Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Natalia Osada: "Adam sucht Eva"-Star hat 25 Kilo zugenommen

"Ich fühle mich nicht mehr wohl"  

TV-Star Natalia Osada hat 25 Kilo zugenommen

29.05.2020, 13:08 Uhr | rix, t-online.de

Natalia Osada: "Adam sucht Eva"-Star hat 25 Kilo zugenommen. Natalia Osada: Sie nahm an diversen TV-Formaten teil. (Quelle: imago images)

Natalia Osada: Sie nahm an diversen TV-Formaten teil. (Quelle: imago images)

Eine schmale Taille, ein kleiner Hintern: Im Herbst 2017 präsentierte Natalia Osada einem Millionenpublikum ihren Körper komplett hüllenlos. Zweieinhalb Jahre später fühlt sich das Reality-Sternchen nicht mehr wohl in seiner Haut.

Mit ihrem Auftritt bei "Catch the Millionaire" wurde sie bekannt, mit ihrer "Adam sucht Eva"-Teilnahme berühmt. 2017 suchte Natalia Osada in der RTL-Kuppelshow nackt nach der Liebe fürs Leben. Nur ein paar Juwelen schmückten ihren Intimbereich. 29 Perlen ließ sie sich damals ins blondierte Schamhaar flechten. Der Rest ihres Körpers blieb unbedeckt. Voller Stolz zeigte sich Natalia den Zuschauern.

Seitdem sind zweieinhalb Jahre vergangen. Heute ist sie nicht mehr so stolz auf ihren Körper, wie sie es damals war. "Ich habe jetzt wirklich ein Level erreicht, wo ich mich auch selbst nicht wohlfühle", erzählt Natalia laut "Promiflash" ihren Fans in ihrer Instagram-Story. Insgesamt habe sie in den letzten Jahren 25 Kilo zugenommen.

Grund für ihre Zunahme könnte ihr neues Liebesglück sein. Nach der Trennung von Protzmillionär Bastian Yotta verliebte sie sich in Jiorgos Triadis. Mit ihm ist die gebürtige Polin nicht nur liiert, sondern seit 2018 auch verlobt. Gemeinsam wollen sie nun ihren Kilos den Kampf ansagen.

Zehn Kilo sollen wieder runter

"Ich habe meine Ernährung drastisch umgestellt und ein paar Tage danach ist witzigerweise auch Jiorgos nachgezogen und achtet jetzt sehr genau darauf, was er isst – beziehungsweise, was wir essen", erklärt sie ihren Fans weiter. Insgesamt würde Natalia gerne noch "um die zehn Kilo abnehmen".

Im November 2018 hatte Jiorgos Triadis seiner Freundin die Frage aller Fragen gestellt – und Natalia Osada sagte Ja. Die Hochzeit hätte eigentlich im Mai 2020 in Griechenland stattfinden sollen, doch aufgrund der Corona-Krise hat das Paar die Trauung absagen müssen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal