t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungRoyals

Charles III.: Warum der britische König so gut Deutsch sprechen kann


Wieso kann König Charles III. so gut Deutsch?

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 31.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Player wird geladen
Rede im Bundestag: Der König erhielt Standing Ovations und tosenden Applaus. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Charles III. verblüffte in Berlin mit seinem guten Deutsch. Daher könnte der britische Monarch die guten Sprachkenntnisse haben.

Während des Deutschlandbesuchs des britischen Königspaares absolvierte König Charles III. mit seiner Ehefrau Camilla einen Auftritt im Deutschen Bundestag. Dort hielt der 74-Jährige eine längere Rede, sprach unter anderem über die Verbindungen zwischen Großbritannien und Deutschland und den Ukraine-Krieg. Neben dem Inhalt sorgte vor allem ein Aspekt für Aufsehen: Charles hielt den Großteil der Rede auf Deutsch – und das ziemlich gut.

Mit einem Akzent, aber grammatikalisch korrekt hielt Charles die Ansprache, selbst schwierige Wörter kamen ihm überraschend gut über die Lippen. Dass er so gut Deutsch kann, kommt wahrscheinlich nicht von ungefähr. Zurückzuführen sind die guten Sprachkenntnisse vermutlich auf seinen Vater, den 2021 verstorbenen Prinz Philip. Dieser sprach Deutsch auf Muttersprachniveau.

Der Ehemann der im September verstorbenen Queen Elizabeth II. – die ihrerseits für ihr fließendes Französisch bekannt war – entstammt dem deutsch-dänischen Adel, Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glückburg, auch wenn er einst als Prinz von Griechenland geboren wurde. In Deutschland ging Philip zeitweise zur Schule, soll später noch enge Verbindungen zu seiner Familie dort gehabt haben. Charles hat deswegen auch noch mehrere Cousins und Cousinen, die in Deutschland leben.

Gut möglich, dass Charles Deutsch auch auf der Schule gelernt hat. Er besuchte wie sein Vater die Internatsschule Gordonstoun in Schottland. Die Einrichtung wurde von dem deutschen Pädagogen Kurt Hahn gegründet. Deutsch ist dort auch heute noch ein Unterrichtsfach.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website