Sie sind hier: Home > Themen >

Nico Rosberg

Thema

Nico Rosberg

Formel 1 – Wegen Kommentaren: Ex-Weltmeister Nico Rosberg in der Kritik

Formel 1 – Wegen Kommentaren: Ex-Weltmeister Nico Rosberg in der Kritik

Seine Karriere als Pilot ist vorbei, doch Nico Rosberg ist immer noch präsent in der Formel 1. Als Experte ist er an den Rennstrecken unterwegs. Doch seine Meinung passt nicht jedem Fahrer. Der YouTube-Kanal von Nico Rosberg hat über 630.000 Abonnenten ... mehr
Formel 1 – Rosberg-Kritik an Sebastian Vettel:

Formel 1 – Rosberg-Kritik an Sebastian Vettel: "Er ist wirklich ein Rätsel"

Den Großen Preis von Monza will Sebastian Vettel wahrscheinlich am liebsten sofort vergessen. Der Ferrari-Pilot leistete sich einen entscheidenden Dreher, der auch bei Nico Rosberg für viele Fragezeichen sorgte. Zum zweiten Mal in Folge hat Ferrari in dieser ... mehr
Formel 1: Lewis Hamilton und Ex-Teamkollege Nico Rosberg im Zoff

Formel 1: Lewis Hamilton und Ex-Teamkollege Nico Rosberg im Zoff

Freunde werden Lewis Hamilton und Nico Rosberg keine mehr. Schon als Teamkollegen bei Mercedes war die Team-Chemie nicht die beste. Auch ein neues Wortgefecht deutet das schwierige Verhältnis der beiden an. "Lewis ist sicher schon ein bisschen auf dem absteigenden ... mehr
Im Live-Video: Nico Rosberg von seinem zaubernden Töchterchen überrascht

Im Live-Video: Nico Rosberg von seinem zaubernden Töchterchen überrascht

"Warum die Formel 1 wieder großartig ist", will Nico Rosberg in einer Analyse des Grand Prix von Ungarn erklären – als plötzlich sein Töchterchen ins Bild kommt.  Nach dem Formel-1-Rennen in Ungarn wandte sich Nico Rosberg über YouTube in einem Live-Video an seine ... mehr
Nico Rosberg: Tochter crasht YouTube-Video mit süßem Auftritt

Nico Rosberg: Tochter crasht YouTube-Video mit süßem Auftritt

Nico Rosberg: Die Rennanalyse des früheren Formel-1-Weltmeisters wurde auf "zauberhafte" Art und Weise unterbrochen. (Quelle: t-online.de) mehr

Formel 1 – Nico Rosberg: Hamilton wird Schumachers Rekorde brechen

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg traut seinem ehemaligen Teamkollegen und Rivalen Lewis Hamilton den ganz großen Wurf zu. Der Deutsche ist sich sicher: Hamilton wird der erfolgreichste Fahrer der Geschichte. Fünf Weltmeistertitel hat  Lewis Hamilton bereits gewonnen ... mehr

Rosberg: Hamilton wird Schumachers Rekorde brechen

Lob für Hamilton: Rosberg sieht ihn bald einen der Größten ablösen. (Quelle: Omnisport) mehr

Formel 1: Ex-Weltmeister Nico Rosberg kritisiert Sebastian Vettel

Der Ausraster von Ferrari-Star Sebastian Vettel beim Rennen in Kanada erhitzt noch immer die Gemüter. Nun schaltet sich Ex-Weltmeister Nico Rosberg in die Diskussion ein – und das deutlich. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat die Schimpftirade ... mehr

Niki Lauda: Schon 1976 hatten viele nach einem Unfall seinen Tod erwartet

Die Motorsportwelt trauert um einen ganz Großen des Sports. Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot. Fast 43 Jahre nach seinem Horrorunfall, den er wie durch ein Wunder überlebte, starb er nun im Beisein seiner Familie. Aufgeben war für  Niki Lauda nie eine Option. Trotz ... mehr

Formel 1: Wirbel um Rosbergs Zutrittserlaubnis für das Fahrerlager

Baku (dpa) - Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hat mit einer verbotenen Leih-Aktion seine Zutrittsberechtigung für das Fahrerlager der Formel 1 riskiert. Grund für den Ärger mit der Rennserie war, dass der 33-Jährige seinen nur auf ihn selbst ausgeschriebenen ... mehr

Formel 1: Ärger um Ex-Weltmeister Nico Rosberg – Regelverstoß

Nico Rosberg hat unerlaubt seine Akkreditierung für eine Formel-1-Rennstrecke weitergegeben. Er kommt aber mit einer Ermahnung durch den Veranstalter davon.  Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hat mit einer verbotenen Leih-Aktion seine Zutrittsberechtigung ... mehr

Rosberg und Agag: Junge Menschen zeigen uns: "So geht es nicht weiter"

Formel-E-Boss Alejandro Agag und Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg haben große Pläne. Im Interview sprechen sie über die elektrische Rennserie, grüne Technologien und "Fridays for future".  2014 ging die Formel E an den Start. Fünf Jahre ... mehr

Formel 1 in Bahrain: Patzt Ferrari auch in der Wüste, gibt es richtig Ärger

Warum Ferrari bereits im zweiten Rennen unter großem Druck steht, was für die Roten spricht, wer für eine dicke Überraschung sorgen könnte, was die Strecke ausmacht und wann die Sessions steigen: t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum Wochenende ... mehr

Trauer um Formel-1-Legende Charlie Whiting: "Ich habe noch gestern mit ihm gesprochen"

Der Tod von Charlie Whiting hat die Formel 1 tief getroffen. Fahrer und Rennställe drücken ihre Trauer über den Verlust der Legende aus – die Reaktionen im Überblick. Die Formel 1 betrauert kurz vor dem Start in die neue Saison den plötzlichen Tod ihres ... mehr

Ex-Weltmeister - Rosberg: Job als Teamchef in der Formel 1 "nicht der Weg"

Stuttgart (dpa) - Den früheren Weltmeister Nico Rosberg reizt der Job des Formel-1-Teamchefs derzeit nicht. "Aktuell ist das nicht der Weg, den ich gehen möchte. Ich hatte das jahrelang als aktiver Sportler – da hätte ich ja gleich weiterfahren können", sagte ... mehr

Möglicher Wechsel zur Formel-1 - Rosberg: Mick Schumacher soll sich "Zeit nehmen"

Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Nico Rosberg hat im Umgang mit Michael Schumachers Sohn Mick Geduld angemahnt. "Einen konkreten Zeitpunkt für einen Wechsel in die Formel 1 würde ich nicht festlegen. Er sollte sich die Zeit nehmen, die er benötigt", sagte Rosberg in einem ... mehr

Nico Rosberg: "Vettel wird sich in Formel 1 ins Zeug legen müssen"

Mit Spannung werden die ersten Formel-1-Tests des Jahres erwartet. Nico Rosberg sieht auf Sebastian Vettel große Herausforderungen zukommen und hat einen weiteren heißen Titelkandidat. Mit den ersten Testfahrten in Barcelona (16. bis 21. Februar) beginnt ... mehr

Ehemaliger F1-Weltmeister - Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"

Berlin (dpa) - Am 17. März beginnt die Formel-1-Saison mit dem Großen Preis von Australien, in dieser Woche stellen die Teams ihre Autos vor. Am Mittwoch ist Mercedes dran, am Freitag Ferrari. Im Vorfeld spricht Ex-Weltmeister Nico Rosberg im Interview der Deutschen ... mehr

Interview: Ehemaliger Formel-1-Fahrer Nico Rosberg über Diesel-Fahrverbote

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Nico Rosberg setzt sich mittlerweile für Nachhaltigkeit ein, zum Beispiel als Investor. Im Interview verrät er, was ihn an dem Thema fasziniert. Seit seinem Weltmeistertitel und dem Rückzug aus der Formel 1 vor rund zwei Jahren engagiert ... mehr

Ex-Weltmeister: Rosberg glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1

Berlin (dpa) - Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hält eine elektrische Zukunft der Formel 1 und das Ende der Benzinmotoren in der Königsklasse des Motorsports für möglich. "Wenn die ganze Mobilität elektrisch ist und alle neuen Autos elektrisch verkauft werden ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg macht sich Sorgen um Michael Schumachers Sohn

Spätestens seit seinem Titelgewinn in der Formel 3 ist Mick Schumacher in aller Munde. Ex-Weltmeister Nico Rosberg fürchtet zu viel mediale Aufmerksamkeit und Druck für das Top-Talent. Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat vor einem ... mehr

So liefen die Promis über den roten Teppich

Bambi 2018: So liefen die Promis über den roten Teppich. (Quelle: t-online.de) mehr

Formel 1 – Rosberg kritisiert Vettel: " So schlägst du Lewis nie"

Der frühere Mercedes-Pilot Nico Rosberg rechnet in einem Podcast mit der Leistung von Ferrari und Sebastian Vettel ab. Nicht nur beim Team, auch beim Fahrer sieht er klare Fehler. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat den kriselnden Ferrari-Star Sebastian ... mehr

Gefühle: Vater Nico Rosberg weint jetzt öfter und meidet das Risiko

Berlin (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg weint seit der Geburt seiner beiden Töchter häufiger als früher. "Das ist eine der größten Veränderungen in meinem Leben", sagte der 33-Jährige am Donnerstagabend der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr

Nach Geburt seiner Töchter: Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg weint öfter

Vor drei Jahren ist Nico Rosberg zum ersten Mal Vater geworden. Jetzt spricht der Ex-Formel-1-Weltmeister darüber, wie seine zwei Töchter sein Leben verändert haben. Der 33-Jährige weine öfter, seit er Kinder habe. "Das ist eine der größten Veränderungen in meinem ... mehr

Ex-Formel-1-Weltmeister: Rosberg hält Fusion von Formel 1 mit Formel E für möglich

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg erwartet in absehbarer Zukunft eine Fusion der Motorsport-Königsklasse mit der vollelektrischen Rennserie Formel E. "Wenn die ganze Welt Elektro-Autos verkauft und fährt, dann macht der Verbrennungsmotor ... mehr

Formel 1 – Flavio Briatore: "Niemand war von Michael Schumacher überzeugt"

Michael Schumacher ist eine wahre Formel-1-Legende. Aber beinahe wäre aus seiner beispiellosen Karriere nichts geworden. Sein Entdecker Flavio Briatore erklärt die Gründe. 1989 wurde Flavio Briatore Teamchef beim Formel-1-Rennstall Benetton. Rund zwei Jahre ... mehr

Soziales Engagement: Nico Rosberg unterstützt Stiftung für bedürftige Kinder

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (33) unterstützt künftig eine Stiftung zugunsten notleidender Kinder. Wie der Burda-Verlag berichtete, wird Rosberg Botschafter der Tribute-to-Bambi-Stiftung. "Meine Frau Vivian ... mehr

Bernie Ecclestone schwärmt von Trump: "Hat bis jetzt nichts falsch gemacht"

Seit mehr als einem Jahr ist Bernie Ecclestone nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1. Jetzt hat sich der 87-Jährige im Podcast von Ex-Weltmeister Nico Rosberg zu Wort gemeldet.  Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat sich überschwänglich positiv ... mehr

Grand-Prix in Monza: Bricht Sebastian Vettel die Mercedes-Serie?

Mit seinem Sieg in Belgien meldete sich Sebastian Vettel zurück im Titelrennen. Beim Heim-Grand-Prix in Monza will der Ferrari-Pilot den nächsten Sieg einfahren. Der traditionsreiche Große Preis von Italien (Sonntag, ab 15.10 Uhr  im Liveticker auf t-online ... mehr

Formel 1: Streit unter Ex-Teamkollegen: Hamilton sägt Rosberg ab

Bei Mercedes waren Nico Rosberg und Lewis Hamilton erbitterte Rivalen. Doch auch nach Rosbergs Karriereende scheint der Streit nicht behoben und um ein brisantes Kapitel reicher.   Die einstige Freundschaft zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg gehört schon ... mehr

Rosberg beerbt Lauda, Formel 1 und Euro League bei RTL

Nico Rosberg wird in der kommenden Formel-1-Saison als Experte vor dem Mikrofon von RTL stehen. Zudem sichert sich der Privatsender die Übertragungsrechte für die Euro League. Der Privatsender RTL hat sich wichtige Sportrechte gesichert und überträgt in den kommenden ... mehr

Rosberg: Lewis Hamilton denkt an Karriereende

Nico Rosberg hält einen Rücktritt seines früheren Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton in naher Zukunft für denkbar. "Er hat ja schon dieses Jahr Andeutungen gemacht, dass er nicht mehr so lange unterwegs sein wird. Die würde er nicht machen, wenn er nicht schon ... mehr

Formel 1: Der Rennkalender für die Saison 2017

                       Die Formel 1 startet am 26. März traditionell mit dem Großen Preis von Australien in die neue Saison. Laut FIA wird es 2017 insgesamt 20 Rennen geben. Kann  Sebastian Vettel in seinem dritten Jahr bei Ferrari die Scuderia ... mehr

Nico Rosberg teilt süßes Bild mit Töchterchen Ala?a

Nur selten gewährt Nico Rosberg Einblicke in sein Familienleben. Doch jetzt teilte der Formel-1-Held einen zuckersüßen Schnappschuss mit Töchterchen Ala?a. Der Rennfahrer liegt auf dem Sofa, im Arm hält er sein kleines Mädchen. Das Bild teilte Nico Rosberg mit seinen ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg glaubt nicht an eine WM-Chance für Vettel

Die Titel in der laufenden Saison sind vergeben, der Blick richtet sich auf die Formel-1-WM 2018. Ex-Weltmeister Nico Rosberg macht den Fans von Sebastian Vettel bei t-online.de wenig Hoffnung auf einen Triumph des Deutschen. Auch wenn mit dem Großen Preis von Brasilien ... mehr

Formel 1: Deutschem Hoffnungsträger Pascal Wehrlein droht der K-o.

Noch drei Rennen, dann könnte die Formel-1-Karriere von Pascal Wehrlein schon wieder zu Ende sein. Dem 23-Jährigen bleibt nur noch eine Option. Pascal Wehrlein stellt sich die erste Frage in seinen Pressekonferenzen mittlerweile selbst ... mehr

Hamilton packt über Verhältnis zu Rosberg aus

Formel-1-Star Lewis Hamilton hat vor dem Großen Preis von Singapur heute (14 Uhr im Liveticker bei t-online.de) mit dem Mythos aufgeräumt, er und der zurückgetretene Weltmeister Nico Rosberg seien vor ihrer gemeinsamen Mercedes-Zeit jemals befreundet gewesen. "Wir waren ... mehr

Ein Rennfahrer im Babyglück: Nico Rosberg ist wieder Vater geworden

Nico Rosberg im Glück. Der Rennfahrer ist schon am Dienstag zum zweiten Mal Vater geworden. Erst jetzt gab der 32-Jährige die schöne Nachricht bekannt. Rosbergs Frau Vivian brachte am Dienstag in der Princess Grace Klinik in Monaco ... mehr

Ziel Formel 1: Nico Rosberg berät jetzt Robert Kubica

Der zurückgetretene Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg gehört künftig zum Berater-Team des Rennfahrers Robert Kubica. Das bestätigte sein Sprecher Georg Nolte. Zuvor hatten "Bild" und autosport.com darüber berichtet. Rosberg teilt sich die Aufgaben mit dem bisherigen ... mehr

Formel 1: Rosberg lästert über Konkurrenten – ''Vettel ist abgebrüht''

Kaum einer kennt das Innenleben des Mercedes-Rennstalls so gut wie Nico Rosberg. Der 32-Jährige ist überzeugt davon, dass auch am Ende der aktuellen Saison ein Silberpfeil Weltmeister wird, sagt er im Interview mit "Sport Bild". "Ferrari hat über den Winter wirklich ... mehr

Ex-Formel-1-Fahrer Nico Rosberg wird wieder Papa

Manche haben es schon erwartet, für viele kommt es ganz plötzlich, für Nico Rosberg ist diese Nachricht sicher noch besser als sein Weltmeister–Titel. Denn der Sportler wird zum zweiten Mal Papa. Der 31-Jährige und seine Frau Vivian erwarten ein Geschwisterchen ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel siegt nach packendem Duell mit Lewis Hamilton

Sebastian Vettel hat nach einem packenden Duell mit Lewis Hamilton auf dem hell erleuchteten Kurs in der Wüste von Sakhir seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der viermalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim verwies den britischen Dreifach-Champion am Sonntag ... mehr

Sauber für Pascal Wehrlein nur eine Zwischenstation?

An der Spekulations-Börse wurde Pascal Wehrleins Name nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg hoch gehandelt. Am Ende wurde es für den 22-Jährigen aber "nur" das Sauber-Team. Die Mercedes-Verantwortlichen konnten sich nicht durchringen, das unerfahrene Talent ... mehr

Freies Training in Melbourne: Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel

Der dreimalige Weltmeister Lewis Hamilton hat die ersten beiden Trainingseinheiten zum Großen Preis von Australien ( Sonntag ab  6.45 Uhr im t-online.de-Liveticker) dominiert und die weiterhin starke Position von Mercedes auch unter dem neuen Reglement unterstrichen ... mehr

Neue Regeln: Die "Macho-Kur" macht der Formel 1 Beine

Sebastian Vettel bekommt leuchtende Augen, wenn von der neuen Formel 1 die Rede ist. Das 2017er-Reglement wirke "wie eine Aspirin-Tablette, die alle Probleme mit einem Schlag geheilt hat", sagte der Ferrari-Star. Renault-Pilot Nico Hülkenberg verglich die deutlich ... mehr

Das muss man zum Saison-Auftakt der Formel 1 in Australien wissen

Nach fast vier Monaten Rennpause startet die Formel 1 am Wochenende mit dem Großen Preis von Australien in die neue Saison. Der Grand-Prix-Zirkus setzt in den Jahrgang 2017 viele Hoffnungen. Wie spannend wird der Saisonauftakt? Eine umfassende Regelreform ... mehr

Regelreform in der Formel 1: Mercedes-Jäger wittern Chance

Ferrari und Red Bull blasen zur Jagd: Durch die Regelreform könnte die Dominanz der Silberpfeile in dieser Saison enden. Die neuen Formel 1-Besitzer würden mehr Abwechslung schon beim ersten Rennen in Australien begrüßen. Im herbstlichen Melbourne schraubt die Formel ... mehr

Formel 1: Nach Rosberg-Rücktritt weniger Streit bei Mercedes

Motorsportchef Toto Wolff rechnet in der neuen Saison mit weniger Ärger bei den Silberpfeilen. Nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg erlebe er zwischen dessen Nachfolger Valtteri Bottas und Lewis Hamilton eine "wesentlich entspanntere Situation." "Die beiden ... mehr

Formel 1: Piloten sollen zu Superstars werden

Wenige Favoriten, komplizierte Regeln und wenig Abwechslung: Die Formel 1 empfinden immer mehr Sportfans als langweilig. Der neue Chef der Rennserie will das ändern und plant eine Neuausrichtung. Chase Carey sagte der britischen "The Times", er wolle die Fahrer wieder ... mehr

Saison 2017: Zahlen und Fakten zur Formel 1

Zum Start der neuen Formel-1-Saison: Was man unbedingt wissen muss, um mitzureden. Wie lang bzw. kurz war der schnellste Boxenstopp der Formel-1-Geschichte? Wie schwer darf ein Bolide sein? Wie viele Overalls verbraucht ein Pilot pro Saison?  1 ... In dem Kanadier Lance ... mehr

Niki Lauda: "Bitte twittert nicht, wenn ihr aufs Klo geht"

Formel-1-Legende Niki Lauda kann der Dauerpräsenz der heutigen Rennfahrer-Generation in den sozialen Medien nichts abgewinnen. Statt sich um Tweets und Posts zu kümmern, sollten sich die Fahrer seiner Meinung nach vor allem auf ihre Leistung konzentrieren.  "Der Berater ... mehr

Hamilton stichelt nochmal gegen Rosberg

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat die Zusammenarbeit mit seinem neuen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas, dem Nachfolger des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg, gelobt. "Was ich bisher an der Arbeit mit Valtteri mag ist, dass es alles ... mehr

Formel 1: Dämpfer bei Tests für Vettel, Bestzeit für Bottas

Er war schnell unterwegs. Doch es gab auch einen ersten kleinen Dämpfer für Sebastian Vettel und Ferrari: Der viermalige Weltmeister blieb am Mittwoch rund zehn Minuten vor dem Ende des dritten Tags der Formel 1-Testfahrten aus zunächst ungeklärten Gründen mit seinem ... mehr

Formel 1: Raikkönen in Barcelona überraschend mit Bestzeit

Der ehemalige Weltmeister Kimi Räikkönen hat Ferrari am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona mit einer überraschenden Bestzeit einen Achtungserfolg beschert. Mit 1:20,960 Minuten lag der 37 Jahre alte finnische Teamkollege von Sebastian Vettel ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal