Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Once Upon A Time...In Hollywood": Britney Spears & Co. bei der Premiere

Nach zwei Jahren Beziehung  

Britney Spears erstmals mit Freund auf dem roten Teppich

23.07.2019, 09:49 Uhr | mho, t-online.de

"Once Upon A Time...In Hollywood": Britney Spears & Co. bei der Premiere. Britney Spears und Sam Asghari: Die beiden leben eher zurückgezogen. (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Image)

Britney Spears und Sam Asghari: Die beiden leben eher zurückgezogen. (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Image)

"Once Upon A Time...In Hollywood" feiert Premiere – in Hollywood. Neben den Hauptdarstellern und Regisseur Quentin Tarantino zeigten sich viele bekannte Gesichter. So auch Britney Spears mit ihrem Freund.

Auf dem roten Teppich der Premiere von "Once Upon A Time...In Hollywood" in Los Angeles war am Montagabend ganz schön was los. Während hinter Absperrungen zahlreiche Fans jubelten und wohl vor allem auf Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie warteten, posierten viele bekannte Stars für die Pressefotografen. Beispielsweise Britney Spears war dabei – und brachte erstmals ihren Freund Sam Asghari mit auf dem Red Carpet. 

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Zwei der Hauptpersonen des Abends. Sie spielen die Hauptrollen im neuen Tarantino-Film "Once Upon A Time...In Hollywood". (Quelle: Kevin Winter/Getty Images)Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Zwei der Hauptpersonen des Abends. Sie spielen die Hauptrollen im neuen Tarantino-Film "Once Upon A Time...In Hollywood". (Quelle: Kevin Winter/Getty Images)

Genauso wie Sofia Vergara und Joe Manganiello, die drei Töchter von Bruce Willis und Demi Moore oder auch Rapper Snoop Dogg zeigten sich Sängerin Britney und Sam Asghari, mit dem sie seit gut zwei Jahren liiert ist, bei der Veranstaltung. Die 37-Jährige hat sich für den Auftritt ein knallig rotes Kleid ausgesucht. Ihr Liebster kam im beigefarbenen Anzug – und sogar einen Kuss des Paares konnten die Fotografen einfangen. Eigentlich leben die Musikerin und der Personaltrainer eher zurückgezogen.

Britney Spears und Sam Asghari (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images)Britney Spears und Sam Asghari (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images)

Welche Promis sich sonst noch zur Premiere des neuen Filmes von Quentin Tarantino einfanden, können Sie hier in unserer Fotoshow sehen. 

Worum geht es im Film?

Hollywood, 1969 – Zeit der Manson-Morde: Leonardo DiCaprio spielt den Mimen Rick Dalton, der häufig den Bösewicht spielt. Brad Pitt stellt dessen Stuntman und loyalen Freund Cliff Booth dar, der Dalton außerdem ans Set und durch die Stadt chauffiert. Immer wieder schneidet Tarantino Ausschnitte aus Daltons Filmen und TV-Serien dazwischen. 


DiCaprio glänzt als sinkender Schauspielstar mit Selbstzweifeln. Vor allem aber Brad Pitt ist in Hochform und strahlt eine Coolness aus, wie man sie lange nicht mehr bei ihm sah. Margot Robbie gibt Schauspielerin und Model Sharon Tate, die Ehefrau von Daltons Nachbar Roman Polanski. Nebenrollen spielen Al PacinoKurt Russell und der im März überraschend gestorbene "Beverly Hills, 90210"-Star Luke Perry.

In Deutschland wird der Film ab dem 15. August in den Kinos gezeigt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal