Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Schwiegertochter gesucht": Moderatorin Vera Int-Veen trauert um ihren Hund

Moderatorin nimmt sich Auszeit  

Vera Int-Veen trauert um ihren toten Hund

10.07.2019, 16:09 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: instagram / @vera_intveen )
Vera Int-Veen trauert um ihren Hund

Mit einem bunten Zusammenschnitt von Szenen mit ihrer treuen Begleiterin Emma trauert Moderatorin Vera Int-Veen auf Instagram um ihren Hund. (Quelle: t-online.de)

Trauer um ihren Hund: Vera Int-Veen veröffentlicht ein emotionales Video über ihre vierbeinige Freundin. (Quelle: t-online.de)


Vera Int-Veen musste sich jetzt von ihrem Vierbeiner verabschieden. Ihr Hund ist gestorben. Das Tier wurde 15 Jahre alt und hinterlässt bei der Moderatorin wohl eine große Lücke. 

Via Instagram stellte Vera Int-Veen ein Video online, das die schönsten Momente ihres Hundes zeigt. Die 51-Jährige ist darauf in unterschiedlichen Situationen mit ihrem flauschigen Freund zu sehen. 

So bekommt Emma, wie das Tier heißt, zum Beispiel einen Geburtstagskuchen samt Kerze von der "Schwiegertochter gesucht"-Moderatorin überreicht. Ein anderer Ausschnitt zeigt Frauchen und Tierchen beim Tollen im Schnee.

"Wasserratte, Vielfraß, Kuscheltierchen, Nervensäge, liebstes Engelchen, Sensibelchen und Kämpferin", mit diesen Worten beschreibt Vera Int-Veen ihren treuen Wegbegleiter in einem Kommentar zu dem Clip im Netz . Bis zum Schluss habe das Tier wohl ums Überleben gekämpft, Emma wurde 15 Jahre alt.



Die Liebe zu ihrem Hund geht bei dem TV-Star so weit, dass sich Vera Int-Veen nun erst einmal eine Auszeit nehmen will. "Du fehlst uns unglaublich und wir vermissen dich jetzt schon unendlich doll. Du hast uns wahnsinnig viel Freude geschenkt und wir sind dankbar, dass du immer in unseren Herzen sein wirst", schreibt sie weiter und kündigt an, sich jetzt erst einmal zurückzuziehen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal