Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Kontaktsperre wegen Corona: So haben Sie Berlin noch nie gesehen

Völlig veränderte Hauptstadt  

Faszinierende Aufnahmen zeigen ausgeschaltetes Berlin

10.04.2020, 11:37 Uhr | t-online.de

Faszinierende Aufnahmen vom Shutdown in der Hauptstadt: So haben Sie Berlin noch nie gesehen

Auch in Berlin machen sich Ausgangsbeschränkungen und Kontaktsperre bemerkbar. Die Folgen für das öffentliche Leben hat ein Dokumentarfilmer eindrücklich filmisch festgehalten. (Quelle: t-online.de)

Eindrückliche Aufnahmen von der deutschen Hauptstadt: So haben Sie Berlin noch nie gesehen. (Quelle: t-online.de)


Auch in der Hauptstadt macht sich die Kontaktsperre bemerkbar. Die Folgen des Shutdowns für das öffentliche Leben in Berlin hat ein Dokumentarfilmer filmisch festgehalten.

Es sind faszinierende Aufnahmen aus der sonst so pulsierenden Hauptstadt: Ein Dokumentar-Filmemacher hat Bilder aus Berlin während der Ausgangsbeschränkung filmisch festgehalten. Ob Spree, Brandenburger Tor oder Alexanderplatz: So haben Berliner, Besucher oder Touristen die Hauptstadt wohl noch nie gesehen.

Den eindrucksvollen Kurzfilm sehen Sie oben – oder hier.

Zum Filmemacher: Patrick Protz ist seit 17 Jahren als freier Filmemacher in Berlin und der Welt unterwegs. Er arbeitet hauptsächlich im Dokumentarbereich als Kameramann und Cutter. Sein Interesse für Alltagsbeobachtungen stammt aus der langjährigen Mitarbeit an Langzeit-Dokumentationen wie "Berlin – Ecke Bundesplatz", bei der Bewohner 26 Jahre lang mit der Kamera begleitet wurden. Protz dreht zudem viele Konzerte und Musikdokumentationen und war u.a. mit Helene Fischer und Udo Lindenberg auf Tour. Privat lebt Protz mit Kind und Freundin in Berlin. "Die momentane Atmosphäre in der Stadt reizt mich filmisch sehr – besonders die fehlenden Menschenmengen an den bekannten und sonst so gut besuchten Schauplätzen." Das sei auch der Anlass für seine Streifzüge gewesen, auf die er sich fast ausschließlich zu Fuß begeben hat. Die Musik in seinem Kurz-Film ist selbstgemacht. Protz spielt seit 20 Jahren mit vier Freunden in einer Rockband.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal