• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Motsi Mabuse: "Let's Dance"-Jurorin zeigt seltenes Bild mit ihren Schwestern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHetze: SPD-Politiker zieht sich zurückSymbolbild für einen Text9-Euro-Ticket erhöht ReiseaufkommenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unglück: Kripo ermitteltSymbolbild für einen TextApple verschleiert "Made in Taiwan"-LabelSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen TextMann randaliert – Tod nach PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBetrunkener schlägt Hund mit BierflascheSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextUnfall: Bikerin fliegt 25 Meter in AckerSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

Motsi Mabuse zeigt ihre unbekannte Schwester Phemelo

Von t-online, rix

Aktualisiert am 04.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Motsi Mabuse: Sie ist die älteste von drei Schwestern.
Motsi Mabuse: Sie ist die älteste von drei Schwestern. (Quelle: C. Hardt / Future Image / imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gemeinsam mit Otile stand Motsi schon für "Let's Dance" vor der Kamera. Doch was kaum jemand weiß: Die Jurorin hat noch eine weitere Schwester.

Dass Motsi Mabuse eine Schwester hat, ist ihren Fans spätestens seit der achten Staffel von "Let's Dance" bekannt. 2015 saß die 38-Jährige in der Jury, während ihre zehn Jahre jüngere Schwester Otile Mabuse als Profitänzerin über das Parkett schwebte. Sie tanzte damals mit Daniel Küblböck, ein Jahr später mit Niels Ruf. Danach stieg die heute 34-Jährige aus, Motsi blieb.


"Let's Dance": Diese Stars sind noch im Rennen

Ella Endlich und Valentin Lusin
Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson
+1

"Die Mabuse-Schwestern gehen nach England"

Auf Instagram hat die "Let's Dance"-Jurorin jetzt ein Bild geteilt, dass sie nicht nur mit Otile zeigt, sondern auch mit Phemelo. Die 35-Jährige ist die mittlere Mabuse-Schwester und im Gegensatz zur Oti und Motsi nur selben in der Öffentlichkeit zu sehen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Weltmeister Lahm fliegt nicht zur WM nach Katar
Philipp Lahm: Der Ex-Fußballer und Weltmeister von 2014 ist Turnierdirektor der EM 2024.


Zu einem Schnappschuss, der alle drei in ähnlichen Kleidern zeigt, schrieb Motsi: "Die Mabuse-Schwestern gehen nach England. Kann es kaum erwarten, meine Baby-Schwester Oti zu unterstützen."

Otile ist nämlich in der britischen Fernsehsendung "Googlebox" zu sehen. Gemeinsam mit ihren Schwestern wird sie in der Show andere Sendung kritisieren. "Es wird das erste Mal sein, dass wir alle drei zusammen im Fernsehen sind. Ich glaube nicht, dass irgendjemand dafür bereit ist", so Motsi weiter.


Aber warum ist Otile überhaupt im Großbritannien bekannt? Die 28-Jährige hatte nach ihrer Teilnahme bei "Let's Dance" zur britischen Ausgabe "Strictly Come Daincing" gewechselt. Motsi Mabuse hingegen blieb dem deutschen Ableger treu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
Daniel KüblböckInstagramLet's DanceMotsi Mabuse
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website