Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltung

Neues aus Hollywood: Charlize Theron und Niki Caro drehen Surferinnen-Film


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für ein VideoRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextRKI: Corona-Inzidenz steigt weiter anSymbolbild für ein VideoHier wird es heute stürmisch Symbolbild für einen TextNach Krawallen: Razzien bei Köln-FansSymbolbild für einen TextLöw lehnte Job bei Bundesligist abSymbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextWilliam zollt Queen emotionalen TributSymbolbild für einen TextJolie: schwere Vorwürfe gegen PittSymbolbild für einen TextBergsteiger stürzt 200 Meter in den TodSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast: Harter Vorwurf gegen ScholzSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Charlize Theron und Niki Caro drehen Surferinnen-Film

Von dpa
Aktualisiert am 26.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Charlize Theron zieht es aufs Surfbrett.
Charlize Theron zieht es aufs Surfbrett. (Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Los Angeles (dpa) - "Mulan"-Regisseurin Niki Caro (54) und Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (45, "Monster") wollen einen Spielfilm über Big-Wave-Surferinnen drehen.

Neben Netflix ist Theron mit ihrer Firma Denver and Delilah Productions an Bord, die häufig Frauenthemen aufgreift, wie die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichteten.

Vorlage für den Film ist ein Zeitungsfeature über den Kampf um Gleichberechtigung von Weltklasse-Surferinnen, die bei Big-Wave-Wettbewerben antreten möchten. Darin kommen die Sportlerinnen Bianca Valenti, Andrea Moller, Paige Alms und Keala Kennelly vor, die auf Extremwellen vor Hawaii und den kalifornischen Mavericks surfen. Über die Rollenbesetzung wurde zunächst nichts bekannt.

Theron spielte zuletzt in Filmen wie "Fast & Furious 9", "The Old Guard" und "Bombshell" mit. Die Neuseeländerin Caro ("Whale Rider", "Kaltes Land") hat mit dem Disney-Abenteuer "Mulan" (2020) um die chinesische Heldin Hua Mulan ihren bisher teuersten Film gedreht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ursula Andress ist wütend auf die James-Bond-Macher
HollywoodLos AngelesNetflix
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website