Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ehe Aus: So emotional kommentiert Boris Becker die Trennung von Lilly

"Freunde habe ich noch"  

So emotional kommentiert Boris Becker das Ehe-Aus

30.05.2018, 18:52 Uhr | t-online.de, JaH

Ehe Aus: So emotional kommentiert Boris Becker die Trennung von Lilly. Boris Becker: Der Tennis-Star ist froh, noch ein paar Freunde zu haben.  (Quelle: Mehdi Taamallah/Nurphoto / dpa)

Boris Becker: Der Tennis-Star ist froh, noch ein paar Freunde zu haben. (Quelle: Mehdi Taamallah/Nurphoto / dpa)

Boris und Lilly Becker lassen sich nach 13 Jahren Beziehung scheiden. Nachdem der ehemalige Sportler die Frau an seiner Seite verloren hat, ist er froh, über die Freunde, die ihm noch bleiben. 

"Ich bin überwältigt und sehr berührt von all den positiven, lieben, emotionalen Botschaften an mich. Ich habe wirklich noch ein paar Freunde! Vielen Dank", schreibt Boris Becker via Twitter. 

Mit diesem emotionalen Statement reagiert der 50-Jährige zum ersten Mal auf das Ehe-Aus. Lilly Becker äußerte sich bereits in einem Kommentar an einen Kolumnisten, der Boris Becker als "arme Sau" betitelte. Lilly verteidigte ihren Noch-Ehemann, bezeichnete ihn als "deutsches Idol". 

Auf Boris Beckers Twitter-Eintrag folgen prompt zahlreiche Zusprüche und Aufmunterungsversuche. "Sie haben uns so viel gegeben", "Wenn du jemanden zum Reden brauchst, schreib mir", oder "Twitter steht hinter dir", sind nur einige der Reaktionen auf den emotionalen Eintrag der Tennis-Legende. 

Lilly und Boris Becker: Das Ehepaar hat ein gemeinsames Kind.  (Quelle: F. Kern/Future Image (imago))Lilly und Boris Becker: Das Ehepaar hat ein gemeinsames Kind. (Quelle: F. Kern/Future Image (imago))

Am Dienstag gab der Becker-Anwalt Christian-Oliver Moser bekannt, dass sich das berühmte Paar nach neun Jahren Ehe einvernehmlich scheiden lasse. Daraufhin folgten auch zahlreiche hämische Kommentare auf Twitter. Vielleicht ja auch in Anlehnung daran, erklärt Boris Becker nun, dass ihn genauso positive Kommentare erreicht hätten.

Beruflich scheint sich Boris Becker von seiner privaten Niederlage nicht einschränken zu lassen. Er steht bereits wieder vor der Kamera und kommentiert für den deutschen Sender Eurosport die French Open

Nach der Bekanntgabe der Trennung ließ das Paar außerdem mitteilen, dass ihnen das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus besonders am Herzen liege.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal