Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ingrid Steeger kämpft mit Schwindel – Sturz vor laufenden Kameras

Sorge um die Schauspielerin  

Ingrid Steeger ist schwer gestürzt

23.03.2019, 17:00 Uhr | mho, t-online.de

Ingrid Steeger kämpft mit Schwindel – Sturz vor laufenden Kameras. Ingrid Steeger: Die Schauspielerin stürzte vor einem Restaurant in München. (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Ingrid Steeger: Die Schauspielerin stürzte vor einem Restaurant in München. (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Ingrid Steeger droht der Rauswurf aus ihrer Wohnung – so lauteten gerade noch die Schlagzeilen. Nun steht die Schauspielerin schon wieder im Fokus: Sie ist auf offener Straße hingefallen.

In einem Münchner Restaurant war Ingrid Steeger am Freitagmittag zu einem Interview verabredet. Wie die "Abendzeitung München" berichtet, traf sich die 71-Jährige mit einem RTL-Team, um über ihren Wohnungsärger zu sprechen. Ihr drohe die fristlose Kündigung aufgrund von "Vermüllung". Nachbarn hätten sich außerdem über schlimmen Gestank beschwert.

Geplagt von Schwindelanfällen

Ingrid Steeger stürzte noch vor dem Gespräch mit RTL vor dem Eingang des italienischen Restaurants. Sie verlor dabei ihre Mütze. Schnell kam das Fernsehteam herbeigeeilt, um ihr wieder aufzuhelfen. Auf Nachfrage von "Bild" erklärt die ehemalige Darstellerin der Siebzigerjahre-Kultserie "Klimbim", sie leide unter Schwindelanfällen und sei schon häufiger hingefallen. Verletzt habe sie sich dabei noch nie. So auch diesmal nicht.

Zudem setze ihr der Ärger um ihre Wohnung zu, aufgrund dessen sie ihre geliebte Hündin Eliza Doolittle vorübergehend zu einem Freund geben musste. Bleibt zu hoffen, dass sich bald alles klärt, sie ihren Yorkshire Terrier zurück zu sich holen kann und es auch gesundheitlich wieder bergauf mit Steeger geht.


Ab 5. Juli 2019 steht Steeger auf der Bühne der Bad Hersfelder Festspiele. In Joern Hinkels Inszenierung von Kafkas "Prozess" spielt sie das Fräulein Bürstner. Mit dem Stück werden die 69. Festspiele in der Stiftsruine in Bad Hersfeld eröffnet. Insgesamt wird "Der Prozess" bis Ende August 18 Mal aufgeführt. Steeger spielt darin unter anderem gemeinsam mit Ronny Miersch, Marianne Sägebrecht oder Markus Majowski.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe