• Home
  • Unterhaltung
  • Klare Kante - Peter Maffay: Corona-Leugner schaden der Gesellschaft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Peter Maffay: Corona-Leugner schaden der Gesellschaft

Von dpa
Aktualisiert am 16.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Rocks├Ąnger Peter Maffay hat in Sachen Corona eine klare Meinung.
Rocks├Ąnger Peter Maffay hat in Sachen Corona eine klare Meinung.. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Rockstar Peter Maffay kritisiert die ├äu├čerungen mancher Musikerkollegen zur Corona-Pandemie scharf. "Leute, die Corona leugnen, schaden der Gesellschaft. Das ist meine ├ťberzeugung. Und sie schaden nicht nur sich selbst, sondern vor allem anderen", sagte der 71-J├Ąhrige dem Podcast "Die Wochentester" des "K├Âlner Stadt-Anzeigers".

Er halte die Negierung eines existenten Problems f├╝r "v├Âllig falsch". "Corona ist ein Umstand, den man akzeptieren muss, weil er da ist. Ihn zu leugnen, halte ich f├╝r extrem gef├Ąhrlich und extrem falsch."

Zuletzt hatte Schlagers├Ąnger Michael Wendler (48, "Egal") seinen R├╝ckzug aus der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" erkl├Ąrt und dies mit dem Vorgehen von Bundesregierung und Medien in der Corona-Pandemie begr├╝ndet. Am Mittwoch l├Âste Nena (60) mit einem r├Ątselhaften Post auf Instagram kontroverse Diskussionen um m├Âgliche Verschw├Ârungstheorien aus - ihr Management betonte aber, dass sich Nena nicht zum Lager der Corona-Leugner z├Ąhle. Kollege Xavier Naidoo (49) kommentierte den Post der S├Ąngerin, er selbst tauchte zuletzt immer wieder im Zusammenhang mit Verschw├Ârungsmythen auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Britney Spears schickt Oben-ohne-Gr├╝├če aus den Flitterwochen
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
NenaPeter Maffay
Musik




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website