Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sorge um Stephen Dürr: "Alles was zählt"-Star droht Zehenamputation

Nach Filmdreh in Norwegen  

TV-Star droht Zehenamputation

12.02.2020, 08:30 Uhr | t-online, joh

Sorge um Stephen Dürr: "Alles was zählt"-Star droht Zehenamputation. Schauspieler Stephen Dürr: Er hat sich bei einem Dreh offenbar schwere Erfrierungen zugezogen. (Quelle: imago images/C. Hardt/FuturexImage)

Schauspieler Stephen Dürr: Er hat sich bei einem Dreh offenbar schwere Erfrierungen zugezogen. (Quelle: C. Hardt/FuturexImage/imago images)

Für Dreharbeiten reist Schauspieler Stephen Dürr nach Norwegen. Erst sind die Minusgrade noch auszuhalten, doch dann fällt das Thermometer extrem und der 45-Jährige spürt seine Zehen nicht mehr. 

Schauspieler Stephen Dürr hat sich offenbar bei einem Filmdreh schwere Erfrierungen zugezogen. In Longyearbyen auf Spitzbergen in Norwegen drehte er die Serie "True North Arctic Blizzard". Der 45-Jährige habe Socken und Bundeswehrstiefel getragen, die allerdings bei Minus 33 Grad womöglich doch nicht warm genug waren, wie "Bild" berichtet. Zuvor lagen die Temperaturen noch im milderen Minusgrade-Bereich.

"Abends im Hotel waren meine Zehen tiefgefroren. Ich habe sie nicht mehr gespürt", erklärte er der Zeitung. Er sei ins Krankenhaus gefahren, doch auch warme Kompressen hätten nicht geholfen. Die Zehen seien bereits blau verfärbt gewesen. 

Der Schauspieler, bekannt aus der Serie "Alles was zählt", lasse sich derzeit in einer Hamburger Klinik behandeln. "Es kann gut sein, dass die großen Zehen amputiert werden müssen", teilte Dürr mit.

Bei Instagram postete der 45-Jährige eine Story, in der er erklärt, der linke große Zeh werde nun bei einer Operation genau angesehen. Je nachdem wie tief die Erfrierungen seien, müsse man neu entscheiden. In der nächsten Woche sei der andere Zeh dran. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal