• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Tony Danza & Co.: So sehen die "Wer ist hier der Boss?"-Stars heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextKonto eingefroren: Libanese nimmt Geiseln Symbolbild für einen TextMinister will Wolf abschießen lassenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextArktis: Beunruhigende StudieSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextEx-Bachelorette ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

30 Jahre später: So sehen Tony Danza & Co. heute aus

Von t-online, elli, rix

Aktualisiert am 25.04.2022Lesedauer: 4 Min.
"Wer ist hier der Boss?": Die Serie kam am 20. September 1984 ins Fernsehen.
"Wer ist hier der Boss?": Die Serie kam am 20. September 1984 ins Fernsehen. (Quelle: American Pictorial/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am 25. April 1992 flimmerte "Wer ist hier der Boss?" zum letzten Mal über die Bildschirme. Seitdem sind 30 Jahre vergangen. So haben haben sich die Stars der Serie über die Jahre verändert.

196 Folgen, acht Staffeln und eine Familie, die die Zuschauer liebten. Tony Danza begeisterte in der Rolle von Tony Micelli, ein liebevoller Vater und gut organisierter Hausmann, der das Leben einer kleinen Familie komplett auf den Kopf stellt.

Dafür sorgen neben seiner halbwüchsigen Tochter Samantha, gespielt von Alyssa Milano, auch die Funken, die zwischen dem Angestellten und seiner Chefin, Karrierefrau Angela Bower, sprühen. Verkörpert wurde die etwas verbissene Blondine von Judith Light, die in der Serie gemeinsam mit ihrem Sohn Jonathan, gespielt von Danny Pintauro, und ihrer flippigen Mutter Mona unter einem Dach lebte. Dabei avancierte vor allem Katherine Helmond in der Rolle der rothaarigen Großmutter zum Liebling vieler Zuschauer.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Wer ist hier der Boss" lief in Deutschland erst nach dem Ende der US-Dreharbeiten. Die standen Darsteller von 1984 bis 1992 gemeinsam vor der Kamera. Kein Wunder, dass sich alle seither ganz schön verändert haben. Nicht nur optisch gibt es heute vielleicht einige Überraschungen – auch mit dem Privatleben hat der ein oder andere für Schlagzeilen gesorgt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hier droht Putin die nächste Blamage
Ein ukrainischer Soldat springt von einem Panzer in der Region Cherson.


Tony Danza als Tony Micelli

Was viele vielleicht nicht über Tony Danza wissen: Der heute 68-Jährige ist nicht nur Schauspieler, sondern war auch Profi-Boxer. Der Mann mit den italienischen Wurzeln war nach "Wer ist hier der Boss?" weiter im Fernsehen zu sehen. Unter anderem 1998 in der Fernsehserie "Ein Vater zum Küssen".

Tony Danza: Er spielte Tony Micell.
Tony Danza: Er spielte Tony Micell. (Quelle: imago images)

Außerdem bekam er von 2004 bis 2006 seine eigene Talkshow im US-Fernsehen und stand für "Tony Danza – Eine Klasse für sich" auch als Lehrer vor der Kamera. Zuletzt spielte er in der Netflix-Serie "The Good Cop" mit. Dort spielt er einen Polizisten, der es mit den Regeln nicht so genau nimmt.

Judith Light als Angela Bower

TV-Fans haben Judith Light sicher nicht aus den Augen verloren, denn die Schauspielerin hat nach dem Ende von "Wer ist hier der Boss?" in vielen weiteren Produktionen mitgespielt. So war die heute 70-Jährige unter anderem für mehrere Staffeln in der Krimiserie "Law and Order: Special Victims Unit" und der US-Erfolgsserie "Ugly Betty" zu sehen.

Judith Light: Sie spielte Angela Bower.
Judith Light: Sie spielte Angela Bower. (Quelle: imago images)

Außerdem hat Judith Light für ihre Broadway-Auftritte bereits mehrere Tony Awards gewonnen. In der Neuauflage der US-Kultserie "Dallas" wirkte die in New Jersey geborene Schauspielerin ebenfalls in 18 Folgen mit.

Katherine Helmond als Mona Robertson

Mit ihren roten Haaren und dem frechen Mundwerk sorgte Katherine Helmond bei "Wer ist hier der Boss?" für viele lustige Momente. Ihre Stimme ist vielen amerikanischen Kindern auch heute noch ein Begriff, denn die 89-jährige Texanerin synchronisierte zuletzt die Disney-Filmreihe "Cars". Auch in der US-Sitcom "Alle lieben Raymond" spielte Katherine Helmond 14 Folgen lang mit.

Katherine Helmond: Sie spiele Mama Mona.
Katherine Helmond: Sie spiele Mama Mona. (Quelle: imago images)

Im Februar 2019 starb die Schauspielerin im Alter von 89 Jahren. Drei Monate später hätte sie ihren 90. Geburtstag gefeiert. Bis zu ihrem Tod war Katherine Helmond mit David Christian verheiratet. Das Paar gab sich 1962 das Jawort.

Alyssa Milano als Sam Micelli

Sie war der Traum vieler Jungs und ein Vorbild für junge Mädchen. In ihrer Rolle als Samantha "Sam" Micelli wuchs Alyssa Milano vor den Augen des Fernsehpublikums zu einer jungen Frau heran. "Wer ist hier der Boss?" war der große Durchbruch für die heutige zweifache Mutter.

Alyssa Milano: Sie spielte Tochter Sam.
Alyssa Milano: Sie spielte Tochter Sam. (Quelle: imago images)

Nach dem Serien-Ende ergatterte Alyssa Milano unter anderem Rollen in "Melrose Place" und verkörperte acht Staffeln lang in "Charmed – Zauberhafte Hexen" Phoebe Halliwell. Jahre später spielte die Schauspielerin in der US-Serie "Misstresses" mit, die sie jedoch nach dem Ende der ersten Staffel freiwillig verließ. Der Grund: Alyssa Milano wollte sich mehr um ihre Familie kümmern. Denn die 46-Jährige ist glücklich verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn. Zudem war Alyssa Milano von 2018 bis 2019 in der Netflix-Serie "Insatiable" zu sehen, in der sie eine Südstaaten-Hausfrau spielte.

Aufmerksamkeit bekam die Schauspielerin auch, als sie im Oktober 2017 den Hashtag #MeToo ins Rollen brachte. Nach dem Skandal rund um Filmmogul Harvey Weinstein setzte sie einen historischen Tweet ab: "Wenn Sie sexuell belästigt oder angegriffen wurden, schreiben Sie 'Ich auch' als Antwort auf diesen Tweet." Auf den Beitrag auf Twitter antworteten Millionen von Menschen mit ihrer eigenen MeToo-Geschichte. Heute gilt Milano als eine der größten Hollywoodkritikerinnen.

Danny Pintauro als Jonathan Bowler

Er war ein Kinderstar, wie er im Buche steht. Seine Karriere startete Danny Pintauro in der US-Seifenoper "Jung und Leidenschaftlich – Wie das Leben so spielt". Danach war er in der Stephen-King-Verfilmung von "Cujo" zu sehen, ehe er als Jonathan Bowler bei "Wer ist hier der Boss?" vor der Kamera stand.

Danny Pintauro: Er spielte Sohn Jonathan.
Danny Pintauro: Er spielte Sohn Jonathan. (Quelle: imago images)

Mittlerweile ist es ruhiger um den Schauspieler geworden, der heute 46 Jahre alt ist. Vor einigen Jahren sorgte Danny Pintauro für Aufsehen, als er sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hat. 2015 offenbarte er, dass er HIV positiv sei. Danny Pintauro lebt mit seinem Ehemann Wil Tabares in Las Vegas.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
Alyssa MilanoDeutschlandNetflix
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website