Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So sehen die No Angels heute aus

Im Jahr 2000 starteten sie durch  

So sehen die No Angels heute aus

27.02.2019, 16:26 Uhr | mho, t-online.de

So sehen die No Angels heute aus. Die No Angels im Jahr 2001: Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Nadja Benaissa und Vanessa Petruo. (Quelle: imago/Kerstin Müller)

Die No Angels im Jahr 2001: Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Nadja Benaissa und Vanessa Petruo. (Quelle: imago/Kerstin Müller)

Damals waren Castingshows noch neu. Damals, als die No Angels aus der ersten Staffel "Popstars" in Deutschland hervorgingen. Sie wurden Megastars. Aber was machen sie heute?

Im Jahr 2000 wurden Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Jessica Wahls, Nadja Benaissa und Vanessa Petruo zur Girlgroup No Angels zusammengewürfelt und erlangten mit ihrem Hit "Daylight In Your Eyes" große Berühmtheit. Drei Jahre und drei Alben später löste sich die Band auf. 2007 gab es einen Neuanfang ohne Vanessa. Das letzte Album erschien 2009.

Um die Ex-Engel ist es heute recht ruhig geworden. Was sie mittlerweile treiben? Hier gibt es eine Übersicht – und hier sehen Sie, wie sich Sandy und Co. im Laufe der Jahre verändert haben.

Lucy Diakovska

Sie war das älteste Mitglied der No Angels, feiert in diesem Jahr ihren 43. Geburtstag. Auch nach der Auflösung der Band macht sie weiterhin Musik. Sie stand für zahlreiche Musicals auf der Bühne, zuletzt im Jahr 2015 für "The Rocky Horror Show". Im selben Jahr saß sie in der Jury der bulgarischen Version von "X Factor", 2012 machte sie bei "Promi Big Brother" in ihrem Heimatland Bulgarien mit. Dort geht Lucy zahlreichen Auftritten nach.

Noch immer trägt sie ihre rote Lockenmähne und meistens auch ein strahlendes Lachen im Gesicht:

Sandy Mölling

Sandy ist 37 Jahre alt und mittlerweile zweifache Mutter. Ihr gemeinsamer Sohn mit dem Tänzer Renick Bernadina wird im März zehn Jahre alt. Im Oktober 2015 kam ihr zweiter Sohn zur Welt. Sein Vater ist Nasri Atweh von der Band Magic, mit dem Sandy seit zehn Jahren liiert ist. Die Sängerin lebt mit ihren vier Männern seit einiger Zeit in Los Angeles, gerade baut sich die Familie ein Haus.

Während Sandy bereits 2006 ihre letzte Solosingle herausbrachte, stand sie in den vergangenen Jahren immer wieder für Musicals auf der Bühne, zuletzt 2016 und 2017 bei den Bad Hersfelder Festspielen als Eliza Doolittle in "My Fair Lady". 2017 machte sie zudem bei der RTL-Show "Dance Dance Dance" mit, wo sie zusammen mit Bahar Kizil den zweiten Platz belegte. Im Sommer 2019 wird Sandy in Magdeburg im Muscial "Chicago" als Roxie Hart auf der Bühne stehen. In Hollywood nimmt sie außerdem Schauspielunterricht.

Jessica Wahls

Die 42-Jährige hat eine fast 16-jährige Tochter, die während der No-Angels-Zeit geboren wurde. Nach dem ersten Aus der Band startete sie eine Solokarriere, jedoch wenig erfolgreich. Zudem moderierte sie eine Tiersendung im TV und spielte in Horrorfilmen mit. 

Auf Instagram schreibt sie, dass sie Moderatorin, Sängerin und Musikredakteurin ist. Sie arbeitet für den Radiosender MDR Jump.

Nadja Benaissa

Die 36 Jahre alte Musikerin war schon vor der Zeit mit den No Angels Mutter einer Tochter, die mittlerweile 19 ist. Nach dem Aus der Band zog sie sich erst einmal aus er Öffentlichkeit zurück, brachte schließlich einige Solosingles raus, allerdings weniger erfolgreich. 2009 und 2010 musste sich Nadja Benaissa vor Gericht verantworten. Sie ist mit dem HI-Virus infiziert und hatte mit mehreren Menschen ungeschützten Sex. Sie wurde schließlich zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung sowie 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Im vergangenen Jahr sang Nadja im Background-Chor bei den Deutschland-Konzerten von Mariah Carey und zeigte das auch stolz auf Instagram. Sie lebt in Berlin.


Ihnen ist jetzt nach noch mehr Nostalgie? Dann klicken Sie sich doch durch weitere Bilderstrecken und schwelgen Sie in Erinnerungen:


Vanessa Petruo

Die gebürtige Berlinerin ist heute 39 Jahre alt. Sie hat sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Zuletzt war sie 2015 in der Reportage "Meine zweite Chance" zu sehen, in der ihr Leben und ihr beruflicher Weg nach den No Angels beleuchtet wurde. Mittlerweile hat sie sogar ihr Instagram-Profil auf privat gestellt.

Sie machte nach der Musikkarriere ein Psychologie-Fernstudium, arbeitete schließlich am Max-Planck-Institut in Berlin und studierte daraufhin kognitive Neurowissenschaften im Master an der Uni Dresden. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uniklinik in Dresden im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie. An welcher Stelle sie heute wirkt, ist nicht bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe