Sie sind hier: Home > Themen >

Weeze

Thema

Weeze

Corona-Schock bei NRW-Airports: Flughafen Dortmund für Kooperation

Corona-Schock bei NRW-Airports: Flughafen Dortmund für Kooperation

Die regionalen Flughäfen in NRW bangen um ihre Zukunft. Die Corona-Krise trifft die sechs Airports hart. Doch Dortmund glaubt, eine Lösung für die kommende Zeit zu haben. Wenige Bereiche der Wirtschaft sind von den Folgen der Corona-Pandemie so stark betroffen ... mehr
Mehrere Autofahrer liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mehrere Autofahrer liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mehrere Autofahrer haben sich auf der Autobahn 57 im deutsch-niederländischen Grenzgebiet eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die drei von der niederländischen Polizei verfolgten Fahrzeuge seien am Donnerstagabend über die Grenze bei Goch (Kreis Kleve ... mehr
A57: Autofahrer liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

A57: Autofahrer liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Polizisten aus Deutschland und den Niederlanden haben gemeinsam versucht, drei Verkehrsrowdys zu stoppen. Obwohl auch Hubschrauber im Einsatz waren, konnten nicht alle gefasst werden. Mehrere Autofahrer haben sich auf der Autobahn 57 im deutsch ... mehr
Festival-Organisatoren hoffen auf Parookaville 2021

Festival-Organisatoren hoffen auf Parookaville 2021

Die Parookaville-Organisatoren hoffen darauf, das große Elektro-Festival im niederrheinischen Weeze im kommenden Sommer wieder veranstalten zu können. "Wir planen aktuell weiter mit einer Umsetzung von Parookaville 2021, sind allerdings sehr vorsichtig, wenn es darum ... mehr
Flughäfen Düsseldorf: Corona-Testzentren schließen

Flughäfen Düsseldorf: Corona-Testzentren schließen

Für Reiserückkehrer wird es an den Düsseldorfer Flughäfen bald keine Corona-Tests mehr geben. Die beiden Testzentren schließen. Die beiden von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein betriebenen Corona-Testzentren ... mehr

Verfolgt und niedergestochen: Verdächtiger festgenommen

Ein 26 Jahre alter Mann ist in der Nähe des Weezer Flughafens von drei anderen Männern verfolgt und niedergestochen worden. Die Angreifer hätten erst von dem Opfer abgelassen, als Zeugen durch seine Hilferufe aufmerksam wurden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

26-Jähriger niedergestochen: Verdächtiger festgenommen

Ein 26 Jahre alter Mann ist in der Nähe des Weezer Flughafens von drei anderen Männern verfolgt und niedergestochen worden. Die Angreifer hätten erst von dem Opfer abgelassen, als Zeugen durch seine Hilferufe aufmerksam wurden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

Sonnenstrom vom Wasser: Schwimmendes Kraftwerk in Betrieb

Solarparks brauchen Platz, der in einem dicht besiedelten Land oft nur schwer zu finden ist. Baggerseen kommen da als Alternative ins Spiel. Auf ihnen können schwimmende Solaranlagen zur Stromerzeugung eingesetzt werden. Während im Nachbarland Niederlande schon ... mehr

Verdi lehnt Ryanair-Angebot für Kabinenmitarbeiter ab

Die Verhandlungen mit dem Billigflieger Ryanair über einen Sparbeitrag der Kabinenmitarbeiter bei der Tochter Malta Air sind nach Verdi-Angaben ergebnislos abgebrochen worden. Die Gewerkschaft lehnte das Ryanair-Angebot für die rund 900 Mitarbeiter als nicht akzeptabel ... mehr

Flughafen Weeze bekommt neuen Geschäftsführer

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Sebastian Papst wird neuer Geschäftsführer des Flughafens Weeze am Niederrhein. Papst folge Mitte September Ludger van Bebber nach, der seit 2004 Geschäftsführer des Regionalflughafens war, teilte der Airport am Sonntag ... mehr

Mitfahrt verweigert: Busfahrer mit Steinen beworfen

Weil ein Busfahrer in Weeze zwei Männer ohne gültigen Fahrschein nicht mitnehmen wollte, sollen die beiden ihn mit Steinen beworfen haben. Der 53-Jährige sei zwar nicht getroffen worden, aber beim Wegrennen gestürzt und dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei ... mehr

Doch noch Chancen für Flughafen Hahn auf Ryanair-Verbleib

Der Flughafen Hahn kann wieder hoffen: Der für das Passagiergeschäft wichtige Billigflieger Ryanair will nun womöglich doch über den 1. November hinaus Flugzeuge auf dem Airport im Hunsrück stationiert lassen. Zuvor hatten sich die Fluggesellschaft und seine deutschen ... mehr

Ryanair und Piloten einig: Noch Chancen für Hahn und Weeze

Der Billigflieger Ryanair und seine deutschen Piloten haben sich weitgehend auf die vom Unternehmen verlangten Lohnkürzungen geeinigt. Das bestätigten am Dienstag das Unternehmen in Dublin und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit in Frankfurt. Damit steigen ... mehr

Ryanair-Plänen: Flughafen Weeze in unsicherem Fahrwasser

Nach Ankündigungen über die mögliche Schließung mehrerer Flugzeug-Basen der irischen Billigairline Ryanair sieht sich der Flughafen Weeze einer unsicheren Zukunft gegenüber. Man beobachte die laufenden Verhandlungen und müsse das Ergebnis abwarten, sagte ... mehr

Elektro-Festival "Parookaville" wird per Stream gezeigt

Das von der Corona-Pandemie ausgebremste Elektro-Festival "Parookaville" möchte mit einem kostenlosen Live-Stream die Party in die Häuser seiner Fans bringen. Auf der Webseite des Festivals können Interessierte am Freitag (17.Juli, ab 19.00 Uhr) und am Samstag ... mehr

Flughafen Weeze startet wieder

Der Flughafen Weeze nimmt seinen Betrieb wieder auf. Nach 90 Tagen coronabedingtem Stillstand starte am Sonntag (21. Juni) erstmals wieder ein Ryanair-Linienflug, teilte der Flughafen am Niederrhein am Freitag mit. Ab dem 2. Juli werde das Flugprogramm ... mehr

Elektro-Festival "Parookaville" wegen Corona-Krise abgesagt

Das Elektro-Festival "Parookaville" im niederrheinischen Weeze ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden. "Wir sind am Boden zerstört, genau wie ihr", teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Da Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt seien ... mehr

Festivals in Zeiten von Corona: "Parookaville" im Wohnzimmer

Keine Veranstaltungen und Konzerte: Das Coronavirus macht den Festivals in Nordrhein-Westfalen zu schaffen. "Wir sind tatsächlich gerade auf Null heruntergefahren", sagte Sandro Heinemann vom "Panama Open Air Festival", das vom 3. bis zum 5. Juli in der Rheinaue ... mehr

Corona-Krise: Airport Weeze stellt Linienflugbetrieb ein

Der Flughafen Weeze am Niederrhein stellt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wegen der Corona-Krise bis auf weiteres den Linienbetrieb ein. Die letzte Ryanair-Maschine komme am Dienstagabend um 21.50 Uhr aus Thessaloniki an, sagte ein Sprecher am Montag ... mehr

Finanzhilfen für Flughafen Weeze? Bürgermeister ist dafür

In der Debatte um Finanzhilfen für den Flughafen Weeze plädiert der Gemeindebürgermeister Ulrich Francken (CDU) für eine Unterstützung. "Ich werde dafür werben, die Finanzhilfen zur Verfügung zu stellen", sagte Francken am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Wegen ... mehr

Immer mehr Fluggastklagen an NRW-Gerichten

Immer mehr Fluggäste klagen vor nordrhein-westfälischen Gerichten auf Entschädigungen für verspätete oder ausgefallene Flüge. Nachdem schon im vergangenen Jahr die Zahl der bei den Amtsgerichten an den Flughafenstandorten eingereichten Klagen nach oben geschnellt ... mehr

Warnstreik wirkt sich auf Flugbetrieb in NRW aus

Die bundesweiten Warnstreiks der Kabinengewerkschaft Ufo an diesem Sonntag haben auch Folgen für Fluggäste an nordrhein-westfälischen Flughäfen. Ausgerechnet in den Herbstferien in NRW wurden bis zum Nachmittag bereits Dutzende Verbindungen gestrichen ... mehr

Tuberkulose-Patient hält sich nicht an Isolation: Einweisung

Weil er nicht die Regeln zum Isolationsschutz befolgen wollte, ist ein Lungentuberkulose-Patient aus Weeze zwangseingewiesen worden. Der Mann habe sich im Krankenhaus mehrfach "an bestimmte Vorgaben nicht gehalten" und sei zum Beispiel einfach durch die Gegend gelaufen ... mehr

Fußgänger wird von Außenspiegel getroffen und stirbt

Nachdem ein Mann in Weeze (Kreis Kleve) am Kopf von einem Außenspiegel getroffen wurde, ist er in einem Krankenhaus gestorben. Der 52-Jährige sei am Mittwoch in der Unfallklinik in Duisburg seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Weezer ... mehr

Tausende feierten bei Elektro-Festival "Parookaville"

85 000 verkaufte Karten, mehr als 300 Künstler und Shows auf zehn Bühnen - im niederrheinischen Weeze haben Freunde der elektronischen Musik am Wochenende beim Elektro-Festival "Parookaville" gefeiert. Bei einem der größten deutschen Festivals für elektronische Musik ... mehr

Elektro-Musik und Show: "Parookaville"-Festival läuft an

85 000 verkaufte Karten, täglich 70 000 erwartete Besucher, mehr als 300 Künstler und Shows auf zehn Bühnen: Im niederrheinischen Weeze beginnt am Freitag das Musik-Event "Parookaville" (19.-21. Juli), nach Angaben des Veranstalters das größte Elektro-Festival ... mehr

Rechnung nicht bezahlt: Hotelinhaber springt auf Motorhaube

Ein Hotelinhaber ist auf die Motorhaube eines fahrenden Autos gesprungen, nachdem sich sechs Gäste seines Hotels auf dem Gelände des Flughafens Weeze ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht haben. Der Hotelier bemerkte, wie mehrere Personen, darunter auch Kleinkinder ... mehr

Selbstständig fahrende Kleinbusse am Airport Weeze

Passagiere am Flughafen Weeze können sich künftig mit selbstständig fahrenden Kleinbussen zum Terminal bringen lassen. Es ist nach Angaben des NRW-Verkehrsministeriums das erste Mal in Nordrhein-Westfalen, dass automatisierte Fahrzeuge als öffentliches Transportmittel ... mehr

18-Jähriger baut Autounfall: Fünf Teenager schwer verletzt

Ein 18-Jähriger hat mit seinem Auto und fünf jungen Mitfahrern einen tödlichen Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen gebaut. Dabei kam am Freitagabend ein gleichaltriger Mitfahrer ums Leben, die fünf anderen Teenager im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden allesamt ... mehr

Teenager schwer verletzt: 18-Jähriger baut tödlichen Autounfall

Weeze (dpa) - Ein 18-Jähriger hat mit seinem Auto und fünf jungen Mitfahrern einen tödlichen Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen gebaut. Dabei kam am Freitagabend ein gleichaltriger Mitfahrer ums Leben. Die fünf anderen Teenager im Alter zwischen 17 und 18 Jahren ... mehr

Kritik an Ryanairs Abzug aus Bremen verdichtet sich

Die Kritik am Beschluss des irischen Billigfliegers Ryanair, seinen Standort Bremen Anfang November zu schließen, verdichtet sich. "Ryanair muss umgehend seine skandalösen Drohungen gegenüber den streikenden Beschäftigten einstellen und als erste vertrauensbildende ... mehr

Ryanair kappt Angebot in Weeze

Der Billigflieger Ryanair verringert sein Angebot am Flughafen Weeze. "Ryanair hat heute angekündigt, im Winterprogramm drei statt der zunächst geplanten fünf Flugzeuge in Weeze zu stationieren", sagte ein Sprecher des Flughafens am Montag. Der Airport am Niederrhein ... mehr

Einschnitte in Bremen und Weeze: Kritik an Ryanair

Der Billigflieger Ryanair zieht mehrere Maschinen aus Deutschland ab. Der Standort Bremen mit zwei stationierten Flugzeugen soll Anfang November schließen, wie die irische Gesellschaft am Montag ankündigte. Im nordrhein-westfälischen Weeze werden ... mehr

Ryanair-Streik sorgt für Ausfälle an Flughäfen in NRW

An den Flughäfen Weeze und Düsseldorf hat in der Nacht zum Freitag wieder ein Streik beim Billigflieger Ryanair begonnen. Am Flughafen Weeze seien am Freitag zunächst zehn von 17 Verbindungen gestrichen worden, sagte ein Sprecher am Morgen. Betroffen seien Maschinen ... mehr

Stornierte Flüge an NRW-Airports wegen Ryanair-Streiks

Der Streik beim Billigflieger Ryanair führt am Freitag auch in Nordrhein-Westfalen zu Flugausfällen. Neun von 17 Verbindungen an diesem Tag seien storniert worden, teilte der Flughafen Weeze auf Anfrage mit. Betroffen seien Maschinen von und nach Spanien (Girona ... mehr

Streik bei Ryanair: Flugausfälle auch in NRW

Wegen des ersten gemeinsamen Streiks von Piloten und Flugbegleitern bei Ryanair sind am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen etliche Flüge ausgefallen. Über die von der irischen Fluggesellschaft bereits am Vortag gestrichenen Verbindungen hinaus gab es nach Angaben ... mehr

Streik bei Ryanair trifft auch NRW-Flughäfen

Der Streik bei der Fluggesellschaft Ryanair wird am Mittwoch auch Passagiere in Nordrhein-Westfalen treffen. Am Flughafen Köln/Bonn hat der irische Billigflieger 20 seiner geplanten 56 Starts und Landungen gestrichen, wie der Airport am Dienstag mitteilte ... mehr

Streiks bei Ryanair: Zahlreiche Flugausfälle auch in NRW

Wegen des Streiks bei der Fluggesellschaft Ryanair fallen auch in Nordrhein-Westfalen am Freitag zahlreiche Flüge aus. Am Ryanair-Stützpunkt Weeze etwa wurden 16 der insgesamt 19 für diesen Tag angesetzten Abflüge annulliert, wie ein Sprecher am Mittwoch sagte ... mehr

Tausende feiern bei Elektro-Festival "Parookaville"

Tausende überwiegend junge Menschen haben am Wochenende beim Elektro-Festival "Parookaville" im niederrheinischen Weeze gefeiert. Bei einem der größten deutschen Festivals für elektronische Musik standen etwa Robin Schulz und David Guetta auf der Bühne. Nach Angaben ... mehr

NRW-Flughäfen legen bei Passagierzahlen zu

Der Passagierboom an den nordrhein-westfälischen Flughäfen hält an. Insgesamt starteten und landeten im vergangenen Jahr an den sechs NRW-Flughäfen rund 43 Millionen Menschen, 400 000 mehr als 2017. Am Flughafen Düsseldorf ging die Zahl der Passagiere allerdings ... mehr
 


shopping-portal