Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Trauer um Hendrikje Fitz († 54): "Hendrikje, Du fehlst."

Serien-Ehemann trauert um Hendrikje Fitz  

"Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nicht zu schließen sein"

08.04.2016, 18:12 Uhr | t-online.de

Trauer um Hendrikje Fitz († 54): "Hendrikje, Du fehlst.". Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann spielten fast zwei Jahrzehnte lang bei "In aller Freundschaft" ein Ehepaar. (Quelle: MDR/ Wernicke)

Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann spielten fast zwei Jahrzehnte lang bei "In aller Freundschaft" ein Ehepaar. (Quelle: MDR/ Wernicke)

18 Jahre lang gingen sie Seite an Seite in der ARD-Serie "In aller Freundschaft". Hendrikje Fitz' TV-Ehemann Thomas Rühmann trauert um den Verlust seiner Partnerin: "Ich bin einfach nur traurig", zitierte ihn der MDR auf Twitter. "Ich habe eine gute Freundin verloren. (...) Hendrikje, Du fehlst."

Hendrikje Fitz starb am Donnerstag zuhause in Berlin im Kreise ihrer Angehörigen, wie ihre Managerin gegenüber t-online.de bestätigte. Im Alter von 54 Jahren verlor die Schauspielerin den Kampf gegen ihre Brustkrebserkrankung.

"18 Jahre Fernseh-Ehe sind eine gute Zeit zum Kennenlernen"

Ihr Kollege und Freund Thomas Rühmann erklärte: "18 Jahre Fernseh-Ehe sind eine lange und gute Zeit zum Kennenlernen. Hendrikje Fitz war eine lebendige, überaus gut gelaunte, witzige, begeisterungsfähige Kollegin." Traurig bekundete er: "Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nicht zu schließen sein. Ich vermisse sie sehr. Hendrikje, Du fehlst."

"Sie war so tapfer und hat den Kampf doch verloren"

Auch ihre langjährige "In aller Freundschaft"-Kollegin Andrea Kathrin Loewig verlieh ihrer Trauer Ausdruck: "Wir haben sie alle geliebt", erklärte sie laut MDR. "Wir sind unsagbar traurig, sie war so tapfer und hat den Kampf doch verloren. Wir behalten sie alle in unseren Herzen."

"Sie ist nicht zu ersetzen"

Auch die MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt bekundete, dass Fitz nicht zu ersetzen sei: "Hendrikje Fitz hat gerne gesagt, dass 'In aller Freundschaft' ein Glücksfall für sie war. Das gilt auch umgekehrt. Mit ihrem Tod werden die Fans und wir uns auch von Pia Heilmann verabschieden müssen. Ihre Serienfamilie, Freunde und Kollegen in der Sachsenklinik werden nun ihre Wege leider ohne sie weitergehen."

Am 26. April wird ab 21 Uhr in der ARD die letzte "In aller Freundschaft"-Folge ausgestrahlt, in der Hendrikje Fitz mitgespielt hat. Es ist die 725. Episode, und sie trägt den Titel "Wahre Freunde".

Hendrikje Fitz (li.), ihr langjähriger Serien-Ehemann Thomas Rühmann (re.) und Alexa Maria Surholt in Fitz' letzter "In aller Freundschaft"-Folge. (Quelle: Wernicke/Saxonia/MDR/dpa)Hendrikje Fitz (li.), ihr langjähriger Serien-Ehemann Thomas Rühmann (re.) und Alexa Maria Surholt in Fitz' letzter "In aller Freundschaft"-Folge. (Quelle: Wernicke/Saxonia/MDR/dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal