Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

red Hot Chili Peppers: Ex-Gitarrist Dave Navarro wollte sich das Leben nehmen

Ex-Red-Hot-Chilli-Peppers-Gitarrist  

Dave Navarro wollte sich das Leben nehmen

12.06.2018, 14:09 Uhr | rix, t-online

red Hot Chili Peppers: Ex-Gitarrist Dave Navarro wollte sich das Leben nehmen. Dave Navarro: Er wollte seinem Leben ein Ende setzen. (Quelle: Getty Images)

Dave Navarro: Er wollte seinem Leben ein Ende setzen. (Quelle: Getty Images)

Nach dem Tod von Kate Spade und Anthony Bourdain hat jetzt Ex-Red-Hot-Chilli-Peppers-Gitarrist Dave Navarro enthüllt, dass auch er sich schon einmal das Leben nehmen wollte.

Vergangene Woche hatte Designerin Kate Spade Suizid begangen, drei Tage später hat auch Starkoch Anthony Bourdain seinem Leben selbst ein Ende gesetzt. Zwei Todesfälle, die die Welt schockierten. Aus diesem Grund wendet sich jetzt auch Dave Navarro mit einer traurigen Beichte an die Öffentlichkeit.

Wie Dave Navarro seinen Fans jetzt auf Instagram verriet, wollte auch er sich einst das Leben nehmen. "Ich kann nicht mit den Gedanken oder Handlungen anderer sprechen, aber ich kann aus eigener Erfahrung sprechen", schrieb der Musiker vor wenigen Tagen neben das Logo einer Beratungsstelle für Suizidgefährdete.  

Tatsächlich hatte er seinen Suizid bereits bis ins letzte Detail geplant. "Ich war so weit, hatte meinen 'Abschiedsbrief' geschrieben, hatte den Plan, hatte den Vorrat an Pillen, wusste wie ich mein Eigentum unter meiner Familie aufteilen wollte. Ich war bereit zu gehen."

Doch gerade noch rechtzeitig habe Dave Navarro den Absprung geschafft: "Zum Glück habe ich als letzten Versuch Hilfe gesucht. Ich sprach mit meinen engsten Freunden und meinen Liebsten. Ich bemühte mich um eine Therapie und manchmal auch um eine Psychiatrie, alternative Medizin und sogar Krankenhausaufenthalte."

Anderen Betroffenen will er jetzt Mut machen, fordert sie auf, sich helfen zu lassen. "Bitte sucht Hilfe, wenn ihr euch in der Dunkelheit befindet. Es gibt keine Dunkelheit ohne Licht."

Es ist nicht das erste Mal, dass Dave Navarro über seine tragische Vergangenheit spricht. Seine Mutter wurde von ihrem Freund missbraucht und ermordet. Damals war Dave Navarro gerade einmal 15 Jahre alt.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal