Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Das macht Michelle Hunziker vor jedem Auftritt

INTERVIEWMichelle Hunziker  

"Dieser Job ist ein Segen"

28.08.2018, 12:53 Uhr
Michelle Hunziger spricht mit t-online.de im Exklusiv-Interview
Exklusives t-online.de-Interview in Mailand

t-online.de traf Michelle Hunziker in Mailand zum exklusiven Interview. Dabei spricht sie über ihren Moderations-Job aber auch ihre Liebe zu Berlin. (Quelle: t-online.de)

Michelle Hunziker:. Exklusives t-online.de-Interview in Mailand (Quelle: t-online.de)


Am Donnerstag moderiert Michelle Hunziker die IFA-Gala in Berlin. Kurz vorher trifft t-online.de Hunziker in Mailand. Da verrät Michelle, warum sie sich ganz besonders auf die deutsche Hauptstadt freut und was sie vor jedem Auftritt macht. 

Ein Geruch von frisch gebrühtem Kaffee liegt in der Luft. Die Straßen Mailands sind weniger voll, als man es von einer Touristenstadt dieses Kalibers erwarten würde. Kein Wunder, es ist heiß und zwar richtig. Die Mailänder fliegen im August aus, erklärt uns Michelle Hunziker, als wir sie im "Café Trussardi" treffen. Es ist Urlaubssaison, Einheimische zieht es ans Meer, viele Restaurants und Kneipen sind geschlossen.

Am Donnerstag, den 30. August, übernimmt Michelle Hunziker den t-online.de-Instagram-Kanal. Schauen Sie gemeinsam mit ihr hinter die Kulissen der IFA-Gala. Folgen Sie t-online.de einfach auf Instagram. 

Michelle Hunziker aber liegt nicht am Meer – im Gegenteil. Schon bald steht die 41-Jährige in Berlin auf der Bühne und moderiert die IFA-Gala, die Eröffnungsfeier zur Internationalen Funkausstellung. 

In Mailand: t-online.de-Redakteurin Janna Specken im Gespräch mit Michelle Hunziker. (Quelle: t-online.de)In Mailand: t-online.de-Redakteurin Janna Specken im Gespräch mit Michelle Hunziker. (Quelle: t-online.de)

t-online.de: Michelle Hunziker, was ist das Besondere an der IFA-Gala?

Michelle Hunziker: Es macht immer Spaß, der Erste zu sein mit einer Technologie. Wenn du die Erste bist, die etwas Neues erfunden hat, das ist schon interessant. Ich bin sowieso ein Technologie-Fan, das ist sehr interessant. Wenn man sich mal anschaut, was alles erfunden wurde – von Waschmaschinen bis Telefon. Dann gibt es ein internationales Publikum und ich darf auf Englisch moderieren. Es ist eine Herausforderung.

Haben Sie ein Ritual vor jedem Auftritt?

Ein kleines Gebet mache ich immer. Etwas ganz Persönliches.

Was ist das für ein Gefühl, nach Berlin zu kommen? 

Berlin ist eine wunderschöne Stadt. Ich habe immer das Gefühl, alles ist so weit und offen. Mailand ist voll, immer ist Stau und alle sind sehr eng beieinander. Mailand ist eine sehr charmante Stadt, aber wenn man nach Berlin kommt, hat man das Gefühl, man atmet. Es ist eine sehr internationale und schöne Stadt. Ich gehe in Berlin auch gerne shoppen. Hier in Mailand komischerweise nie, dann komme ich nach Berlin und da macht es immer mehr Spaß. Am Ku’damm, da wo die ganzen Marken sind und die junge Szene unterwegs ist. Ich gehe dann oft mit Aurie los. (Anmerkung der Redaktion: Aurora ist Michelles älteste Tochter) 



Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker: Mutter und Tochter gehen gerne zusammen shoppen.  (Quelle: imago images)Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker: Mutter und Tochter gehen gerne zusammen shoppen. (Quelle: imago images)

Wie schaffen Sie es, auf der Bühne so locker zu sein?

Es macht mir sehr viel Spaß, dieser Job ist ein Segen. Ich bin jeden Tag dankbar dafür. Mittlerweile mache ich das schon 20 Jahre lang, ich habe da so ein bisschen ein Know-how, trotzdem habe ich dabei auch viele Emotionen. Es ist immer wieder etwas Neues, es ist nie langweilig. Das ist wie im Theater, obwohl man das schon 20 oder 30 Mal gemacht hat, ist es immer wieder ein neues Publikum. Das macht wirklich Spaß. 

Vielen Dank für das freundliche Interview, Michelle Hunziker. t-online.de hat mit der Moderatorin außerdem über ihre schwere Vergangenheit in einer Sekte, das Ehe-Aus mit Eros Ramazzotti und einen weiteren Babywunsch gesprochen. Das ausführliche Interview und exklusive Bilder von Michelle aus Mailand gibt es Ende September auf t-online.de. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal