Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Marion Pfaff über Naddel: "Ich mache mir Sorgen, dass sie in falsche Hände gerät"

Krümel über Naddel  

"Ich mache mir Sorgen, dass sie in falsche Hände gerät"

16.12.2019, 12:52 Uhr | rix, t-online.de

Streit mit Naddel: Hier spricht Krümel Klartext

Es sind deutliche Worte, die Marion Pfaff, genannt „Krümel“, auf Instagram über Nadja Abd el Farrag verliert. Die Club-Besitzerin erzählt in dem Video, wie es zum Bruch mit ihrer ehemaligen Freundin kam. (Quelle: t-online.de)

"Habe Angst, dass sie abstürzt": In diesem Video erklärt Marion "Krümel" Pfaff, wie es zum Bruch mit Naddel kam.(Quelle: t-online.de)


Nadja Abd el Farrag hat ihr festes Engagement in "Krümels Stadl" auf Mallorca abgesagt. Jetzt macht sich Klubbetreiberin Marion Pfaff Gedanken, ob Naddel in die falschen Hände geraten ist.

Marion "Krümel" Pfaff wollte Nadja Abd el Farrag wieder auf die Beine helfen. Die Stimmungsmacherin, die auf Mallorca einen Klub betreibt, hatte der 54-Jährigen einen Job verschafft. Den Sommer über trat die Ex von Dieter Bohlen regelmäßig in "Krümels Stadl" auf. 1.000 Euro pro Auftritt hatte sie bekommen.

Auch im kommenden Jahr hatte Marion Pfaff fest mit Naddel gerechnet. Doch dazu wird es nicht mehr kommen. Der Malle-Job ist Geschichte. In einem siebenminütigen Video spricht Marion Pfaff jetzt über das Ende der Zusammenarbeit mit Naddel und erzählt, wie es dazu überhaupt kam.

"Da kamen auf einmal kuriose Forderungen von Gagen"

"Da wir ja nächstes Jahr zehnjähriges Jubiläum haben, haben wir natürlich all unsere Künstler angeschrieben", erklärt die Sängerin im Video (oben in diesem Text). Von allen Stars habe sie positives Feedback bekommen, nur von Naddel und ihrer neuen Beraterin nicht. Die wollte für ihren Auftritt auf einmal die doppelte Gage, zudem forderte sie, dass ihr die Kosten für Flug, Hotel und Shuttleservice erstattet werden. "Da kamen auf einmal kuriose Forderungen von Gagen, die wirklich für unsere Verhältnisse in keiner Relation stehen, die wir auch in keiner Weise stemmen können."

Marion Pfaff hatte auf die Forderungen nicht reagiert, daraufhin klingelte ihr Telefon. "Da war dann die neue Beraterin von Naddel dran", so die Klubbetreiberin. "Ich habe sie erst mal reden lassen und habe dann schnell gemerkt, dass da wirklich viel Bullshit rauskam."

1.000 Euro für eine Stunde auf der Bühne

In Krümels Stadl hatte Nadja im Sommer 20 Auftritte à 1.000 Euro. Leicht verdientes Geld für die Bohlen-Ex, doch das will sie nicht mehr. "Sie würde jetzt seriöse Wege gehen", teilte man Marion mit. "Ich wusste bislang nicht, dass sie bei uns etwas Unseriöses macht."

Jahrelang ließ Krümel die 54-Jährige bei sich im Stadl auftreten. Dass Marion Pfaff und Nadja Abd el Farrag ab sofort getrennte Wege gehen, tue ihr weh. Von Naddels neuer Beraterin ist sie nicht überzeugt. "Ich mache mir Sorgen, dass sie in falsche Hände gerät", so Marion. "Ich weiß nicht, ob es das Richtige ist für Naddel, aber sie ist alt genug und muss selbst entscheiden, was gut ist für sie und was nicht gut ist. Ich hoffe, sie kommt nicht unter die Räder. Ich mache mir Sorgen und habe Angst, dass sie abstürzen wird."  

Seit Jahren wird immer wieder versucht, Nadja Abd el Farrag auf die Beine zu helfen. Schuldnerberater Peter Zwegat hatte der Bohlen-Ex schon mehrmals Hilfe angeboten. Auch die Inhaber der Secondhand-Möbelkette "Preisfuchs" wollten Naddel mit einem festen Engagement aus den Schulden retten. Jetzt ist auch Marion Pfaff gescheitert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal