Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Leonardo DiCaprio stichelt gegen Klima-Leugner Donald Trump


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextBox-Großmaul spottet über GegnerSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für ein VideoMeuterei unter russischen SoldatenSymbolbild für ein VideoDeutsche Erfindung beeindrucktSymbolbild für einen TextRandale wegen neuer StraßennamenSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Star rastet völlig ausSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

DiCaprio stichelt gegen Klima-Leugner Trump

Von dpa, t-online
04.10.2016Lesedauer: 1 Min.
Leonardo DiCaprio beim "South by South Lawn"-Festival.
Leonardo DiCaprio beim "South by South Lawn"-Festival. (Quelle: Imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio ist der Klimaschutz ein Herzensanliegen. Bei einer Vorführung seines Dokumentarfilms "Before the Flood" lobte er Präsident Obama für dessen Kampf gegen den Klimawandel - und stichelte gegen Donald Trump.

Es sei ihm wichtig gewesen, dass "Before the Flood" vor den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November erscheint, sagte DiCaprio bei einer Diskussionsrunde mit dem Präsidenten und der Wissenschaftlerin Katharine Hayhoe. Sie fand im Rahmen des "South by South Lawn"-Festivals auf dem Gelände des Weißen Hauses statt. Im Anschluss wurde "Before the Flood" gezeigt.

"Wer nicht an den Klimawandel glaubt, glaubt nicht an Fakten, an die Wissenschaft oder an empirische Wahrheiten und sollte deshalb meiner Meinung nach kein öffentliches Amt bekleiden dürfen." Damit spielte er offensichtlich auf den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump an, der den Klimawandel in der Vergangenheit mehrfach als Erfindung bezeichnet hatte - was er aber später bestritt.

Lösungen für die Klimakrise

Voll des Lobes war der Hollywoodstar indessen für Amtsinhaber Barack Obama. Er habe "mehr dafür getan hat, Lösungen für die Klimakrise zu finden, als irgendjemand anderes in der Geschichte", so DiCaprio.

In "Before the Flood" spricht DiCaprio unter anderem mit Obama, UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und Papst Franziskus über den Klimawandel. Der Film hatte Anfang September beim "Toronto International Film Festival" Premiere gefeiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Letzter Wunsch der Queen bleibt unerfüllt
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Barack ObamaDonald TrumpKlimawandelLeonardo DiCaprio
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website