handgranate auf das Botschaftsgebäude in der Hauptstadt Podgorica geworfen und sich dann mit einer zweiten ... mehr

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Montenegro steht als jüngstes Nato-Mitglied seit Monaten zwischen seinem historischen Freund Russland und Washington. Hat dieses politische Tauziehen zu einem Anschlag auf die US-Botschaft geführt? Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ... mehr

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Podgorica (dpa) - Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ist ein Anschlag verübt worden. Ein Mann habe kurz nach Mitternacht offensichtlich eine Handgranate auf das Botschaftsgebäude in der Hauptstadt Podgorica geworfen und sich dann selbst ... mehr

EU: EU-Beitritt bis 2025? Brüssel lockt Balkan-Länder

Brüssel (dpa) - Wird die EU schon Mitte des kommenden Jahrzehnts mehr Mitglieder haben als heute? Die EU-Kommission hält das für durchaus wünschenswert und lockt die Balkanstaaten mit einem konkreten Datum. Doch ist eine Erweiterung überhaupt sinnvoll, wenn es schon ... mehr

Brüssel hofft auf EU-Erweiterung bis 2025

Straßburg (dpa) - Westbalkan-Staaten wie Serbien und Montenegro sollen bei entsprechenden Reformfortschritten bis 2025 der EU beitreten können. «Das ist ambitioniert, aber es ist machbar», sagte EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn zur Vorstellung einer neuen ... mehr

Thüringer HC kassiert erste Niederlage in Champions-League

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben die erste Niederlage in der Hauptrunde der Champions League kassiert. Beim ZRK Buducnost Podgorica unterlag das Team von Trainer Herbert Müller am Samstag mit 21:29 (12:15). Daran vermochte auch Iveta Luzumova mit acht Treffern ... mehr

Brüssel legt Strategie zum Westbalkan-Länder-Beitritt vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission in Brüssel will den EU-Beitritt der sechs Westbalkan-Staaten nach Informationen der «Welt» maßgeblich beschleunigen. Eine EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Staaten sei im politischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Interesse ... mehr

Kolumne zur Handball-EM von Dominik Klein: Das ist Sloweniens größte Stärke

Mit den Slowenen wartet auf die deutsche Team der erste Härtetest bei der Handball-EM in Kroatien. t-online.de-Kolumnist Dominik Klein analysiert die Stimmung und Stärken im Team des zweiten Gruppengegners – und verrät, warum die Bad Boys diesmal ... mehr
 
1


shopping-portal