Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Promi-Beef: Oliver Pocher ätzt schon wieder gegen Michael Wendler

"Lachnummer der Nation"  

Oliver Pocher ätzt wieder gegen Michael Wendler

30.01.2020, 14:02 Uhr | JaH, t-online

Promi-Beef: Oliver Pocher ätzt schon wieder gegen Michael Wendler. Oliver Pocher: Michael Wendler bietet seiner Meinung nach viele Momente zum Fremdschämen.  (Quelle: imago images / Joachim Sielski)

Oliver Pocher: Michael Wendler bietet seiner Meinung nach viele Momente zum Fremdschämen. (Quelle: imago images / Joachim Sielski)

Gerade erst haben Amira und Oliver Pocher mit ihrer Parodie von Michael Wendler und seiner Freundin Laura für Lacher gesorgt. Jetzt legt der Comedian nach und wettert wieder gegen den Schlagerstar. 

Vor Kurzem schenkte Laura Müller ihrem Liebsten ein neues Auto, filmte die ganze Aktion und veröffentlichte sie im Anschluss auf Instagram. Für Oliver Pocher stand sofort fest: Daraus müsse man eine Parodie machen, wie seine Frau Amira Aly im RTL-Interview erklärt. Sie selbst sei dagegen zunächst vorsichtiger gewesen: "Ich habe es auch erst nicht gepostet, weil ich erst ein bisschen skeptisch war, ob das gut ankommt." 

"Es ist an Fremdscham nicht zu überbieten" 

Oliver Pocher kann nicht anders und legt nach: "Dann haben wir gemerkt, wie der aktuelle Kontostand vom Wendler ist und dass er sich gar keinen Anwalt leisten kann." Für den 41-Jährigen steht fest: Michael Wendler biete eigentlich "gar nichts". "Es ist seine Freundin, das ist ja das Schöne. Es ist an Fremdscham teilweise nicht zu überbieten", so Pocher. "Dadurch ist er praktisch die Lachnummer der Nation – mit ihr."

Oliver Pocher: Michael Wendler bietet seiner Meinung nach viele Momente zum Fremdschämen.  (Quelle: imago images / Joachim Sielski)Oliver Pocher: Michael Wendler bietet seiner Meinung nach viele Momente zum Fremdschämen. (Quelle: imago images / Joachim Sielski)

Oliver Pocher freut sich offenbar über die aktuelle Lage: "Alle Gags, die man damals mit Lothar Matthäus und Liliana machen konnte, kann man jetzt mit ihm machen, plus noch die ganzen Gags über Boris Becker und Franjo Pooth. Er vereint einfach alles."

Promo für den Wendler? 

Auf die Frage, ob das nicht alles auch Werbung für den Wendler sei, antwortet Amira scherzhaft: "Wir wussten das mit seinen Schulden und haben einfach gedacht, wie können wir ihnen helfen. Wir haben ein subtiles Charity-Programm auf die Beine gestellt." Warum sich Oliver Pocher eigenen Aussagen nach immer gerne neue Opfer mit wenig Geld aussucht und was er mit den Trophäen von Michael Wendler vorhat, sehen Sie in in unserem Video. 

Der "Sie liebt den DJ"-Interpret erklärte übrigens erst am Mittwochabend in Bezug auf Schulden und möglichen Pfändungen, dass er allen Forderungen nachkommen werde. Manche Beträge würden einfach ein wenig länger dauern. Außerdem machte er klar: "Es gibt nichts, was mich umhaut, außer meine wunderschöne Freundin." 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal