Thema

Religion

Brand in Notre-Dame – Kultusminister: Kathedrale

Brand in Notre-Dame – Kultusminister: Kathedrale "fast gerettet"

Vor dem Brand ist die Ostermesse in Notre-Dame gehalten worden. Nun mussten Gläubige auf Saint-Estache ausweichen. Frankreichs Kultusminister Riester hat jedoch gute Nachrichten für die Gläubigen. Nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame sind zahlreiche ... mehr
Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?

Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?

Es ist einer der Höhepunkte bei jeder Hochzeitszeremonie: das gegenseitige Anstecken der Eheringe. An welcher Hand Sie den Trauring tragen und woher diese Tradition kommt, lesen Sie hier. Ehering rechts oder links tragen? Traditionell wird der Ehering in Deutschland ... mehr
Ostern: Das Leiden Jesu Christi – nachgestellt in Mexiko

Ostern: Das Leiden Jesu Christi – nachgestellt in Mexiko

José Antonio Reyes ist über den Dächern von Mexiko-Stadt von Hunderttausenden auf den Sternenhügel begleitet worden. Der 23-jährige Geophysik-Student verkörperte Jesus Christus – bei der Kreuzigung. Hunderttausende Gläubige haben am traditionellen Marsch entlang ... mehr
Fastenzeit bis Ostern: Wann endet sie? Und woher kommt der Brauch?

Fastenzeit bis Ostern: Wann endet sie? Und woher kommt der Brauch?

Fleisch, Alkohol, Internet – Fasten kann vielfältig sein und liegt voll im Trend. Woher der Brauch kommt und ob sich das Fasten auch zum Abnehmen eignet, erfahren Sie hier. Die christliche Fastenperiode ist eine Zeit der Buße und Besinnung. Sie bereitet ... mehr
Debatte über Kirchen-Finanzen: Kirchen sehen vorerst keine Alternative zur Kirchensteuer

Debatte über Kirchen-Finanzen: Kirchen sehen vorerst keine Alternative zur Kirchensteuer

Berlin (dpa) - Die christlichen Kirchen in Deutschland sehen für ihre Finanzierung vorerst keine reelle Alternative zur Kirchensteuer. Zugleich wächst bei ihnen die Bereitschaft, über staatliche Zahlungen in Millionenhöhe zu sprechen, die von den Oppositionsparteien ... mehr

Auftakt der Osterfeierlichkeiten: Papst wäscht Häftlingen die Füße

Papst Franziskus hat zu Beginn der Osterfeierlichkeiten zwölf Häftlingen in einem Gefängnis unweit von Rom die Füße gewaschen. Der Ritus erinnert an eine Geste Jesu Christi. Zum Auftakt der Osterfeierlichkeiten hat Papst Franziskus zwölf Häftlingen die Füße gewaschen ... mehr

Kühnert über Tanzverbot am Karfreitag: "Wer tanzen will, sollte das tun"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert fordert eine Abschaffung des Tanzverbots an Karfreitag. Er findet: Wer feiern will, solle das auch tun dürfen – trotzdem werde er keine Party in einer Kirche anmelden. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat die Abschaffung des Tanzverbots ... mehr

Karwoche: Antonio Banderas kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Málaga (dpa) - Filmstar Antonio Banderas ist anlässlich der Osterfeierlichkeiten in Spanien zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Der 58-Jährige nahm unter anderem am Palmsonntag in seiner andalusischen Geburtsstadt Málaga an einer religiösen Prozession teil und besuchte ... mehr

Bundesregierung teilt mit: "Islamic Relief" hat Kontakte zur Muslimbruderschaft

Berlin (dpa) - Die Hilfsorganisation "Islamic Relief Deutschland" unterhält nach Einschätzung der Bundesregierung Kontakte zur islamistischen Muslimbruderschaft. Der Verein und die in Birmingham ansässige Organisation "Islamic Relief Worldwide" verfügten beide ... mehr

Theologe Magnus Striet kritisiert Papst Benedikt für Missbrauchsschreiben

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat eine Haltung: Wenn in der katholischen Kirche Kinder missbraucht wurden, dann wegen der sexuellen Befreiung der 68er-Generation. Sein Schreiben stößt auf heftigen Widerspruch. Der Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet ... mehr

Protestaktion wird geahndet - Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Teheran (dpa) - Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenstadt Teherans ihr Kopftuch abgenommen und wurde ... mehr

Mehr zum Thema Religion im Web suchen

Lungenentzündung: Dalai Lama aus Krankenhaus entlassen

Neu Delhi (dpa) - Der Dalai Lama ist am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wegen einer leichten Lungenentzündung war das religiöse Oberhaupt der Tibeter seit Dienstag in einer Privatklinik in Neu Delhi in Behandlung gewesen. "Seine Heiligkeit hat heute Morgen ... mehr

Religiöses Oberhaupt: Dalai Lama mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. Sein Sekretär, Tseten Chhoekyapa, bestätigte auf Anfrage entsprechende Medienberichte. Der Dalai ... mehr

Zuckerfest 2019: Fastenbrechen am Ende des Ramadans

Am Ende des Ramadans feiern Muslime ein großes Fest. Es ist einer der religiösen Höhepunkte im Jahr der Gläubigen. Wann das Zuckerfest stattfindet und welche Bedeutung es hat. Was ist das Zuckerfest? Mit dem Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr) beenden Muslime weltweit ... mehr

Schon Kinder als Zielgruppe - Neuer Islamisten-Trend im Netz: Subtile Werbung statt Gewalt

Berlin (dpa) - Islamistische Gruppierungen nutzen in Deutschland verstärkt "Lifestyle"-Themen und Twitter-Kampagnen wie "#NichtOhneMeinKopftuch", um Kinder und Jugendliche für ihr extremistisches Weltbild zu gewinnen. Hinrichtungsvideos und andere drastische ... mehr

Contemporary Muslim Fashions: Muslimische Mode im Museum löst schon vorab Unruhe aus

Frankfurt/Main (dpa) - Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst wird nächste Woche eine Ausstellung über muslimische Mode eröffnet. Diese Ankündigung genügt in der aktuellen Aufregungskultur, um schon vor Beginn der Schau eine Debatte auszulösen und Hass-Mails ... mehr

Menschenrechte: Todesstrafe für Schwule in Brunei - Clooney protestiert

Los Angeles/Kuala Lumpur (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (57) hat wegen der Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle in dem südostasiatischen Kleinstaat Brunei zu einem Boykott von Luxushotels im Besitz des herrschenden Sultans Hassanal Bolkiah aufgerufen ... mehr

Wahlkampf: Erdogan will aus Hagia Sophia eine Moschee machen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die berühmte Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee zurückverwandeln. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag unter Berufung auf ein TV-Interview. Die im 6. Jahrhundert ... mehr

Studie: Fast alle Imame in Deutschland kommen aus dem Ausland

Berlin (dpa) - Fast 90 Prozent der in Deutschland predigenden Imame kommen einer Studie zufolge aus dem Ausland. Sie stammten vor allem aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, dem ehemaligen Jugoslawien, aus Ägypten und dem Iran, heißt es in der Expertise der CDU-nahen ... mehr

Wertvolles Schnäppchen: Buddha-Figur vom Flohmarkt für Millionen versteigert

New York (dpa) - Eine vor Jahren auf einem Flohmarkt günstig erstandene Bronze-Figur einer buddhistischen Gottheit ist in New York überraschend für mehr als zwei Millionen Dollar versteigert worden. Der Verkäufer habe die Figur der Gottheit Cintamanicakra ... mehr

"Straftaten entgegentreten" - Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) konstatiert kein islamfeindliches Klima in Deutschland. Nach dem rassistisch motivierten Massaker an Muslimen in Neuseeland sagte er der "Bild"-Zeitung auf die Frage, ob ein solches Klima in Deutschland herrsche ... mehr

Internationaler Frauentag: Ausschreitungen wegen Gebet von Frauengruppe an Klagemauer

Tel Aviv (dpa) - Tausende strengreligiöse Juden haben an der Klagemauer in Jerusalem gegen die Gebete jüdischer Frauen einer liberalen Strömung protestiert. Dabei kam es nach Angaben der Frauen von Neschot Hakotel (Frauen der Mauer) auch zu gewaltsamen ... mehr

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr

"Vorbild- und Beraterfunktion": Deutschkenntnis-Nachweis für ausländische Geistliche geplant

Berlin (dpa) - Ausländische Geistliche, die in Deutschland arbeiten wollen, sollen künftig verpflichtend Deutschkenntnisse nachweisen müssen. Die Regierung plant eine entsprechende Änderung der Einreisevoraussetzungen. Die Ausgestaltung sei im Einzelnen noch nicht ... mehr

Forsa-Umfrage: Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Berlin (dpa) - Jeder vierte junge Mensch stört sich nach einer Umfrage am Bau von Moscheen in Deutschland. Der Aussage "Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden" stimmten in der Online-Erhebung des Forsa-Instituts 24 Prozent der Befragten ... mehr

Decathlon stoppt Verkauf von Jogging-Kopftuch

Ein neues Jogging-Kopftuch sollte Sport für Frauen in aller Welt zugänglich machen. Das Kleidungsstück rief jedoch große Kritik hervor. Teilweise wird es jetzt nicht mehr verkauft.  Von Beihilfe zur "Unterwerfung" von Frauen und einem Verstoß gegen westliche Werte ... mehr

Katholische Kirche: Papst-Vertrauter Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal Pell die Nummer drei im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Es droht eine lange Haftstrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George ... mehr

Presse zum Missbrauchsgipfel: "Sexuelle Gewalt wird weiter bagatellisiert"

Der mit vielen Erwartungen beladene Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan ist zu Ende. Doch was hat er gebracht? Die internationale Presse bewertet das Treffen fast einvernehmlich. Große Erwartungen, kaum Ergebnisse: Das Spitzentreffen im Vatikan zu den Missbrauchsskandalen ... mehr

"Anne Will" zum Vatikan und Missbrauch: Wie reformfähig ist die Kirche?

Keine konkreten Ergebnisse, kein Dialog mit Opfern und dazu unglückliche Äußerungen: Die Gäste bei "Anne Will" zerrissen den Krisengipfel der Kirche zum Thema Missbrauch in der Luft. Ein Bischof ließ sich sogar zu einer Kritik am Papst hinreißen.  Die Gäste:  Bischof ... mehr

Indien: Herrenlose heilige Kühe machen Bauern das Leben schwer

Greater Noida (dpa) - Mit dem Gehstock deutet Bauer Ved Pal Singh auf sein Weizenfeld. Von vielen der Pflanzen fehlt ein Stück - sie sind angeknabbert. Ruiniert seien sie, wenige Wochen vor der Ernte, sagt Singh. Das Feld nebenan ist von runden ... mehr

Missbrauch in katholischer Kirche – Kardinal Marx: "Die Akten wurden vernichtet"

Für Papst Franziskus steht viel auf dem Spiel. Was kann die katholische Kirche in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch bekämpft werden kann. Konkret ist wenig. Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat beim Anti-Missbrauchsgipfel ... mehr

Gipfel im Vatikan: Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Rom (dpa) - Führende Vertreter der katholischen Kirche haben am zweiten Tag des Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan dazu aufgerufen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und Reue zu zeigen. Kein Bischof dürfe annehmen, dass ihn sexueller Missbrauch ... mehr

Papst bei Missbrauchsgipfel: "Hören wir den Schrei der Kleinen"

Heute beginnt der Missbrauchsgipfel im Vatikan, der Papst eröffnete die Tagung mit mahnenden Worten. Opferverbände erwarten konkrete Ergebnisse, doch sie könnten enttäuscht werden. Der Papst beginnt das historische Missbrauchstreffen mit einer deutlichen Warnung ... mehr

Missbrauchskonferenz im Vatikan: "Katholische Welt hat Orientierung verloren"

Papst Franziskus und der Vatikan wollen mit einer Konferenz den Missbrauch in der katholischen Kirche aufarbeiten. Ein deutscher und ein US-amerikanischer Kardinal nehmen Kirche und Papst dafür unter Feuer. Einen Tag vor Beginn des Vatikan-Gipfels zum Thema ... mehr

Missbrauchsopfer kritisieren Vatikan – und fordern Treffen mit Papst Franziskus

Die katholische Kirche will bei einer Konferenz den Missbrauchsskandal aufarbeiten. Doch Vertreter der Opfer laufen Sturm. Der Vatikan wolle nur seine eigene Botschaft verkaufen. Um ein Treffen mit Missbrauchsopfern vor der Konferenz im Vatikan ist Ärger entbrannt ... mehr

Missbrauchsgipfel - Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Köln (dpa) - Beim Missbrauchsskandal nimmt eine Mehrheit der Deutschen der katholischen Kirche ihre Aufklärungsbeteuerungen nicht ab. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 59 Prozent an, sie glaubten nicht ... mehr

Burka und Nikab: Uni Kiel verbietet Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen

Kiel (dpa) - Die Kieler Christian-Albrechts-Universität hat nach einem Konflikt mit einer muslimischen Studentin eine Vollverschleierung des Gesichts in Lehrveranstaltungen verboten. "Auf dem Campus könnten Studierende aber auch eine Burka oder eine Nikab, die nur einen ... mehr

40. Jahrestag der Revolution - Ruhani: Iraner stehen weiterhin zu islamischem System

Teheran (dpa) - Zum 40. Jahrestag der islamischen Revolution hat der iranische Präsident Hassan Ruhani die Einheit des Volkes und den Widerstand gegen ausländische Feinde beschworen. "Das Volk steht auch nach 40 Jahren zu den Idealen der Revolution ... mehr

Papst Franziskus räumt Missbrauch von Nonnen durch Priester ein

Nach Missbrauch an Kindern hat die katholische Kirche nun auch Übergriffe auf Frauen eingeräumt. Papst Franzsikus berichtet von Gemeinschaften, die Nonnen als Sexsklavinnen gehalten haben.  Papst Franziskus hat sexuellen Missbrauch von Nonnen in der katholischen Kirche ... mehr

Vereinigte Arabische Emirate: Papst Franziskus löst Massenansturm aus

Es ist eine Premiere, die ein Zeichen setzen soll: Franziskus feiert mit Katholiken in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine riesige Messe in einem Fußballstadion. Für die Region hat der Papst eine Botschaft. Papst Franziskus hat bei einer historischen Messe ... mehr

Papst Franziskus unterzeichnet Erklärung mit einflussreichem Großscheich

Zum ersten Mal überhaupt besucht ein Papst die Arabische Halbinsel – bei einer "Interreligiösen Konferenz" rufen Vertreter des Christentums, des Islams und des Judentums zur Abkehr von Gewalt auf. Zum ersten Mal hat Papst Franziskus die Arabische Halbinsel besucht ... mehr

Religionsfreiheit im Job: Kopftuchverbot an der Kasse? Europäischer Gerichtshof am Zug

Erfurt (dpa) - Nach ihrer Elternzeit erschien die junge Muslimin plötzlich mit Kopftuch zum Dienst bei ihrem langjährigen Arbeitgeber, der Drogeriemarktkette Müller. Die Leiterin der Filiale in der Region Nürnberg reagierte prompt: Mit Kopftuch könne sie nicht ... mehr

Justiz trotzt den Islamisten: Christin Asia Bibi in Pakistan endgültig frei

Islamabad (dpa) - Die in Pakistan von Islamisten massiv angefeindete Christin Asia Bibi kann das Land verlassen. Das Oberste Gericht in Islamabad erklärte einen Berufungsantrag gegen den Freispruch Bibis für unzulässig. Es ordnete gleichzeitig ihre sofortige Freilassung ... mehr

Papst Franziskus: Die Kirche ist verwundet durch "ihre Sünde"

Papst Franziskus macht in Panama keinen Hehl daraus, dass die Kirche in einer schweren Krise steckt. Er zeichnet ein Bild der Orientierungslosigkeit und Überforderung. Ein Grund: der Missbrauchsskandal. Die Schwere des Missbrauchsskandals hat die katholische Kirche ... mehr

Kritik und Austritte: Jeder vierte Katholik von der Kirche entfremdet

München (dpa) - Jeder vierte Katholik in Deutschland hat sich von der Kirche entfremdet. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage "Kirchenmitglied bleiben?", die die MDG Medien-Dienstleistung in Kooperation mit dem Sinus-Institut für Markt- und Sozialforschung bundesweit ... mehr

Erinnerung an die Taufe Jesu: Mehr als zwei Millionen Russen nehmen rituelles Eisbad

Moskau (dpa) - Mit traditionellen Eisbädern haben sich in Russland mehr als zwei Millionen russisch-orthodoxe Gläubige symbolisch von ihren Sünden befreit. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt beteiligten sich in der Nacht auf Samstag allein in Moskau ... mehr

Facebook sperrt hunderte Fake-Profile aus Russland

Facebook hat Hunderte Seiten und mehrere Accounts gesperrt, die von der russischen Medienagentur Sputnik betrieben worden sein sollen. Ihnen wird Manipulation vorgeworfen. Das Onlinenetzwerk Facebook hat nach eigenen Angaben zahlreiche in Russland angelegte Fake-Profile ... mehr

Kritik an neuer Führung - Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Köln (dpa) - Der Islam-Dachverband Ditib will nach anhaltender Kritik neu starten und sich wieder als Partner positionieren - dafür aber zunächst keine strukturellen Änderungen anpacken. Die Ditib sei zur "Zielscheibe" geworden, es habe viele "unberechtigte Angriffe ... mehr

Pilgerfest: Rituelles Massenbad eröffnet Hindu-Fest "Kumbh Mela"

Neu-Delhi (dpa) – Mit einem Bad tausender Pilger in heiligen Gewässern hat in Indien das größte religiöse Festival der Welt, "Kumbh Mela", begonnen. Zu dem gut sechswöchigen Hindu-Fest im Zusammenfluss-Gebiet von Ganges und Yamuna werden insgesamt rund 120 Millionen ... mehr

Vatikan: Sprecher von Papst Franziskus treten überraschend ab

Die Nachricht kam aus heiterem Himmel: Die bisherige Leitung des Presseamtes von Papst Franziskus tritt zurück. Im Vatikan sorgt das für Unruhe. Es sind stürmische Zeiten. Mitten in der größten Krise seines bisherigen Pontifikats muss Papst Franziskus seinen Sprecher ... mehr

Gegen Auslandsfinanzierung: Liberale Muslima Ates fordert "Moschee-Steuer" für Gläubige

Berlin (dpa) - Die Berliner Moschee-Gründerin Seyran Ates hat sich für eine "Moschee-Steuer" für Muslime ähnlich der Kirchensteuer ausgesprochen. "Alles, was die Gemeinden brauchen, kann in Zukunft von den Mitgliedern selbst aufgebracht werden", sagte ... mehr

Weihnachtssegen vom Papst: "Unsere Verschiedenheit schadet uns nicht"

Die Liste an Konflikten auf der Welt ist lang. Papst Franziskus wünscht sich zu Weihnachten, dass sich die Menschen auf ihre Verbundenheit besinnen. Und Vielfalt schätzen, statt zu fürchten. Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft angesichts von Konflikten ... mehr

Papst: Missbrauchstäter sollen sich stellen

Der Papst hat in seiner traditionellen Weihnachtsansprache harte Worte für die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche gefunden. Die Täter können demnach nicht auf Vergebung hoffen. Papst Franziskus hat jede Form von Missbrauch in der Kirche in seiner traditionellen ... mehr

Studie in zwölf Ländern: Antisemitismus nimmt aus Sicht der jüdischen Bevölkerung zu

Wien (dpa) - Ein Großteil der jüdischen Bevölkerung in der EU hat laut einer Studie das Gefühl, dass der Antisemitismus in den vergangenen fünf Jahren deutlich zugenommen hat. 63 Prozent der Befragten aus zwölf Ländern gaben in der Erhebung der EU-Agentur ... mehr

St. Joseph in Ost-Jerusalem: "Juden und Muslime: Wir kümmern uns um alle"

Im Krankenhaus St. Joseph in Ost-Jerusalem kommen Patientinnen und Personal aus zwei Welten zusammen: Orthodoxe Juden und Palästinenser aus dem Gaza-Streifen. Während sich junge Mütter auf der Geburtsstation die Nägel lackieren lassen, bangt ein Vater ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe