t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Eberhard Hertel: Volksmusiker ist tot


Sänger wurde 85 Jahre alt
Stefanie Hertels Vater Eberhard ist tot

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 20.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Eberhard Hertel singt.Vergrößern des BildesEberhard Hertel: Der Schlagerstar ist verstorben. (Quelle: Thomas Niedermueller/ Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schlagerstar Stefanie Hertel trauert um ihren Vater: Der Musiker Eberhard Hertel ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Wie das Magazin "Freie Presse" berichtet, verstarb Volksmusiksänger Eberhard Hertel am Donnerstagmorgen im Alter von 85 Jahren. Das habe der Oelsnitzer Oberbürgermeister Mario Horn bekannt gegeben, berichtet das Blatt. Als Zeichen der Trauer sei die Stadtfahne vor dem Rathaus auf dem Marktplatz auf halbmast gesetzt worden, heißt es weiter.

Der im Vogtland geborene Musiker blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück, er gehörte zu den größten Musikstars der DDR. Bereits früh ebnete er seiner heute ebenfalls berühmten Tochter Stefanie Hertel den Weg ins Rampenlicht, trat 1985 erstmals mit ihr in der Sendung "Obernhofer Bauernmarkt" auf. Damals war die heute 44-Jährige sechs Jahre alt. Auch später waren die Karrieren von Vater und Tochter eng miteinander verwoben, immer wieder traten die beiden gemeinsam auf.

Fans spenden Trost

Stefanie Hertel äußerte sich bislang noch nicht zu dem Verlust ihres Vaters, mehrere Fans richteten auf ihrem Instagram-Account jedoch bereits Beileidsbekundungen an die Schlagersängerin und Moderatorin. "Für Dich und Deinen Bruder herzliches Beileid zum Tode Eures Vaters. Ich bin auch Jahrgang 1979 und habe Euch schon als Kind gerne zusammen gesehen", schrieb etwa ein Follower unter einen Beitrag.

Stefanie Hertel gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen ihrer Zeit. Der Ex-Frau von Trompeter Stefan Mross gelang 1992 der große Durchbruch, als sie den Grand Prix der Volksmusik gewann. Im weiteren Verlauf feierte sie große Erfolge, nahm unter anderem auch in der Tanzshow "Let's Dance" teil und belegte dort 2012 das Halbfinale. Auch als Moderatorin war sie oftmals im Fernsehen zu sehen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website