• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Geschenk von Melania Trump: Das sagt Michelle Obama zum peinlichen Moment


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Das sagt Michelle Obama zum peinlichen Trump-Moment

Von t-online, rix

Aktualisiert am 01.02.2018Lesedauer: 2 Min.
Die Obamas ├╝bergeben im Januar 2017 das Amt an die Trumps.
Die Obamas ├╝bergeben im Januar 2017 das Amt an die Trumps. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Amts├╝bergabe an Donald Trump bekam Michelle von dessen Gattin Melania ein Geschenk ├╝berreicht. Jetzt, ein Jahr sp├Ąter, l├╝ftet sie das Geheimnis um die t├╝rkisfarbene Box.

Seit einem Jahr ist Barack Obama nicht mehr im Amt, seine Frau keine First Lady mehr. In der Talkshow von Ellen DeGeneres sprach die 54-J├Ąhrige ├╝ber ihr neues Leben ganz ohne Verpflichtungen als Pr├Ąsidentengattin. "Uns geht es gro├čartig. Die M├Ądchen machen sich gut, Barack arbeitet, wir haben Projekte. Wir haben gut zu tun und reisen."

An einen Umstand habe sich die Familie nach dem Umzug in ihr neues Heim jedoch erst gew├Âhnen m├╝ssen, verriet die zweifache Mutter. "Es ist merkw├╝rdig: Wir haben jetzt eine Haust├╝r und eine Klingel. Unsere Hunde Bo und Sunny wussten nicht, wie sich eine T├╝rklingel anh├Ârt." Zudem fehle es der einstigen First Lady und ihrem Gatten an Platz. Ihr Mann beschwere sich ├╝ber den winzigen Kleiderschrank. Und: "Er hat auch das kleinste Zimmer als B├╝ro."

Die Obamas m├╝ssen das Wei├če Haus verlassen.
Die Obamas m├╝ssen das Wei├če Haus verlassen. (Quelle: imago)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Sylt ÔÇô und eine kleine Kirche in Aufruhr
Kirche St. Severin auf Sylt: Hier geben sich Christian Lindner und Franca Lehfeldt am Samstag das Jawort.


"Hier ist ein Geschenk f├╝r dich"

Ende Januar 2017 mussten die Obamas f├╝r die Trumps Platz machen. Vor der Amtseinf├╝hrung des neuen US-Pr├Ąsidenten hatte der 56-J├Ąhrige zum Tee ins Wei├če Haus geladen. Zu dem Termin brachte Trumps Gattin Melania eine t├╝rkisfarbene Box aus dem Luxushaus Tiffany & Co. f├╝r Michelle mit. "Hier ist ein Geschenk f├╝r dich", hauchte die neue First Lady.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Eine Geste, die damals im Netz sofort f├╝r Furore sorgte. Denn alle hatten nur eine Frage: Was befand sich in der t├╝rkisfarben Schachtel? Jetzt, ein Jahr sp├Ąter, l├╝ftet Michelle endlich das Geheimnis: "ein reizender Rahmen".

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Doch auch Michelles ├╝berforderter Gesichtsausdruck machte damals auf Twitter schnell die Runde. "Es war wie ein Staatsbesuch. Dir wird gesagt, was du tun musst und wo du zu stehen hast. Niemals zuvor brachte jemand ein Geschenk mit, also dachte ich: 'Okay, was soll ich jetzt damit machen? Es wird niemand kommen, der mir diese Box abnimmt. Jeder lief weg, jeder.' Und ich dachte: 'Sollen wir jetzt das Foto damit machen?'" Erst ihr Mann konnte Michelle aus der misslichen Lage befreien.

Barack und Michelle bleiben zun├Ąchst in Washington, damit die 16-j├Ąhrige Tochter Sasha dort die Schule beenden kann. Ihre drei Jahre ├Ąltere Schwester Malia hatte k├╝rzlich ihr Studium an der Elite-Universit├Ąt Harvard in Boston begonnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Barack ObamaDonald TrumpWei├čes Haus
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website