• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Australia's Next Topmodel"-Star Charlotte Dawson begeht Selbstmord


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextMissbrauchs-Affäre: Aus für BundestrainerSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextSicherheitslücken: Neues iPhone-UpdateSymbolbild für einen TextGladbach dementiert Eberl-GerüchtSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen TextUkraine-Doku: Filmfest kassiert ShitstormSymbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Fashion-FauxpasSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

TV-Star Charlotte Dawson begeht Selbstmord

t-online, SaSch

22.02.2014Lesedauer: 1 Min.
Charlotte Dawson beging mit 47 Jahren Selbstmord.
Charlotte Dawson beging mit 47 Jahren Selbstmord. (Quelle: Splash-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Australien war Charlotte Dawson ein gefeierter Star. Als Topmodel und Jurorin der Sendung "Australia's Next Topmodel" stand sie im Rampenlicht, doch hinter der Fassade war sie unglücklich und depressiv. Wie australische Medien berichten, hat sich die 47-Jährige jetzt in ihrem Haus in Sydney das Leben genommen. Sie wurde am Samstagmorgen Ortszeit gefunden, die Polizei schließt Fremdeinwirkung aus.

Die Ermittlungen in ihrem Todesfall dauern an. Der Sprecher vom Management des Models bestätigte gegenüber der "DailyMail" ihren Tod: "London Management ist zutiefst traurig über den schrecklichen Verlust von Charlotte Dawson. Unsere Gedanken und unser Beileid gilt ihrer Familie in dieser besonders schweren Zeit." Ein enger Freund des TV-Stars sagte gegenüber dem "Sydney's Daily Telegraph", sie sei kurz vor ihrem Tod in einem "schlimmen emotionalen Zustand" gewesen. Zudem soll ein weiterer Freund in Sorge gewesen sein, weil sie nicht wie verabredet zum gemeinsamen Mittagessen erschien und auch längere Zeit nicht auf ihrer Twitter-Seite postete.


Todesfälle 2014

Luise Rainer ist im Alter von 104 Jahren gestorben.
Der britische Sänger Joe Cocker starb am 22. Dezember 2014 im Alter von 70 Jahren an einer nicht näher benannten Krankheit, wie sein Agent Barrie Barshall gegenüber der britischen BBC bestätigte.
+65

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Depressionen quälten sie

Die gebürtige Neuseeländerin soll seit längerer Zeit unter Depressionen gelitten haben. Hollywood-Star Russell Crowe soll ein guter Freund des Models und ihr Nachbar gewesen sein. Nach der tragischen Nachricht sei er in Tränen ausgebrochen und schrieb bei "Twitter": Charley D... Ich verstehe es nicht. Ruhe in Frieden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
AustralienLondonPolizeiSelbstmordSydneyTodesfallTwitter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website