Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"One Direction"-Star trauert: Louis Tomlinsons Schwester stirbt mit 18 Jahren

One-Direction-Star trauert  

Louis Tomlinsons Schwester stirbt mit nur 18 Jahren

15.03.2019, 07:51 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: ProSieben)
One Direction: Schwester von Louis Tomlinson stirbt mit nur 18 Jahren

One-Direction-Star Louis Tomlinson trauert: Seine kleine Schwester Félicité soll mit nur 18 Jahren plötzlich verstorben sein. (Quelle: ProSieben)

One Direction: Die Schwester von Louis Tomlinson ist mit nur 18 Jahren gestorben. (Quelle: ProSieben)


Vor nicht einmal drei Jahren verlor Louis Tomlinson seine Mutter an den Krebs. Jetzt trauert der One-Direction-Star um seine Schwester. Gerade einmal 18-jährig ist Félicité gestorben.

Im Dezember 2016 starb Johannah, die Mutter von Louis Tomlinson, an Krebs. Nun ist die jüngere Schwester des Musikers tot. Wie unter anderem das Promiportal "TMZ" berichtet, soll sie mit nur 18 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben sein.

Dem Bericht zufolge ist sie am Mittwoch in ihrem Apartment in London gestorben. Sie sei nach einer Herzattacke kollabiert, jemand sei bei ihr gewesen und habe den Notruf gewählt. Doch alle Versuche sie wieder zu beleben seien gescheitert, sodass sie vor Ort und Stelle für tot erklärt wurde.

Erfolgreich als Influencerin

Félicité Tomlinson stand gerade kurz davor, ihre eigene Modelinie herauszubringen. Fizzy sollte ihr Label heißen – so wie Félicité von Freunden und Familie genannt wird. Neben der Tätigkeit als Designerin war sie auch Influencerin. Auf Instagram folgen ihr über 1,4 Millionen Menschen. Zudem soll sie geplant haben, einen Buch mit eigenen Gedichten zu veröffentlichen

Louis Tomlinson und seine jüngere Schwester Félicité sollen ein sehr enges Verhältnis zueinander gehabt und sich stets besucht haben, wenn sie beide London waren. Der 27-jährige Sänger von One Direction ist der Älteste von acht Geschwistern. Félicité stammt aus der zweiten Ehe seiner Mutter Johannah.

Gerade erst hat Louis Tomlinson den Song "Two of Us" veröffentlicht, den er seiner verstorbenen Mutter gewidmet hat. Am Freitagabend war eigentlich ein Promokonzert geplant. Dieses und weitere Termine wurden nun gecancelt. Der Musiker sei gerade bei seiner Familie.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019