HomeUnterhaltungStars

Jörg Pilawa über Kritik an Greta Thunberg: "Wissen alle, dass sie recht hat"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextDeutscher im Iran festgenommenSymbolbild für einen TextWM-Aussagen: Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Jörg Pilawa kann Kritik an Greta Thunberg nicht nachvollziehen

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 23.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Jörg Pilawa und Greta Thunberg: Der Moderator kann nicht verstehen, warum so viele der Klimaaktivistin negativ gesinnt sind.
Jörg Pilawa und Greta Thunberg: Der Moderator kann nicht verstehen, warum so viele der Klimaaktivistin negativ gesinnt sind. (Quelle: imago images / Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Greta Thunberg hat den Alternativen Nobelpreis erhalten und ist die vom "Time Magazine" gekürte Person des Jahres. Viele Menschen sind trotzdem genervt von der jungen Klimaaktivistin. Jörg Pilawa versteht das nicht.

Fernsehmoderator Jörg Pilawa versteht den Unmut mancher Menschen über die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg nicht. "Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man sich über jemanden wie Greta aufregen kann", sagt der 54-Jährige dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Ich glaube, die Aufregung kommt auch nur daher, weil wir alle wissen, dass sie recht hat."


Thunbergs wütende Rede an die Staatschefs

"Meine Botschaft ist, dass wir euch beobachten! Das hier ist alles falsch, ich sollte hier nicht sein, ich sollte zurück in der Schule sein auf der anderen Seite des Ozeans – aber ihr kommt immer noch zu uns jungen Menschen, um euch Hoffnung zu geben!"
"Wie konntet Ihr es wagen, meine Träume und meine Kindheit zu stehlen mit Euren leeren Worten?"
+4

Er selbst fliege seit Jahren nicht mehr innerhalb von Deutschland, sondern nehme die Bahn. Zudem fahre er seit fünf Jahren ein Elektroauto und nutze auch das Fahrrad; fliegt er Langstrecke, so kaufe er jedes Mal Klimazertifikate, erklärt Pilawa. Auch von seinen Kindern erwarte er umweltbewusstes Handeln: "Sie können nicht freitags zur Demo gehen, dann aber samstags mit dem Auto irgendwo hinkutschiert werden wollen, statt das Fahrrad zu nehmen."

Greta Thunberg: Die Klimaaktivistin hat gerade wieder an einem Fridays-for-Future-Streik vor dem schwedischen Parlament teilgenommen.
Greta Thunberg: Die Klimaaktivistin hat gerade wieder an einem Fridays-for-Future-Streik vor dem schwedischen Parlament teilgenommen. (Quelle: Pontus Lundahl/TT News Agency/AP//dpa-bilder)

Greta Thunberg war in diesem Jahr mehrere Monate unterwegs. Nach ihrer Reise, die sie zuerst in einem Segelboot über den Atlantik zum UN-Klimagipfel nach New York führte und dann zurück zur Klimakonferenz nach Madrid, protestierte sie in dieser Woche wieder für Fridays for Future in ihrer Heimatstadt Stockholm. Sie wurde kürzlich zur Person des Jahres vom "Time Magazine" gekürt. Zuletzt war die Aufregung um Thunberg groß, als sie ein Foto aus einem Zug der Deutschen Bahn gepostet hatte. Ein viel beachtetes Thema in den Medien, nachdem sie dafür Gegenwind von der Bahn bekommen hatte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • RND: Moderator Jörg Pilawa: "In dieser Schlagzahl will ich nicht mehr weitermachen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sohn von Mette-Marit liebt norwegischen TV-Star
DeutschlandGreta ThunbergJörg Pilawa
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website