Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Patricia Blanco und Axel Kahn schon wieder getrennt

Nach wenigen Wochen  

Patricia Blanco und Axel Kahn schon wieder getrennt

08.07.2016, 16:03 Uhr | t-online.de

Patricia Blanco und Axel Kahn schon wieder getrennt. Zwischen Patricia Blanco und Axel Kahn ist alles schon wieder aus. (Quelle: imago/Star-Media)

Zwischen Patricia Blanco und Axel Kahn ist alles schon wieder aus. (Quelle: imago/Star-Media)

Diese Liebe war nur von ganz kurzer Dauer. Erst vor einem Monat wurde bekannt, dass Patricia Blanco und Oliver Kahns Bruder Axel ein Paar sind. Nun ist schon wieder alles vorbei. Der 50-Jährige verkündete das Liebes-Aus selbst auf seiner Facebook-Seite.

Die Meldung war kurz und bündig: "Mitteilung in eigener Sache: Patricia Blanco und ich sind seit Ende des letzten Monats getrennt. Ich bitte meine Privatsphäre zu respektieren. Vielen Dank", schrieb Axel Kahn. Patricia Blanco kommentierte die Trennung auf ihrer Seite nicht.

Deutete Blanco die Trennung an?

Ende Juni hatte die 45-Jährige allerdings ein Foto von sich nach einem Friseurbesuch gepostet. "Neuer Lebensabschnitt!!! Schnipp, schnapp Haare ab", schrieb sie dazu. Ob das schon ein Hinweis auf die Trennung war?

Dabei schien es für die Tochter von Roberto Blanco gerade so gut zu laufen. Sie speckte 60 Kilo ab; mit Axel Kahn schien sie ihr Liebesglück gefunden zu haben. Sie sprach sogar davon, im nächsten Jahr Nachwuchs zu bekommen. Doch mit dem Baby-Traum ist es nun wohl vorbei.



Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: