Thema

Slowenien

Rückblick - Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Rückblick - Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Planica (dpa) - Die Skisprung-Saison ist nach den Wettbewerben von Planica und Tschaikowski beendet. Was bleibt? Vier WM-Titel von Seefeld, zahlreiche Weltcup-Siege sowie Markus Eisenbichler und Katharina Althaus als die deutschen Gesichter an den Schanzen. Die Deutsche ... mehr
Skispringen: Eisenbichler zum Abschluss Dritter - Kobayashi holt Kugel

Skispringen: Eisenbichler zum Abschluss Dritter - Kobayashi holt Kugel

Planica (dpa) - Skispringer Markus Eisenbichler hat den letzten erhofften Titel in der elfjährigen Ära von Bundestrainer Werner Schuster verpasst. Der 27 Jahre alte Bayer wurde im slowenischen Planica nach Flügen auf 227 und 235 Meter Dritter und verlor damit die kleine ... mehr
Weltcup in Planica: Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei

Weltcup in Planica: Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei

Planica (dpa) - Nach Markus Eisenbichlers Megaflug auf 246 Meter keimte noch einmal kurz Hoffnung auf, doch mit dem ersten Sieg in einem Teamfliegen unter Trainer Werner Schuster sollte es im letzten Anlauf nicht mehr klappen. "Es schaut ... mehr
Flugshow in Planica: Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg

Flugshow in Planica: Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg

Planica (dpa) - Der hochemotionale Markus Eisenbichler brüllte mal wieder die ganze Freude aus sich heraus.  Ein zweiter Gesamtplatz bei der Vierschanzentournee und drei WM-Titel in Seefeld hatte er in diesem packenden und turbulenten Winter schon geholt, doch dieser ... mehr
EU-Parlamentschef Antonio Tajani empört mit historischer Entgleisung

EU-Parlamentschef Antonio Tajani empört mit historischer Entgleisung

Er wollte an gefallene Italiener erinnern – und erzürnte die EU-Nachbarn. Der italienische EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani steht wegen einer Rede in der Kritik. Der Präsident des Europaparlaments,  Antonio Tajani, ist mit einer historischen Entgleisung aufgefallen ... mehr

Mehr zum Thema Slowenien im Web suchen

Trotz CL-Sieg: Friedrichshafens Volleyballer scheiden aus

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen haben den Einzug ins Viertelfinale der Champions League endgültig verpasst. Der deutsche Vizemeister vom Bodensee gewann am Donnerstagabend seine vorletzte Partie in der Gruppe C bei ACH Volley Ljubljana in Slowenien ... mehr

Ski nordisch bis Skispringen: Das bringt der Wintersport am Samstag

Oberstdorf (dpa) - Für die deutschen Skispringer geht es heute beim Heim-Weltcup in Oberstdorf weiter, auch die Alpin-Asse sind vor den eigenen Fans in Garmisch-Partenkirchen am Start. Die Kombinierer dürfen im sächsischen Klingenthal ran. SKIFLIEGEN Weltcup ... mehr

Riesenslalom-Weltcup - Ausfall in Maribor: Rebensburg verpasst WM-Mutmacher

Maribor (dpa) - Nach 13 Fahrsekunden war alles vorbei - und Viktoria Rebensburg ausgerechnet vor den Ski-Weltmeisterschaften in eine kleine Ergebnis-Krise geschlittert. Mit hängendem Kopf rutschte die beste deutsche Skirennfahrerin im Regenwetter von Maribor nach ihrem ... mehr

Skispringen und Ski alpin: Das bringt der Wintersport am Freitag

Oberstdorf (dpa) - Für die Skispringer gibt es in Oberstdorf ein Heimspiel, Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hofft kurz vor dem WM in Schweden auf ein Erfolgserlebnis. Die Eisschnellläufer sind heute in Norwegen dran. SKISPRINGEN Weltcup, Herren in Oberstdorf ... mehr

Vier Urlaubsziele zum Abschalten in der Natur

Wer Reiseziele fernab der Alltagshektik sucht, muss keine Fernreise planen. Vier europäische Regionen an denen Sie entspannt auf Entdeckungsreise gehen können.  Laut, grau, hektisch: Wenn der tägliche Trott immer belastender wird, hilft nur eine Auszeit. Am besten ... mehr

Biathlon-Weltcup in Pokljuka: Lesser mit peinlichem Fauxpas - Doll wird Fünfter im Sprint

Pokljuka (dpa) - Für Erik Lesser war der Biathlon-Sprint von Pokljuka nach eigenem Bekunden ein richtiger Griff ins Klo. "Das ist richtig kacke", sagte der 30-Jährige nach seinem "peinlichen" Anfängerfehler gewohnt selbstkritisch. Weil der Thüringer vor dem Sprint ... mehr

Weltcup-Auftakt in Pokljuka: Biathlet Kühn Zweiter in Pokljuka - nur Fourcade besser

Pokljuka (dpa) - Auf seinen bisher größten Erfolg wird Biathlet Johannes Kühn wenn überhaupt mit einem kleinen Bier anstoßen. "Aber wahrscheinlich wird es eher nur ein Wässerchen", scherzte sein Teamkollege Arnd Peiffer. Das Duo hatte beim Weltcup-Start im slowenischen ... mehr

Weltcup in Pokljuka: Biathlon-Einzel der Männer wegen Nebels verschoben

Pokljuka (dpa) - Das erste Einzelrennen der Männer beim Biathlon-Weltcup-Auftakt im slowenischen Pokljuka ist wegen Nebels abgesagt worden. Dichte Nebelschwaden zogen am Mittwochnachmittag ins Schießstadion auf der 1300 Meter hohen alpinen Hochebene im Nationalpark ... mehr

Weltcup in Pokljuka - Auch ohne Dahlmeier: Deutsche Biathletinnen wollen angreifen

Pokljuka (dpa) - Der Erfolgsdruck lastete in den vergangenen Wintern vor allem auf Laura Dahlmeier - nach dem vorläufigen Ausfall der deutschen Vorzeige-Biathletin stehen nun Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Co. vom ersten Saisonrennen an im Mittelpunkt ... mehr

Biathlon-Weltcup - Die großen Vier: Peiffer, Schempp, Lesser und Doll

Pokljuka (dpa) - Bei Olympia in Südkorea räumten die deutschen Biathleten ordentlich ab. Allen voran Sprint-Champion Arnd Peiffer. Doch die Erfolge von Februar zählen nicht mehr, wenn es im Weltcup wieder losgeht. Ausgerechnet der Erfolgreichste muss zunächst pausieren ... mehr

Deutsche Skijäger: Biathleten starten in die Einzel-Weltcups

Pokljuka (dpa) - Die Biathleten sind ohne Podestplätze in die neue Saison gestartet. In den beiden Mixed-Staffeln reichte es für die erfolgsverwöhnten Skijäger nur zu den Plätzen sieben und acht. Beim Einzel-Weltcup-Auftakt im slowenischen Pokljuka wollen Schempp ... mehr

Weltcup-Start: Biathleten ohne Podestplätze - Warten auf Dahlmeier

Pokljuka (dpa) - Ohne die an ihrem Comeback arbeitende Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathleten beim Start in den Weltcup-Winter die angestrebten Podestplätze klar verpasst. Zum Auftakt im slowenischen Pokljuka gab es am Sonntag ... mehr

Biathlon-Star: Dahlmeier startet wohl erst im neuen Jahr in Saison

Berlin (dpa) - Biathlon-Star Laura Dahlmeier muss ihr Weltcup-Comeback wahrscheinlich auf das neue Jahr verschieben. Im Dezember werde die Doppel-Olympiasiegerin wohl keine Rennen mehr bestreiten und damit bei allen drei Weltcup-Stationen fehlen, teilte der Deutsche ... mehr

Doppel-Olympiasiegerin - "Schritt für Schritt": Dahlmeiers Weg zurück an die Spitze

Pokljuka (dpa) - An Pokljuka hat Laura Dahlmeier beste Erinnerungen. Drei Siege feierte die Biathlon-Überfliegerin in Slowenien bei ihren letzten drei Starts - ob weitere dazukommen, ist offen. Denn nach mehreren gesundheitlichen Rückschlägen in den vergangenen Wochen ... mehr

RB Leipzig: Spieler Kevin Kampl tritt aus Nationalteam zurück

Mitten in einer sportlich brisanten Situation teilt Leipzigs Mittelfeldspieler Kevin Kampl mit, dass er in Zukunft nicht mehr für Slowenien auflaufen möchte. Seinen Klub-Trainer freut es. Kevin Kampl vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat seinen ... mehr

Kampl angeschlagen von Nationalmannschaftseinsatz zurück

RB Leipzigs Mittelfeldspieler Kevin Kampl hat seine Länderspielreise für Slowenien vorzeitig abgebrochen. Nachdem der 27-Jährige am Donnerstag zum Auftakt der Nations League bei der 1:2-Niederlage gegen Bulgarien 83 Minuten spielte, kehrte er am Freitagabend vorzeitig ... mehr

Die Alpen wandern nach Norden und werden höher

Die Alpen driften nach Norden. Im Schnitt wandere das Gebirge im Jahr um einen halben Millimeter nordwärts und hebe sich um 1,8 Millimeter, berichten Forscher der Technischen Universität München (TUM) in der Zeitschrift "Earth System Science ... mehr

Migration - Auf "schmutzigere" Art: Melania Trumps Eltern nun US-Bürger

Washington (dpa) - Die Eltern von US-Präsidentengattin Melania Trump haben die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten. Viktor und Amalija Knavs legten am Donnerstag (Ortszeit) den Eid auf die US-Verfassung ab, wie ihr Anwalt Michael Wildes der "New York Times" sagte ... mehr

So regeln Deutschland und die EU das Asylrecht

Die Große Koalition diskutiert: Darf chancenlosen Asylsuchenden die Einreise nach Deutschland verweigert werden? Es gibt dazu zwei Rechtsauffassungen. Was das deutsche und das europäische Recht dazu sagen, lesen Sie hier. Ein "Masterplan Migration" sollte das erste ... mehr

Fußball: DFB-Frauen fallen in WM-Quali auf Platz zwei zurück

Reykjavik (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss um die Direkt-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich bangen. Island konnte durch einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Slowenien mit 16 Punkten die Tabellenführung in der Gruppe ... mehr

Rechtsruck in Slowenien: Rechtskonservativer Janez Jansa siegt bei Wahl

Die Parlamentswahl in Slowenien haben die Rechtskonservativen um ihren Führer Janez Jansa gewonnen. Das Land steht nun vor einer ähnlich harten Flüchtlingspolitik wie in Ungarn. Bei der Parlamentswahl im EU- und Nato-Land Slowenien ist die SDS-Partei ... mehr

Wahlen: Rechtskonservativer Jansa gewinnt Wahl in Slowenien

Ljubljana (dpa) - Der bisherige Oppositionsführer und Sieger der Parlamentswahl im EU- und Nato-Land Slowenien, Janez Jansa, erhält den Auftrag zur Regierungsbildung. "Der Sieger erhält als Erster das Mandat", kündigte Staatspräsident Borut Pahor in Ljubljana ... mehr

Rechtskonservativer gewinnt Parlamentswahl in Slowenien

Ljubljana (dpa) - Bei der Parlamentswahl im EU- und Nato-Land Slowenien ist die SDS-Partei des rechtskonservativen Oppositionsführers Janez Jansa stärkste politische Kraft geworden. Sie erreichte 25 Prozent der Stimmen und wird künftig 25 der 90 Abgeordneten stellen ... mehr

Wahlen - Slowenien: Rechtskonservativer Jansa gewinnt Parlamentswahl

Ljubljana (dpa) - Bei der Parlamentswahl im EU- und Nato-Land Slowenien ist die SDS-Partei des rechtskonservativen Oppositionsführers Janez Jansa stärkste politische Kraft geworden. Sie erreichte 25 Prozent der Stimmen und wird künftig 25 der 90 Abgeordneten stellen ... mehr

Prognosen: Rechtskonservativer Jansa gewinnt Slowenien-Wahl

Ljubljana (dpa) - In Slowenien hat der rechtskonservative Oppositionsführer Janez Jansa bei der Parlamentswahl laut Prognosen die meisten Stimmen erhalten. Seine SDS-Partei konnte 25 der 90 Sitze erobern, wie das nationale Fernsehen auf Basis von Nachwahlbefragungen ... mehr

Slowenen wählen neues Parlament

Ljubljana (dpa) - In Slowenien haben am Morgen die Parlamentswahlen begonnen. Rund 1,7 Millionen Bürger können ihre Stimme abgeben. Obwohl der amtierende liberale Regierungschef Cerar das kleine Land aus der Wirtschaftskrise geführt hatte, räumen ihm alle Umfragen keine ... mehr

EU- und Nato-Mitglied Slowenien wählt neues Parlament

Ljubljana (dpa) - Slowenien wählt heute turnusmäßig ein neues Parlament. Die besten Chancen räumen alle Umfragen dem rechtskonservativen Oppositionsführer Janez Jansa ein. Dessen Demokratische Partei dürfte nach allen Umfragen bis zu einem Drittel der Stimmen erzielen ... mehr

Fußball: DFB-Frauen vor "Finale" auf Island - Hrubesch-Zukunft offen

Domzale (dpa) - Es sah schon nach Abschied aus, als Horst Hrubesch jede seiner Spielerinnen einzeln abklatschte und herzlich umarmte. Gleichwohl ließ der 66-Jährige weiter offen, ob das zweite WM-Qualifikationsspiel als Interimstrainer der deutschen Fußball-Frauen ... mehr

Fußball: DFB-Frauen gewinnen auch zweites Spiel unter Hrubesch

Domzale (dpa) - Zwei Spiele, zwei Siege - die deutschen Fußball-Frauen sind mit Interimstrainer Horst Hrubesch weiter auf Erfolgskurs. Drei Tage nach dem 4:0 gegen Tschechien setzte sich die DFB-Auswahl in der WM-Qualifikation auch in Slowenien verdient ... mehr

DFB-Frauen gewinnen 4:0 in Slowenien

Domzale (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen haben auch ihr zweites Länderspiel mit Interimstrainer Horst Hrubesch gewonnen. Drei Tage nach dem 4:0 gegen Tschechien setzte sich die DFB-Auswahl in der WM-Qualifikation mit 4:0 in Slowenien durch. Mit dem Sieg verteidigte ... mehr

Fußball: DFB-Frauen in Slowenien - letztes Spiel für Hrubesch?

Domzale (dpa) - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft geht mit neuem Selbstvertrauen in das zweite Länderspiel mit Interimstrainer Horst Hrubesch. Drei Tage nach dem 4:0 im WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien in Halle gilt die DFB-Auswahl in Slowenien heute ... mehr

Fußball: Hrubesch vor Abschied als Interimscoach der DFB-Frauen?

Domzale (dpa) - Nach seinem erfolgreichen Debüt will Horst Hrubesch seine Kurzzeit-Mission als Bundestrainer der deutschen Fußballfrauen mit dem zweiten Sieg abschließen. Doch ob der 66 Jahre alte Routinier im WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Domzale gegen ... mehr

Fußball - WM-Qualifikation: Island zieht an DFB-Frauen vorbei

Lendava (dpa) - Mit ihrem 2:0 (2:0)-Auswärtssieg in Slowenien sind Islands Fußballfrauen in der WM-Qualifikationsgruppe 5 vom dritten Tabellenplatz mit zehn Punkten an die Spitze gesprungen und haben zumindest für einen Tag Deutschlands Fußballerinnen (9 Punkte) hinter ... mehr

Skispringen - Gemeinsame Tour: Freitag und Co. für Schanzengleichheit

Planica (dpa) - Zehntausende Zuschauer, prestigeträchtige Standorte und immer mehr Preisgelder: So sieht die Skisprung-Tour der Männer aus. Leere Ränge, kleine Schanzen und Austragungsorte fernab der öffentlichen Aufmerksamkeit: So sieht die Skisprung-Tour der Frauen ... mehr

Skispringen: Österreicher Horngacher bleibt Stochs Trainer

Planica (dpa) - Der Österreicher Stefan Horngacher wird auch im kommenden Winter Olympiasieger Kamil Stoch und das polnische Skisprung-Team trainieren. Die Verlängerung des Vertrags um ein Jahr bis 2019 teilte der polnische Verband nach dem Weltcup-Finale ... mehr

Skispringen: Überraschungen und olympischer Glanz 

Planica (dpa) - Der erste Einzel-Olympiasieg seit 24 Jahren und ein Novum in der zehnjährigen Ära von Bundestrainer Werner Schuster: Die deutschen Skispringer haben in diesem Winter überrascht und überzeugt.  In Abwesenheit des verletzten Frontmanns Severin Freund ... mehr

Skispringen: Freitag beendet Saison als Sechster - Stoch gewinnt

Planica (dpa) - Platz sechs zum Abschluss, aber Gesamtrang zwei: Richard Freitag genoss den kostbarsten Erfolg seiner Karriere strahlend auf dem Siegerpodest, Überflieger Kamil Stoch konnte all seine Trophäen gar nicht mehr alleine tragen. Die große Kristallkugel ... mehr

Skispringen - Vor Schanzen-Finale: Scheck, Prestige, Skiflug-Weltcup

Planica (dpa) - Seit über vier Monaten reist der Skisprung-Tross durch die Welt, von Schanze zu Schanze. Nach 31 Weltcup-Springen und kräftezehrenden Olympischen Winterspielen in Pyeongchang sehnen auch die Protagonisten den Abschluss herbei. "Ich bin wirklich ... mehr

Skispringen: Deutsche Adler beim Skifliegen Zweite

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer haben im letzten Team-Wettbewerb der Saison Platz zwei belegt. In der Besetzung Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger und Richard Freitag kam das DSV-Quartett am Samstag beim Skifliegen in Planica ... mehr

Skispringen: Skispringer Freitag macht Gesamtplatz zwei perfekt

Planica (dpa) - Richard Freitag freute sich über einen großen Erfolg, Olympiasieger Andreas Wellinger kam nach seinem Scheitern in der Qualifikation erst gar nicht an die Schanze: Die deutschen Skispringer sind beim Flug-Weltcup im slowenischen Planica mit gemischten ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe