Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jürgen Marcus ist tot – seine Schlagerkollegen melden sich zu Wort

Er starb mit 69 Jahren  

Schlagerstars trauern um Sänger Jürgen Marcus

Von Luca Cordes, Elke Habekost

30.05.2018, 11:21 Uhr
Jürgen Marcus ist tot (Screenshot: Imago)
Jürgen Marcus ist tot

Der Schlagerstar verstarb kurz vor seinem 70. Geburtstag in München, wie sein Manager und Lebensgefährte Nikolaus Fischer. (Quelle: t-online.de)

Jürgen Marcus ist tot: Der Schlagerstar verstarb kurz vor seinem 70. Geburtstag in München. (Quelle: t-online.de)


Die Musikwelt weint um Jürgen Marcus. Der "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben"-Sänger ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Gegenüber t-online.de erweisen Costa Cordalis, Jürgen Drews und Christian Anders dem beliebten Musiker die letzte Ehre.

Costa Cordalis kannte Jürgen Marcus seit Jahrzehnten. Dementsprechend schockiert zeigte sich der 74-Jährige über dessen Tod, von dem er erst durch t-online.de erfuhr. "Es tut mir sehr leid. Jürgen war schon seit Jahrzehnten vorbelastet – auch durch seine HIV-Erkrankung. Ich kenne ihn seit 40 Jahren, wir hatten viele gemeinsame Auftritte. Er war ein ganz lieber Mensch. Wir haben uns oft unterhalten, denn Jürgen Marcus war ein tiefgehender Mensch."

Costa Cordalis: "Jürgen war ein ganz lieber Mensch." (Quelle: dpa)Costa Cordalis: "Jürgen war ein ganz lieber Mensch." (Quelle: dpa)

Costa Cordalis: "69 Jahre ist ja kein Alter."

Weiter erklärt der Ex-Dschungelcamper: "Ich habe ihn für seine Ehrlichkeit geschätzt und als Künstler sowieso. 'Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben' ist ein großes Lied. Sein Tod ist traurig, 69 Jahre ist ja kein Alter." 

Tief bestürzt zeigte sich auch Jürgen Drews, den t-online.de telefonisch erreichte. "Wir kannten uns, wie man sich unter Kollegen kennt. Wir lernten uns zu einer Zeit kennen, als Marcus noch beim Musical 'Hair' gesungen hat. Er war ein netter, höflicher, sehr zuvorkommender Kollege, dessen gesangliche Qualitäten ich sehr bewundert habe und der leider sehr, sehr früh verstorben ist", betont der Ballermann-Star.

Jürgen Drews: "Er war ein netter, höflicher, sehr zuvorkommender Kollege." (Quelle: dpa)Jürgen Drews: "Er war ein netter, höflicher, sehr zuvorkommender Kollege." (Quelle: dpa)

"Da macht man sich schon Gedanken"

Der Tod von Jürgen Marcus stimmt Jürgen Drews nachdenklich: "So langsam verschwindet eine Generation von dieser Erde, zu der ich auch gehöre und da macht man sich schon Gedanken. Aber die habe ich mir schon immer gemacht. Mir gehts allerdings blendend, ich führe ein fantastisches Leben mit Ramona und ich denke, das Wichtigste ist, dass man gesund durchs Leben geht und sich in seiner Haut wohlfühlt und das tue ich. Aber es gibt leider auch Menschen, die schlechte Gene haben, die sie krank werden lassen und dagegen kann man nichts machen. Aber auch gute Gene kann man durch eine falsche Lebensweise minimieren."

Christian Anders: "Ich kannte Jürgen Marcus wie kein zweiter." (Quelle: imago images)Christian Anders: "Ich kannte Jürgen Marcus wie kein Zweiter." (Quelle: imago images)

Für Sänger Christian Anders ist der Tod seines langjährigen Weggefährten ein besonderer Schlag. "Ich kannte Jürgen Marcus wie kein Zweiter. Wir haben Hunderte von Tagen auf Tournee verbracht. Wir haben zusammen geweint und gelacht. Ich kannte seine Schwächen und Stärken. Er war hochintelligent, hochbegabt und voller Ideen. Sein Manager Nikolaus Fischer war ihm stets ein treuer Freund und Begleiter. Jürgen Marcus war etwas ganz Besonderes. Es gibt immer weniger wirkliche Stars", so der 73-Jährige.

"Er war ein großartiger Kollege und Sänger"

Stefanie Hertel: Sie hat gemeinsam mit ihrem Vater schon Lieder von Jürgen Marcus gesungen. (Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress)Stefanie Hertel: Sie hat gemeinsam mit ihrem Vater schon Lieder von Jürgen Marcus gesungen. (Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress)

"Lieder wie 'Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben' oder 'Ein Lied zieht hinaus in die Welt' haben mein Vater Eberhard und ich schon selber auf der Bühne gesungen", erzählt Schlagersängerin Stefanie Hertel t-online.de. In letzter Zeit hatten die beiden leider keinen privaten Kontakt mehr. Doch sie betont: "Die Lieder von Jürgen Marcus haben uns schon immer begeistert und er war ein großartiger Kollege und Sänger, den wir immer sehr geschätzt haben." 

"In seinen Schlagern wird Jürgen Marcus weiterleben"

Erinnerungen: Florian Silbereisen bescheinigt Jürgen Marcus Kult-Potenzial. (Quelle: imago images/M. Kremer/Future Image)Erinnerungen: Florian Silbereisen bescheinigt Jürgen Marcus Kult-Potenzial. (Quelle: M. Kremer/Future Image/imago images)

Für Florian Silbereisen ist klar: ‚In seinen Schlagern wird Jürgen Marcus weiterleben! ,Eine neue Liebe' und viele weitere seiner Hits dürfen bis heute auf keiner Schlagerparty fehlen!", betont der Künstler gegenüber t-online.de. "Meine Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal