t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Carmen Geiss: 57-Jährige zeigt sich in Bikini und knappen Shorts


Auf den Malediven
Carmen Geiss in Bikini und knappen Shorts

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 18.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Carmen Geiss: Der TV-Star ist stolz auf seinen Körper.Vergrößern des BildesCarmen Geiss: Der TV-Star ist stolz auf seinen Körper. (Quelle: IMAGO / Smith)
Auf WhatsApp teilen

Carmen Geiss ist stolz auf ihren Körper und zeigt das auch. Die 57-Jährige veröffentlichte jetzt gleich mehrere Bilder von sich im Badeoutfit.

Die Geissens genießen ihr Leben gerade auf den Malediven. Carmen und Robert verweilen auf einer der Inseln im Indischen Ozean zusammen mit ihren beiden Töchtern und lassen sich dabei von den Kameras für ihre RTLzwei-Dokusoap begleiten. Auch ihren Instagram-Followern zeigt Carmen Geiss ein Stück aus ihrem berühmten Jetset-Leben.

Da posiert die zweifache Mutter nämlich für ihre 880.000 Follower in Bikinioberteil und knappen Jeansshorts. Auf dem Kopf trägt sie einen Sonnenhut und eine Sonnenbrille. Die Zeit auf der Insel scheint Carmen Geiss in vollen Zügen zu genießen.

Erholt vom Wendler-"Schock"

Dabei hat sie sich offenbar gut vom "Schock" erholt, über den sie erst vor Kurzem ihre Fans informierte. Nachdem RTLzwei, der Stammsender der Geissens, eine Doku-Reihe über Michael Wendler und dessen Frau Laura Müller produzieren wollte, zeigten sie und Robert sich nämlich pikiert. Die Geissens drohten eine Beendigung der Zusammenarbeit mit dem Sender an, sollte dieser wirklich mit Wendler arbeiten wollen. RTLzwei ruderte zurück, strich die geplante Sendung aus dem Programm und die Geissens waren wieder glücklich.

So kann sich Carmen Geiss also auch wieder den schönen Dingen widmen und für freizügige Fotos posieren. Gleich mehrere davon im selben knappen Outfit lud sie von sich hoch.

Dass das nicht bei allen gut ankommt, weiß die Entertainerin. Für viele Bilder, die sie im Internet hochlädt, wird sie heftig kritisiert. Während einige voller Bewunderung für die Figur der 57-Jährigen sind, bemängeln andere immer wieder, dass sie Filter für die Bearbeitung der Fotos benutzen würde. Außerdem habe ihr Körper bereits etliche Schönheitseingriffe erfahren, deswegen sei es nicht ihr Verdienst, wie sie aussehe.

Tatsächlich betont Carmen Geiss, dass sie viel Sport treibe und ihren Körper mithilfe von Disziplin forme. Immer wieder unterziehe sie sich Detoxphasen, in denen sie auf Alkohol verzichte, nur gesunde Lebensmittel esse und sich viel bewege.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website