Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Versöhnungssex wirkt wie Kokain

US-Wissenschaftler: Versöhnungssex wirkt wie Kokain

18.05.2012, 12:29 Uhr | SKO

Versöhnungssex wirkt wie Kokain. US-Wissenschaftler behauptet: Versöhnungssex wirkt wie Kokain. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

US-Wissenschaftler behauptet: Versöhnungssex wirkt wie Kokain. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vom Frust zur Lust: Viele Paare kennen dieses Spiel nur zu gut. Erst streitet man sich so heftig, dass die Fetzen fliegen. Doch schon kurz darauf ist der Zoff vergessen und der angestaute Frust wird in Form von Lust abgelassen. Vor dem sogenannten Versöhnungssex hat jetzt ein US-Wissenschaftler gewarnt. Denn der mache süchtig wie Kokain.

"Wenn Individuen etwas satt haben, sehnen sie nach einem Hochgefühl, das sie in diesem Fall durch Sex bekommen", so der amerikanische Psychologe und Buchautor Seth Meyers auf der Internetseite "Psychology Today". "Ehrlich gesagt ist das nichts anderes als ein Süchtiger, der seinen Kokain-Kick braucht", fährt er fort.

Zwar drücken Paare mit Versöhnungssex extrem positive Emotionen aus, erreichen einen kurzzeitigen Glückszustand und bekommen das Gefühl, für immer zusammen zu gehören. Auch der Streit werde zunächst zur Nebensache. Das Problem sei aber, dass Versöhnungssex "keine echte Intimität" sei. Zwar vermittele er das Gefühl, mit Sex alles besser regeln zu können. Der Grund des vorangegangenen Streits bestehe aber weiter.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal