t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Til Schweiger | Sorgen um Gesundheitszustand: Jetzt äußert er sich


Nach Sorge um seine Gesundheit: Til Schweiger äußert sich

Von t-online, sow

29.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Til Schweiger: Der Regisseur und Schauspieler meldet sich nach einer Pause wieder zu Wort. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Schweigsame Zeiten bei Til Schweiger: Um den Filmstar war es zuletzt erstaunlich ruhig geworden. Jetzt äußert er sich erstmals – auch zu seinem Gesundheitszustand.

Es ist noch keine zwei Wochen her, da sorgten sich die Fans um Til Schweiger. Der 59-Jährige hatte ein Video von sich veröffentlicht, auf dem er extrem schlank aussah – oben im Artikel können Sie den Clip noch einmal anschauen. Manche Beobachter sprachen sogar davon, Schweiger müsse mehr auf sich Acht geben: "Puh Til, du siehst nicht gesund aus", so die Einschätzungen unter anderem.

Bei einem Termin in Baden-Württemberg hat sich Til Schweiger nun nach Monaten der Zurückgezogenheit wieder einmal öffentlich gezeigt. Dabei gab er auch ein Statement über sein Wohlbefinden ab.

"Mir geht es gut, auf einer Skala von 1 bis 10 ist es eine 10", zitiert ihn die "Bild". Und weiter: "Ich gehe stundenlang mit meinem Hund spazieren, entweder auf Mallorca oder in Berlin. Ich bin topfit!"

Til Schweigers Besuch in Baden-Württemberg hatte berufliche Gründe. Im Rahmen seiner Marke "Barefoot" hat er ein ganzes Haus komplett mit Einrichtung entworfen – das "Barefoot Home". Das Musterhaus ist in Hohenstein-Oberstetten rund 60 Kilometer südlich von Stuttgart auf dem Schwörer-Musterhaus zu besichtigen. Schweiger besuchte die Eröffnung am Donnerstag.

Schwere Vorwürfe kommentiert Schweiger nicht

Der Schauspieler hat sich in den vergangenen Monaten wenig in der Öffentlichkeit gezeigt, seit ihm in einem "Spiegel"-Bericht im April Macht- und Alkoholmissbrauch am Filmset vorgeworfen wurden. Im Juli besuchte er den Blaulichttag der Bundeswehr, ansonsten lebt er eher zurückgezogen auf seiner Finca auf Mallorca und gibt nur hin und wieder ein Lebenszeichen auf Instagram – so wie das erwähnte Video, welches vor allem Fragen um seinen Gesundheitszustand aufwarf.

Zu den Vorwürfen wollte Schweiger am Donnerstag indes nichts sagen. "Ich werde mich dann äußern, wenn ich es für richtig halte", ließ er die anwesenden Journalisten wissen.

Verwendete Quellen
  • bild.de: "Til Schweiger ist zurück!"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website