t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Michael B. Jordan: Schauspieler rast mit Ferrari in ein stehendes Auto


Unfall in Hollywood
Michael B. Jordan rast in ein parkendes Auto

Von t-online, spot on news, amoh

Aktualisiert am 04.12.2023Lesedauer: 2 Min.
1255343373Vergrößern des BildesMichael B. Jordan: Der Schauspieler verursachte einen Unfall. (Quelle: Jun Sato)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Schauspieler Michael B. Jordan hat am Wochenende einen Autounfall verursacht. Sein Ferrari rammte ein geparktes Auto – wie es dazu kam, bleibt ein Rätsel.

Michael B. Jordan war im kalifornischen Hollywood in einen Autounfall verwickelt. Der Schauspieler raste am vergangenen Samstagabend, dem 2. Dezember, gegen 23.34 Uhr mit seinem Ferrari in ein geparktes Auto auf dem Sunset Boulevard. Das berichtet das US-Magazin "Page Six" unter Berufung auf das Los Angeles Police Department. Verletzt wurde demnach niemand.

Anzeichen für Trunkenheit am Steuer gab es laut dem Bericht nicht. Michael B. Jordan wurde weder festgenommen noch wurde eine Anklage erhoben, heißt es weiter. Fotos zeigen, dass beide Fahrzeuge massive Schäden davongetragen haben. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar. Ob in dem gerammten Auto zum Zeitpunkt der Kollision ein Fahrer saß oder nicht, ist ebenfalls nicht bestätigt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Michael B. Jordan, ein bekennender Fan von schnellen Sportwagen, bezog bislang noch nicht öffentlich Stellung zu dem Unfall. Laut "Page Six" müsse er auf polizeiliche Anordnung jetzt einen Unfallbericht ausfüllen.

"Hoffentlich ist nichts passiert"

In den Kommentarspalten seiner Beiträge auf seinem Instagram-Account, dem über 24 Millionen Menschen folgen, äußerten viele Fans ihre Sorge und richteten aufbauende Worte an den 36-Jährigen. "Ich hoffe, dass bei dir alles in Ordnung ist. Hoffentlich ist dir nichts passiert!", schrieb etwa eine Nutzerin. "Geht es dir gut? Denke an dich, komm schnell wieder auf die Beine", kommentierte jemand anderes. "Ich bete für dich", hieß es von einem weiteren Fan.

Allerdings wurden auch kritische Stimmen laut, die Michael B. Jordan mit Vorwürfen konfrontierten. "Man sollte jemandem, der so verantwortungslos fährt, den Führerschein entziehen", kritisierte ein User. "Wie kann das passieren? Man sollte schon aufpassen", mahnte ein anderer Follower.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • pagesix.com: "Michael B. Jordan crashes Ferrari into parked car in Hollywood" (englisch)
  • instagram.com: Profil von michaelbjordan
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website