• Home
  • Unterhaltung
  • Literatur
  • Spanischer Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón (✝55) gestorben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurückSymbolbild für einen TextWaldbrand in Brandenburg außer KontrolleSymbolbild für einen TextGelbe Giftwolke tötet zehn MenschenSymbolbild für einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild für einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild für einen TextHut-Panne bei Königin MáximaSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextDeutsche Tennis-Asse souveränSymbolbild für einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild für ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild für einen TextErster Wolf in Baden-Württemberg entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Spanischer Bestsellerautor Carlos Ruiz Zafón ist gestorben

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 19.06.2020Lesedauer: 2 Min.
Carlos Ruiz Zafon: Der spanische Schritsteller ist mit nur 55 Jahren gestorben.
Carlos Ruiz Zafon: Der spanische Schritsteller ist mit nur 55 Jahren gestorben. (Quelle: picture alliance / Christophe Gateau//dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Carlos Ruiz Zafón,

Trauer um Carlos Ruiz Zafón. Der weltberühmte spanische Autor ist am heutigen 19. Juni im Alter von 55 Jahren in seiner Wahlheimat Los Angeles an einer Krebserkankung gestorben, wie auf der offiziellen Facebook-Seite des Schriftstellers bekannt gegeben wurde. "Wir werden weiterhin von all seinen Büchern und jedem Wort träumen, das er geschrieben hat", heißt es in der Mitteilung.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Ernst Jacobi: Der Schauspieler starb am 23. Juni 2022 im Alter von 88 Jahren.
Jean-Louis Trintignant: Der Schauspieler starb am 17. Juni 2022 im Alter von 91 Jahren.
+68

Zafón habe zwei Jahre lang gegen den Krebs gekämpft, berichtete die spanische Zeitung "La Vanguardia". Nach ersten Symptomen in London 2018 habe er sich in seiner Wahlheimat Los Angeles behandeln lassen.

Carlos Ruiz Zafón feierte im Jahr 2001 mit "Der Schatten des Windes" seinen internationalen Durchbruch. Mit einem Zitat aus dem Roman nimmt sein spanischer Verlag Planeta auf Facebook Abschied von dem "besten zeitgenössischen Schriftsteller" und erklärt: "Carlos wird immer in Erinnerung bleiben". Die Sätze aus dem Buch lauten: "Jedes Buch, jeder Band, den du siehst, hat eine Seele. Die Seele desjenigen, der es geschrieben hat, und die Seele derer, die es gelesen und gelebt und davon geträumt haben."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Erster Angriff mit neuer Waffe hat drastische Folgen


Zwei Buchreihen feierten weltweite Erfolge

Seine ersten Erfolge feierte der Autor in den Neunzigern mit der "Nebel"-Trilogie, die die Romane "Der Fürst des Nebels", "Mitternachtspalast" und "Der dunkle Wächter" beinhaltet. Seinen Durchbruch hatte er später mit "Der Schatten des Windes". Auf den Roman folgten drei weitere Bücher der "Friedhof der vergessenen Bücher"-Reihe. Zuletzt im Jahr 2017 das Abschlusswerk der Erfolgsserie, "Das Labyrinth der Lichter". Alle vier Teile waren wochenlang auf internationalen Bestsellerlisten zu finden. Mit 15 Millionen verkauften Exemplaren avancierte der Roman aus dem Barcelona der Vierziger- bis Sechzigerjahre nach "Don Quijote" zum meistverkauften spanischen Roman aller Zeiten.

Mai 2006: Zafón posiert auf einem Platz in Barcelona.
Mai 2006: Zafón posiert auf einem Platz in Barcelona. (Quelle: AP Photo/Bernat Armangue/ap-bilder)

Der Schriftsteller wurde 1964 in Barcelona geboren. Seit 1994 lebte er in Los Angeles, wo er sich vollkommen auf Schreiben konzentrierte. Er schrieb sowohl eigene Bücher als auch Drehbücher und Artikel für spanische Zeitungen. Als er noch in Spanien lebte, hatte er in einer Werbeagentur gearbeitet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BarcelonaFacebookLondonLos Angeles
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website