Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Gar nicht so schwer: Die Kunst des Komplimente-Machens

...

Worauf es ankommt  

Gar nicht so schwer: Die Kunst des Komplimente-Machens

04.08.2016, 09:43 Uhr | Nibo, t-online.de

Gar nicht so schwer: Die Kunst des Komplimente-Machens. Ein ehrlich gemeintes Kompliment kann den Alltag versüßen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein ehrlich gemeintes Kompliment kann den Alltag versüßen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie haben da diese Dame im Visier und es ist Ihnen endlich gelungen, sie für ein erstes Treffen zu gewinnen. Nun wollen Sie alles richtig machen: Mit ein paar Komplimenten im richtigen Moment können Sie Ihre Traumfrau endgültig von sich überzeugen.

Wenn ein Kompliment ehrlich gemeint ist und von Herzen kommt, kann es unseren Alltag versüßen und uns, jedenfalls für den Moment, ein wenig glücklicher machen. Dabei ist es gar nicht so leicht, ein Kompliment anzunehmen. Oft reagiert man verlegen oder winkt ab. Darum müssen Ambiente und Umgebung auf jeden Fall passen.

Werden Sie konkret

Bleibe Sie nahe bei der Sache und so spezifisch wie möglich. Andeutungen und Schwurbeleien werden oft falsch verstanden und können nach hinten losgehen.

So individuell wie möglich

Bloß nicht die komplette Damenwelt über einen Kamm scheren! Überlegen Sie, was Ihre Traumfrau wirklich ausmacht und bleiben Sie persönlich. Auch Eigenschaften und Interessen eignen sich gut für ein schönes Kompliment.

Bloß nicht schleimen!

Werden Sie nicht schmalzig und übertreiben Sie nicht, die von Ihnen favorisierte Dame könnte das als aufdringliches Schleimen abtun. Wenn es geht, Floskeln à la "Du hast schöne Augen" vermeiden. Zeigen Sie Ihre Bewunderung sparsam, bleiben Sie höflich und zurückhaltend.

Blickkontakt ist das A und O

Wenn Sie ein Kompliment machen, sollten Sie sich bemühen, Blickkontakt mit Ihrer Traumfrau zu halten. Dann wirken Ihre Worte umso glaubwürdiger und die Dame fühlt sich richtig wertgeschätzt.

Ausgewogenheit

Streuen Sie Ihre Komplimente in das gemeinsames Gespräch ein, doch nicht zu viel. Sonst verlieren die schmeichelnden Worte ihre Glaubwürdigkeit.

Seien Sie großzügig

Nicht nur der Dame Ihres Herzens müssen Ihre Komplimente vorbehalten bleiben. Sagen Sie ruhig auch einmal Ihren Kollegen, Nachbarn, Freunden ein paar nette Worte. In dem Fall flirten Sie eben nicht, sondern bewundern eine neue Frisur oder den schönen Garten.

Zeit und Ort müssen stimmen

Eine hilflose Schmeichelei nach einem Streit ist eher ungeschickt und erreicht womöglich genau das Gegenteil. Ihre Worte könnten unglaubwürdig klingen, und - schlimmer - Ihr Partner fühlt sich vielleicht nicht ernst genommen.

Genauso lächerlich wirkt ein Kompliment in einer allzu künstlich heraufbeschworenen Stimmung oder ohne jeden Zusammenhang. Verhalten Sie sich lieber ganz natürlich und zwanglos.

Möchten Sie beim Flirten gerne einmal ein Kompliment anbringen, dann verzichten Sie bitte auf breitgetretene Floskeln à la "Ist dein Vater Konditor, oder warum bist du so süß". 

Bloß nicht die Mama ins Spiel bringen!

Prima funktionieren Sätze wie "Ich liebe dein tolles Lächeln" oder "Du bist das Beste, was mir in meinem Leben bisher passiert ist." Völlig nach hinten los geht der Schuss allerdings, wenn Sie die Kochkünste der Dame ansprechen und ihr forsch ein "Du kochst besser als meine Mutter" an den Kopf knallen. Selbst wenn es stimmt und nett gemeint war, bringen Sie generell die Frau Mama überhaupt nicht ins Spiel. Sonst ist die Chance, dass es bei einem einzigen Treffen bleibt, ziemlich groß.

Kleine Aufmerksamkeiten im Alltag unterbringen

In einer lagen Beziehung bleiben Komplimente leider häufig auf der Strecke, dabei ist es auch nach Jahren der Partnerschaft toll, der Geliebten zu sagen, wie verliebt man noch immer in ihr Lachen ist, wie gut ihr die neue Frisur steht oder dass der neue Rock an ihr umwerfend sexy aussieht. Kleine Aufmerksamkeiten wie ein Zettel mit Herz an der morgendlichen Kaffeetasse oder eine spontane liebevolle SMS machen Lust auf einen romantischen Abend.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018