Sie sind hier: Home > Themen >

Simon Schempp

Thema

Simon Schempp

Körper streikt - Leises Servus: Biathlon-Star Schempp hört auf

Körper streikt - Leises Servus: Biathlon-Star Schempp hört auf

Berlin (dpa) - Simon Schempp will noch, sein Körper aber nicht mehr: Nicht ganz überraschend hat der langjährige Top-Biathlet nach 20 Jahren seine Sportkarriere beendet. "Seit einiger Zeit spüre ich, dass mein Körper nicht mehr voll belastbar ist, und an diesem Zustand ... mehr
Biathlon: Ex-Weltmeister Simon Schempp beendet seine Karriere

Biathlon: Ex-Weltmeister Simon Schempp beendet seine Karriere

2017 wurde Simon Schempp Weltmeister, in Pyeongchang gewann der Biathlet die Silbermedaille. Doch Verletzungen plagten den 32-Jährigen. Deshalb zieht Schempp jetzt einen Schlussstrich.  Der viermalige Biathlon-Weltmeister Simon Schempp beendet mit sofortiger Wirkung ... mehr
Schempp nur Zuschauer: Preuß als Medaillen-Hoffnung zur Biathlon-WM

Schempp nur Zuschauer: Preuß als Medaillen-Hoffnung zur Biathlon-WM

Oberhof (dpa) - Die Glückwünsche für seine Freundin konnte Simon Schempp nicht mal persönlich überbringen. Während sich Franziska Preuß in Oberhof zur großen WM-Medaillenhoffnung aufschwang, musste die einstige Nummer eins der deutschen Biathleten die Rennen ... mehr
Überraschung im Biathlon: Peiffer läuft von Rang 47 auf 10

Überraschung im Biathlon: Peiffer läuft von Rang 47 auf 10

Die Norweger dominieren in Oberhof. Benedikt Doll hatte als 15. die beste Ausgangsposition im deutschen Team. Für Simon Schempp ging es derweil um den Verbleib in der A-Mannschaft.  Sturla Holm Laegreid hat die Verfolgung in Oberhof gewonnen, auf Rang zwei lief Johannes ... mehr
Biathlon-Weltcup: Schempp in Oberhof zurück im deutschen Team

Biathlon-Weltcup: Schempp in Oberhof zurück im deutschen Team

Oberhof (dpa) - Ex-Weltmeister Simon Schempp kehrt beim Heim-Weltcup in Oberhof erstmals in diesem Winter ins deutsche Biathlon-Team zurück. Der 32-Jährige wurde für die Rennen vom 8. Januar an im Thüringer Wald nominiert, wie der Deutsche Skiverband mitteilte ... mehr

Biathlon in Hochfilzen: Arnd Peiffer reist vorzeitig ab – "private Gründe"

Die deutschen Biathleten kämpfen in Hochfilzen erneut um die Podestplätze. Als aussichtsreicher Kandidat galt eigentlich auch Arnd Peiffer. Doch der DSV-Athlet ist vorzeitig abgereist.    Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer fehlt dem deutschen Team zum Start ... mehr

Biathlon 2020/21 - Ricco Groß: "Trotz der Umstände kann sich Bö nur selbst schlagen"

Biathlon ohne Fans? Das ist für viele Anhänger der stimmungsvollen Sportart undenkbar. Auch Vierfach-Olympiasieger Ricco Groß kann sich damit zum Saisonstart noch nicht richtig anfreunden. Doch die Saison hält viele weitere Einschränkungen bereit. Die Corona-Pandemie ... mehr

Biathlon vor Geisterkulisse: DSV-Stars hadern mit sich

Die deutschen Biathleten haben im Sprintrennen von Nove Mesto eine durchwachsene Leistung gezeigt. Wegen des Coronovirus durften keine Zuschauer an die Strecke, was für eine ungewöhnliche Stimmung sorgte.  Die deutschen Biathleten haben den Weltcup-Sprint ... mehr

Weltcup in Nove Mesto - Rückkehr nach Krise: Biathlet Schempp gibt nicht auf

Nove Mesto (dpa) - Die Biathlon-Weltmeisterschaft in seinem "Wohnzimmer" Antholz, wo er fünf seiner zwölf Weltcupsiege gefeiert hat, verpasste Simon Schempp wegen Formschwäche. Das Zusehen dürfte der langjährigen deutschen Nummer eins alles andere als leicht gefallen ... mehr

Biathlon-WM 2020: Sprint-Sieger Loginow - als ob er alles verloren hätte

Erst verkündete der Biathlon-Weltverband eine wohl folgenschwere Doping-Sperre gegen einen Russen, dann gewann ein anderer WM-Gold. Auch er hat eine Doping-Vergangenheit – und legte einen befremdlichen Auftritt hin.    Der Sieger lachte bei Fragen zu seinem Erfolg ... mehr

Biathlon: Nachträglich olympische Gold-Medaille für deutsche Staffel?

Fast sechs Jahre nach den Olympischen Spielen in Sotschi können die deutschen Biathleten auf die nachträgliche Gold-Medaille hoffen. Ein Russe wurde des Dopings beschuldigt. Bei den Olympischen Spielen 2014 verpassten die deutschen Biathlon-Männer  Erik Lesser, Daniel ... mehr

Ex-Biathlon-Weltmeister Simon Schempp aus DSV-Kader gestrichen

Simon Schempp wurde für den Biathlon-Heimweltcup in Ruhpolding aus dem Kader gestrichen. Der 31-Jährige enttäuschte zuletzt in Oberhof, soll nun im Training zurück zu einer guten Form kommen. Vor drei Jahren wurde Biathlet Simon Schempp Weltmeister im Massenstart ... mehr

Biathlon in Oberhof: Johannes Kühn sprintet aufs Podest – Fourcade siegt

Biathlet Johannes Kühn hat beim 10-km-Sprint in Oberhof ein starkes Rennen abgeliefert. Er sicherte sich beim Sieg von Martin Fourcade einen Platz auf dem Podium. Johannes Kühn machte nach dem zweiten Platz von Denise Herrmann am Donnerstag den zweiten Podestplatz ... mehr

Biathlon: Johannes Thingnes Bö gewinnt – Benedikt Doll Fünfter

Bei der Verfolgung der Herren in Le Grand Bornand wollte der deutsche Top-Athlet Benedikt Doll seine Spitzenposition verteidigen. Nach insgesamt drei Schießfehlern kam er allerdings nur als Fünfter ins Ziel – Sieger ist der Norweger Johannes Thingnes ... mehr

Beim Sprint in Le Grand-Bornand: Doll holt Platz eins

Die bisherige Saison lief für den DSV sehr enttäuschend. Doch nach dem zweiten Platz in der Staffel von Hochfilzen holte sich mit Benedikt Doll ein DSV-Akteur beim Sprint in Le Grand-Bornand den ersten Platz. Ex-Weltmeister Benedikt Doll hat den deutschen Biathleten ... mehr

Biathlon: Olympischen Spielen 2014 – nachträglich Gold für DSV-Staffel?

Die deutschen Athleten um Erik Lesser und Arnd Peiffer könnten auf dem Siegertreppchen der Spiele von Sotschi mit fast sechs Jahren Verspätung noch höher klettern. Der Grund: Der Skandal um russische Sportler. Die deutschen Biathlon ... mehr

Biathlon-Weltcup in Östersund: Fourcade siegt – Pfeiffer stürzt

Die deutschen Biathleten sind beim Weltcup-Rennen im schwedischen Östersund hinter den Erwartungen zurückgeblieben – bester Deutscher war Benedikt Doll. Ein DSV-Athlet musste aussichtsreich nach der Hälfte aufgeben. Die deutschen Biathleten haben auch im zweiten Weltcup ... mehr

Ex-Weltmeister: Schempps Biathlon-Karriere am Scheideweg

Östersund (dpa) - Simon Schempp konnte den Frust über sein ziemlich verkorkstes Biathlon-Comeback nur schwer verbergen. "Es liegt eine Menge Arbeit vor mir. Es fehlt wirklich noch viel nach vorne", sagte der ehemalige Weltmeister in Östersund. Nach rund elf Monaten ... mehr

Mixed-Staffel: DSV-Staffel landet auf Platz sieben

Auf die Single-Mixed-Staffel zum Biathlon-Auftakt in Östersund folgte die Mixed-Staffel. Dabei enttäuschte das deutsche Quartett auf ganzer Linie. Vor allem im Schießen zeigten sich die DSV-Athleten in schwacher Form. Die deutsche Mixed-Staffel hat zum Start ... mehr

So kämpfte sich Simon Schempp zurück zur Topform

Nach einem Jahr zum Vergessen fiebert Simon Schmepp der heute startenden neuen Biathlon-Saison entgegen. Im Video-Interview erklärt der ehemalige deutsche Shooting-Star, warum er nun richtig angreifen will. Weil Arnd Peiffer wegen eines Infekts nicht an den Start gehen ... mehr

Biathlon: Karriereende bei Arnd Pfeiffer? Klare Worte!

Der DSV-Athlet erklärt im ZDF-Sportstudio seine Gedanken zu seiner sportlichen Zukunft – und findet klare Worte. Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer will von Jahr zu Jahr über die Fortsetzung seiner Karriere entscheiden. "Im Moment kann ich es mir nicht vorstellen ... mehr

Biathlon: DSV-Staffel quält sich in der Eiseskälte von Canmore

Die deutsche Biathlon-Männer-Staffel hat den Sprung aufs Podest  im kanadischen Canmore  verpasst. Dabei war es so kalt, dass ein Starter seinen Daumen nicht mehr spürte. Erik Lesser ackerte sich mit Eiszapfen im Bart durch die arktische Kälte, Roman ... mehr

Biathlon in Antholz: Bö siegt erneut – Peiffer als einziger DSV-Star in Top 10

Arnd Peiffer hat die Ehre der deutschen Biathleten beim Sprint in Antholz gerettet und ist trotz zwei Schießfehlern noch in die Top 10 gerutscht. Die meisten seiner Teamkollegen enttäuschen dagegen. Die deutschen Biathleten haben beim erneuten Erfolg ... mehr

Biathlon: Laura Dahlmeier startklar, Schempp setzt aus

Am Mittwoch steigt in Ruhpolding der nächste Biathlon-Weltcup. Das deutsche Team tritt dabei vor heimischer Kulisse in veränderter Besetzung an. Mit Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier, aber ohne Erik Lesser und Simon Schempp, bestreiten die deutschen ... mehr

19 Schieß-Fehler: Debakel für deutsche Biathleten

Die Staffel über 4 x 7,5 Kilometer wurde zum desaströsen Auftritt für die deutschen Biathleten. Am Ende steht eine ganz bittere Fehlerzahl. Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberhof aufgrund einer schwachen Schießleistung einen ... mehr

Trotz Schnee-Lotterie: Peiffer trifft und bleibt im Finish cool

Nach dem fünften Platz im Sprint hat Arnd Peiffer beim Heimweltcup in Oberhof in der Verfolgung noch eine Schippe draufgelegt. Bei heftigem Schneetreiben sicherte er sich einen Podestplatz. Arnd Peiffer hat im Verfolgungsrennen über 12,5 km beim Biathlon-Weltcup ... mehr

Biathlon: Benedikt Doll und Arnd Peiffer – beeindruckende Aufholjagd

Lange tun sich die deutschen Biathleten in der Herren-Staffel schwer. Doch dann kommen Arnd Peiffer und der starke Schlussläufer Benedikt Doll und legen eine beeindruckende Aufholjagd hin. Dank einer starken Aufholjagd durch Olympiasieger Arnd Peiffer ... mehr

Deutsche Biathlon-Herren zittern sich zu Bronze

Pyeongchang 2018: Die deutschen Biathlon-Herren haben die Bronzemedaille gewonnen. (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal