Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Mit nur 56 Jahren: Schauspielerin Gabriele "Maggy" Domschke gestorben

Mit nur 56 Jahren  

Schauspielerin Gabriele "Maggy" Domschke gestorben

29.09.2014, 17:44 Uhr | dpa, t-online.de

Mit nur 56 Jahren: Schauspielerin Gabriele "Maggy" Domschke gestorben. Gabriele Domschke 2005 als Olive Harriet Smythe bei ihrem Auftritts in der Komödie "Wie wär's denn?" in Offenburg.  (Quelle: imago images/Mavericks)

Gabriele Domschke 2005 als Olive Harriet Smythe bei ihrem Auftritts in der Komödie "Wie wär's denn?" in Offenburg. (Quelle: Mavericks/imago images)

Die Schauspielerin Gabriele "Maggy" Domschke ist tot. Sie sei am Samstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 56 Jahren gestorben, teilte das Theater Erfurt mit.

Domschke war nach ihrer Schauspielausbildung von 1985 bis zur Schließung der Erfurter Schauspielsparte im Jahr 2003 Mitglied im Ensemble. Dort war sie unter anderem in der "Dreigroschenoper", in "Anne Frank", "Die Ritter der Tafelrunde" und "Kabale und Liebe" zu sehen.

Anschließend arbeitete die Dresdnerin freiberuflich für Theater, Kino und Fernsehen. Sie spielte unter anderem in dem Kinderfilm "Blöde Mütze" (2006) sowie in "Das Wunder von Berlin" (2007) mit.

Auch mit "Harold und Maude" auf der Bühne

Im TV war sie außerdem in einer Folge von "SOKO Wismar" zu sehen, ebenso in der RTL-Comedy-Serie "Wie war ich, Doris?", in einer Folge der Kinderserie "Löwenzahn" sowie in der Kika-Serie "Ein Engel für alle", in der sie die Haushälterin Magarethe Werner mimte.

Eine ihrer letzten großen Rollen war 2013 am Volkstheater Rostock die Maude in "Harold und Maude". Wie ihre Künstleragentur gegenüber t-online.de mitteilte, hinterlässt Domschke einen erwachsenen Sohn.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal