Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Barbara Meier: Darum ist eine "Sex and the City"-Hochzeit ihr Albtraum

Barbara Meier  

Darum ist eine "Sex and the City"-Hochzeit ihr Albtraum

27.04.2019, 15:51 Uhr | sah, t-online.de

Barbara Meier: Darum ist eine "Sex and the City"-Hochzeit ihr Albtraum. Barbara Meier und Klemens Hallmann: Nach fast fünf Jahren Beziehung wollen sie in Kürze heiraten. (Quelle: imago images/Spöttel Picture)

Barbara Meier und Klemens Hallmann: Nach fast fünf Jahren Beziehung wollen sie in Kürze heiraten. (Quelle: Spöttel Picture/imago images)

In wenigen Wochen wird Barbara Meier heiraten. Einige Details zur Hochzeit hat das Model bereits verraten. Jetzt spricht sie darüber, wie sie sich diesen Tag auf keinen Fall vorstellt.

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen bei Barbara Meier auf Hochtouren. Neben einem Designer, der sich um ihr Hochzeitskleid kümmert, hat die 32-Jährige auch Wedding-Planner engagiert, damit an ihrem Hochzeitstag nichts schief geht. 

Albtraum: "Sex and the City"-Hochzeit

Eine Hochzeitsvorstellung macht ihr nämlich regelrecht Sorgen. "Ich muss öfter an den ersten 'Sex and the City'-Kinofilm denken. Da vergisst Carry vor lauter Planungswahn und Gigantismus, worum es an dem Tag wirklich geht, und vergrault damit ihren Verlobten Mr. Big", sagt Meier im "Bunte"-Interview, die den österreichischen Unternehmer Klemens Hallmann kirchlich in Venedig heiraten wird.

Übertreiben wollen es die Verlobten mit dem Hochzeitsstress daher nicht. "Bei uns wird auch viel Trubel sein, aber primär ist es der Tag, an dem wir uns vor Gott versprechen, ein Leben lang zusammen zu bleiben. Und das soll auch im Vordergrund stehen."


Neben George Clooney und seiner Amal, haben auch Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic in Venedig geheiratet. Diesen Hochzeiten will Meier aber keine Konkurrenz machen. Sie wünscht sich eine Traumhochzeit nach royalem Beispiel. "Victoria und Daniel von Schweden. Es hat mich berührt, wie emotional und glücklich die beiden waren."

Verwendete Quellen:
  • Bunte (Heft 18/2019): Das Herz der Braut tanzt Walzer

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal