Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Moderatorin Caroline Beil: Hass-Kommentare zur Schwangerschaft.

Schwanger mit 50  

Caroline Beil wundert sich über Hass-Kommentare

06.03.2017, 14:50 Uhr | t-online.de

Moderatorin Caroline Beil: Hass-Kommentare zur Schwangerschaft.. Caroline Beil und Philipp Sattler sind seit zweieinhalb Jahren ein Paar. (Quelle: imago)

Caroline Beil und Philipp Sattler sind seit zweieinhalb Jahren ein Paar. (Quelle: imago)

Dass sie mit 50 Jahren noch einmal Mutter wird, kann Caroline Beil selbst kaum glauben. Für die Moderatorin und ihren Partner Philipp Sattler geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung. Doch nicht jeder freut sich mit dem Paar über die Schwangerschaft.

Auf Facebook häufen sich die Kommentare: "Mit 50 soll man Oma werden und nicht Mama", kommentierte eine Userin ihr Bild. "Sie sollte keine Kinder mehr bekommen", schrieb eine weitere. 

"Uns war klar, dass wir mit unserer Entscheidung polarisieren"

Die Schwangerschaft sorgt im Netz für jede Menge Diskussionen. "Uns war klar, dass wir mit unserer Entscheidung, ein Kind zu bekommen, polarisieren", verrät Caroline Beil jetzt im Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Dass allerdings gehässige Kommentare und Attacken ausgerechnet von Frauen meines Alters erfolgen, hat mich verwundert."Caroline Beil (Quelle: dpa)Caroline Beil (50) lässt die Kritik an ihrer Schwangerschaft kalt (Quelle: dpa)

George Clooney und Sigmar Gabriel werden mit Mitte 50 ebenfalls Eltern. Das scheint jedoch niemanden zu stören. "Offensichtlich ist Emanzipation noch nicht da, wo sie sein sollte", so die 50-Jährige.

Caroline und Philipp lassen sich ihre Freude nicht nehmen. "Wir können es nicht mehr abwarten, bis unser Baby in unseren Armen liegt."

"In diesem Alter tickt die biologische Uhr"

Vor zweieinhalb Jahren funkte es zwischen der Moderatorin und dem 16 Jahre jüngeren Zahnarzt. Ein gemeinsames Kind war schon vorneherein ein Gesprächsthema. "Als wir uns kennenlernten, war ich 47. In diesem Alter tickt die biologische Uhr. Da haben wir relativ zu Anfang allgemein über das Thema gesprochen."

Doch der Weg zur Schwangerschaft war nicht leicht. "Wir haben sämtliche medizinische Möglichkeiten in Anspruch genommen. Welche 49-Jährige wird spontan schwanger? Das ist sehr unwahrscheinlich."

Mittlerweile ist Caroline im fünften Monat. Im Sommer wird der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: