Thema

Religion

"Mittelalter" – Katholische Kirche sorgt mit Gender-Äußerung für Skandal

Der Vatikan warnt in einer Erklärung vor der "Auslöschung" der Geschlechter. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau seien naturgegeben. Kritiker werfen der Kirche vor, Ablehnung von Homosexuellen und Transgendern zu schüren. Der Vatikan hat eine "Gender-Ideologie ... mehr
Urteil für Tat in Kaschmir: Lange Haftstrafen nach Sexualmord an einer Achtjährigen

Urteil für Tat in Kaschmir: Lange Haftstrafen nach Sexualmord an einer Achtjährigen

Neu Delhi (dpa) - Knapp eineinhalb Jahre nach der Vergewaltigung und Ermordung einer Achtjährigen im indischen Teil Kaschmirs sind drei Männer zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Drei weitere Angeklagte - allesamt Polizisten - erhielten wegen Vernichtung ... mehr
Radio Vatikan sendet wieder auf Latein

Radio Vatikan sendet wieder auf Latein

Zurück zu den Wurzeln und zugleich ganz vorn dabei sein: Das will der Vatikan anscheinend mit seinem neuen Format "Die Woche des Papstes" erreichen – im Radio und als Podcast. Radio Vatikan sendet ab Samstag wieder Nachrichten auf Latein. Das fünfminütige Format ... mehr
Zuckerfest 2019: Was wird bei dem Fest am Ende des Ramadans gefeiert?

Zuckerfest 2019: Was wird bei dem Fest am Ende des Ramadans gefeiert?

Am Ende des Ramadans feiern Muslime ein großes Fest. Es ist einer der religiösen Höhepunkte im Jahr der Gläubigen. Wann das Zuckerfest stattfindet und welche Bedeutung es hat. Was ist das Zuckerfest? Mit dem Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr) beenden Muslime weltweit ... mehr
Anti-Israel Demo in Berlin: Proteste gegen Al-Kuds-Marsch in Berlin

Anti-Israel Demo in Berlin: Proteste gegen Al-Kuds-Marsch in Berlin

Berlin (dpa) - Eng von der Polizei begleitet sind am Samstag bei der jährlichen anti-israelischen Al-Kuds-Demonstration rund 1200 Menschen über den Berliner Kurfürstendamm gezogen. Nach Polizeiangaben ebenso viele Gegendemonstranten stellten ... mehr

Berlin: Hunderte Teilnehmer – Anti-Israel-Parolen bei Al-Kuds-Marsch

Zum Ende des Ramadan ruft der Iran stets zur Eroberung Jerusalems auf – arabisch Al-Kuds genannt. In Berlin traf der israel-feindliche Protestzug auf ein breites Bündnis von Gegendemonstranten. Eng von der Polizei begleitet sind am Samstag rund 1.200 Menschen ... mehr

Zeichen der Solidarität am Samstag: Weshalb Juden eine Kippa tragen

Alle sollen an diesem Samstag Kippa tragen – aus Solidarität. Denn nicht überall ist es für Juden sicher, sich damit zu zeigen.  Dabei handelt es sich um weit mehr als ein Kleidungsstück.  Auch Nicht-Juden sind heute aufgerufen, eine Kippa zu tragen. Mit der Aktion ... mehr

Zeichen gegen Intoleranz: Antisemitismus-Beauftragter ruft zum Kippa-Tragen auf

Berlin/Tel Aviv (dpa) - Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die Bundesbürger aufgerufen, am kommenden Samstag Kippa zu tragen. Damit setze man ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit Juden und trete ... mehr

Freie Religionsausübung - Seibert: Tragen einer Kippa muss überall möglich sein

Berlin (dpa) - Die staatlichen Institutionen müssen nach den Worten von Regierungssprecher Steffen Seibert dafür Sorge tragen, dass Menschen überall in Deutschland sicher eine Kippa tragen können. "Der Staat hat zu gewährleisten, dass die freie Religionsausübung eines ... mehr

Heftige Reaktionen - Antisemitismusbeauftragter: Kippa nicht überall tragen

Berlin/Jerusalem (dpa) - Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung hat Juden dazu geraten, ihre Kippa nicht überall in Deutschland öffentlich zu zeigen - und Israel reagiert bestürzt. "Ich kann Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa ... mehr

"Zunehmende Verrohung": Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Berlin (dpa) - Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung rät Juden davon ab, sich überall in Deutschland mit der Kippa zu zeigen. "Ich kann Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen. Das muss ich leider so sagen", sagte Felix ... mehr

Kopftuchverbot an Schulen?: CDU-Chefin begrüßt Debatte um Kopftuchverbot an Grundschulen

Berlin (dpa) - Nach dem Kopftuchverbot an Grundschulen in Österreich hält die Debatte in Deutschland über ähnliche Schritte an. Mehrere Unionspolitiker lassen die Chancen prüfen, doch selbst in der CDU halten das manche für aussichtslos. Die Parteivorsitzende Annegret ... mehr

Juristische Prüfung: Kopftuchverbot für Mädchen auch in Deutschland?

Berlin (dpa) - Zieht Deutschland nach dem Kopftuchverbot an Schulen in Österreich nach? Ausgeschlossen ist das nicht: Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), forderte zumindest die Prüfung eines Verbots. Mehrere Unionspolitiker ... mehr

Beschwerden drohen: Österreich verbietet Kopftücher an Grundschulen

Wien (dpa) - Das Parlament in Österreich hat mit den Stimmen der konservativen ÖVP und der rechten FPÖ ein Verbot von Kopftüchern an Grundschulen beschlossen. Mit der Entscheidung wird künftig "das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung ... mehr

Katholiken zunehmend verärgert über ausbleibende Reformen

Bei der Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken sind Forderungen für weitreichende Veränderungen laut geworden. So sollen Frauen zur Priesterweihe zugelassen werden. Die Katholiken in Deutschland machen Druck auf ihre Kirchenleitungen und fordern ... mehr

Katholische Kirche: Papst Franziskus erlässt Meldepflicht bei Fällen sexuellen Missbrauchs

Der Papst reagiert auf die Kritik, er tue nicht genug gegen Missbrauch in der Kirche. Nun veröffentlicht der Pontifex neue Anweisungen – und die betreffen dieses Mal die ganze Kirche. Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche hat Papst ... mehr

Acht Jahre in der Todeszelle: Angefeindete Christin Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Islamabad (dpa) - Die in Pakistan von Islamisten massiv angefeindete Christin Asia Bibi ist nach mehr als acht Jahren Haft ausgereist. "Bibi hat das Land verlassen und ist in Kanada angekommen", sagte ihr Anwalt Saiful Malook am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Zeit des Fastens: Für Muslime beginnt der Ramadan

Istanbul/Köln (dpa) - Hunderte Millionen Muslime weltweit bereiten sich auf den Beginn des Fastenmonats Ramadan vor. In Deutschland, aber auch in der Türkei und vielen anderen Ländern wird in diesem Jahr der heutige Montag der erste Fastentag sein. Der Start richtet ... mehr

"Frieden auf Erden": Franziskus setzt sich in Sofia für Migranten ein

Sofia (dpa) - Papst Franziskus hat gleich zum Auftakt seines Bulgarien-Besuchs heikle Themen angesprochen. In dem ärmsten EU-Land, das sich mit Drahtzäunen gegen illegale Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei schützt, rief er zur wohlwollenden Aufnahme von Migranten ... mehr

Papst Franziskus: Ketzer-Beschuldigung und Petition von konservativen Theologen

Mit einem offenen Brief an die Bischöfe der Katholischen Kirche machen konservative Theologen ihrem Ärger Luft: Papst Franziskus lehne in "Worten und Taten" die katholische Lehre weitgehend ab. Konservative katholische Theologen und Kleriker haben  Papst Franziskus ... mehr

Laut Studie: Kirche verliert bis 2060 die Hälfte der Mitglieder

Bei Mitgliedern und Finanzen gehen die beiden großen Konfessionen düsteren Zeiten entgegen. Das haben die katholische und evangelische Kirche jetzt schwarz auf weiß.  Die Zahl der Kirchenmitglieder in Deutschland sinkt laut einer Studie drastisch ... mehr

Mode: "Sports Illustrated" zeigt erstmals Muslimin in Burkini

London (dpa) - Das somalisch-amerikanische Model Halima Aden (21) wird als erste Muslimin in Ganzkörper-Schwimmanzügen - Burkinis - und mit Hidschab in einer Sonderausgabe des US-Magazins "Sports Illustrated" zu sehen sein. Sie fühle sich sehr geehrt ... mehr

Brand in Notre-Dame – Kultusminister: Kathedrale "fast gerettet"

Vor dem Brand ist die Ostermesse in Notre-Dame gehalten worden. Nun mussten Gläubige auf Saint-Estache ausweichen. Frankreichs Kultusminister Riester hat jedoch gute Nachrichten für die Gläubigen. Nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame sind zahlreiche ... mehr

Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?

Es ist einer der Höhepunkte bei jeder Hochzeitszeremonie: das gegenseitige Anstecken der Eheringe. An welcher Hand Sie den Trauring tragen und woher diese Tradition kommt, lesen Sie hier. Ehering rechts oder links tragen? Traditionell wird der Ehering in Deutschland ... mehr

Ostern: Das Leiden Jesu Christi – nachgestellt in Mexiko

José Antonio Reyes ist über den Dächern von Mexiko-Stadt von Hunderttausenden auf den Sternenhügel begleitet worden. Der 23-jährige Geophysik-Student verkörperte Jesus Christus – bei der Kreuzigung. Hunderttausende Gläubige haben am traditionellen Marsch entlang ... mehr

Fastenzeit bis Ostern: Wann endet sie? Und woher kommt der Brauch?

Fleisch, Alkohol, Internet – Fasten kann vielfältig sein und liegt voll im Trend. Woher der Brauch kommt und ob sich das Fasten auch zum Abnehmen eignet, erfahren Sie hier. Die christliche Fastenperiode ist eine Zeit der Buße und Besinnung. Sie bereitet ... mehr

Debatte über Kirchen-Finanzen: Kirchen sehen vorerst keine Alternative zur Kirchensteuer

Berlin (dpa) - Die christlichen Kirchen in Deutschland sehen für ihre Finanzierung vorerst keine reelle Alternative zur Kirchensteuer. Zugleich wächst bei ihnen die Bereitschaft, über staatliche Zahlungen in Millionenhöhe zu sprechen, die von den Oppositionsparteien ... mehr

Auftakt der Osterfeierlichkeiten: Papst wäscht Häftlingen die Füße

Papst Franziskus hat zu Beginn der Osterfeierlichkeiten zwölf Häftlingen in einem Gefängnis unweit von Rom die Füße gewaschen. Der Ritus erinnert an eine Geste Jesu Christi. Zum Auftakt der Osterfeierlichkeiten hat Papst Franziskus zwölf Häftlingen die Füße gewaschen ... mehr

Kühnert über Tanzverbot am Karfreitag: "Wer tanzen will, sollte das tun"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert fordert eine Abschaffung des Tanzverbots an Karfreitag. Er findet: Wer feiern will, solle das auch tun dürfen – trotzdem werde er keine Party in einer Kirche anmelden. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat die Abschaffung des Tanzverbots ... mehr

Karwoche: Antonio Banderas kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Málaga (dpa) - Filmstar Antonio Banderas ist anlässlich der Osterfeierlichkeiten in Spanien zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Der 58-Jährige nahm unter anderem am Palmsonntag in seiner andalusischen Geburtsstadt Málaga an einer religiösen Prozession teil und besuchte ... mehr

Bundesregierung teilt mit: "Islamic Relief" hat Kontakte zur Muslimbruderschaft

Berlin (dpa) - Die Hilfsorganisation "Islamic Relief Deutschland" unterhält nach Einschätzung der Bundesregierung Kontakte zur islamistischen Muslimbruderschaft. Der Verein und die in Birmingham ansässige Organisation "Islamic Relief Worldwide" verfügten beide ... mehr

Theologe Magnus Striet kritisiert Papst Benedikt für Missbrauchsschreiben

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat eine Haltung: Wenn in der katholischen Kirche Kinder missbraucht wurden, dann wegen der sexuellen Befreiung der 68er-Generation. Sein Schreiben stößt auf heftigen Widerspruch. Der Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet ... mehr

Protestaktion wird geahndet - Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Teheran (dpa) - Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenstadt Teherans ihr Kopftuch abgenommen und wurde ... mehr

Lungenentzündung: Dalai Lama aus Krankenhaus entlassen

Neu Delhi (dpa) - Der Dalai Lama ist am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wegen einer leichten Lungenentzündung war das religiöse Oberhaupt der Tibeter seit Dienstag in einer Privatklinik in Neu Delhi in Behandlung gewesen. "Seine Heiligkeit hat heute Morgen ... mehr

Religiöses Oberhaupt: Dalai Lama mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, ist mit einer leichten Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Neu Delhi gebracht worden. Sein Sekretär, Tseten Chhoekyapa, bestätigte auf Anfrage entsprechende Medienberichte. Der Dalai ... mehr

Schon Kinder als Zielgruppe - Neuer Islamisten-Trend im Netz: Subtile Werbung statt Gewalt

Berlin (dpa) - Islamistische Gruppierungen nutzen in Deutschland verstärkt "Lifestyle"-Themen und Twitter-Kampagnen wie "#NichtOhneMeinKopftuch", um Kinder und Jugendliche für ihr extremistisches Weltbild zu gewinnen. Hinrichtungsvideos und andere drastische ... mehr

Contemporary Muslim Fashions: Muslimische Mode im Museum löst schon vorab Unruhe aus

Frankfurt/Main (dpa) - Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst wird nächste Woche eine Ausstellung über muslimische Mode eröffnet. Diese Ankündigung genügt in der aktuellen Aufregungskultur, um schon vor Beginn der Schau eine Debatte auszulösen und Hass-Mails ... mehr

Menschenrechte: Todesstrafe für Schwule in Brunei - Clooney protestiert

Los Angeles/Kuala Lumpur (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (57) hat wegen der Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle in dem südostasiatischen Kleinstaat Brunei zu einem Boykott von Luxushotels im Besitz des herrschenden Sultans Hassanal Bolkiah aufgerufen ... mehr

Wahlkampf: Erdogan will aus Hagia Sophia eine Moschee machen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die berühmte Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee zurückverwandeln. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag unter Berufung auf ein TV-Interview. Die im 6. Jahrhundert ... mehr

Studie: Fast alle Imame in Deutschland kommen aus dem Ausland

Berlin (dpa) - Fast 90 Prozent der in Deutschland predigenden Imame kommen einer Studie zufolge aus dem Ausland. Sie stammten vor allem aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, dem ehemaligen Jugoslawien, aus Ägypten und dem Iran, heißt es in der Expertise der CDU-nahen ... mehr

Wertvolles Schnäppchen: Buddha-Figur vom Flohmarkt für Millionen versteigert

New York (dpa) - Eine vor Jahren auf einem Flohmarkt günstig erstandene Bronze-Figur einer buddhistischen Gottheit ist in New York überraschend für mehr als zwei Millionen Dollar versteigert worden. Der Verkäufer habe die Figur der Gottheit Cintamanicakra ... mehr

"Straftaten entgegentreten" - Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) konstatiert kein islamfeindliches Klima in Deutschland. Nach dem rassistisch motivierten Massaker an Muslimen in Neuseeland sagte er der "Bild"-Zeitung auf die Frage, ob ein solches Klima in Deutschland herrsche ... mehr

Internationaler Frauentag: Ausschreitungen wegen Gebet von Frauengruppe an Klagemauer

Tel Aviv (dpa) - Tausende strengreligiöse Juden haben an der Klagemauer in Jerusalem gegen die Gebete jüdischer Frauen einer liberalen Strömung protestiert. Dabei kam es nach Angaben der Frauen von Neschot Hakotel (Frauen der Mauer) auch zu gewaltsamen ... mehr

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr

"Vorbild- und Beraterfunktion": Deutschkenntnis-Nachweis für ausländische Geistliche geplant

Berlin (dpa) - Ausländische Geistliche, die in Deutschland arbeiten wollen, sollen künftig verpflichtend Deutschkenntnisse nachweisen müssen. Die Regierung plant eine entsprechende Änderung der Einreisevoraussetzungen. Die Ausgestaltung sei im Einzelnen noch nicht ... mehr

Forsa-Umfrage: Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Berlin (dpa) - Jeder vierte junge Mensch stört sich nach einer Umfrage am Bau von Moscheen in Deutschland. Der Aussage "Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden" stimmten in der Online-Erhebung des Forsa-Instituts 24 Prozent der Befragten ... mehr

Decathlon stoppt Verkauf von Jogging-Kopftuch

Ein neues Jogging-Kopftuch sollte Sport für Frauen in aller Welt zugänglich machen. Das Kleidungsstück rief jedoch große Kritik hervor. Teilweise wird es jetzt nicht mehr verkauft.  Von Beihilfe zur "Unterwerfung" von Frauen und einem Verstoß gegen westliche Werte ... mehr

Katholische Kirche: Papst-Vertrauter Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal Pell die Nummer drei im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Es droht eine lange Haftstrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George ... mehr

Presse zum Missbrauchsgipfel: "Sexuelle Gewalt wird weiter bagatellisiert"

Der mit vielen Erwartungen beladene Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan ist zu Ende. Doch was hat er gebracht? Die internationale Presse bewertet das Treffen fast einvernehmlich. Große Erwartungen, kaum Ergebnisse: Das Spitzentreffen im Vatikan zu den Missbrauchsskandalen ... mehr

"Anne Will" zum Vatikan und Missbrauch: Wie reformfähig ist die Kirche?

Keine konkreten Ergebnisse, kein Dialog mit Opfern und dazu unglückliche Äußerungen: Die Gäste bei "Anne Will" zerrissen den Krisengipfel der Kirche zum Thema Missbrauch in der Luft. Ein Bischof ließ sich sogar zu einer Kritik am Papst hinreißen.  Die Gäste:  Bischof ... mehr

Indien: Herrenlose heilige Kühe machen Bauern das Leben schwer

Greater Noida (dpa) - Mit dem Gehstock deutet Bauer Ved Pal Singh auf sein Weizenfeld. Von vielen der Pflanzen fehlt ein Stück - sie sind angeknabbert. Ruiniert seien sie, wenige Wochen vor der Ernte, sagt Singh. Das Feld nebenan ist von runden ... mehr

Missbrauch in katholischer Kirche – Kardinal Marx: "Die Akten wurden vernichtet"

Für Papst Franziskus steht viel auf dem Spiel. Was kann die katholische Kirche in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch bekämpft werden kann. Konkret ist wenig. Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat beim Anti-Missbrauchsgipfel ... mehr

Gipfel im Vatikan: Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Rom (dpa) - Führende Vertreter der katholischen Kirche haben am zweiten Tag des Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan dazu aufgerufen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und Reue zu zeigen. Kein Bischof dürfe annehmen, dass ihn sexueller Missbrauch ... mehr

Papst bei Missbrauchsgipfel: "Hören wir den Schrei der Kleinen"

Heute beginnt der Missbrauchsgipfel im Vatikan, der Papst eröffnete die Tagung mit mahnenden Worten. Opferverbände erwarten konkrete Ergebnisse, doch sie könnten enttäuscht werden. Der Papst beginnt das historische Missbrauchstreffen mit einer deutlichen Warnung ... mehr

Missbrauchskonferenz im Vatikan: "Katholische Welt hat Orientierung verloren"

Papst Franziskus und der Vatikan wollen mit einer Konferenz den Missbrauch in der katholischen Kirche aufarbeiten. Ein deutscher und ein US-amerikanischer Kardinal nehmen Kirche und Papst dafür unter Feuer. Einen Tag vor Beginn des Vatikan-Gipfels zum Thema ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe